Zum Inhalt springen

Benedikt_B

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    422
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

73 Ausgezeichnet

Über Benedikt_B

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Coburg
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

611 Profilaufrufe
  1. Sitze noch raus... hab für die Arbeit entspannt 6, 5 Stunden gebraucht.
  2. Was kosten die Arbeiten an der Welle? Gerne auch PN Grüsse
  3. Hallo zusammen, könnte mir jemand die Maße der umlaufenden Motorraumdichtung vom Diesel / M3 Art. Nr. 51 71 1 919 961 geben? Reichen würde mir die Gesamthöhe mit Dichtlippe und die Breite des Profils. Herzlichen Dank Grüße Benedikt Edit: Sorry falsches Forum. Wenn nötig bitte verschieben. Danke
  4. Ich verstehe deinen Frust, aber leider muss ich auch sagen, dass Du mit Teiletauschen allein n.m.Mei. wohl nie die Probleme in den Griff bekommen wirst. Messen, Messen, Messen, Fehler eingrenzen und DANN austauschen. Anders wird es nichts zielführend und Deine Ausdauer schwindet gefühlt von Beitrag zu Beitrag.. Du sagst dass alles ausser dem LMM gemessen wurde, bzw, mit funktionierenden Bauteilen quergetauscht wurde.. Das einzige, was Du nicht messen kannst, sei der LMM?! Das Kerzenbild hilf dir auch wenig, weil der Motor nie lange genug läuft, um ein aussagekräftiges Bild ab
  5. Wir müssten mal wissen, ob er wirklich zu fett läuft, weil Du sagst er würde gefühlt nach Benzin stinken, oder zu mager... Ich tippe auf letzteres. Wichtig dafür wäre aber zwingen, dass der Motor mal ordentlich warm laufen kann.. Welchen LMM hast du verbaut? Glatter Deckel? Oder an der Außenkante umlaufend mit ner Art Sicke? Grüsse
  6. Ich habe den in der Mitte eben im "Trocken"-Test. Ist schon ordentlich kurz... Mal testen wie das Schalten beim Fahren sich anfühlt... Günstig musste er sein. Gibt es manchmal bei Ebay für 17-30 Euro mit einem meist neuwertigem Ersatzlager für die Kugel... Allein das kostet glaube ich mittlerweile fast 20€...
  7. Hallo, wenn der Motor korrekt läuft und keine anderen äußeren Einflüsse wirken, schüttelt sich der Motor kurz "gefühlt" und regelt sich anschließend wieder ein, wenn der Öleinfülldeckel geöffnet wird. Wenn also "kontrolliert" Falschluft zugeführt wird. Absterben sollte der Motor keinesfalls. Wenn der Motor warm gelaufen ist, und sich beim Öffnen des Deckels nichts bemerkbar macht, sollte man im Bereich der Lamdaregelung suchen... Welche Werte gibt den der Luftmengenmesser aus? Grüße.
  8. Moin Alex, ich ziehe die mit 520-550 Nm an. Ist eine M18x1,5 12.9 Schraube. Tabellen gibt es im Netz. Grüsse
  9. Du könntest auch etwas über die ermüdete Spiralfeder im LMM schinden.. Grüsse
  10. Ich kann vorbehaltlos den Portugiesen empfehlen. Bei Ebay hat der Shop den Namen „Bavariawerke“. Preislich im Mittelsegment, aber die Arbeit ist einwandfrei.
  11. Wenn Ihr zwei "Zicken" oder gefällt Euch "Streithammel" besser, nicht bald mal wieder zum Kernthema zurück kehrt, wird der Eintrag wohl gelöscht. Bei allem Respekt es ist beschämend.... Nicht böse sein!
  12. Danke Georg. Versuche es mal mit dem WDS. Grüße
×
  • Neu erstellen...