Zum Inhalt springen

Steve90

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.260
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7
  • Spenden

    0,00 € 

Steve90 hat zuletzt am 7. Oktober 2020 gewonnen

Steve90 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

352 Ausgezeichnet

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Ravensburg
  • Bundesland
    Baden-Württemberg
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325e
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

1.038 Profilaufrufe
  1. Schön wieder von dir zu lesen und das du wieder da bist ! Deine Beiträge wie man sie von früher kennt hab ich schon länger vermisst.
  2. Steve90

    Braune Scheiben Vfl

    In meinem eta Thread kann man sich bei Bedarf ein paar Bilder dazu ansehen.
  3. Willkommen zurück und Glückwunsch zum Neuerwerb. Ich hab meinen "luxoriösen" Zeitgenossen immernoch in der Garage stehen.
  4. Guten Tag in die Runde, nachdem die meisten Feedback´s über das Radio hier überwiegend positiv ausgefallen sind muss ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Ich habe mir das Radio nach langem hin und her für meinen Alltags 190er gekauft und vor etwas mehr als einer Woche eingebaut. Davor hatte ich schon etliche andere Blaupunkt wie das das Woodstock SQR, Nashville, Bremen usw . Die Optik vom neuen Bremen ist sehr gelungen und damit bin ich auch zufrieden. Das war es dann aber auch schon. Ich bin sehr penibel was solche Sachen angeht und mir fallen vielleicht Dinge ins Gewicht, die würde Jemand anderes vielleicht erst garnicht bemerken. Aber sei´s drum.. Mir fiel sofort die Haptik negativ auf. Die Tasten fühlen sich sehr billig an und haben für meinen Geschmack keinen schönen weichen Druckpunkt , sondern ein sehr hartes , lautes und billig wirkendendes "Klack". Manchmal muss man auch zweimal drücken, da der Druckpunkt nicht ausreichte. Auch das nervt ziemlich. Auch hat die Wippe vom Senderwechsel Luft und man kann sie mit den Fingern klappern lassen zwischen Wippe und Microschalter. Der Lautstärkeknopf fühlt sich als einziger zusammen mir dem Höhen und Basspoti gut an. Nach einer Woche reagiert die FM2 Taste nicht mehr und taucht auch im Menüpunkt nicht mehr auf. ( Das Radio mal vom Bordnetz nehmen muss ich noch testen) Die DAB Scheibenantenne hab ich nicht benutzt und einen passenden Antennensplitter von Blaupunkt verbaut. Der Empfang ist aber auch hier nur mittelmäßig und fällt in meinem Gebiet immer wieder aus. Somit hab ich das schonmal direkt aufgegeben ,da das tierisch nervt, wenn immer wieder der Ton weg geht. Bluetooth Stream funktioniert soweit ganz gut. Aber wenn man diese Funktion nutzen will muss man sich im Menüpunkt komplett durchklicken, da die BT Funktion erst an allerletzter Stelle kommt . UKW , MW , DAB haben direkte einzelne Knöpfe zum direkt anwählen. Warum nicht die BT Funktion? Und dann muss man sich wie oben beschrieben erst komplett durchklicken an der seperaten Source Taste? Auch das hätte man besser machen können. Gestern hat das Radio meinen eingestellten Sender auf Taste Nr.4 vergessen. Und wenn wir schon bei den Tasten sind : Wenn man auf den gespeicherten Sendertasten einen anderen Sender hören will, also zb. von Taste/Sender NR.1 auf Taste/Sender Nr.3 wechselt dauert das immer locker eine Sekunde oder manchmal sogar zwei. Das nervt . Mein 30 Jahre altes Nashville macht das deutlich schneller und angenehmer. Klanglich ist das Radio nicht schlecht. Auch hohe Lautstärken sind mit guten Lautsprechern möglich. Allerdings fehlt für meinen Geschmack bei niedrigen Pegeln die Dynamik und der Bass. Selbst bei eingeschalteter Loudnessfunktion. Da hat sich mein Nashville "voller" angehört. Zumindest im unteren Bereich. Die Telefonfunktion funktioniert soweit gut. Fazit: Preis/Leistung ist meiner Meinung nach unterirdisch! Für über 400 Euro erwarte ich da deutlich mehr . Das können andere Radios in niedrigerer Preisregion besser. Das einzige was man hier zahlt ist die Optik. Aber ist die so viel Geld wert? 250 Euro würden da schon eher passen. Ich persönlich bin enttäuscht. Und nun steinigt mich.
  5. Auch schon gesehen. Die Hälfte davon ist kompletter Quatsch.... Aber Achatgrün ist trotzdem eine geile Farbe.
  6. Wenn nichts dazwischen kommt komm ich auch wieder
  7. Hört sich interessant an. Vielleicht ergibt sich ja ein Datum , an welchem ich auch Zeit hätte.
  8. Wenn mir nichts dazwischen kommt werde ich auch wieder dabei sein
  9. Bei dem hab ich angefragt. Nutria Uni Stoff hatte er nicht, obwohl auf der Seite angegeben.
  10. Ich Ganz ehrlich, in der heutigen Zeit ist sowas kein Wunschkonzert mehr. Wenn du spezielle Sportsitze in gutem Zustand suchst, die sich vom Standartstoff abheben musst du eben tief in die Tasche greifen und auch Motivation haben etwas zu basteln. Ich an deiner Stelle würde die zwei Sitze im Inserat sofort nehmen, bevor sie weg sind. Wer weis, wann wieder was auftaucht, was demselben Zustand entspricht. Der Zustand ist super und umbauen kann man die auch. Besorge dir einfach klappbare Sportsitze im defekten Zustand und beziehe sie um. Oder aber der Link von Rene von Oldtimerseats.com. Der ist auch interessant. Ich hab auch einige Jahre nach nutria Sportsitzen gesucht. Dann durch Zufall endlich super Sitze gefunden, welche aber nicht klappbar waren. Das war mir aber sowas von wurscht. Hauptsache überhaupt irgendwas. Und mittlerweile hab ich auch wenigstens einen klappbaren aufgetrieben. Der andere wird irgendwann umgebaut, sobald ich mal Lust dazu hab. Das die ganze Sache nicht billig ist , ist klar.
  11. Steve90

    Kabelsalat sortieren

    LS Leitungen sind in deinem gezeigten Bild keine. Die im Bild von dir gezeigten Kabel sind aber original. Masse, Dauer ,Licht und Zündplus. Normal hat das nichts mit Vorbereitung zutun. Dann müssten auch LS Kabel liegen
  12. Steve90

    Kabelsalat sortieren

    Brücke den weissen Stecker im ersten Bild einfach. So war das im original auch , es sei denn du hast nen Bordcomputer dort angeschlossen für die Wegfahrsperre. Bei dir ist aber irgendwas was anderes verbaut Das willst du ja eh ausbauen Im zweiten Bild ist der Radiokabelbaum zu sehen
  13. In der FB Gruppe hat es schon einer vorgestellt. Sieht optisch echt klasse aus und ist dem Original täuschend ähnlich. Auch die Haptik der Bedienung soll hochwertig sein. Bin echt am überlegen mir auch eins zu bestellen. Wer weis , wie lange produziert wird.
  14. Ja schon klar. Aber halt nicht abends auf der Durchreise im Nirgendwo 300km von zuHause entfernt. Aber hat sich mittlerweile erledigt
×
  • Neu erstellen...