Zum Inhalt springen

Schlabbeloui

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    105
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2
  • Spenden

    0,00 € 

Schlabbeloui hat zuletzt am 28. August 2020 gewonnen

Schlabbeloui hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

55 Ausgezeichnet

Über Schlabbeloui

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Hunsrück
  • Bundesland
    Rheinland-Pfalz
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 318is Umbau

Letzte Besucher des Profils

412 Profilaufrufe
  1. Da die Karre komplett nackig sein wird kommt es nicht so auf den Original-Look an ;) Momentan entwickelt sich das Projekt in eine spezielle/herausfordernde Richtung... in Prinzip soll es ein Rennwagen mit H-Zulassung werden. Da muss ich natürlich gut recherchieren, um die ganzen Modifikationen als zeitgenössisch nachzuweisen. Beispiel: CAE Shifter fällt raus, da es die Firma erst seit 2002 gibt. IRP, Coolerworx und Co sind meines Wissens noch jünger, damit fällt diese Bauform raus und es bleibt eigentlich nur noch die Variante, die oft als "Gruppe A" Shifter verkauft wi
  2. Hey, danke für Dein Feedback... was hat denn der TÜV zu Deinem Coolerworx gesagt? Hast Du vielleicht sogar ein paar Bilder für mich von Deinem Setup (Sitz, Lenkrad, Shifter).
  3. Ich bin 180cm groß mit anscheinend eher kurzen Armen. Die Pedalerie bleibt erstmal Serie (keine Pedalbox), d.h. meine Position zum Schalthebel wird eh durch meine Größe (Beinlänge, horizontale Sitzposition) definiert. Das wird sich auch mit einem Shortshifter (IRP, Coolerworx oder CAE) nicht großartig ändern... aber da bin ich eh noch am prüfen, ob es überhaupt als zeitgenössisch eingestuft werden kann. Ansonsten bleiben da nur die "Gruppe A" Shifter ohne Mittenzentrierung. Hier bleibt später noch ein wenig Anpassungsmöglichkeit über eine einstellbare Schaltstange (geht auch mit Seri
  4. Möchtest Du das Auto einfach wieder auf die Straße bekommen oder richtig herrichten? Bei dem, was einem da entgegen lacht, wird auch noch deutlich mehr zutage treten wenn mal mal dran arbeitet. Da ist es wichtig sich jetzt schon Gedanken über das Ziel der ganzen Aktion zu machen... Spaßauto für die nächsten 4 Jahre oder einen E30 für die Zukunft bewahren?
  5. Eine Frage an die Motorsportler unter euch: Wie sind eure Erfahrungen mit geschüsselten Lenkrädern und Ergonomie? Mein derzeitiger Aufbau geht in Richtung Slalom/Handling und ich habe eh schon das Problem, dass ich bei Autos mit (längs)verstellbarer Lenksäule immer komplett am Anschlag der Verstellbereichs nach hinten hin bin. Da meine Karosserie immer noch beim Karosseriebauer ist kann ich derzeit keine Probemontage der alten Komponenten zum Vergleich bzw. als Basis vornehmen. Deswegen wäre ich für Erfahrungsberichte dankbar. BTW: Geplant wäre ein Luisi Mirag
  6. Mit meinem Chevy habe ich schon einige Leiden mit der amerikanischen Ersatzteilqualität durchleben dürfen (spaßige Sachen wie Servopumpen, die keine 5000km überleben), aber Dorman gehört definitiv zu den besseren Marken, die mir über den Weg gelaufen sind.
  7. Das finde ich bei Rockauto so cool, da kannst Du bei vielen Versandarten die Einfuhrgebühren gleich bei der Bestellung bezahlen und bekommst das Paket vor die Tür (ich meine das geht bei DHL, UPS und Fedex, weiß aber nimmer genau). Null Aufwand.
  8. Bei Rockauto habe ich Dorman 524733 und 524734 entdeckt, laut Bildern und Spezifikation sind das Alu Querlenker. Ich habe bisher nur beste Erfahrungen mit Rockauto gemacht, teilweise Teile zwei Tage nach Bestellung übern Teich geliefert bekommen. Das beste ist der Preis... für 54,92 € pro Stück ärger ich mich grad hier welche in Stahl gekauft zu haben...
  9. Dann hast Du einen guten Tüver... ich bin wegen dem umfangreichen Umbau schon mit einigen in Kontakt gewesen und das Thema "Abgas" idt völlig Banane geworden. Da haben die Prüfer selbst anscheinend sehr enge Grenzen gesteckt bekommen :( Wenn ein Umbau schon mal Tüv hat isses wahrscheinlich auch nicht mehr so wild. Ich muss aber nach Paragraph 21 abnehmen lassen... da schaut der Prüfer natürlich genau hin.
  10. Hi SpoX, ich kann Dir zwar nicht weiter helfen, würde mich aber ggf. an eine Bestellung dran hängen wenns für Dich okay ist. Es gibt übrigens einen verfügbaren Nachbau-Kat: Ein Vegaz BK-956 ist noch zu bekommen, mit ca. 10 Tagen Lieferzeit laut meinem Autoteilefritzen. Kosten 990,- plus Märchensteuer Der wäre dann aber wohl schon mit E-Nummer für unseren empfindsamen TÜV... Eine andere Alternative an der ich dran bin: Es gibt noch ein Imasaf Hosenrohr für den 318is ohne Kat. Ansonsten sieht der identisch aus (halt einVorschalldämpfer wo sonst der
×
  • Neu erstellen...