Zum Inhalt springen

Neuaufbau 325i VFL Zweitürer 85'


crankshaft
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Insidermodus ein:

 

Sag nicht "Projekt," wenn Du nicht Hornbach meinst . . . :ironie:

 

Insidermodus aus. :-D

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal herzlich wilkommen!

 

Sehr schön, dass Du dein Projekt (auch ohne Hornbach :-D ) hier einstellst! Bin sicherlich einer von vielen, die gerne schauen was und wie solche Projekte bei anderen so machen...

 

Also gutes Gelingen und immer fleißig Bilder :daumen:

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Insidermodus ein:

 

Sag nicht "Projekt," wenn Du nicht Hornbach meinst . . . :ironie:

 

Insidermodus aus. :-D

 

Erstmal herzlich wilkommen!

 

Sehr schön, dass Du dein Projekt (auch ohne Hornbach :-D ) hier einstellst! Bin sicherlich einer von vielen, die gerne schauen was und wie solche Projekte bei anderen so machen...

 

Also gutes Gelingen und immer fleißig Bilder :daumen:

Das mit'n Hornbach hab ich nicht zum ersten Mal gehört  :-D 

 

Bilder folgen natürlich so oft es geht und regelmäßig :-)

 

LG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit'n Hornbach hab ich nicht zum ersten Mal gehört  :-D 

 

Bilder folgen natürlich so oft es geht und regelmäßig :-)

 

LG

 

 

Yippieyaya yipppie yippie yäe :-D

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal: :-R

 

Sieht gut aus was Du da machst!

 

Die Produktionsaufnahmen würde ICH nicht nachbauen. Sind ja jetzt nicht mehr notwendig und sind halt ein potetielles Rostnest. "Original" ist es aber die nachzubauen...

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spaß beim Schrauben!

 

Lass dir Zeit beim Aufbau, denn Aufgeben gibt es nicht  :-D

 

- - - 

 

Die Produktionsaufnahmen würde ich auch nicht verbauen. Ich habe sie weg gelassen - man muss nur die TÜV Dödel darauf hinweisen WO das Auto richtig angehoben wird...

 

 

Gibt ja noch ne Menge zu tun, bin gespannt wie es weiter geht.  :daumen:

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das ganze Feedback  :D 

Das mit den Produktionsaufnahmen habe ich mir schon gedacht. Da es beim TÜV schon vorkommen kann dass das Auto eben nicht von mir mit meiner Bühne hochgehoben wird und mehrere Schichten Bleche sowieso ein Rostherd sind werde ich auf die originale Ausführung verzichten und das Blech "rund" machen. 
Ist dann ohnehin etwas weniger Arbeit  :freak: 

LG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Es gibt, wenn auch nicht allzuviele, Neuigkeiten:

1) Mein E30 bekommt ABS :freak: 
ABS ist doch ein großes Sicherheitsplus und da ich aus meinen Audi 80 Zeiten weiß wie es sich ohne fährt, habe ich die Gelegenheit ergriffen und die benötigten Fahrwerksteile besorgt.
51mm Federbeine und passende Achsschwingen in echt gutem Zustand habe ich diese Woche ergattert, Antriebswellen und Kabelbaum so wie Hydro-Aggregat sind noch ausständig.

2) Mein Schlachter wurde fertig ausgenommen und wartet nun auf die Presse:

post-26904-0-42427600-1519243442.jpg

3) Nachdem wir zu dritt im Schnee meinen 325i herumgeschoben haben und in die Garage bekamen konnte ich heute mit dem zerlegen meines Technik-Spenders beginnen.
Front wurde komplett abgebaut:

post-26904-0-65184500-1519243168.jpg

Es geht weiter, wenn auch etwas zäh und nicht allzu aufregend, aber es geht voran :drive:

LG
Raphael




 

Bild19.jpg

Bild20.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim Zerlegen meines Technikspenders ging es wieder voran:
Amaturenbrett wurde ausgebaut, leider hatten es sich Vögel in meinem BMW gemütlich gemacht und jetzt muss ich irgendwie den Vogeldreck abbekommen, wenn nicht schon bleibende Schäden entstanden sind :kotz: 
Der Motorkabelbaum wurde vom Motor gelöst und wieder sauber beschriftet.
Ebenso habe ich noch ein paar Teile im Motorraum weggebaut:

post-26904-0-71408000-1519672164.jpg

- um heute dann (nachdem sich das Kreuzgelenk der Lenkung nach ein paar Schlägen mit dem Fäustl ergeben hat  8-)  ) den Motor samt Vorderachse und Getriebe abzusenken und auszubauen:

post-26904-0-39181800-1519673531.jpg

post-26904-0-38026400-1519672511.jpg

Der Vorderachsträger ist in einem sehr schlechten Zustand, der wird wohl einem "gesunden" Exemplar weichen müssen. E36 Lenkgetriebe wurde heute auch gekauft :drive:

Mal schauen wie weit ich morgen noch komme, ansonsten geht's erst nächste Woche weiter.

LG
Raphael

Bild25.jpg

Bild27.jpg

Bild26.jpg


Bearbeitet: von crankshaft
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Leider gibt's zur Zeit nicht viel Neues zu berichten. Tank und Hinterachse müssen noch raus, Kabelbaum auch, dann kann die Karosse weg.

Wer mir auf Instagram folgen will kann das ab jetzt auch tun:

 

duda_wrks

Ich werde weiterhin hier und aber auch auf IG meine neuen Projektfortschritte posten, einfach um mehr Leute zu erreichen.

Wenn das hier nicht erlaubt ist bitte ich um Entschuldigung, dann bitte einfach den Link entfernen. ;-)

LG
Raphael


Bearbeitet: von crankshaft
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute kamen Hinterachse und der Tank raus. Nachdem mein Fahrzeug nach einem Unfall einen neuen Tank bekommen hat, werde ich mich schlau machen ob die Pumpe die richtige ist und diesen weiterverwenden. Beim Hinterachsträger bin ich mir noch nicht sicher.

post-26904-0-49265000-1521300388.jpg

post-26904-0-95925100-1521300382.jpg

Die Schrauben der Antriebswellen lassen sich beim besten Willen nicht öffnen, egal wie. Ich werd sie wohl abflexen und am Diff selber dann mit aufgweschweißten Muttern lösen. Lösemoment der Reibbeläge zwischen linker und rechter Achse waren ca. 50 Nm, scheint also noch in Ordnung zu sein.

Kabelbaum, Schiebedach und Himmel kommen noch raus und dann gehts ab auf den Schrottplatz damit :freak:

Bild30.jpg

Bild31.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Schöne Aufgabe hast du dir da zugelegt!

 

Thema ist abonniert.

Werde das Ganze gespannt verfolgen...

“Racing is life. Anything before or after is just waiting.”
Steve McQueen


SUCHE
Luftmassenmesser E34 M50B25TÜ

Tandem-Bremskraftverstärker vom E30 (325ix)

Einmassenschwungrad(M20B25)
MT1 Schaltknauf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Coole Story, bin gespannt wie es weiter geht!

 

 

Schöne Aufgabe hast du dir da zugelegt!

 

Thema ist abonniert.

Werde das Ganze gespannt verfolgen...

Danke für das Interesse!

In letzter Zeit ging wegen Stress auf der Uni und Arbeit leider nicht allzuviel weiter. Ich war dann aber letztes Wochenende gezwungen meinen Technikspender komplett fertig auszuschlachten, weil diese Woche meine beiden leeren E30s vom Schrotthändler abgeholt werden sollten (was natürlich bis heute noch immer nicht passiert ist :wall: )

 

Ich habe also am WE mit meinem Vater den Rest der Innenausstattung, den Himmel, den kompletten Kabelbaum und sonstiges verwertbares Zeug noch ausgebaut. Der Kabelbaum und das Schiebedach waren zum Teil echt blöd auszubauen, vorallem weil z.B. das Schiebedach schön eingeklebt wurde. Ich freu mich schon sehr auf's Wiedereinbauen :ironie:

Den Kabelbaum haben wir wie am Bild zu sehen ist schön zu einem richtigen Strang gebildet und mit Isolierband fixiert, dann kann man beim Einbauen den Kabelstrang bis zum Sicherungskasten als Ganzes einziehen und neu verlegen.

 

post-26904-0-14322000-1522264292.jpg

 

Und hier warten die beiden (immer noch) auf's Abholen:

 

post-26904-0-69010000-1522264283.jpg

 

Über die Ostern sollte dann wenigstens mal meine Spenderkarosse ihren Weg von der Garage in die Werkstatt finden, dann kanns endlich mit den Blecharbeiten losgehen :D :schweißen:

 

Bis dahin,

Frohe Ostern :winken:

Bild33.jpg

Bild32.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Schrauben der Antriebswellen gehen durchaus schwer auf, mit dem Schlagschrauber habe ich bisher aber alle los bekommen.
Gelenk etwas anwinkeln, schon kommst du mit dem Innensechskanteinsatz und dem Schlagschrauber ran.

Grüße Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es letztens mit nem entsprechenden Fahrradimbus und nem Fäustel geschafft. leicht reinhauen, damit der Imbus fest sitzt, und zwei drei Schläge auf den Imbus, so haben sich lle gelöst. Schlagschrauber ist wohl die beste (und schonendere) Lösung, aber etwas hämmern ging auch gut, wenn man gerade keinen zur Hand hat.

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

 

 

 

FREUDE HÖRT NIE AUF

Instagram: calypsorotmetallic

 

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Schrauben der Antriebswellen gehen durchaus schwer auf, mit dem Schlagschrauber habe ich bisher aber alle los bekommen.

Gelenk etwas anwinkeln, schon kommst du mit dem Innensechskanteinsatz und dem Schlagschrauber ran.

 

 

Ich hab es letztens mit nem entsprechenden Fahrradimbus und nem Fäustel geschafft. leicht reinhauen, damit der Imbus fest sitzt, und zwei drei Schläge auf den Imbus, so haben sich lle gelöst. Schlagschrauber ist wohl die beste (und schonendere) Lösung, aber etwas hämmern ging auch gut, wenn man gerade keinen zur Hand hat.

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Danke für die Tipps, habe beides schon versucht.

Könnte aber auch an meinem Schlagschrauber liegen, muss mal die Schlauchdurchmesser kontrollieren. Am Schlagschrauber liegt's sicher nicht, der ist neu und von Hazet:

Hazet 9012M

Vielleicht ist mein Druck zu gering eingestellt oder der Durchmesser der Druckluftleitung zu klein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...