Zum Inhalt springen

Wieder da - 320i vfl 2 Türer Limo Zinnoberrot


mätti86
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Dein VFL in luxorbeige war schon sehr, sehr schick. Weiß nicht ob da die rote Limo ran kommt. ;-)

Aber trotzdem natürlich viel Spaß damit! :-UU

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

willkommen "zurück" ;-)

Ich hatte den thread vom luxorbeige E30 auch verfolgt und fand den auch echt sehr schick.

Noch ne Frage zu dem Roten, welches Baujahr ist der? Von der Karosse her definitiv ein VFL, Motor und Abgasanlage sind schon NFL.  Also einer der letzten VFL...

Viele Grüße aus dem Norden

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb RS-Tuner:

Dein VFL in luxorbeige war schon sehr, sehr schick. Weiß nicht ob da die rote Limo ran kommt. ;-)

Aber trotzdem natürlich viel Spaß damit! :-UU

+1

 

Hallo Martin,

Aller guten Dinge sind drei? :-D

Willkommen zurück!

 

weissblaue Grüße,

Michael

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute, 

 

schön von bekannten Kollegen hier zu lesen, das freut mich sehr.


Ihr habt schon recht, die luxorbeige Limo war schon echt chic. Vor allem war ja auch alles Ton in Ton (Lack, Bronzeglas, Farbe der Innenausstattung). Gerade sieht der Rote mit seinem hochbeinigen Fahrwerk und den Schmalspur-Reifchen echt nicht so besonders aus. Aber was wirklich bemerkenswert ist: Trotz fast dreifacher Laufleistung ist der Zustand der Karosserie einfach nochmal eine ganze Ecke besser als er bei der Luxor-Limo war. Aber ja, beim sichten der alten Fotos ist mir nochmal bewusst geworden, wie schön das Auto eigentlich war. Die Messlatte für den roten ist da schon echt hoch.

Trotzdem gefällt mir der Rote jetzt schon besser. Ich habe einfach eine Vorliebe für Uni-Lackfarben und wollte schon immer mal einen 2-Türer haben. 

Er ist übrigens aus 05/1987, also ein Kat-Modell. Fast auf den Tag ein Jahr jünger als ich.

Mein Plan ist: Dieses Jahr erst mal in Ruhe der Technik widmen. Ich ziehe jetzt in Kürze zurück ins Bergische und danach gehts dann los mit Inspektion, Zahnriemen und ggf. dann wohl einem Austausch des Getriebes. Danach wollte ich mich um Fahrwerk und Räder kümmern. 

Ich werde berichten sobald es was Neues gibt :)

Viele Grüße,
Martin


Bearbeitet: von mätti86
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Hallo zusammen,

 

ich wollte euch einen aktuellen Stand geben. Ich bin mittlerweile umgezogen, habe mein Winterprojekt abgeschlossen und verkauft (MINI R56 John Cooper Works Aufbereitung und flott machen für den TÜV), und konnte dann ab Mai anfangen den E30 zu sichten. Ich bin auch jetzt knapp 2000 Kilometer mit dem Wagen gefahren und und so langsam kommt er zurück ins Leben. Man merkt natürlich die knapp 350.000 Kilometer die er auf dem Buckel hat. 

 

Da das Getriebe Geräusche macht, habe ich erst mal das Öl von Getriebe und auch gleich vom Diff gewechselt. Drin war sehr wahrscheinlich ATF Öl, das habe ich jetzt gegen SAE 80 von Motul gewechselt. Getriebe läuft etwas leiser, aber vermutlich hilft da über kurz oder lang nur der Austausch.


Ansonsten habe ich festgestellt, dass sehr viel neu ist. Unter anderem sind neue Tonnenlager drin, eine neues Lenkgetriebe und neue Lenkstangen mit Manschetten. Motor- und Getriebehalter sind auch neu, genauso wie die Hardyscheibe, die Stoßdämpfer und die Lichtmaschine.

Was ich jetzt auch gesehen habe ist, dass ein komplett neuer Kopf drauf gekommen ist. Habe auch einen Beleg dazu in den Unterlagen gefunden, dass der komplette Zylinderkopf inkl. Innereien 2012 neu rein gekommen ist, seitdem ist der Wagen nur noch wenig gefahren worden. Habe das zufällig festgestellt, als ich das Ventilspiel kontrollieren wollte. Der Zahnriemen wurde auch zu diesem Zeitpunkt das letzte Mal gewechselt, sollte also neu.

 

Neben dem Getriebe was Geräusche macht, habe ich auch festgestellt dass der KAT defekt ist. Der ist auf der Oberseite aufgeplatzt und das Dämmmaterial kommt zum Vorschein. Für den Kat konnte ich letztes WE schon einen gutes Gebrauchtteil ergattern. Der Endpott ist auch fertig, hier werde ich erstmal einen Bosal ordern. Ansonsten ist der Simmerring vom Getriebe undicht, genauso wie die Ölwanne. Ich werde die Ölwanne mal runter nehmen und mir die Lagerschalen ansehen, diese dann tauschen, die Ölwannendichtung ersetzen und frisches Öl einfüllen.

 

Davon abgesehen sieht der Wagen unten drunter sehr gut aus. Ich habe nur oberflächlichen Rost gefunden. Die Wagenheberaufnahmen wurden mal geschweisst, das wars aber auch.

Ich werde also erstmal die technische Wartung weiter voranbringen. Parallel dazu überlege ich, ob ich lieber 15" Kreuzis oder doch die 16" Maxlite Alpina Design Räder draufziehen möchte.


Viele Grüße,
Martin
 

20210612_084802472_iOS.jpg

20210614_191438697_iOS.jpg

20210619_120641984_iOS.jpg

20210622_173429112_iOS.jpg


Bearbeitet: von mätti86
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb mätti86:

Neben dem Getriebe was Geräusche macht, habe ich auch festgestellt dass der KAT defekt ist. Der ist auf der Oberseite aufgeplatzt und das Dämmmaterial kommt zum Vorschein.

Der wird oben genau so aussehen wie unten (auf Deinem 1. Foto)

Dabei handelt sich nur um ein dünnes Blech und darunter etwas Dämmwolle. 

Damit ist der gesamte Kat eingepackt damit er schneller warm wird.

Mach das ringsherum ab, geh mit der Drahtbürste noch mal hinterher und zum Abschluss mit Zinkspray drüber.

Dann hält der noch ein paar Jahre.

 

Gruß

Jan

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, hab ich bei meinem Kat auch gemacht. Die Dämmung brauchst du nicht wirklich.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah okay, ich dachte tatsächlich der wäre komplett durch. Aber okay, dann nehme ich den mal runter und schlage das Hitzeschutzblech samt der Wolle ab, und dann gucken wir mal was der Zustand sagt. Entweder dann als Ersatz weglegen oder weiterverkaufen. Den "neuen" Kat habe ich ziemlich preiswert bekommen, und der ist noch komplett heile.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb mätti86:

Aber okay, dann nehme ich den mal runter und schlage das Hitzeschutzblech samt der Wolle ab,

Hallo,

bitte nicht wirklich schlagen. 

Das würde Dir die Keramik im inneren des Kats übel nehmen und dann ist er ein Fall für den Entsorger. 

 

 

Gruss

Jan

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

imm

vor 20 Stunden schrieb luca:

Stimmt, hab ich bei meinem Kat auch gemacht. Die Dämmung brauchst du nicht wirklich.

nunja, die Dämmung macht schon Sinn, es sind schon etliche Autos abgebrannt als sie mit heißem Kat auf einer trockenen Wiese etc. abgestellt wurden, daher war die Ummantelung dran

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Meinungen zu Kat und der Dämmung. Ich werde den anderen Kat verbauen, der hat einen heilen Hitzeschutz. Den anderen schaue ich mir dann in Ruhe an. Kann dann ja noch hier posten, wie es unter dem Hitzeschutz aussieht und was die Keramik nach fast 350.000 Kilometern noch so sagt. Vielleicht bröselt die von alleine raus, sobald ich den Kat mal hochkant aufrichte.

 

Gestern war ich dann mit dem E30 noch bei einem Freund. Der hat einen Audi A4 B4 und dazu noch diesen Froschgrünen Cayman GTS. Ich mache als Hobby gerne Autopflege/Detailing und habe den Lack dann mit einem Wachs behandelt. War lustig, diese beiden völlig unterschiedlichen Autos nebeneinanderzustellen. NIchts für Menschen mit Rot/Grün Schwäche :D

20210623_194609780_iOS.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Hallo zusammen,

 

es hat sich wieder ein bisschen was getan:

 

Ich habe den Kat samt Endschalldämpfer ausgebaut. Rein kam dann der gebrauchte Kat, den ich vor ein paar Wochen via Kleinanzeigen organisiert und abgeholt hatte. Der "neue" Kat sieht noch deutlich mehr in Schuss aus, beim alten ist aber eigentlich nur der Hitzeschutz betroffen. Der Kat an sich ist noch in Ordnung.

Als Endschalldämpfer habe ich nun für's erste einen Bosal genommen. Der war mit 107€ sehr preiswert und erfüllt seinen Zweck. Wie ihr sehen könnt, brauchte ich auch noch eine neue Rückleuchte. Hier war das Glas gerissen und es stand Wasser im Rücklicht. Auch dafür konnte ich einen guten Ersatz bei Kleinanzeigen finden. Die Leuchte musste nur kurz aufpoliert werden und sah dann wieder fast aus wie neu.

Davon abgesehen bin ich jetzt dabei, Teile zu sammeln:

- Chromkeder Front- und Heckscheibe

- Bilstein B12 Kit

- Maxilite Alpina Design 7x16 und 8x16 plus Reifen

- Kleinteile für den Fahrwerkswechsel

- Ggf. auch IS-Lippe für den Heckdeckel (mal schauen)

 

Wenn ich das alles beisammen habe, möchte ich alles in einem Rutsch verbauen und so eine schöne Verwandlung hinbekommen.

Ich meld mich dann wieder.

Viele Grüße,
Martin
 

20210710_103139764_iOS.jpg

20210710_183932822_iOS.jpg

20210711_133935506_iOS.jpg

20210716_132759415_iOS.jpg


Bearbeitet: von mätti86
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Die Rückleuchte ist Tricky. Am besten mit Hylomar und neuer Dichtung einkleben.(Hylomar lässt sich leicht wieder lösen)

Und dann mit einem Wasserschlauch drauf halten nur um sicher zu gehen das die Chose auch wirklich Dicht ist.

Du hast ein Problem. Du kannst es nicht lösen. Dann mach kein Problem daraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bittebitte keine Hecklippe, der Rest ist genehmigt! ;-)

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb RS-Tuner:

Bei neuen Dichtungen brauchts kein Pattex. :klug:

Genau, neue Moosgummidichtung vom Freundlichen und das hält 1a - kostet halt mittlerweile ein bisschen was.

Was ist das auf dem Bild für ein Fleck unten links am Blechausschnitt für das RüLi? Das schaut nicht gut aus.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb MartinE30:

Genau, neue Moosgummidichtung vom Freundlichen und das hält 1a - kostet halt mittlerweile ein bisschen was.

Was ist das auf dem Bild für ein Fleck unten links am Blechausschnitt für das RüLi? Das schaut nicht gut aus.

 

Die Dichtung wurde scheinbar noch vom alten Besitzer vor kurzem erneuert. Die sah aus wie neu, hatte ich nicht mit gerechnet. 
Unten links in der Ecke dachte ich auch erst, dass es Rost ist. Tatsächlich war es aber nur ein altes Spinnennest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

welcome back, 

 

schönes Auto!
Hachja, E30 neben E82, so stand das vor 3 Jahren auch bei mir :) Meine beiden M Klone :D

Sehen beide gut aus ;) weiter so!

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Auto und guter Plan mit den Alpina-Design-Rädern. Mehr würde ich da optisch garnicht machen, also auch keine hintere Lippe. Aber natürlich Geschmackssache, mach´wie es dir gefällt.

Den Bosal habe ich letztes Wochenende auch unter mein Cabrio geschraubt. Ich muss schon sagen, gegenüber dem Bosal, den ich vor 12 Jahren schonmal da ´drunter hatte, hat die Qualität stark nachgelassen. Ungleichmäßig abgeschrägte Endrohre, die auch noch nicht sauber zueinander ausgerichtet sind und nach hinten hin näher zusammenlaufen. Beides sehe ich auch auf deinen Bildern. Außerdem würde ich ihn im Ausschnitt (hab´ja NFL) höher hängen, dann liegt er aber an der Hinterachse an. Schade, aber für den Preis (habe das Gleiche gezahl wie du) wohl kaum anders zu erwarten. Da werde ich bei Gelegenheit noch nacharbeiten. Immerhin entfällt das lästige Gebastel mit dem Befestigungsmaterial, das man bei anderen Billig- und Billigst-Töpfen so hat, hier passt das Serien-Material.

Was sagst du zum Klang? Der hat mich dann nämlich positiv überrascht. Zwar deutlich lauter als erwartet (mein alter Bosal war flüsterleise), aber ohne die lästigen Dröhnfrequenzen, wegen denen ich den bisherigen Friedrich-Pott ´rausgeschmissen habe.

 

Gruß

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.7.2021 um 10:21 schrieb cabriolet:

Schönes Auto und guter Plan mit den Alpina-Design-Rädern. Mehr würde ich da optisch garnicht machen, also auch keine hintere Lippe. Aber natürlich Geschmackssache, mach´wie es dir gefällt.

Den Bosal habe ich letztes Wochenende auch unter mein Cabrio geschraubt. Ich muss schon sagen, gegenüber dem Bosal, den ich vor 12 Jahren schonmal da ´drunter hatte, hat die Qualität stark nachgelassen. Ungleichmäßig abgeschrägte Endrohre, die auch noch nicht sauber zueinander ausgerichtet sind und nach hinten hin näher zusammenlaufen. Beides sehe ich auch auf deinen Bildern. Außerdem würde ich ihn im Ausschnitt (hab´ja NFL) höher hängen, dann liegt er aber an der Hinterachse an. Schade, aber für den Preis (habe das Gleiche gezahl wie du) wohl kaum anders zu erwarten. Da werde ich bei Gelegenheit noch nacharbeiten. Immerhin entfällt das lästige Gebastel mit dem Befestigungsmaterial, das man bei anderen Billig- und Billigst-Töpfen so hat, hier passt das Serien-Material.

Was sagst du zum Klang? Der hat mich dann nämlich positiv überrascht. Zwar deutlich lauter als erwartet (mein alter Bosal war flüsterleise), aber ohne die lästigen Dröhnfrequenzen, wegen denen ich den bisherigen Friedrich-Pott ´rausgeschmissen habe.

 

Gruß

Markus

Hi Markus,

Du hast recht: Der Bosal Endschalldämpfer hat schon echt eine vergleichsweise schlechte Qualität was die Verarbeitung angeht. Da habe ich vom Namen her schon mehr erwartet, allerdings passt es dann für den günstigen Preis wieder. Ich denke, dass einfach andere Drittfirmen in Lizenz diese Teile fertigen, da es sich für Firmen wie Bosal nicht mehr lohnt. Die Montage war einfach, habe die dazu passenden Bosal Halter verwendet und das hat sehr gut funktioniert.

Eigentlich ist er auch nur für den Übergang gedacht, wollte mir was anfertigen lassen. Aber ich muss auch sagen: Der Bosal hat so einen guten Sound, dass man dafür eigentlich gar keinen Edelstahl-Schalldämpfer braucht. Der Bosal klingt exakt so, wie der günstige EDEX Edelstahlpott, den man über eBay kaufen kann.

Jetzt hab ich nur das Problem: Mein E30 klingt jetzt schon gut, aber wenn man dann sieht wie er so mit seinen Stahlschlappen um die Ecke kommt, dann passt das nicht so ganz zusammen. Ich werde dann wohl gleich Felgen und Reifen bestellen :D

Viele Grüße,
Martin


Bearbeitet: von mätti86
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...