Zum Inhalt springen

Schmidei

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.673
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    66
  • Spenden

    50,00 € 

Schmidei hat zuletzt am 2. Juli gewonnen

Schmidei hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.340 Ausgezeichnet

Über Schmidei

  • Rang
    E30 Liebhaber, M20B25 Fan
  • Geburtstag 29.01.1995

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Neureichenau (Niederbayern)
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325iT, 325ix, 325ixT, 2x 325iC, 323i, 525ixT, 525iT, K1600GT
  • eBay
    schmid-michael
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Zimmerermeister, Bautechniker

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Radlager hinten sind ja beide von SKF neu gekommen. Aber es könnte sein, dass ich beim ausbohren des Sensors den linken Ring vermackt hab.... Mal schauen was er mit original Sensor macht.... meiner hat jetzt 364.800km und es werden täglich mehr 😁
  2. Es funktioniert momentan wieder alles problemlos, nur unter 20 km/h spinnt ASC und ABS etwas, was aber erstens am Sensor liegen könnte, oder 2. dass ich beim Ausbohren den ABS Ring etwas beschädigt hab, kann beides nicht ausschließen, sobald der Fehler wieder auftaucht, werde ich wohl das STG zum überholen schicken.
  3. Es hat sich zwar eigentlich nichts getan, außer dass ich ein paar Teile von Schrotti erbeutet hab, wie im E39 Thema bereits erwähnt, hier kommen jetzt die Bilder dazu. 2 vordere Türpappen für Lederausstattung mit Wurzelholzleisten ergattert Dichtungen, Verkleidungen, 2 Ledereinsätze für die Türpappen hinten (damit ich dunkle Stoff Türpappen umbauen kann, falls ich möchte), 5 Schwarze Leder Kopfstützen (2 vordere, 3 hintere) M50 Ansaugtrakt (der war bei mir ja zum Teil fehlend, zum Teil zerschnitten und verbastelt),
  4. Kurz mal wieder ein Update zum 5er, hat sich ja wieder einiges getan in letzter Zeit. Einen Tag nach dem TÜV fing plötzlich bei leichtem Bremsen das Pedal an zu vibrieren und die Warnleuchten im KI gingen an, nach ein paar Kilometern Fahrt fiel dann der Tacho aus. Fehler ausgelesen -> ABS Sensor hinten links fehlerhaftes Signal Hab dann die Steckverbindung überprüft und etwas Staub rausgeblasen, Fehler gelöscht und dann war wieder Ruhe.... für ca. 1 Woche Dann kam der Fehler wieder und der Tacho fiel aus, aber erst nach einigen Kilometern und wenn der Wagen abgestellt wu
  5. Nach langem hin und her überlegen und etlichen Bilder ansehen wusste ich noch immer nicht welche Farbe es werden sollte... Ich hatte zuvor sicherheitshalber schon beide Farbtöne nachbestellt und dann stand ich da und wusste es immer noch nicht, ich hatte anthrazit schon offen und wollte es anmischen, dann hatte ich auch Gold offen und überlegt und überlegt und dann gedacht, Bei keiner der beiden Farben mache ich etwas falsch, am Ende wird es so und so gut aussehen, sind ja keine Modefarben oder irgendwas proletisches, also habe ich mich für Gold entschieden, Grau sieht am
  6. Ist Gold von Foliatec, mittlerweile heißt die Farbe aber Prestige Gold Metallic, habe ich schon seit etlichen Jahren im Regal. Die Farbe musste ich aber zum Spritzen verdünnen, bei der Raid HP Farbe damals beim 325ix Touring hat es gereicht den Härter zuzugeben und dann konnte ich mit der Pistole spritzen. Durch das verdünnen hat sie die Poren nicht so schön zugedeckt und es leuchtet auch noch das grau vom Eisen stellenweise durch, sieht man auf den Fotos nur nicht. Pinseln wollte ich aber nicht, weil du dann immer die Streifen hast.
  7. So hin und wieder hatte ich neben dem E39, Hausarbeit und was sonst noch alles anfällt Zeit die Bremsanlage vom ix zu strahlen. Weil der Porenrost wie gesagt sehr schlimm war, habe ich die Sättel mit Pelox RE behandelt Da mir das aber zu dumm war, habe ich mir ein Entrosterbad besorgt Hat super funktioniert, nur trägt das Bad auch langsam aber sicher Metall ab, das wusste ich nicht und ich hatte die Sättel doch ein paar Tage im Bad...
  8. Noch nicht lange zusammengebaut und schon muss er wieder schwer schuften.... Ach ja und mir ist schon wieder jemand an den 5er rangefahren... Das ist jetzt das 3. mal seit etwas über 1 Jahr. Kurz nach dem Kauf ist mir hinten rechts jemand an den bereits beschädigten Radlauf rangefahren und hat dabei die Tür etwas eingedellt. Ein paar Monate später ist mir jemand hinten auf die AHK raufgefahren und hat die Stoßstange etwas beschädigt Und jetzt in Passau ist mir jemand mit irgendetwas vorne quer an die Stoßstange gefahren oder was weiß ich und hat die S
  9. Mittlerweile habe ich ein Vanos Überholkit mit Anti-Rassel Kit bestellt sowie einen neuen NW Sensor Auslass, hier probiere ich einfach mal den von Hella, mal schauen ob der funktioniert oder nicht Zum Überprüfen der DISA Klappe habe ich mir eine Vakuumpumpe besorgt, damit ich das Vakuum im Speicher "auffüllen" kann. Schläuche etc. werde ich dann auch mal bei Gegebenheit prüfen und erneuern. Eine Frage an euch, vor allem an dich Gert (Vokuhila) hätte ich noch. Ich möchte mir eine vernünftige Software zum auslesen und löschen der Fehler für den E39 und a
  10. Pleuellager stehen definitv auf der ToDo Liste, jedoch muss das noch etwas warten, bis ich Zeit dafür hab und vor allem eine Bühne wo ich es machen kann. Die Themen DISA und Vanos werde ich wahrscheinlich als nächstes in Angriff nehmen, nach über 360.000km und 20 Jahren gehe ich mal davon aus, dass beide in revidierungsbedüftigen Zustand sind, bei der Gelegenheit wird er wahrscheinlich gleich einen neuen Sensor bekommen, aber vorerst muss er nur laufen
  11. Naja, nahezu Tot war er ja nicht, er war ja absolut zuverlässig und ein toller Daily, deshalb fahre ich ihn jetzt weiter, weil das Potenzial stimmte. Ich sage ja immer: Behandele gut, was dich gut behandelt Die Rostbeseitigung und all die Arbeit für den TÜV sind zusammengerechnet bestimmt über 100 Stunden (von 2 Mann) Reparatur Beifahrerseite waren 4 Tage von Morgens bis Spät Abends meinerseits und 3 volle Tage von meinem Vater, dann noch zusätzlich 8 Stunden Zusammenbau von mir und nun 2 volle Wochenenden und 2 Wochen jeden Abend ein paar Stunden von m
  12. Heute hat der Große TÜV bekommen Doch um die ganze Geschichte chronologisch zu beenden. Der Schweller wurde kurzerhand mit der Spraydose lackiert, konnte einfach nicht damit leben, dass der Schweller vorne und hinten grau grundiert ist, er soll doch halbwegs gut aussehen. Das hat mein Vater für mich erledigt, da ich leider in Österreich auf einer Baustelle bin und vor 18 Uhr nicht heim komme und um 5 Uhr morgens schon wieder raus muss. Mein Vater hatte diese Woche Urlaub und hat den Schweller für mich grundiert, gespachtelt und lackiert
  13. Kauf 2 Kotis aus dem Zubehör Schneide sie im Bereich der oberen Ziereiste ab Schneide die originalen im Bereich der oberen Zierleiste ab Schweiße das neue Unterteil an die alten Kotflügel an und fertig. Wen der Rostfraß schon so gravierend ist (wie bei mir damals auch)
  14. Der Vorbesitzer hat den Wagen über einige Jahre nur als Winterauto zur Arbeit genutzt, also täglich ca. 5km. Davor war er fast nur auf der Autobahn unterwegs, was die hohe Laufleistung und die nachlackierte Motorhaube sowie die vielen Steinschläge in der Stoßstange erklärt. Alles in allem doch halb so wild, ja er hat die typischen Stellen, jedoch nichts was sich nicht mit etwas Arbeit beheben lässt. Ich hab jetzt auch mal spaßenhalber zusammengerechnet was mich der Wagen komplett bisher gekostet hat. Gesamt, bin ich mit dem Fahrzeug nun bei um die 2200€ u
  15. Der TÜV war Oktober 2020 fällig. Ich bin ohne TÜV zu machen bis jetzt einfach weiter gefahren (weil ich den Wagen eigentlich wegwerfen wollte, aber keinen passablen Ersatz gefunden hab) Ich hatte vorletzte Woche den Wagen am Straßenrad stehen weil ich damit in der Arbeit auf einer Baustelle war, dort hat ein Polizist bemerkt, dass der TÜV seit 8 Monaten abgelaufen ist. Daraufhin gab er mir freundlicherweise eine Verwarnung und 3 Wochen Zeit TÜV auf das Fahrzeug zu machen und dies bei der Polizei nachzuweisen. Komme ich dieser Frist nicht nach, wird der BMW (ich hab d
×
  • Neu erstellen...