Zum Inhalt springen

Benedikt_B

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    582
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

111 Ausgezeichnet

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Coburg
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

2.014 Profilaufrufe
  1. Der Volllastlambdawert ist mit 0,9 in Ordnung. Lieber etwas zu fett, als zu mager. Grüße.
  2. Für den Fall, dass es Anderen ähnlich geht, folgender O-Ring passt: Größe: 21 x 2mm 70Shore Ist zwar nicht original und eigentlich ist ein O-Ring für derartige Abdichtungen nicht gemacht, aber es funktioniert. Grüße
  3. Wie immer einwandfreie Detailarbeit. Top.! Was ist das konkret für eine Folie für das Armaturenbrett? Grüße
  4. Benedikt_B

    M52B28 Wehwehchen

    Für Öltemperaturanzeige ist der Geber im Deckel natürlich nicht so optimal, wie im Flansch ( Vorschlag Gert ), da sitzt der Geber direkt im Ölstrom.
  5. Eigentlich gehört die Membran verbaut, aber es funktioniert auch so. Die Membran kann man aber im Molkereibedarfsshops kaufen und anschließend zurechtschneiden bzw. einpassen. Grüße
  6. Benedikt_B

    M52B28 Wehwehchen

    Hallo, den Deckel gibt es mit 1/8 Zoll NTP Gewindeanschluss im Netz zu kaufen. Ich habe den am m44 schon mal verbaut zum Abnehmen vom Öldruck. Temperatur funktioniert auch.
  7. Hallo, nehmen kann man Ral 9005 in seidenmatt. Allerdings wird man den Unterschied zwischen neu lackiert und alt immer sehen.
  8. @altron: jetzt mach mal die Krone der Schöpfung, den M20b25 nicht so schlecht 😉 Jetzt mal ernsthaft. Ausgelaugte 325i m20 Motoren bringen es leider teilweise nur noch auf 155 bis 160 PS, aber mit dem Serie 318i M40 gewinnt man wirklich nur den Esel…
  9. Es gibt diverse Firmen im Netz, die Klimaleitungen anfertigen und teilweise auch reparieren. Einfach anfragen. z.b. Die machen auch Spezialanfertigungen. http://www.fahrzeug-klima.com/klimaleitungen.html
  10. Hat mit den Arbeiten am Blech teilweise nicht mal was zu tun. Es sei den der Windlauf wird im relevanten Bereich der VIN bearbeitet… steht halt leider nur eine nackte Karosserie zum Verkauf. Alles Weitere, fürs komplette Fahrzeug fehlt leider. Die Blecharbeiten sind nicht alle originalgetreu an den Schweißpunkten ab Werk zu ersetzen, weil es die Blechteile schlicht und einfach nicht mehr gibt. Also wird es mit einer typischen / beim Wert des Fahrzeugs erforderlichen Klassikerrestauration halt einfach nichts. An einem Touring oder sonstige Karosserie schaut doch kein Käufer auf originalgetreu ersetzte Blechteile. Da kann jeder mit einem MAG Gerät schweißen bis der Arzt kommt.
  11. Letztlich ist es eine Frage der Motivation und dem eigenen Können.. machbar sind die Blecharbeiten, wenn man eine Opferkarosserie hat. Aber eine 1A Restauration a la Matching Numbers wird es wohl nie werden.
  12. Hallo, vielleicht hat schon mal jemand ein ähnliches Problem gehabt… Ich suche den kleinen Abstreifer bzw. die Dichtung vom Zylinder des Heckklappenschlosses. Die Dichtung, die nach Außen zum Gehäuse den Zylinder abdichtet.. Einzeln gibts die im ETK leider nicht..
  13. Wie ist der Verbrauch vom Fahrzeug generell?
  14. Am Besten wäre es das Zahnriemenrad mitsamt Riemen etwas zu verdrehen. Einfach Auslassseitig eine 1mm Fühlerlehre drunterlegen unter die Ansteckbrücke. Das kompensiert die Längung des Riemens über die Laufzeit etwas…
  15. Hallo Olli, kannst Du mir noch ein Bild von der Seite schicken? Was ist für ein Fahrwerk verbaut? Grüße
×
  • Neu erstellen...