Zum Inhalt springen

Alltags Touring und der x-te 0815 M52 Umbau


Empfohlene Beiträge

sehr schön!

 

Hast du ne Punktschweißzange? Das sieht ja mega ordentlich aus

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr schön!

 

Hast du ne Punktschweißzange? Das sieht ja mega ordentlich aus

Du musst die Bohrungen im Repblech einfach schön "ausschweißen", also nicht nur starr in die Mitte halten sondern zum Beispiel "kreisen". Dann bekommst du einen super Einbrand und wenige/ keine Bindungsfehler sowie optisch schönen Schweißpunkt.. Und/oder man macht das halt mit Wig, wäre meine Wahl wenn ich passenden Gerät bei mir stehen hätte.

Grüße Fabian

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade! :D

 

das stimmt wirklich.

 

Wären bei einem 30er Loch und 3mm Wandstärke ja auch 5,7gr also echtes Potential. Sagen wir mal überschlägig 8 Löcher immerhin rund 45gr. 

Da musst Dir nochmal eine Lehrstunde in Sachen Motorsport geben lassen, so geht das nicht  :klug:  :ironie:

Gruss Christian

Gesendet von meinem 486DX2-50 mit 4MB Ram und 210MB Festplatte gekauft bei Escom für 2800.- Mark

 

Ich frage mich wirklich, wie es dazu kommt, dass westliche Länder planwirtschaftliche Mechanismen bei der Ausrichtung künftiger Mobilität (in diesem Falle e-Mobilität) für sinnvoller erachten, als ein marktwirtschaftlich und ökologisch gesamtheitliches Konzept.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Schon mal gemacht? Finde Lochschweißen mit WIG ne Katastrophe.

 

Grundsätzlich finde ich WIG-Schweißen am Auto etwas schwierig, weil dieses Verfahren einfach extrem auf Rost, Dreck und sonst was reagiert. Und wenn man in irgendwelchen Ecken an einem alten Auto "rumbrät" findet immer irgendwelcher Schmodder den Weg in die Schweißnaht. Zudem bringt man mehr Temperatur (Streckenenergie  :klug: ) ein, was bei dünnem Blech zu mehr Verzug führt.

 

MAG ist da halt viel toleranter...

 

(Wobei ansonsten WIG mein bevorzugtes Verfahren ist  :watch: )

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Gerät hat halt nicht jeder. Meine beiden AC/DC WIGs können es nicht.
Sonst ist die Pulsfunktion natürlich schon geil, wobei ich etwas Bedenken bzüglich eines guten Einbrandes habe und es deswegen nur zum Heften verwenden würde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Sonst ist die Pulsfunktion natürlich schon geil, wobei ich etwas Bedenken bzüglich eines guten Einbrandes habe und es deswegen nur zum Heften verwenden würde.

 

Ok. Sooo modern sind meine beiden WIG-Geräte nicht. Habe aber Zugriff auf Geräte die das können. Das ist eine (ziemlich) geile Sache Alu-Bleche zu schweißen. Bei Stahlblechen geht das natürlich auch wirklich super.

 

Nur bringe ich immer noch mehr Wärme hinein im Vergleich zum MAG-Schweißen. Und mein MAG-Bräter ist ein alter "Eisenhaufen" (Schweißt aber immer noch sehr schön) was es erschwert ihn zum Arbeitsplatz (Auto) zu bringen. Die WIG-Inverter samt kleiner Flasche sind da deutlich mobiler. 

 

Als ich sowohl beim E30 wie auch am Saab was am Auspuff schweißen musste, war mir der mobile Einsatz dann doch lieber.

 

Bei größeren Karosseriearbeiten zerre ich dann doch den Eisenhaufen dort hin...

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So die Woche ist nicht viel passiert wegen Spätschicht, bin aber immerhin dazu gekommen die geschweißten Stellen zu lackieren.

 

post-23048-0-38689800-1604701480.jpg

 

post-23048-0-88897000-1604701589.jpg

 

post-23048-0-47564300-1604701636.jpg

 

Heute dann noch Kabelbaum wieder richtig verlegt und ein bisschen auf schöner wohnen gemacht.

 

post-23048-0-45380400-1604701698.jpg

 

post-23048-0-24442800-1604701754.jpg

 

post-23048-0-83540200-1604701743.jpg

 

Dann gäbe es da noch zwei Stecker mit unbekannter Funktion, weiß da wer was?

 

Nummer 1 kommt von über dem Heizungskasten und liegt im Fahrerfußraum

 

post-23048-0-69427200-1604701763.jpg

 

Nummer Zwei kommt ausem Fahrzeugkabelbaum im Fahrerfußraum.

 

post-23048-0-42485200-1604701774.jpg

 

Und eine Vermisstenanzeige hab ich noch aufzugeben, der Stecker für den Zigarettenanzünder der in den SA Stecker gehört ist irgendwie unauffindbar, kann mir da jemand sagen wo das Kabel normal lang verläuft?

 

So am Wochenende sollte wieder mehr passieren.

IMG_20201103_231323.jpg

IMG_20201103_231338.jpg

IMG_20201103_231352.jpg

IMG_20201106_204440.jpg

IMG_20201106_204049.jpg

IMG_20201106_204242.jpg

IMG_20201106_204353.jpg

IMG_20201106_204416.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nr.1 fällt mir gerade nicht ein, prüf mal ob der zum Kabelsatz der Heizung gehört. Oder war da vorher Automatik verbaut in der Karre, dann Anlaßsperre.
Nr.2 ist Airbag, wie alle orangen Stecker.

Zigarettenanzünder ist Teil des Kabelsatzes Heizung/Klima, der steckt nicht im SA Stecker.
Die rot gelben Kabel im SA-Stecker sind einmal für ABS und einmal für E-Antenne/Verstärker, Komfortrelais eFh/e-Dach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nr.1 fällt mir gerade nicht ein, prüf mal ob der zum Kabelsatz der Heizung gehört. Oder war da vorher Automatik verbaut in der Karre, dann Anlaßsperre. Anlasssperre ist es definitiv nicht, den Automatikkabelbaum hab ich schon komplett entfernt, ist auch schon der zweite Automatik den ich umbaue.

Nr.2 ist Airbag, wie alle orangen Stecker. Ok, dachte nicht das da bei Fahrzeugen ohne Airbag trotzdem schon kabel dafür drin liegen.

 

Zigarettenanzünder ist Teil des Kabelsatzes Heizung/Klima, der steckt nicht im SA Stecker.

Die rot gelben Kabel im SA-Stecker sind einmal für ABS und einmal für E-Antenne/Verstärker, Komfortrelais eFh/e-Dach. Jetzt wo du es sagst, war da etwas von meinem Cabrio verwirrt, aber da ist es glaub für das Gebläse/Heizung für die Heckscheibe.

 

Heute mal den letzten Pfusch am Kabelbaum behoben.

 

post-23048-0-44640300-1604780566.jpg

 

Dann schöner wohnen die zweite Runde.

 

post-23048-0-16786100-1604780599.jpg

 

Rechte Seite ist auch wieder ziemlich komplett.

 

post-23048-0-99483800-1604780613.jpg

 

Dazu gabs noch ne neue Ventildeckeldichtung und noch ein wenig suchen nach einer guten Position für die Standheizung, leider noch nicht besonders erfolgreich, rechts wäre Platz für die Heizung aber dafür müsste man Leitungen quer durch den Motorraum ziehen, links ist dafür nicht wirklich Platz für die Heizung.

IMG_20201107_144829.jpg

IMG_20201107_182957.jpg

IMG_20201107_183204.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weisst du schon welchen BKV du fahren wirst? Ansonsten schöner Umbau bis jetzt :)

vermutlich den gleichen wie ich  :angeber:

Gruss Christian

Gesendet von meinem 486DX2-50 mit 4MB Ram und 210MB Festplatte gekauft bei Escom für 2800.- Mark

 

Ich frage mich wirklich, wie es dazu kommt, dass westliche Länder planwirtschaftliche Mechanismen bei der Ausrichtung künftiger Mobilität (in diesem Falle e-Mobilität) für sinnvoller erachten, als ein marktwirtschaftlich und ökologisch gesamtheitliches Konzept.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer wenn ich das sehe denke ich auch wieder daran dass ich mal meinen Kabelbaum anpassen müsste. Naja, der Winter naht. Hätte ich nur ne Unterkunft mit Licht und Strom. Also für mein Auto :freak:

Dann bau ihn aus und mach's auf'm Küchentisch! :rauchen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...