Zum Inhalt springen

Sebastian_H

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.093
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    54

Sebastian_H hat zuletzt am 26. November 2020 gewonnen

Sebastian_H hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.193 Ausgezeichnet

Über Sebastian_H

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 22.06.1990

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Dürrwangen
  • Bundesland
    Franken
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318is, 320i Cabrio, 323ti
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Metallbauer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Haben schon Rampen, bei ner richtigen Sperre läuft aber das antreibende Drehmoment über die Rampen, bei dem Nachrüstding nur das Moment was durch die Reibung der Lamellen entsteht, ist also selbstverstärkend, durch die Vorspannung entsteht bei drehzahlunterschied ein leichtes Drehmoment auf die Druckstücke, dadurch werden die Druckstücke stärker auseinander gedrückt -> mehr Reibung -> mehr Drehmoment -> Druckstücke werden stärker auseinander gedrückt...
  2. Der größte Unterschied zu einer richtigen Lamellensperre ist das eine richtige eben Drehmomentabhängig ist, diese günstige Nachrüstsperre sperrt durch Drehzahlunterschied und die Sperrwirkung ist unabhängig vom Drehmoment und eigentlich auch nahezu unabhängig vom Drehzahlunterschied das System kann man daher auch tatsächlich ganz gut so wie im Video gezeigt überprüfen.
  3. Radlager sind vom E30, es muss nur entweder die Zentrierung für die Bremsscheibe etwas abgedreht werden oder eben die Bremsscheibe etwas aufgedreht, wenn du ABS hast muss noch der ABS-Ring der aufgepresst ist um die Distanz die hinter das Lager kommt verschoben werden damit die Position um Sensor wieder passt.
  4. Das ist eben der Unterschied zwischen Stammtischgeschwätz und praktischem Wissen. Der große Kanal in der Kopfdichtfläche ist der von der Wasserpumpe. Links die Position für das Thermostat, der kleine Abgang nach hinten ist der kleine Kreislauf, also direkt in den Kopf. Wenn das Thermostat auf macht wird eben dieser von dieser Scheibe geschlossen, das Wasser muss dann durch den Kühler und kommt dann vom Kühler in den rechten Kanal der wiederum in den Kopf geht.
  5. Brauchst du den großen oder den kleinen Flansch, E36 M50 hat ja auch nur den kleinen.
  6. 325i hat nicht den großen Flansch, nur 325e mit 129PS, der 324td, 320is und M3, Kardanwellen sind VFL und NFL gleich, wenn du also das Lager tauscht passt jede Welle.
  7. Für den rechten Außenspiegel gibt es übrigens auch ne richtige Abdeckung, der Spiegel war ja Sonderausstattung, es haben also auch Autos ohne rechten Außenspiegel das Werk verlassen.
  8. Kenn ich beim E30 jetzt nicht, war der vlt von nem E36?
  9. Problem bei der E36 Welle ist das beide Gelenke an einem Teil sind, daher kann man die beim zusammenstecken nicht danach ausrichten.
  10. Das Thermostat öffnet den Weg zu Kühler und schließt den direkten Weg von der Wasserpumpe zu Kopf, was der kleine Kreislauf wäre, somit muss das Wasser erst durch den Kühler bevor es in den Kopf geht.
  11. Hallo, hab da ein Problem mit meinem Neuzugang, der Touring hat eine elektronische Temperaturregelung allerdings fehlt der Fußraumtemperaturfühler. Weiß jemand ob die Regelung auch ohne den funktioniert oder geht dann garnichts? Der Fühler ist wohl nicht mehr Lieferbar und ich mach mir nicht all zu große Hoffnungen einen gebrauchten zu bekommen. Gruß Sebb
  12. Heute gibts mal nur Bilder vom Ergebnis. Und das Kunstwerk in voller Pracht.
  13. Letzte Woche ist wieder nicht viel passiert, Wochenende ging irgendwie auch nichts, gestern dann endlich ein paar Kleinigkeiten gemacht. Letztes Wochenende musste ich mal wieder feststellen das mein Gedächtnis wohl nicht mehr das beste ist, ich war mir sicher das der Geber fürs Fernthermometer ein M12x1,5 Gewinde hat und dementsprechend in das Gewinde vom Anschluss der DK Heizung passt, ist aber doch M14x1,5 gewesen, also den Geber etwas modifiziert. Gewinde drehen mit so wenig Auslauf ist nichts für schwache nerven hat aber ohne Crash geklappt. Noch verkabelt, dern Rückfahrlichtsch
  14. Mit normalem Emblem bringt einem die Beleuchtung auch nichts mehr, da die normalen nicht durchleuchtet werden können würde es einfach dunkel bleiben.
  15. Nein, in dem Bereich wo er, bzw. unser Betrieb tätig ist wird keine Härte gemessen, normalerweise wird mit dem Gerät auch keine Materialanalyse mittels Spektralanalyse gemacht, sondern Schichtdicken von Beschichtungen gemessen.
×
  • Neu erstellen...