Zum Inhalt springen

Die Rückkehr (und Transformation) der Döner-Corvette


Schlabbeloui
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Das kann man so bauen. Da die Augenbolzen das kleine Blech der Ladekante aber ganz schön beanspruchen, empfiehlt sich eine Verstärkung. Ob unter oder ober der Ladekante ist egal.

IMG_20200912_1338070.jpg

Verleihe E30 Drehgestell mit Höhenausgleich, auch über längere Zeiträume

 

Schlachte 7/84er VVFL Viertürer, Vierzylinder

 

E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

http://www.car-evolution.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


am vor 2 Stunden schrieb Russland Racing:

Das kann man so bauen. Da die Augenbolzen das kleine Blech der Ladekante aber ganz schön beanspruchen, empfiehlt sich eine Verstärkung. Ob unter oder ober der Ladekante ist egal.

Danke Dir!

Das hast Du dann mit einem Aerocatch im Kofferraumdeckel kombiniert, richtig?

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am Am 4.12.2021 um 11:59 schrieb Schlabbeloui:

Hey Leute,

 

ich habe ein Problem... vielleicht kann einer helfen:

 

Nachdem wir uns noch über die gute Passgenauigkeit des Heckblechs gefreut haben, musste ich gestern feststellen, dass das senkrechte Blech vor dem Schlossträger versetzt eingeschweißt wurde. Das hat die Konsequenz, dass ich das Schloss für den Kofferraumdeckel nicht montieren kann. Ich komme nicht an die beiden Schrauben, die Außen- und Innenteil verbinden. Das Loch für die dritte Schraube in dem senkrechten Träger passt auch überhaupt nicht und weil das Loch in einer Senkung sitzt habe ich auch keine Chance das einfach zu vergrößern.

 

Lange rede, kurzer Sinn... passt nicht. Hätte auch nie dran gedacht sowas vorab zu kontrollieren :wall: (das ist ja alles Bestandteil des Heckblechs und hat mit unseren Arbeiten nix zu tun)

 

Jetzt will ich gleich Schnellverschlüsse montieren, passt ja auch gut zum Thema des Autos.

Mir wäre es aber wichtig, dass ich den Kofferraum abschließen kann. Kennt jemand abschließbare Haubenhalter/Schnellverschlüsse, die am Kofferraumdeckel funktionieren?

 

Ich hab ein Bild gefunden, wo es wohl jemand mit Aerocatch probiert hat, allerdings erfährt man nicht, obs auch funktioniert hat:

https://www.classic-dynamics.de/index.php?s=dacht

 

Für Anregungen, am liebsten in Bildform wäre ich euch unglaublich dankbar!

Habe ich auch bei dem Abschlußblech gehabt, kam gerade so noch an die Schrauben..

Würde aber an deiner Stelle das Blech raustrennen und das Originale Schloß verwenden.

Gruß

Jürgen

 

PS. Toller Projekt was du da machst. Farbe könnte mir auch gefallen........

       Super viel Arbeit, und ich weis wovon ich spreche.... habe ein ähnlichen Projekt am laufen. Bei mir steht er gerade schon wieder auf eigenen Räder.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Querblech will ich eigentlich nicht mehr austrennen, wenn ich das versetze muss wieder lackiert werden, die Schweißpunkte gehen ja auf die Außenhaut.

Es wird also tendenziell die Aerocatch-Lösung. Das muss ich nicht in großflächigen Sichtbereichen nachlackieren.

 

Und danke fürs Lob. Ist tatsächlich ein bissl ausgeartet das Projekt ;-)

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am Am 5.12.2021 um 13:13 schrieb Schlabbeloui:

Danke Dir!

Das hast Du dann mit einem Aerocatch im Kofferraumdeckel kombiniert, richtig?


Das war ein Motorsport- M3. Der hatte die alten Haubenverschlüsse mit Klappringen und Splinten. Das ist für mich die schönste Lösung, aber nur möglich wenn diese dann von einem Spoiler verdeckt werden. Verletzungsgefahr für Fußgänger und so.
Mit Aerocatch- Verschlüssen an der Rückseite der Heckklappe bleibt es bei dem Tip mit dem verstärkten Rand für die Bolzen - ich finde die Lösung aber optisch nicht sonderlich schön.

Gruß

Martin

Verleihe E30 Drehgestell mit Höhenausgleich, auch über längere Zeiträume

 

Schlachte 7/84er VVFL Viertürer, Vierzylinder

 

E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

http://www.car-evolution.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Bericht, live von der Front:

 

Habe ja kürzlich ein paar Bilder mit den Pappschablonen der Trittbretter gepostet. Habe jetzt mal ein Trittbrett in Polycarbonat geschnitten und mit dem Fön angeformt:

IMG_20211206_210029_831.jpgIMG_20211217_152327_286.jpg

 

Ging nicht so gut wie gedacht, aber ging irgendwie...

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sah immer noch kacke aus, aber mit ein bissl Schwarz matt aus der Dose isses echt geil geworden:

IMG_20211217_160924_649.jpg

 

Bild vom Einbau folgt wenn der Lack getrocknet ist.


Bearbeitet: von Schlabbeloui

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Mal wieder ein kleines Update... das alte Schaltgestänge hat mir nicht gefallen (zu gammelig, schon mal angeflext worden, keine Gabeln an den Enden.

Deswegen haben ich mal ein bissl an der Fräsmaschine rumgefriggelt ;-)

IMG_20220112_220213_803.jpgIMG_20220113_000209_596.jpgIMG_20220113_000510_953.jpgIMG_20220113_001355_452.jpgIMG_20220114_135734_794.jpg

 

Wichtig ist die Einstellbarkeit, um den Schalthebel passend zum geschüsselten Lenkrad zu positionieren. Wenn das perfekt passt mache ich den ganzen Spaß vielleicht noch mal neu, ohne Einstellbarkeit (Gewicht, die jetzige Lösung dürfte ca. 100gr über OEM liegen :-o)

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Tankentlüftungsleitung habe ich auch selber hergestellt, das war so nervig, dass ich die beiden Benzinrohre dann bestellt habe. Hab auch keinen wirklich passenden Aufsatz fürs Bördelgerät, bei der Entlüftungsleitung habe ich die erste Stufe vom E-Bördel ("amerikanische" Form) genommen, das war mir aber etwas zu stark von der Verformung her, um das bei den druckführenden Spritrohren zu verwenden.

IMG_20211222_223449_296.jpgIMG_20211222_223434_011.jpg

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und die Lenkstockhebel habe ich auch schon mal etwas modifiziert, für das geschüsselte Lenkrad. Ich fand das mit dem Biegen ideal, weil das Lenkrad auch etwas kleiner ist. Mit den (teuren) Aftermarket Hebeln für geschüsselte Lenkräder kommt man glaube ich nicht weiter nach innen.

 

Eine Seite gebogen:

IMG_20220102_170621_199.jpg

 

Beide Seiten fertig:

IMG_20220102_173835_172.jpg

 

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Benzinleitungsrohrbördelungen kann man sich mit einem selbst gebautem Werkzeug selbst ans Rohr formen.

 

Hohlgebohrte ( sackloch ) Schraube auf Id vom Rohr abgedreht. Am Umfang eine Verbindungsbohrung. In die Bohrung der Schraube muss eine kleine Kugel passen, die durch das Verbindungsloch der Schraube nach außen zur Wandung des Rohrs gedrückt werden kann. Die Vorspannung der Kugel zum Rohr kann mittels einer Schraube, die in die Bohrung  eingedreht wird erhöht werden. Dabei das ganze Konstrukt im Rohr drehen. Die Kugel formt den Wulst im Rohr von innen nach außen. 


 

Hab leider gerade kein Bild zur Hand.


Bearbeitet: von Benedikt_B

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Benedikt_B Wenn ich das mal ein paar Jährchen früher gewusst hätte...

 

Habe mir damals Ringe aus Messing gedreht und aufgelötet. Hat auch funktioniert:

 

PICT0598.JPG

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schneidringverschraubungen tuns auch. Man muss dann halt nach dem zweiten Rohrende die zwischen den beiden Wulsten gefangene Überwurfmutter entfernen. Ich hab sie 180° versetzt nur leicht angeflext um nicht aus Versehen das Rohr zu beschädigen und dann mit einem Schlitzschraubenzieher etwas gehebelt bis es die Mutter gesprengt hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Coole Ideen, hätte vielleicht vorher mal fragen sollen :-D

 

Aber generell lohnt sich der Aufwand kaum. Die Spritrohre haben mich dann ca. 45 und 55 Teuro gekostet. Das ist viel für je ein Stück 8mm Rohr.

 

Ich habe für die Entlüftungsleitung 8mm Bremsrohr verwendet, da kostet die Rolle knapp 15 Euro. Aber wenn man bedenkt, dass man die Beschichtung bei der häuslichen Herstellung fast zwangsläufig verkratzt und deswegen noch mal nachlackieren sollte, sinds schon an die 20 Euro und einige Stunden Aufwand für das Biegen und lackieren. Wer also mehr als 5€/h Wert für die persönliche Arbeitszeit vs. Drecksarbeit ansetzt ist mit fertig kaufen besser dabei.

 

Mit einer Kunifer Leitung würde sich das eher lohnen, weil viiieeel einfacher zu verarbeiten und die Lackierung fällt weg. Das ging bei mir aber nicht, weil ich mittlerweile versuche mich am Gruppe F Reglement entlang zu hangeln. (Ich befürchte aber, dass mir der Carbon-Schiebedachdeckel da bereits einen Strich durch die Rechnung gemacht hat :klatsch: Kotflügel, Motorhaube und Co. sind zwar okay aus Plaste, aber beim Schiebedach steht explizit BLECH gleicher Stärke im Reglement :wall: Das nächste Mal eher und ordentlicher schlau machen... )


Bearbeitet: von Schlabbeloui

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am Am 17.12.2021 um 16:47 schrieb Schlabbeloui:

Also ich bin zufrieden, mal was anderes als Riffelblech 😉

IMG_20211217_163901_618.jpg

IMG_20211217_163945_522.jpg

Schöne Schrauben sind wichtig!

 

Die eine "falsche" Schraube vor der Krümmung zeigt auch das Problem beim Umformen. Das Ganze hat sich nicht perfekt in Form gelegt, deswegen brauche ich da noch ne längere Schraube. Mit der Zeit geht die Spannung wahrscheinlich raus, wird ja schön warm von unten...

 

 

 

Richtig gute Idee! :applaus:

Werde ich vielleicht kopieren. Ich habe einfach 10mm MDF genommen mit Teppich bezogen.

 

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am Am 14.1.2022 um 19:56 schrieb Schlabbeloui:

Und die Lenkstockhebel habe ich auch schon mal etwas modifiziert, für das geschüsselte Lenkrad. Ich fand das mit dem Biegen ideal, weil das Lenkrad auch etwas kleiner ist. Mit den (teuren) Aftermarket Hebeln für geschüsselte Lenkräder kommt man glaube ich nicht weiter nach innen.

 

Eine Seite gebogen:

IMG_20220102_170621_199.jpg

 

Beide Seiten fertig:

IMG_20220102_173835_172.jpg

 

Die Hebel des Airbag Lenkrades sind auch etwas mehr gebogen, aber nun hast du eine angepasste Lösung. Die Verwendung von schrumpfschlauch an der Stelle finde ich eine geniale Idee!

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am vor einer Stunde schrieb jannis320iM20:

Die Hebel des Airbag Lenkrades sind auch etwas mehr gebogen, aber nun hast du eine angepasste Lösung. Die Verwendung von schrumpfschlauch an der Stelle finde ich eine geniale Idee!

Beim Schrumpfschlauch sollte man auf eine gute Qualität achten, ich hatte in der Größe nur noch den billigen, der ist recht starr und hat eine schlechte Schrumpfrate (2:1 glaube ich). In den Biegungen hat der sich nicht perfekt angelegt. Ich hoffe der Versuchung widerstehen zu können, es noch mal neu zu machen :-D Sehen tut man das im eingebauten Zustand nur wenn man es weiß... aber ich weiß es halt :freak:

Suche Zender oder D&W "M3 Evo-Spoiler" für den normalen E30.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...