Zum Inhalt springen

GaragenWerke

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4.907
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    48
  • Spenden

    0,00 € 

Andere Gruppen

Motorsportler

GaragenWerke hat zuletzt am 29. März gewonnen

GaragenWerke hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.086 Ausgezeichnet

Über GaragenWerke

  • Rang
    -.-
  • Geburtstag 23.12.1985

Kontakt

  • Homepage
    http://www.garagen-werke.de

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Entenhausen
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    Build / not Bought
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Kfz Mechatroniker / Student WING

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Haha :) Weiß nicht, ergibt sich irgendwie immer so. Danke für das Lob ! So jung ist der 'Junge' leider nimmer :( Danke !!! Doch, langfristig ist eine STVZ geplant, hat aber nicht mehr Prio1. Ja, der Turbo war komplett bis in die letzte Schraube getüvt. Dieses We steht erstmal nur Elektrik planen und enttüddeln auf dem Plan und ganz eventuell ein bisschen Krümmer stückeln. Die Woche über laminier ich ein bisschen an den CFK Teilen rum bei mir zu Hause, jetzt wo das Wetter b
  2. Moin Peter, danke :) Also, weiter im Text. Die zweigeteilte Front habe ich soweit wieder verbunden und grob gespachtelt, alte Löcher der Schnellverschlüsse wieder verschlossen sowie den oberen Bereich der Stoßstange erweitert, da die vorderen Kotflügel anders bauen als die Ori M3 Form Teile. Soweit so gut, ready für die erste Schicht Füller :) Nach dem Füllern ging es den CFK Seitenschwellern an den Kragen, hier wurden noch Aluminium Versteifungen eingeklebt, die ich die Woche über einlaminieren werde. Somit bleibt der Schweller s
  3. sieht gut aus, schön das die ori Optik erhalten bleibt!
  4. interesting! i worked with several free ecu's like MS, Trijekt, MaxxECU, ... i don't know the ABIT. Is there an english website available? I totally understand why you don't use the OE ECU, i would not use it, too. Very interesting, keep us here updated please. :)
  5. Danke fürs teilen. Die Probleme mit den E36 Teilen sind m.M. nach nicht die Spur / Sturwerte, sondern ein veränderter Ackermann sowie Rollzentrum. Das sieht man in keinem Protokoll ... Persönlich denke ich, dass seit den Epytec Naben absolut kein Grund mehr für E36 VA Teile besteht, außer vielleicht bei einigen Drift Anwendungen usw. Aber auch da gibt es mittlerweile von wisefab und co Querlenker, die alles bieten was man bis in den semi prof. Bereich benötigt. Trotzdem cool, dass du dein Messprotokoll zeigst! wieso hast du e
  6. Weiter ging es über Ostern. Endlich kam das Paket mit dem neuen Ölansaugrohr für die andere Ölwanne an, somit konnte ich den Motor final zusammenbauen mit neuer Dichtung, Schnorchel, Prallblech. .. Juhu 👍 Auf dem Bild sieht man alten vs neuen Schnorchel. Danach weiter alles zusammen und eingebaut und zack, war der LS zum xten mal wieder im Auto. Dann noch Fahrwerk wieder eingebaut mit zahlreichen neuen und / oder aufgearbeiteten Teilen. Lenkgetriebe habe ich komplett überholt, hier fehlen noch ein paar Teile...
  7. Looks great, good progress. A lot of detail work has to be done for those kind of swaps. Co to see the 'oldschool' way to do so, appreciate a lot that you a sharing all this! Keep on =)
  8. So, hier ging es zwischendurch auch weiter. Vorallem an der HA, was ja das Schlüsselteil für dieses Jahr ist. Das originale Housing inkl. Achsaufnahmepunkten wird durch einen Eigenbau ersetzt, damit ich in der Motoren / Antriebsart Wahl frei bin. Dafür habe ich eine Schweißlehre für die das originale Gehäuse gebaut die die Achsbefestigungspunkte aufnimmt. Dann habe ich ja eine Schweißkonstruktion 'erdacht' wovon ich nun die ersten zusammengeschweißt habe. und dann von 'innen nach außen' verschweißt, was auf Grund der sehr unterschi
  9. Danke Jungs! Dieses WE habe ich einiges für den PRC weiter gebaut, aber auch für den E30 viel gemacht. U.a. an der Domstrebe gebaut (musste ich ja durchsägen und hat eine Biegung bekommen, alles verschweißt und so verschliffen, dass man das nicht sieht - ist nicht mal eben gemacht.. ), Fahrwerk VA komplett zerlegt und überholt, Lenkgetriebe komplett zerlegt, entlackt und wieder zusammengesetzt, Tankrohr gebaut, Kotflügel hatte ich die WOche über im Garten nass geschliffen und gingen Samstag zum Lackierer ... so Kleinkram halt. Platz für Ausgleichsbehälter und catch tank gesuc
  10. Diese Farbe kickt mich einfach immer wieder ❤️
  11. So, kleines Update. Motorraum, Innenraum ... ist fertig lackiert und es geht wieder ans Zusammenbauen. Neue Frontscheibe sitzt auch, alles wird natürlich vorm Wiedereinbau gereinigt / aufgearbeitet usw. Auch die Wischerhalterung sowie Abdeckung aus GFK laminiert sitzt nun an seinem Platz. Neue Bremsleitungen habe ich schon angefangen zu biegen, Lenkung und Bremspedal sitzen auch schonwieder am Platz. Auch das E-Gas sitzt an einem neuen Halter, aber hier ist noch etwas Arbeit notwendig bis das so ist wie ich das will ;) Rückschläge gab es
  12. Looks great! Keep us updated :)
×
  • Neu erstellen...