Zum Inhalt springen

Rangliste

  1. vokuhila

    vokuhila

    Mitglied


    • Gefällt mir

      71

    • Gesamte Inhalte

      6.026


  2. RS-Tuner

    RS-Tuner

    Mitglied


    • Gefällt mir

      54

    • Gesamte Inhalte

      13.641


  3. wuddelcrew

    wuddelcrew

    Mitglied


    • Gefällt mir

      49

    • Gesamte Inhalte

      1.036


  4. Tobi200

    Tobi200

    Mitglied


    • Gefällt mir

      44

    • Gesamte Inhalte

      199


Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 30.06.2021 in allen Bereichen

  1. Also gut, dann schreib ich mal was dazu. Meiner derzeitige Alltagsschlurre ist ein e39T allerdings in weit weniger bemitleidenswertem Zustand wie der vom Schmidei es war. Der Vorbesitzer hat den bei mir abgestellt und wollte den nicht mehr. Eigentlich ganz gut durchrepariert, Schweller geschweisst usw. für mich blieben noch die 4 Tonnenlager der HA und die beiden Kugelegelenke in den hinteren Radträgern zu tauschen, ein Satz Bremsschläuche, ne Hardyscheibe und den vorderen Kat nachschweissen, dann war Tüv ohne Probleme. Eigentlich hatte ich schon einen extra für den Vor
    12 Mal gefällt mir
  2. Nach fast 12 Jahren Mitgliedschaft in diesem Forum und vielen Nächten, in denen ich mich durch zahllose Threads gewühlt habe, habe ich nun endlich auch das Material und den Mut eine eigene Foto-Story zur präsentieren. Während dieser Zeit habe ich zwar drei E30 besessen (320i VFL Cabrio, 318i NFL 2-Türer, 318i Touring; alle zu früh verkauft!), habe aber nie sonderlich viel geschraubt. Beruflich habe ich mit Handwerk leider nichts zutun und so musste ich das Schrauben erst auf die harte Tour lernen, nachdem ich mir als klammer Student vor acht Jahren ein Z3 Coupe von einem Fähnchenhändler zugele
    11 Mal gefällt mir
  3. Zum Rumpfmotor gibts nun nicht mehr viel sagen, geht mit dem Kopf weiter. Dazu erstmal paar grundlegende Dinge. Der B20/22 Kopf hat zwar kleinere E/A Ventile als die Köpfe für die Motoren mit 84mm Bohrung aber die gleiche Gussnummer. Das wiederum bedeutet, die Kanäle sind so groß wie z.B. beim B30. Andersrum gesagt, das Verhältnis Ventilquerschnitt zu Kanalquerschnitt verschiebt sich zugunsten des Kanals, wodurch dann auch die suboptimale Form der Kanäle etwas in den Hintergrund tritt. Man muss da also nicht unbedingt Hand anlegen, ich habe es trotzdem gemacht, aber nur paar Fertig
    10 Mal gefällt mir
  4. Am letzten Samstag fand in der herrlichen Kulisse der Klassikstadt Frankfurt ein E30-Treffen statt. Schön war's!
    9 Mal gefällt mir
  5. So, jetzt wirds wohl doch mal wieder zeit für ein paar Neuigkeiten, gleich vorweg, ich kann unmöglich alles posten, aber ein paar Auszüge eben Nach dem Lackieren stand soweit ich mich erinnern kann erstmal Versiegeln an, für den Unterboden wurde das Produkt von Timemax (unsichtbar) genutzt, Langzeiterfahrungen gibts natürlich noch keine, die Hohlräume wurden mit Mike Sanders gemacht, dass die Verarbeitung ne rießige Sauerei ist ist ja soweit bekannt. . Ich hab mir zum Temeraturerhalt einen Isolator aus Korkresten gebaut, hat soweit gut funktioniert, in das Rohr
    8 Mal gefällt mir
  6. So, ich bin auch mal wieder online.... nach wie die Zeit rennt! Viel neues gibt es nicht. "Der Weisse" ist immernoch bei mir, auch wenn ich viel zu wenig mit ihm fahre.
    8 Mal gefällt mir
  7. Ich bekomme da echt ne Hals! So ein Scheiß wie EM geht natürlich. Bringt ja ordentlich Geld. Aber bei sowas wie altautoglotzen macht man einen auf mimimi. Einfach nur zum !
    8 Mal gefällt mir
  8. Danke danke 👌 So, design ist bis auf ein paar Details fertig. Sr8 Felgen sind auch endlich da 😍 Motor dreht, Elektrik funzt soweit. Warte immer noch auf so stutzen für die einspritzanlage, dann sollte er eigentlich auch schnurren. Kupplung habe ich auch endlich adapter sowie neue betätigungsstange gebaut, entlüftet und 'scheint' zu gehen so. ... Abwarten 😂🤣😎🙏
    8 Mal gefällt mir
  9. Happy Birthday mein Kleiner! Aber Verstecken brauchst du dich nicht Ja, heute vor 30 Jahren bist du in Regensburg vom Band gerollt. Die meisten Spuren der Jahre und die deiner zahlreichen Besitzer sind verschwunden. Lass‘ dich sehen: H-Kennzeichen bekommst du aber trotz allem nicht . Wer dich kennt, weiß eh wie alt du bist und Angeben haben wir nicht mehr nötig . Ansonsten hast du ja alles bekommen! Hast mich um den Finger gewickelt und mich dazu auserkoren dich wieder fit zu machen . Als du zu mir gekommen bist, warst du ja nicht gerade in allerbes
    7 Mal gefällt mir
  10. So, kleines Update :) Der Motor ist nun eingebaut und dank dem radical forum auch irgendwann angesprungen Es gab SEHR viel einzustellen, aber letzendlich rennt der Hobel nun. Mittwoch war er das erste mal auf dem BB, Montag vorher habe ich auf dem Flugplatz ein paar Test Meter abgespult. Leider viel einiges der Fahrzeit extremen Regenfällen zum Opfer. Am 30.07 sind wir in Meppen, eigentlich das falsche Auto für diese Strecke, aber auf nen Versuch kommt es an ;) Auf dem BB hatte ich leider Elektro Probleme duch tonnen an Wasser die in etl
    7 Mal gefällt mir
  11. Hi zusammen, mal etwas neuen Stoff für Euch damit der Talk hier nicht ganz stirbt. Erstmal nen bisschen mit Mike Sanders rumgessaut. Hab das wohl etwas übertrieben mit dem zeug und der wird wohl noch in 5 Jahren tropfen. Dann hab ich noch Schwerschicht eingeklebt. Ging sehr gut wenn man es ordentlich warm macht. Dämmung repariert/geklebt und eingebaut. Pluspolstützpunkt vom E36 und Wischwasserbehälter ich meine vom IX verbaut. Kabelbaum vorverlegt. Tankrohr usw eingebaut.
    7 Mal gefällt mir
  12. Weiter gehts, den Rest vom Bodenblech gereinigt. Und ne Halterung für das neue Gebläse gebaut. Warum das ganze? 1. erhoffe ich mir eine Gewichtsersparnis 2. will ich die Heizung aus dem Kühlkreislauf haben, die neue wird also Elektrisch und 3. deswegen Das Rohr geht natürlich genau über die Ausgänge die man für den TÜV braucht.
    7 Mal gefällt mir
  13. Mehrere Tage Arbeit und kaum was sichtbares passiert. Hab einige Zeit mit dem Kabelbaum verbracht, nicht benötigte Kabel entfernt unter anderem die beiden A-Säulen Stecker, den Kabelverlauf umorganisiert und zum Teil bereits neu eingewickelt. Fürs entfernen der Überreste von den Bitumenmatten ist auch schon etwas Zeit drauf gegangen, Der Schalthebel hat ein ordentliches Fundament bekommen, nur die Montage ist jetzt ne ordentliche Fummelarbeit. An der Diffaufhängung ging es auch weiter. Auf der
    7 Mal gefällt mir
  14. 7 Mal gefällt mir
  15. Hi Leute, es gibt wieder News: Die Maxilite Alpina Replicas sind angekommen. Ich habe sie in 7x16 und 8x16 bestellt und Hankook Reifen in 205/50 und 225/45 aufziehen lassen. Parallel dazu sind schon alle möglichen Teile für das neue Fahrwerk angekommen. Ich hatte eigentlich nach 51er Federbeinen gesucht, um diese dann für ein H&R Monotube einzuschicken, passenderweise wurde mir über den E30-Talk.com Teilemarkt auf Facebook ein neues Fahrwerk angeboten was noch unverbaut ist. Wenn das da ist, kommen Fahrwerk und Räder in einem Rutsch ins Auto. Ich habe die neue
    6 Mal gefällt mir
  16. Zum Ferieneinklang wurde der Motorblock ein wenig weiter zerlegt. Kolben sehen noch gut aus (habe ich ein bisschen geputzt), Pleuellager und Lagerstellen ebenso. Keine Riefen zu erkennen. Lagerspiel messen kann ich leider noch nicht. Habe heute alle bei uns ansässigen Teilehändler abgeklappert um Plastigage zu bekommen, aber Fehlanzeige... Schon komisch, scheint wohl keiner mehr zu machen Naja, zum Glück gibt es ja die unendlichen Weiten des Internets und da bin ich dann auch fündig geworden, aber dauert halt. Hiuer in der Nähe jemanden zu finden der den Kopf plant wird
    6 Mal gefällt mir
  17. Uschi mach kein Quatsch. Das bestreben diesen Planeten retten zu wollen,ist natürlich lobenswert aber auch ein wenig spät. Vor allem aber sinnlos! Ob wir hier mit E Schleudern durch die Gegend ziehen oder sonstwas wird die Leute im Regenwald nicht daran hindern ordentlich die Motorsäge kreischen zu lassen. Und den grossen Nationen wie USA und (vor allem ) China , geht der Ich rette die Umwelt Hype am Arsch vorbei. Chinas bestreben ist es zur grössten Macht aufzusteigen , wirtschaftlich und militärisch- quasi die Weltherrschaft. (das meinen die TODERNST) Wievie
    6 Mal gefällt mir
  18. Na ist es denn wahr. Der Seehofer Horst,schon ein wenig senil,hat heute die Bandidos verboten. Da er in diesem Wahljahr ja sonst nichts vorzuweisen hat,kam ihm das sehr gelegen.Er hat zwar keine Ahnung von dem was er tut aber "organisierte Kriminalität" zu bekämpfen macht sich immer gut,beim Wähler. H. Seehofer,selbst Mitglied in der grössten ,schwerstkriminellen Organisation dieses Landes-nämlich der Bundesregierung hat wohl vergessen das diese mit illegalen Waffenexporten Milliarden verdient. Und wie sieht das mit den Angels aus? Sind die laut Seehofer nicht auch kriminel
    6 Mal gefällt mir
  19. es gibt, wie bekannt sein dürfte, zwei verschiedene Arten dieser Batterien, es gab anfangs NiCd Akkus und später dann Lithium-Zellen die Lithium-Dinger sind KEINE Lithium-Akkus sondern Primärzellen ! also bitte nicht Akku sagen, sonst könnte ja jemand versuchen die zu laden ...... frühere Kombiinstrumente, also die wo der Codierstecker nur ein Plastikstift ist und hinten im DZM Bereich reingesteckt wird, brauchen die Batterien wirklich nur für die SI-Anzeige, der DZM usw. ist dort eigenständig und wird von der SI-Platine nicht beeinflusst die neuren Kombis,
    6 Mal gefällt mir
  20. Teile sind gekommen, also heute gleich mal die Simmerringe am Diff. neu gemacht. außerdem den Antrieb aus seiner Schlummerecke rausgekramt, Getriebe und kupplung demontiert und den Mattor auf seinen Montagehalter gebastelt.
    6 Mal gefällt mir
  21. Heute hat der Große TÜV bekommen Doch um die ganze Geschichte chronologisch zu beenden. Der Schweller wurde kurzerhand mit der Spraydose lackiert, konnte einfach nicht damit leben, dass der Schweller vorne und hinten grau grundiert ist, er soll doch halbwegs gut aussehen. Das hat mein Vater für mich erledigt, da ich leider in Österreich auf einer Baustelle bin und vor 18 Uhr nicht heim komme und um 5 Uhr morgens schon wieder raus muss. Mein Vater hatte diese Woche Urlaub und hat den Schweller für mich grundiert, gespachtelt und lackiert
    6 Mal gefällt mir
  22. Sind zwar noch keine Ferien, dafür aber schlechtes Wetter und so langsam nagt die Langeweile an mir so ohne den CS... Das bei W&N gerade Angebotswochen sind, diesmal für die Hinterachse, kommt mir sehr gelegen. Habe mal einen Dichtsatz für das Diff. und weil's so schön ist Geld auszugeben auch gleich noch nen Motordichtsatz bestellt, worauf ich nun gespannt warte. Hoffe die Teile sind auch so gut die Blechsachen. Entsprechend habe ich heute mit dem Säubern / Entrosten des Diffs und dem Zerlegen der Dreieckslenker angefangen.
    6 Mal gefällt mir
  23. Wollte auf'n Sonntag eigentlich nur den neuen Motor in eine Ecke in der Werkstatt räumen, eigentlich... Naja, dann habe ich angefangen und nach Material geschaut um so einen Druckrahmen zusammen zu brutzeln um die Kipphebel runter zu drücken, damit ich die Nockenwelle rausziehen und die Ventile ausbauen kann. Und weil ich schon dabei war habe ich gleich so ein Teil gebaut und natürlich den Kopf auch gleich zerlegt, weil ich meinen modifizierten Hebel zum Runterdrücken der Ventilfedern eigenartigerweise gleich gefunden habe. Der war schon seit ca. 15 Jahren nicht mehr im Einsatz, da
    5 Mal gefällt mir
  24. Nach langem hin und her überlegen und etlichen Bilder ansehen wusste ich noch immer nicht welche Farbe es werden sollte... Ich hatte zuvor sicherheitshalber schon beide Farbtöne nachbestellt und dann stand ich da und wusste es immer noch nicht, ich hatte anthrazit schon offen und wollte es anmischen, dann hatte ich auch Gold offen und überlegt und überlegt und dann gedacht, Bei keiner der beiden Farben mache ich etwas falsch, am Ende wird es so und so gut aussehen, sind ja keine Modefarben oder irgendwas proletisches, also habe ich mich für Gold entschieden, Grau sieht am
    5 Mal gefällt mir
  25. Auch hier mal wieder ein Update... Das Cabrio ist auch noch da... Heute mal ein paar Kleinigkeiten gemacht. Hatte ihn beim Kundendienst, dass er auch weiterhin Checkheft gepflegt ist. Dazu endlich mal die Dämpfer vom Kofferraumdeckel gewechselt und von der Verdeckklappe.... Die Schnitzer Räder hab ich wieder gegen die Original Kreuzis getauscht. Eigentlich wäre ja der Plan meine BBS RA215 wieder zu montieren... Vielleicht 2022 dann....
    5 Mal gefällt mir
  26. Ganz ehrlich - bei so manchem Verbrechen wäre ich manchmal froh, wenn es möglich wäre jemanden über seine DNA zu identifizieren auch wenn er noch nicht straffällig war. Das würde vielleicht so manchen auch abschrecken. Und ich rede hier nicht von nem Ladendiebstahl. Aber es gibt immer wieder Verbrechen z.B. an Kindern oder Frauen bei denen die Opfer und/oder deren Familie ihr Leben lang darunter leiden und der Verursache lacht sich eins und krallt sich ein Jahr später das nächste Opfer. Und wer so was nicht tut, der braucht auch keine Angst haben.
    5 Mal gefällt mir
  27. Das E-Auto hilft nicht das Problem zu lösen. Es ist nur ein herumpfuschen, an dem sich jemand übermäßig bereichert. Das Problem ist das Versagen des Staates da, wo er nützlich wäre, nahe am volkswirtschaftlichen Ansatz. Statt auf jeden Mist eine andere (Straf)Steuer einzuheben, könnte man endlich mal subventionieren, dass Menschen in der Nähe ihres Wohnortes arbeiten können. Zum Ort der Arbeit ziehen ist nicht zeitgemäß und in einem (angeblich) "sozial" ausgerichtetem "System" nicht erstrebenswert. Solange unnötige Wege zurückgelegt werden müssen, unter anderem weg
    5 Mal gefällt mir
  28. aber jetzt mal zu dem, worum es in diesem Thema eigentlich ging, um einen (natürlich sinnlosen) 2,7-er Versuchsmotor wo es doch schon ausgereifte 2,8-er gibt ..... trotzdem baue ich den bzw. habe den schon gebaut, der Motor selbst ist samt Kopf drauf schon fertig aber nun mal zur Ansauge, auch da mache ich einen Versuch bei diesem "Versuchsmotor" die M52TU und M54 haben (neben der DISA) dieses sog. "Turbulenzansaugsystem", das bedeutet, der Leerlaufsteller leitet die Luft nicht nur (wie bei normalen Motoren) einfach um die DK herum und gibt somit "Gas" sonde
    5 Mal gefällt mir
  29. ...und sich auch an dem erfreuen das andere fahren, man muß auch gönnen können... Gönnen ist soviel befriedlicher als Neiden, das zerrt nur an den Nerven und zieht einen insgesamt runter.
    5 Mal gefällt mir
  30. OK dann geht es mal weiter, nachdem nun die Freigängigkeit der Teile hergestellt war, kam noch die geliebte Klobürste (Flexhone) zum Einsatz, hauptsächlich um die Ablagerungen im unteren Bereich der Zylinder zu entfernen, denn die Kolben tauchen jetzt bis gaaaaanz runter Einmal durchwaschen um die Späne der Bearbeitungen rauszuwaschen, dann ging es an das Zusammenbauen. Als Erstes habe ich noch die Ölspritzdüsen geprüft, 3 standen schon offen, 3 waren noch gut, also kamen 3 ausgesucht funktionsfähige gebrauchte rein, der Motor mit 80-er Bohrung hat übrigens die Düsen i
    5 Mal gefällt mir
  31. Die letzten paar Tage hatte ich eher wenig Zeit um am BMW zu arbeiten, aber ein bisschen was ist noch passiert: Nach ewigem Suchen konnte ich endlich meine Zündkabel fertig zusammenbauen, die Spule konnte ich damit versetzen. Der Kühlkreislauf ist fertig und wurde befüllt. Meinen Krümmer habe ich thermoisoliert: Bei mir war's eigentlich vorrangig wegen optischen Gründen, noch einmal würd ich mir das für so einen Billigkrümmer nicht antun. Die Sicherung der Benzinpumpe war kaputt (gebrochen, nicht durchgebrannt), mit neuer Sicherung konnte dann erstmal Benzindruck
    5 Mal gefällt mir
  32. Auch ich muss mal Glück haben. Das ist tatsachlich piniengrün, genügend für eine Ausstattung. Passenden Seitenwangenstoff, Keder und grünes Kunstleder kommt per Paket nach :)
    5 Mal gefällt mir
  33. Da die Teile heute noch nicht gekommen sind habe ich die ersten Buchsen rausgezogen und das Diff. gesäubert, welches ja ziemlich versifft war... Zu dem über Nacht eingewirkten Teer-Entferner kamen dann heute noch Bremsenreiniger, WD-40 und die Zopfbürste auf der Flex zum Einsatz.
    5 Mal gefällt mir
  34. Hallo Gemeinde, kurze Vorstellung. 47, aus Detmold, 325ixtouring malachitgrün, Handschalter, im Originalzustand wie er auch bis auf Car-Hifi (AyA-Teilnehmer) bleiben wird. Vorname ist Markus
    4 Mal gefällt mir
  35. Ich hab zwar keinerlei Belege dafür, mein Bauchgefühl sagt mir aber dass die momentan aufgerufenen Preise in keinster Weise die Realität widerspiegeln. Ich könnte mir daher durchaus vorstellen, dass die E30 im Durchschnitt für 20-25% unter dem inserierten Preis den Besitzer wechseln oder aber keinen Abnehmer finden. Einige Inserenten wollen Ihren E30 womöglich gar nicht unbedingt verkaufen, wittern aber das Geschäft ihres Lebens, weil sie irgendwo aufgeschnappt haben dass die Oldtimerpreise am steigen sind. Dann setzen sie für ihr Auto getreu dem Motto "jeden Tag steht ein neuer Dummer au
    4 Mal gefällt mir
  36. War heute bei meinem Prüfer wegen der Erneuerung m eines Gutachtens. In diesem Zug hab ich auch gefragt ob es Probleme geben würde mit meinem H-Kennzeichen wenn ich die 16" Kreuzis von Mxulite montieren würde. Er sagt Nein. Begründung: Es gab diese Größe damals schon bei BMW und das Design ist zeitgemäß. Er sagt es kommen mittlerweile sehr viele Fahrzeuge mit Felgen dieses Anbieters zu ihm und es kein Problem das H zu erteilen. Mein Gutachten ist auch soweit fertig, bekomme es zugeschickt. Die Einstufung und den Wert hat er gleich ermittelt.
    4 Mal gefällt mir
  37. Hallo zusammen, es hat sich wieder ein bisschen was getan: Ich habe den Kat samt Endschalldämpfer ausgebaut. Rein kam dann der gebrauchte Kat, den ich vor ein paar Wochen via Kleinanzeigen organisiert und abgeholt hatte. Der "neue" Kat sieht noch deutlich mehr in Schuss aus, beim alten ist aber eigentlich nur der Hitzeschutz betroffen. Der Kat an sich ist noch in Ordnung. Als Endschalldämpfer habe ich nun für's erste einen Bosal genommen. Der war mit 107€ sehr preiswert und erfüllt seinen Zweck. Wie ihr sehen könnt, brauchte ich auch noch eine neue Rückleuchte. Hie
    4 Mal gefällt mir
  38. Heute ist endlich nach 2 Wochen das Brantho gekommen, sprich: ich kann dann bald mal die Achsen pinseln. Aber vorher habe ich erstmal mit dem Mattor weitergemacht. Noch ein bisschen geputzt und dann den Kopf runtergenommen. War auch ganz gut so. In zwei Zylindern habe ich weißes Krümelkram gefunden. Hatte ich schon in den Auslasskanälen gesehen. Ich lass' mal die Bilder sprechen.
    4 Mal gefällt mir
  39. Ein sehr großer Teil der Bevölkerung nutzen Facebook, Instagram , Alexa und Co und müssen alles möglich online stellen ......da machen die Fingerabdrücke den Kohl auch nicht mehr fett 😉
    4 Mal gefällt mir
  40. Hab mir jetzt nach langer Überlegung auch einen Hybrid zugelegt....
    4 Mal gefällt mir
  41. Angels oder meinst Du etwa "Angela", die kriminelle Angela, ihres Zeichens: Patin in Berlin? Die ist ja in Einzahl kaum zu schlagen! Da müssen andere wirklich schon in Mehrzahl (...els, nicht ...ela") antreten um Horst zu beeindrucken! J.-Paul
    4 Mal gefällt mir
  42. Weis jetzt nicht was die Teile kosten, aber mit Sicherheit mehr also entsprechende Heizelemente die direkt für 12V sind. Weißer Innenraum hat eigentlich nur einen Vorteil, er heizt sich in der Sonne nicht so auf, Ansonsten sieht man halt sofort jeden Staub/Dreck und spiegelt in den Scheiben. Denke das dürfte etwas schwach sein. Geht ja um etwas von meinem Auto, also driftet nix ab. Erstmal wie es weiter ging, für die weitere Luftführung erst etwas CAD betrieben, also Cardboard-aided Design. Und nun
    4 Mal gefällt mir
  43. Eigentlich zitiert man sich ja nicht selbst, aber da man interessanterweise ja nun schon über ein Jahr weiter ist, kann man ja ein kleines Resümee ziehen. Ich habe den Markt in den letzten Monaten ausgiebig beobachtet, weil ich ja immer noch in Richtung E30 M3 schiele und auch einen MT1 oder MT2 ganz schön fände, aber nicht bereit bin, für mäßige Autos unglaublich viel Geld zu zahlen. Und mein Eindruck ist, das die E30 Preise in der Krise nicht gefallen sind - nein - sie sind sogar weiter angestiegen. Ich weiß noch super sicher, das es mit ein wenig Mühe möglich war, 2019 einen rel
    4 Mal gefällt mir
  44. War 5 Jahre am Stück mit dem E30 Cabrio am Lago Maggiore und die Fahrt offen am See entlang ist unbezahlbar. Ich hätte da keinen seelenlosen Mietwagen haben wollen. Hier und da bekommt man sogar ein "Bella Macchina" zugeworfen und einen gehobenen Daumen. Ja, auf dem Massenparkplatz hat man ein bisschen Sorgen, aber bei mir ist es immer gutgegangen. In zwei der Reisen hatten wir auch ein altes Fischerhaus an der Promenade mit "Garage" im Untergeschoss oder alternativ einen nahen TG-Platz gemietet, das war dann natürlich entspannter. Ist alles allerdings auch schon wieder ein paar Jahre her.
    4 Mal gefällt mir
  45. Hey Martin, bisher kann ich nichts negatives sagen. Das differential kam wie vereinbart an und war optisch wie neu. Da der Deckel noch nicht drauf war, habe ich das Flankenspiel und das Tragbild geprüft. Flankenspiel innerhalb der Herstellervorgaben. Tragbild flächig und wie es sein soll. Anschließend habe ich die mitnehmerflansche gezogen und den Sperrkörper rausgenommen um den Reibwert zu messen. Hier waren wir auch innerhalb der oberen Toleranz. ich habe mir für die ganze Messung die Anleitung von BMW vom :) geben lassen. Bisher bin ich positiv überrascht.
    4 Mal gefällt mir
  46. Wieso? Im Gegensatz zur 07er Zulassung unterliegt das H-Kennzeichen keinerlei Nutzungsbeschränkung. Lediglich die VERSICHERUNGSTARIFE (die nichts mit der behördlichen H-Zulassung zu tun haben) für Old- und Youngtimer verlangen in aller Regel ein zusätzliches Alltagsfahrzeug. Fahrzeug ganz normal ohne Sondertarif versichern und es gibt keine Einschränkung. Und die Cops interessiert Dein Versicherungsgedöns auch nicht, solange das Auto zugelassen ist. https://www.oldtimer-markt.de/ratgeber/grundlagen/das-h-kennzeichen
    4 Mal gefällt mir
  47. Das ist tatsächlich das erste große Turnier seit Jahren, das ich konsequent ignoriere. Die einzigen Infos sind nur die, die ich zufällig in den Nachrichten mitbekommen habe. Warum? - Die gesteigerte Geldgeilheit des Fußballs besonders in den Jahren ist nicht mehr auszuhalten - In Pandemiezeiten wird das Turnier trotzdem quer über den Kontinent ausgetragen - Die UEFA fordert (scheinbar erfolgreich) für die Finalspiele in London Sonderrrechte für ihre Delegierten Und insbesondere das deutsche Team der DFB: - vereinbart 400.000€ Siegprämie pro Spieler
    4 Mal gefällt mir
  48. Naja eigentlich müsste es da noch schneller vorwärts gehen, die ersten Rohre fangen schon an braun zu werden. Hab mich für die Knotenbleche entschieden. Und heute noch fast alle teermatten entfernt, ist mehr bei rum gekommen als erwartet, Gewicht der Kiste ist natürlich abgezogen. Hab auch mal grob zusammengerechnet was so an Gewicht raus fliegt und bin mir jetzt eigentlich sicher das mehr raus kommt als durch die Zelle rein kommt.
    4 Mal gefällt mir
  49. Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen und die lobenden Worte! Trotz aller Umstände hatten wir ein wirklich schönes Treffen und meine Erwartungen in Punkto Teilnehmerzahl wurden bei aller Kurzfristigkeit definitiv übertroffen. Das Wiedersehen alter und Kennenlernen neuer Freunde war einfach wieder schön. Für kommendes Jahr gibt es meinerseits wie gewohnt keine Ausreden und ich hoffe ihr haltet mir ebenso wieder die Treue, komme was wolle: Am Samstag, den 25.06.2022 sehen wir uns spätestens wieder. Die Reservierung des Marstallinnenhofs bei der Stadt Meiningen i
    3 Mal gefällt mir
  50. Hallo, heute sind nach langem Warten endlich die Bremsscheiben vom Hersteller eingetroffen. Gleich ausgepackt und gefreut Klar, ich muss es so sagen: gefallen mir sehr, sind sauber gedreht, machen einen topp ersten Eindruck Von daher freue ich mich, dass ich einen schwäbischen Hersteller gewählt habe. Sauber verpackt, klasse Kartons, alles topp beschriftet, inkl. der Angaben auf den Bremsscheiben. Damit kann man dann gerne zu TÜV und eintragen lassen, was natürlich geht, da die Kombination Bremsscheiben 312x25 mit Golf GTI Sätteln 54mm auf dem E30 von mir in Zusammen
    3 Mal gefällt mir
×
  • Neu erstellen...