Zum Inhalt springen

Schmidei

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.627
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    58
  • Spenden

    50,00 € 

Schmidei hat zuletzt am 21. Februar gewonnen

Schmidei hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.222 Ausgezeichnet

Über Schmidei

  • Rang
    E30 Liebhaber, M20B25 Fan
  • Geburtstag 29.01.1995

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Neureichenau (Niederbayern)
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325iT, 325ix, 325ixT, 2x 325iC, 323i, 525ixT, 525iT, K1600GT
  • eBay
    schmid-michael
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Zimmerermeister, Bautechniker

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die letzten Tage hat sich ein bisschen was getan, allerdings auch nicht zu viel, Wetter war schön, also hab ich auch ein paar Kleinigkeiten am Haus erledigt und zudem haben mich die vorderen Federbeine geärgert, aber dazu komme ich noch... Zuerst die Regelventile wieder zusammengebaut, die O-Ringe sahen alle noch gut aus, waren auch noch schön elastisch, genauso wie der Dichtring vom Regelkolben. Hoffentlich funktionieren sie auch. Das Linke ist mein altes, welches ich mal mit Öl befüllt hab und mir auf Lager lege. Das Rechte st
  2. Meinst du jetzt die Federbeine selbst, oder nur den Stoßdämpfereinsatz? Die Federbeine selbst bekommst du nur von BMW oder noch gebraucht und machst sie wieder hübsch. Beobachte eBay Kleinanzeigen, da sind immer mal wieder günstige und noch brauchbare / rettbare Federbeine zu ergattern. Wobei das auch immer rarer wird, ich denke ich hab die Gelegenheit günstige auf Lager zu halten auch übersehen.... Die Stoßdämpfer selbst gibt es von Bilstein als B4 Serienersatz und B6 sportlicher, sowie von Koni und Sachs. Sachs kannst du direkt über Leebmann als Alterna
  3. Gestern sind die Hydraulikschläuche gekommen, heute dann auch die Überwurfmuttern, also gleich losgelegt (nachdem ich Feierabend hatte, musste heute eine Baustelle aufmessen) Los gehts Bördel aufgepresst, Bogen gebogen und dann Schlauch und Leitung probemontiert um die Länge der Leitung festzulegen Danach alles sauber verschrauben und den geraden Stück Leitung eingebaut Hier möchte ich einen Großen Dank an den Höbber aussprechen, der hat mir hier sehr weitergeho
  4. Den Trick mit der Hitze kannte ich auch schon, doch das wollte letztens auch nicht klappen. Ich habe es heute kurz mit dem Abzieher versucht, das wollte beim 1. Versuch nicht klappen, also Flex geholt und 5 min später waren beide Ringe herunten..... Ich habe mich doch dazu entschieden die Teile zum Sandstrahlen zu bringen und nicht selbst zu entrosten, deshalb habe ich jetzt statt die vorderen Federbeine zu überholen auch noch die HA zerlegt. Die ersten Bilder sind aber hauptsächlich für mich, damit ich später weiß wie das alles verlegt war und was wo hin gehört....
  5. So mache ich das normalerweise, doch hier kann man schlecht ran und üblicherweise macht man mit dieser Methode Macken in die Nabe. Normal würde mich das nicht interessieren, hab ich auch schon duzende Male so gemacht, doch dieses Mal möchte ich es "Richtig" machen, ohne Macke in der Nabe. Ich versuche generell immer mehr alles auf die "Richtige" Art zu machen und nicht mehr auf die "so gehts auch" Art.... Ich werde wohl immer pingelicher und verrückter
  6. Bevor es ein weiteres Update gibt, hab ich kurz eine Bitte an euch. Viele von euch haben bestimmt schon Differentiale aus dem E34 und evtl. auch E28 und dann den Deckel vom E30 inkl. Lager vom E30 verbaut, so wie ich auch. Hat jemand ein Differentiallager für den E34 in gutem Zustand liegen? Ein neues kostet 85€, gebraucht hab ich bisher nichts gutes gefunden und meines ist zwar vom Gummi noch gut aber hoffnungslos verrostet. Wenn jemand ein Lager rumliegen hat und günstig abgeben würde, würde mir das sehr helfen.
  7. 110bar bei normaler Pumpe 130bar bei einer Pumpe mit erhöhtem Druck. Wenn du eine 130bar Pumpe hättest, wüsstest du das aber, weil die Lenkung dann sehr leichtgängig ist. Ich weiß das zufällig, weil ich eine 110bar im 325ix Touring habe und eine defekte 110bar Pumpe im 325i Touring gegen eine 130bar ausgetauscht hab.
  8. Weiter gehts, heute hab ich mich an ein etwas lästiges Thema gewagt, die Anfertigung der Benzinleitung für die Standheizung. Aber bevor ich damit angefangen hab, hab ich noch kurz die Druckspeicher montiert und das sogar 2x. Zuerst hatte ich sie mit der originalen Plastikabdeckung eingebaut, doch... 1. haben sie mir nicht gefallen. 2. sammelt sich da nur Dreck, weshalb einer der beiden Druckspeicher aus sehr verrostet war, weshalb ich die nicht überholen lassen wollte. 3. sind die neuen Druckspeicher etwas kleiner als die Alten, daher halten die Abdeckungen
  9. Das ist ja die Original Nivealeitung Kurz provisorisch dargestellt, so möchte ich das ganze mit einem Hydraulikschlauch realisieren. Hier eine Laienhafte technische Zeichnung So lange muss der M14x1,5 Anschluss mindestens sein, damit er sauber im Druckspeicher eingeschraubt werden kann. Der Schlauch sollte Innen natürlich 6mm haben und nicht 6m
  10. @ Höbber, Ich möchte vorne mit einer M14x1,5 Schraube direkt in den Druckspeicher einschrauben, wie original, also so wie mit einer Überwurfmutter + Leitung, also müsste da die Schraube abdichten, doch ich werde aus den ganzen Tabellen nicht schlau, ob das möglich ist und wenn ja, mit welchen Anschlüssen.... Hinten möchte ich ein M14x1,5 Innengewinde haben, damit ich mit der Metallleitung + Überwurfschraube in den Hydraulikschlauch anschrauben kann, ähnlich wie bei Bremsleitungsschläuchen. Ich kann aber mit dem ganzen so aus einer Tabelle raus nichts anfangen,
  11. Ehrlich gesagt, nein. Ich habe jetzt schon in online Konfiguratoren versucht für mich passende Schläuche zu erstellen, jedoch ohne Erfolg. Ich bin da echt nicht in der Materie drinn und mit den Schraub oder Pressverbindungen und den verschiedenen L Typen und Anschlusstypen..... Mal schauen was sich da noch ergibt.... Heute ist der Adapter für den Anschluss der Bremsleitung an das ABS Steuergerät gekommen Problem ist nur, dass der das gegenteilige Extrem zu dem aus Messing ist, der ist verdammt kurz.
  12. Ich hab mich jetzt mit dem Gedanke auseinandergesetzt die Leitungen wirklich aus Stahlflex zu machen, mit einer Gümmiummantelung sieht das auch sehr ansprechend aus, jedoch würde mich das mehr kosten als die Leitungen neu bei BMW zu kaufen und zudem hätte ich dann immernoch das Gestückele von Stahlflex + Bremsleitung -> fertige Niveauleitung.... Also gibt es die Leitungen neu von BMW, hilft ja ned und jede andere Lösung will mir nicht so recht gefallen. Problem sind nur die Dicken Leitungen von den Druckspeichern zu den Stoßdämpfern, die gibts nicht von BMW und hier k
  13. Das gefällt mir nicht, sieht zu sehr nach Zubehör aus Es soll ja alles so aussehen, als ob es so ab Werk verbaut wurde, oder zumindest ähnlich
×
  • Neu erstellen...