Zum Inhalt springen

Die Rückkehr (und Transformation) der Döner-Corvette


Schlabbeloui
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Hilfe, was ist da los???

IMG_20211118_165435_216~2.jpgIMG_20211118_165634_096~3.jpgIMG_20211118_165456_734~2.jpg

 

Die Verschraubungspunkte vom Diff passen nicht. Wenn oben die zwei drin sind, fehlt unten in der Höhe und in der Länge... hab ich das falsche Diff? Falsche Achse? Sind beides nicht die Teile, die ausgebaut habe. Diff ist ein 168er falls das weiter hilft... frage mich, ob das aus ner anderen Baureihe sein könnte.

 

Voll nerv, hab mich tierisch gefreut die Hinterachse zusammen zu bauen:wall:

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist dein diff nur etwas gekippt bzw. Die Achse? Unterstütze bzw. heb die Achse mal mittig und an der Durchführung von der Kardanwelle an. Also der „Arsch“ vom Diff nach unten zum Boden drücken.

 

Andere Frage: meinst das 168 er Differenzial schafft den 2.1 Liter dauerhaft im Sporteinsatz? 
 

Grüße 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, das ist einfach ein völlig anderer Abstand.

Ich geh jetzt aber trotzdem noch mal schauen, ob ichs völlig verplant habe.

 

Wegen der Haltbarkeit vom 168er: Ich gehe ja konsequent auf Gewichtseinsparung, da hoffe ich, dass das 168er Diff von den Belastungen zurecht kommt. Dem Motor will ich auch nur auf 2l bauen, wenn ich mal auf ner Veranstaltung fahre...

 

Wenns nicht klappt, kommt ein großes Diff rein.

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am vor 3 Minuten schrieb Benedikt_B:

Welche Übersetzung fährst Du beim 168er? 
 

Grüße

4,45 mit E30 Getriebe... ggf. werd ich auch mal eins ausm E36 rein hängen. Die bekommt man ja hinterher geschmissen.

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 4.45 kann da schon grenzwertig belastet werden. Die Eingangswelle bzw. das Kegelrad ist sehr klein und hat folglich hohe Kräfte an den Zahnflanken zu verdauen. 
 

Leistungstechnisch passiert beim 2.0 auch mehr. Heißt da kommt zum Drehmoment, auch noch die höhere Leistung, die im Sporteinsatz über einen längeren Zeitraum auf das Differenzial einwirkt. Beispiel:  Aufgrund vom angenommenen Wirkungsgrad des Differenzials von 95% wird bei 100KW halt 5% in Wärme umgewandelt. Das Differenzial wird also deutlich wärmer… Öl,Lager, etc… 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am vor 18 Minuten schrieb Schlabbeloui:

Oh man, wie peinlich... hatte das wirklich nur doof angesetzt weil das mit der Höhe der Rollbretter nicht gepasst hat :roll:

Weiß Du warum ich das vermutet hab….😀

 

😉

 

ist mir auch schon passiert…. Also nicht peinlich…. 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ich nur zu doof war hat mich so gefreut, dass ich glatt noch motiviert war die Hinterachse zum Einbau fertig zu machen :-D

IMG_20211118_203654_042~2.jpg

Sieht echt lecker aus, wenn da noch mal die gelben Bilsteins und der rote Eibach Stabi dran sind freuen sich Auge und Querdynamik!

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am vor einer Stunde schrieb Benedikt_B:

Das 4.45 kann da schon grenzwertig belastet werden. Die Eingangswelle bzw. das Kegelrad ist sehr klein und hat folglich hohe Kräfte an den Zahnflanken zu verdauen. 
 

Leistungstechnisch passiert beim 2.0 auch mehr. Heißt da kommt zum Drehmoment, auch noch die höhere Leistung, die im Sporteinsatz über einen längeren Zeitraum auf das Differenzial einwirkt. Beispiel:  Aufgrund vom angenommenen Wirkungsgrad des Differenzials von 95% wird bei 100KW halt 5% in Wärme umgewandelt. Das Differenzial wird also deutlich wärmer… Öl,Lager, etc… 

Ich habe da sehr lange mit mir gerungen 168er vs. 188er. Am Ende waren die knapp 9-10kg(?) Gewichtsunterschied entscheidend.

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man muss einfach sagen, dass die 164er "wertlos" sind.

Wenn man nicht gerade ein 3,64er im kleinen Gehäuse hat, kosten die Dinger 50€. Da kann man eins nach dem anderen zerstören und gut.
Wer mehr dafür haben will, kann es dann auch einfach behalten.

Gruß

Martin

Verleihe E30 Drehgestell mit Höhenausgleich, auch über längere Zeiträume

 

Schlachte 7/84er VVFL Viertürer, Vierzylinder

 

E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

http://www.car-evolution.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das 168er wird schon halten, wird ja zum Teil auch mit dem M52B28 gefahren.

Auch wenn da das Kegelrad etwas größer ist, bedingt durch die längere Übersetzung sollte man nicht vergessen, dass es da scheinbar auch hält.

 

Dazu kommt, dass die Dinger fast wertlos sind, wenn es nicht gerade eine Sperre hat so wie deins.

 

Ich würde es einfach ausprobieren, wenn es hält freuen wir uns alle. Wenn nicht, dann sind wir alle schlauer :-D

 

Edit: Für mein Empfinden ist das Entscheidende in einem Getriebe, ob es hält  nicht unbedingt die Leistung, sondern eher das transportierte Drehmoment. 

Der 2L+ M42 wird wahrscheinlich auch kein Drehmomentmonster, kann mir gut vorstellen, dass das extra Drehmoment von den Sicherheitsreserven des Diffs abgefangen wird.


Bearbeitet: von bastIS
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am vor 3 Stunden schrieb Benedikt_B:

Beispiel:  Aufgrund vom angenommenen Wirkungsgrad des Differenzials von 95% wird bei 100KW halt 5% in Wärme umgewandelt. Das Differenzial wird also deutlich wärmer… Öl,Lager, etc… 

Meinst du wirklich, dass diff würde 5 kW heizleistung abgeben?

Es gibt heizkörper, die weniger leistung haben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

am vor 5 Minuten schrieb ripeete:

Meinst du wirklich, dass diff würde 5 kW heizleistung abgeben?

Es gibt heizkörper, die weniger leistung haben...

Dann brauchts noch ne Diffpfanne und ne Bratwurst. :D

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mega :D 

 

 

richtig schick. wird geil! 

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

 

ich habe ein Problem... vielleicht kann einer helfen:

 

Nachdem wir uns noch über die gute Passgenauigkeit des Heckblechs gefreut haben, musste ich gestern feststellen, dass das senkrechte Blech vor dem Schlossträger versetzt eingeschweißt wurde. Das hat die Konsequenz, dass ich das Schloss für den Kofferraumdeckel nicht montieren kann. Ich komme nicht an die beiden Schrauben, die Außen- und Innenteil verbinden. Das Loch für die dritte Schraube in dem senkrechten Träger passt auch überhaupt nicht und weil das Loch in einer Senkung sitzt habe ich auch keine Chance das einfach zu vergrößern.

 

Lange rede, kurzer Sinn... passt nicht. Hätte auch nie dran gedacht sowas vorab zu kontrollieren :wall: (das ist ja alles Bestandteil des Heckblechs und hat mit unseren Arbeiten nix zu tun)

 

Jetzt will ich gleich Schnellverschlüsse montieren, passt ja auch gut zum Thema des Autos.

Mir wäre es aber wichtig, dass ich den Kofferraum abschließen kann. Kennt jemand abschließbare Haubenhalter/Schnellverschlüsse, die am Kofferraumdeckel funktionieren?

 

Ich hab ein Bild gefunden, wo es wohl jemand mit Aerocatch probiert hat, allerdings erfährt man nicht, obs auch funktioniert hat:

https://www.classic-dynamics.de/index.php?s=dacht

 

Für Anregungen, am liebsten in Bildform wäre ich euch unglaublich dankbar!


Bearbeitet: von Schlabbeloui

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...