Zum Inhalt wechseln

Foto

Bild des Tages

* * * * * 2 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7243 Antworten in diesem Thema

#7241
OFFLINE   D-FENCE

D-FENCE

    TurnTabel artist Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 5.540 Beiträge
    Herkunft: Bobenheim Roxheim Bundesland

@ albert_10v

 

Der Nutentisch sieht exakt so aus wie der von meiner J-Head Fräsmaschine, genauso wie der Endschalter für den Automatischen Vorschub und die Pinole  

Du wirst doch nicht etwa auch ne BridgePort 5 Achs Fräsmaschine da stehen haben ? Fräsmaschinen sind was tolles, hab mir jetzt auch noch ne "kleine" CNC gekauft für daheim damit ich nicht immer in die Werkstatt fahren muss und auch Hochpräzise Teile fräsen Kann.

 

WhatsApp Image 2018-10-27 at 20.54.26 (1).jpeg

 

Und eigentlich mein bild des Tages

 

Sonntag Nachts um halb 2 die Maschine rennt und die Nachbarn schlafen Tief und fest   :D    Ziel erreicht, damit kann ich das Teil auch mal 15-20 Stunden am Stück laufen lassen. 

WhatsApp Image 2019-03-04 at 09.25.34 (1).jpeg  

 

 

 und ja bisl Bekloppt muss man schon sein sich so nen Monster in die Wohnung zu stellen ohne Hobbykeller 


  • RS-Tuner und mruncover gefällt das

Wenn dich das Leben ****t,
dann denk daran, dass du 24 Muskeln belasten musst um ein
verärgertes gesicht zu machen.
Aber nur 7 um den Mittelfinger zu heben!


#7242
OFFLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.811 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89

@D-FENCE:

Nein, die ist nicht so fancy.

Ist eine ältere Rong-Fu 30, die noch ein paar Upgrades braucht.

Total simpes Teil, das aber weit besser und nützlicher ist, als man erstmal vermuten würde. Hab ich in meiner Firma vor dem Schrott gerettet...

 

Schon praktisch, wenn man sich mal schnell dies und das machen kann.

Rational gesehen ist es wohl nicht die Investition, die einen reich macht (eher arm, weil eine gewisse Maschinensucht eintritt).

Aber man kann sich hier und jetzt helfen, und etwas seine Kreativität ausleben.

 

Ich seh das mit Werkzeug ja immer anders, es ist ein bissl wie sparen:

In guten Zeiten kauft man es, in schlechten Zeiten kann man damit was einsparen bzw. Geld verdienen. Wäre vmtl. effektiver wenn man das Geld einfach sparen würde, aber von frei verfügbarem Geld trenne ich mich lieber als von Werkzeugen :D.

 

 

Ich seh da einen 3D-Drucker, wie läufts damit? Bin etwas raus aus der Materie, hab +/- 2012 in den Anfängen viel mit einem Nerdfreund (zu dem ich keinen Kontakt mehr habe) gemeinsam gebastelt.



#7243
OFFLINE   D-FENCE

D-FENCE

    TurnTabel artist Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 5.540 Beiträge
    Herkunft: Bobenheim Roxheim Bundesland

naja bei so Maschinen sagt das Alter nicht wirklich was aus. 

Meine Große die Bridgeport wurde von 62-92 gebaut ( jeweils  immer mit nem anderen Werkzeugkopf ) allerdings ist das auch ne Industriemaschine die 1.5 Tonnen auf die Wage bringt, die hab ich auch vorm Verschrotten gerettet und Mühselig restauriert,  und wie du schon sagst, da fing meine  Maschinensucht an, dazu  ist dann noch ne  Proxxon Fräsmaschine gekommen die ich direkt auf CNC umgebaut hab, und dann eben noch meine Isel Portalfräse für die hab ich zwar  ne Digitale industrie steuerung, aber weil es so Spaß macht hab ich kurzerhand einfach nen Controller selbst gebaut, auf den Maschinen bau ich dann auch die Teile die ich brauche für den CNC Umbau meiner Bridgeport. 

 

Bei 3D Druckern ist es fast ähnlich, vor 2 jahren hab ich mir diesen Bausatz gekauft, viel modifiziert, um letztendlich dann festzustellen das alles bis 4000€ an 3D Druckern aufn Markt ziemlich überteuerter Schrott ist, kurz gesagt so ziemlich alles aufm Markt was 3D Drucker im Hobbybereich angeht ist murks, weil 99% immer auf der RepRap Mentalität basieren, und Geräte die ne Genauigkeit von > 0.1mm grade so erreichen taugen nix für mich. Ma abgesehen davon das mein modifizierter Prusa I3 clon weitaus  besser druckt als ein 3800€ Out of the Box  "Ultimaker3"

Einer der gründe warum ich die Proxxon und die Portalfräse daheim stehen hab liegt darin begründet das ich vor nem Jahr angefangen hab meinen eigenen 3D Drucker zu entwickelt der nur aus gefrästen Teilen besteht und kein einziges ungenaues gedrucktes Teil verbaut ist wie bei fast allen Druckern auf den Markt. 

Und ja abgesehen davon kann man sich eben wirklich alles mal eben selbst machen, das auch  Ziel von meinen Maschinenpark, zumindest in der Theorie alle Werkzeuge und Maschinen zu  besitzen um weitgehend  auch alles Selbst bauen zu können, und ganz oben steht da die CNC. Da ich eh selbstständig bin verdien ich auch mit den Maschinen Geld, und da Steck ich auch lieber jeden Frei verfügbaren Euro in meinen Maschinenpark, reich wird man Trotzdem nicht, allein was so ne CNC an Werkzeug brauch, ich hab jetzt knapp 90 Verschiedene Fräser und es gibt immer noch ein paar die ich gebrauchen könnte. Aber Egal viel wichtiger als Geld und Reichtum ist mir die Tatsache alle erdenklichen Möglichkeiten zu haben meine Ideen und meinem Kreativität freien lauf zu lassen, 5000€ in der Tasche machen mich auch nicht glücklich wenn ich ne Idee hab aber sie nicht umsetzen kann Mangels Wissen und Equipment.

 

Z.b Abends auf die Idee kommen aus nem Bild nen Coolen Vinyl Aufkleber zu machen, 2 Kaffee Später : 

WhatsApp Image 2018-08-17 at 22.27.48.jpeg

WhatsApp Image 2018-08-17 at 22.25.08.jpeg

 

Praktisch wenn man einen Plotter hat, btw das ist Vinyl Car Wrapping Folie von Avery


  • RS-Tuner, mruncover und CandyMan gefällt das

Wenn dich das Leben ****t,
dann denk daran, dass du 24 Muskeln belasten musst um ein
verärgertes gesicht zu machen.
Aber nur 7 um den Mittelfinger zu heben!


#7244
OFFLINE   CandyMan

CandyMan

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 229 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: HE Bundesland
  • Mein BMW: 325i NFL
So gestern mal die Saison 2019 eröffnet.

88d43a82080f7a5075f66db484ee0901.jpg

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
  • PBenny, RS-Tuner und Michel A. gefällt das
(OO==[][]==OO)