Zum Inhalt springen

Aktuelle Preise für Sitze E30


Bastor
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Nabend,

 

mal allgemein in die Runde gefragt:

Was sind so die „aktuell gängigen“ Marktpreise für E30 sitze?!

 

Normale ..

Sportsitze ..

Recaro...

 

Ja. Immer der Nachfrage entsprechend, oder soviel wie man bereit ist zu zahlen. Bla..

 

In vielen Themen werd ich das Gefühl nicht los, dass die Leute Unmengen Kohle da reinstecken, oder immer von „Schnäppchen“ gesprochen wird.

Was sind für euch noch schnapper in dem Teilebereich?

Was sind verschlissene Sportsitze wert ?

 

Wenn ich mich so umschaue dann wird einem schlecht. Für die dreckigsten Gestühle wird 500-700€ aufgerufen..

Ich suche einfach 2 Sportsitze.. aber langsam macht sich da Unmut breit. Selbst für „normale“ sitze werden schon 300-400€ verlangt ..

dafür gibt es neue Zubehör Sitze und bei den Preisen für die Recaro Stühle kann ich bereits im Premium Segment im zubehör schauen.

 

Vielleicht hab ich auch keinen Blick mehr für fairen Handel und die „Oldtimer-preistreiberei“ ist halt mittlerweile so...

 

Würd mich mal über eure Erfahrungswerte schlau machen wollen. Traut sich einer mal zahlen zu nennen, ohne Angst zu haben sein wiederverkaufswert zu schmälern bei Recherchen? Ich bin verwundert , ob hier regelmäßig 2000€ und mehr für vernünftige Stühle rausgehauen werden ... (restauriert versteht sich)

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Guten Morgen,

 

ich habe vor etwa 3 Jahren für Fahrer- und Beifahrersitz, BMW Sportsitze, leider ohne Sitzheizungen, in daytonaviolet, beim Paul vom E30-Lager 250 € gezahlt. Die Sitze waren ohne Gebrauchsspuren, keine abgewetzten Wangen.

 

Die wird es heute in fehlerfreiem Zustand gar nicht mehr geben...

 

Bin gespannt, was bei der Umfrage herauskommt. Solange man bei den Sportsitzen die Wangen noch bei einem Sattler mit (Kunst-) Leder reparieren lassen kann, sind sie einiges wert.

 

Mit Grüßen vom Heli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor 2 Wochen meinen Fahrersportsitz repariert.

Sitzflächenbezug (gebraucht, neuwertiger Zustand), 1x Seitenwangenbezug (neu vom Sattler), und beide Sitzheizungsmatten neu von BMW.

 

Das sind schon Ersatzteile im Wert von über 200,- Euro, und der restliche Zustand des Sitzes ist i.O., die Arbeitszeit rechne ich noch gar nicht.

 

Den Sitz würde ich jetzt so auch nicht für 250,- € hergeben wollen.

 

Deswegen würde ich behaupten der Wert ist immer stark vom Zustand abhängig und man kann in schlechte Sitze noch ne Menge Geld reinstecken.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das würde ich zahlen und wäre meiner Meinung auch nach ein fairer Kurs

 

Seriensitze ohne Sitzheizung in Anthrazit: 100,-/paar

Seriensitze mit Sitzheizung in Anthrazit:100 - 120,-/Paar

Seriensitze in Akzentfarbe(Grün, Blau, Silber, Braun, Beige): 150 - 200,- /Paar

Seriensitze in Akzentfarbe mit Sitzheizung: 150 - 180,- Paar

 

Sportsitze in Anthrazit: 400,-/Paar

Sportsitze in Anthrazit:mit Sitzheizung: 500,-/Paar

Sportsitze in Akzentfarbe: 500,- Paar

Sportsitze in Akzentfarbe mit Sitzheizung: 600,-/Paar

 

Aufpreis klappbar (bei Sportsitzen für Zweitürer): 100- 200,-

Vorausgesetzt, daß die Bezüge wirklich 100%ig intakt sind

 

Ich habe kurz vor Weihnachten ein Mischlingspäarchen (Fahrersitz Anthrazit mit Sitzheizung, Beifahrersitz silber ohne Sitzheizung) für meinen Touring für 300,- gekauft. Es war zwar nicht ganz meine Stoffsorte, aber egal . . . So hat jeder seine Schmerzgrenze.


Bearbeitet: von el-utz

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest die Preise, die man so bei ebay kleinanzeigen etc. lesen kann, liegen darüber. Was letztlich bezahlt wird, weiß man natürlich nicht.

 

Ich habe zuletzt im Sommer 300.- für ein paar klappbare Sportsitze ohne Löcher bezahlt, aber bis die so sind, dass ich sie verbaue, wird noch ordentlich Geld rein fließen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zuletzt habe ich einen Sportsitz in Sechszylindervelous für EUR 200 verkauft. Nichtklappbar Beifahrer ohne Beschädigungen aber auch nicht perfekt. Ein gleiches Modell mit guten Wangen und schlechter Sitzfläche für EUR 150. Im Frühjahr ein perfektes (!) Paar Cabriogestühl in Leder schwarz ohne shz für EUR 700 verkauft. Und das hat länger gedauert.

 

Recaro Sportsitze werden leider nur noch selten angeboten. Im Februar habe ich 600 für ein Paar Hahnentritt bezahlt, bei dem kleinteile fehlten und die Bezüge vom Fahrersitz alle am Ende waren. Hier würde ich nur noch zwei Recaro LS kaufen und die beim Sattler rundum erneuern lassen. Das hat mich beim Hahnentritt am Ende EUR 1200 gekostet, dafür sind die Sitze perfekt und man Sitz auf neuwertigem Gestühl. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es gibt keinen wirklichen Preisbereich, also man kann das nicht generell "festmachen" es kommt immer auf den Zustand und die Seltenheit an, sehr guter Zustand darf viel kosten, schlechter muss weniger kosten, und zwar deutlich weniger

 

das Problem bei den Preistreibern ist, dass sie es mit verranzten Sitzen versuchen, weil sie nur solche haben, die kapieren nicht, dass es einen Unterschied zwischen einem intakten Sitz und einem durchgewetzten gibt und das sind eben nicht nur 100 EUR Unterschied sondern mehrere 100 EUR, wenn man die Preise für die Reparaturbezüge bei BMW anschaut, dann MUSS das so sein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe letztes Jahr ein Paar Sportsitze in grauem 4-Zyl.-Stoff aus den eBay-Kleinanzeigen für 300,- Euro gekauft, und das auch noch bei mir ganz in der Nähe. Klar sieht man, dass die gebraucht sind und auf dem Fahrersitz beginnen sich die ersten Fäden zu lösen, aber Löcher oder Schäden an der Mechanik haben die nicht. Habe die so eingebaut wie sie sind.

Für den zweiten Satz Sportsitze (6-Zyl-Velours) kann ich nicht sagen, was ich konkret dafür bezahlt habe, die habe ich nämlich im Rahmen des Motorumbaus vom Roadrunner gekauft. Habe für ein Paket aus Sportsitzen, abnehmbarer AHK (beides aus dem Auto, in dem der Motor war) und einem Satz 15"-Kreuzis mit Reifen 800,- Euro gezahlt. Eine Sitz-Rückwand werde ich ersetzen müssen, irgendwo ist auch noch ein Brandloch. Wahrscheinlich kommen die im Sommer in den Turbodiesel, der hat ja den gleichen Stoff auf der Rückbank und in den Türen.

 

Gruß

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ein paar Recaros in mittelmäßigem Zustand. Verkauft hab ich diese für 700 Euro, da sämtliche Kleinteile vorhanden waren. Auch der Schaumstoff war in Ordnung. 

Im Gegenzug kam ich an die Nutria Hahnentritt Sportsitze in Top Zustand.  Für diese hab ich den gleichen Preis bezahlt , wie die Recaros im Verkauf einbrachten, nämlich 700 euro. 

Und diese waren mir auch jeden cent wert. Einfach aus dem Grund , da man diesen Stoff nirgends mehr herbekommt. Und wenn man nun sowas unbedingt haben will und sich nach Ewigkeiten mal etwas anbietet muss man zuschlagen. Wenn ich diesen Preis nicht hätte zahlen wollen kommt Jemand anders, der die Sachen genauso lieb hat. 

Es gab damals auch Leute, die um  die 1000 Euro für die Sitze geboten haben. Das ist dann wirklich nur noch Liebhaberei...

Gewisse Dinge gibt es nicht mehr an jeder Ecke. Und somit kosten diese eben dementsprechend. 

Natürlich gibt es trotzdem die Traumtänzer, die meinen , dass ihr absoluter Mist Gold wert ist. Die Leute probieren´s wohl einfach. 

Ich kann also aus eigener Erfahrung sagen, dass die Preise für Sportsitze tatsächlich in die Höhe gingen. Einfach weil es immer schwieriger wird an Sitze mit intaktem Stoff zu kommen.

Schaut euch doch mal andere Oldtimerbesitzer an. Da gibt es genug, die an überhaupt keinen Stoff mehr kommen, da sich sämtlicher Stoff bereits aufgelöst hat. 

Was da wohl für Originalteile bezahlt wird...


Bearbeitet: von Steve90

.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen.

 

Sind ja dann doch mal ein, zwei Summen in den Raum geworfen worden.

Find es natürlich schwierig zu unterscheiden, was für den ein oder anderen hier „perfekte“ sitze sind.

Mancher hier ist ja extrem detailgenau und da ist es schwer zu sagen...

 

Ich werd mir das zumindest im Kopf behalten.

Bei mir an der Grenze ist zb. Aktuell ein holländer der einige Stühle raushaut , ab 750€ aufwärts quasi ... angeblich in „Mint“ condition.. ohne Rückbänke. Aber die Leute kaufen wohl .. auch für 1200€...

Ein gestühl hatte er für 275€ angeboten.. total verschlissene Stoffe, Schaumstoff zum Teil auch durch. Klappbar, aber Mechanismus war Schrott.

Hat sie jetzt rausgenommen ..

 

Leider sind im Westen die Chancen auf Sportsitze gefühlt nochmal geringer ... spielt sich vieles im Süden ab.

 

Um noch ne Zahl zu nennen: Fahrer/Beifahrer normal, klappbar und Rückbank 300€ In Silber .. Zustand gut. Fairer preis ?

 

Bin mir unsicher. Würde wohl am liebsten bei originalen Sportsitze bleiben.. sieht optisch einfach am besten aus.

 

Vielleicht findet man ja noch was bezahlbares. Wer was hat, gerne melden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schau ja auch jeden Tag in den Ebay.K. nach Sportsitzen. Die Preise haben da stellenweise ziemlich angezogen.

Vor 10 Jahren hatte ich mir 2 Überkaro Sportsitze aus nem Cab für 250€ gekauft und die letztes Jahr an nen Kumpel

für 400€ abgegeben. Für gute wollen die da mittlerweile schon 7-800€ haben. Ob das einer zahlt? Ich weiß es nicht.

 

Da ich ja seit 3 Jahren dem 0152 vVfl Nutria hinterher laufe, hab ich da auch schon einiges gesehen. Das letzte Paar

mit riss in der Seitenwange sollte 980€ kosten. Das ist mir dann aber auch zu fett. Für einen 0152 Sportsitz in Top

Zustand hab ich vor 3 Wochen 250€ + 17 Versand bezahlt. Der Preis war in meine Augen Top.

Dann hab ich dieses Jahr noch 2 Sportsitze in 0151 Pacific für 250€ gekauft. Ich kann die nicht gebrauchen aber für

den Preis musste ich sie mitnehmen. Die Tausch ich nun nächstes Jahr beim Lutz gegen andere Teile.

Vor 3 Monaten hab ich auch noch nen 320i vVfl für 500€ gekauft. Eigentlich auch nur wegen den Recaros in 0150

Anthrazit.

 

Wenn ich Sportsitze in nem vVfl Muster sehe und der Preis stimmt, kaufe ich die einfach. Ob ich die nun brauche

oder nicht ist erst mal egal. Es findet sich immer einer der lieber tauscht als Geld zu zahlen. Und gerade die Muster

bis 9.85 sind ziemlich selten geworden...

 

Entscheidens ist Zustand und Nachfrage. Manchmal braucht man aber auch etwas Zeit und Glück um das passende

zu finden...

Zum "Rohr" gehts hier lang -> http://e30-talk.com/topic/106714-neuauflage-rohr-aus-edelstahl/?do=findComment&comment=1414855

 

Suche: Sportsitz-e oder Bezüge in 0152 Nutria für vVFL 2-4 Türer von 82-85.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vor 3 oder 4 Jahren Cabriositze und Rückbank in kaputtem Leder natur zum neu beziehen komplett 150€.

Vor ein paar Wochen auf der Suche nach einer M50 Drosselklappe aufem Schrottplatz einen E30 2 türer stehen sehen,beim Blick in den Innenraum meinen Augen kaum getraut und dann mit einer 2 türer Sportsitzausstattung in 0150 Anthrazit (glaube ich, bin nicht so der Experte in sachen Bezüge) Rückbank mit MAL im Kofferraum heim gefahren Sitze sind bis auf die Wangen und ein kleines Loch in der Sitzfläche des Fahrersitzes gut. Preis war mit dem M-Technic 1 Lenkrad aus selbigem Fahrzeug (mit offener Naht) und ner Motorhaube sowie einiges an Verkleidungsteilen und anderem Kleinkram 180€.

 

Gruß Sebb

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre 0150

 Recaro16.43.14.jpeg

Zum "Rohr" gehts hier lang -> http://e30-talk.com/topic/106714-neuauflage-rohr-aus-edelstahl/?do=findComment&comment=1414855

 

Suche: Sportsitz-e oder Bezüge in 0152 Nutria für vVFL 2-4 Türer von 82-85.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vor 3 oder 4 Jahren Cabriositze und Rückbank in kaputtem Leder natur zum neu beziehen komplett 150€.

Vor ein paar Wochen auf der Suche nach einer M50 Drosselklappe aufem Schrottplatz einen E30 2 türer stehen sehen,beim Blick in den Innenraum meinen Augen kaum getraut und dann mit einer 2 türer Sportsitzausstattung in 0150 Anthrazit (glaube ich, bin nicht so der Experte in sachen Bezüge) Rückbank mit MAL im Kofferraum heim gefahren Sitze sind bis auf die Wangen und ein kleines Loch in der Sitzfläche des Fahrersitzes gut. Preis war mit dem M-Technic 1 Lenkrad aus selbigem Fahrzeug (mit offener Naht) und ner Motorhaube sowie einiges an Verkleidungsteilen und anderem Kleinkram 180€.

 

Gruß Sebb

 

Ich glaube genau darum geht es gerade nicht. Was man irgendwann und irgendwie mal preiswert mitgenommen hat. Die Frage geht nach dem normalen, aktuell und wirklich gezahlten Preisen für die Teile. 

 

Besagter Holländer hat doch sehr sportliche Preise und die Qualität scheint meiner Meinung nach damit nicht ganz hinter her zu kommen. Aber es ist doch wurscht, ob man im Westen, Süden oder am sonstwo lebt. Einen Sitz innerhalb von D geht für EUR 17 zu versenden. Sitz und Lehne trennen und ein Paket draus machen. Ist echt keine Raketenwissenschaft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe (nach Erinnerung) im August 2 Cabrio-Sportsitze in schwarzem Leder für 690,- verkauft.

Der Preis war ohne Kopfstützen und eine ganz normale Auktion ohne selber hochpushen o.ä.

 

Die Sitze waren in gutem aber nicht perfekten Zustand, alles funktionierte.

Wurden sofort korrekt bezahlt und zweidrei Wochen später als Beiladung von einem Kleinspediteur abgeholt.

 

Niewieder etwas von dem Käufer gehört, scheint also zufrieden zu sein.

(frei nach dem schwäbischen Motto "nicht gemeckert ist genug gelobt")

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Falls mal jemand über Sportsitze in VVFL Pinie stolpern sollte oder da hat, einmal bitte melden. Glaube aber das wird ein Ding der Unmöglichkeit sowas noch gescheit zu finden :(

PN ;-)


Bearbeitet: von MartinE30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab vor 2 Jahren für eine gesamte Innenausstattung (2 Sportsitze ohne Hzg. , Rückbank mit MAL + Kopfstützen, und die Türpappen) in Anthrazit-Hahnentritt für VFL 6-Zylinder 400 Euro bezahlt.

Zustand na sagen wir mal 2-3, Beifahrersitz sehr gut, Fahrersitz schonmal Wange erneuert, aber Stoff in gutem Zustand. Aber die Gestelle angerostet und alle Dämpfer tot. Fand ich einen fairen Preis und hab zugeschlagen. Waren allerdings auch 800 km zu fahren

 

Grüße Jürgen

Suche:

Wahlhebelgriff Leder

25 16 1 216 464 war Teil des Sportpaketes

 

Elektr. Spindelheber Vorne 4 Türer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich Preise in Erfahrung bringen will: bei eBay nach den Sachen suchen und dann "beendete Angebote" und "verkaufte Artikel" aktivieren.

Dann bekommt man ein Gefühl was die Leute ausgeben wollen.

 

Das ist etwas OT hilft aber evtl. Leuten die Leder haben und eine neue Garnitur suchen weil ihre nicht mehr schön ist: Ich habe im Sommer für neues Leder (bi-color) incl. Einbau etwas über 1000 gezahlt und einen schönen Teil von Slovenien kennen gelernt.

 

M


Bearbeitet: von MalteS
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube genau darum geht es gerade nicht. Was man irgendwann und irgendwie mal preiswert mitgenommen hat. Die Frage geht nach dem normalen, aktuell und wirklich gezahlten Preisen für die Teile.

 

dann werfe ich mal was ein

 

vor kurzem habe ich eine 2-Türer Sportsitzausstattung verkauft, also die Sitze mit Kopfstützen und eine normale Rückbank ohne Kopfstützen und ohne Mittelarmlehne

 

die Sitze warem vom Gestell her in Ordnung und die Ausstattung war neu bezogen in schwarzem Kunstleder mit Bezügen von "ledervision.de" die eine Qualität bei der Nahtführung haben, welche ihresgleichen sucht

 

die Bezüge selbst kosteten rund 600 EUR, für die ganze Ausstattung habe ich 750 EUR bekommen, was so gesehen natürlich zu billig war, aber da ich die Ausstattung mitsamt einem fahrfähigen und ganz hübschen aber natürlich auch nicht ganz rostfreien e30 als komplettes Projekt, mit Unmengen an speziellen und sehr teuren Teilen, von einem Talker hier übernommen hatte, wollte ich die "Bilanz" etwas aufbessern

 

weil ich ohnehin eine andere Ausstattung dafür "geplant" habe, war die verbaute eben über und ich hatte auch keine andere Verwendung in absehbarer Zeit dafür, also konnte die weg, ich bin zufällig von einem Kumpel einen Tag bevor ich das Auto geholt habe, gefragt worden ob ich nicht was hätte, das kam mir zu dem Zeitpunkt natürlich ganz gelegen

 

zudem hatte ich keine Lust auf Versand usw. und so ging der Deal ruckzuck innerhalb eines Tages über die Bühne

 

unter anderen Umständen, also wenn ich die Ausstattung selbst extra für einen Verkauf neu bezogen hätte, dann hätte ich mehr verlangen müssen, weil es sich sonst nicht gerechnet hätte, man kann das sonst ja garnicht umsetzen, aber so konnte ich schon damit leben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe letztes Jahr bei einem Talker zwei Austattungen gekauf.
Einmal 6-Zylinder Sportsitze für den Touring mit Rückbank in super Zustand für 400€, dann vor kurzem nochmal zwei Touring Sportsitze zum neu beziehen. Einer ist mal geflickt worden, den anderen hätte man so noch fahren können. Die beiden Sitze haben 250€ gekostet, dafür gab es aber für einen echt guten Kurs ein kleines Mtech1 Lenkrad dazu zum neu beziehen. Mit etwas pflege könnte man das auch so noch fahren. Da brauch ich nicht lange überlegen ob ich verhandel sondern packe den Krams ein, weil es einfach ein fairer Preis für beide ist.

Im Mai habe ich von einem Kumpel einen Link zu Ebay-Kleinanzeigen geschickt bekommen. Da hatte jemand angeblich einen klappbaren Sportsitz (4-Zylinder Muster) zu verschenken, war ganz in meiner Nähe. Angerufen und Termin ausgemacht, er wollte den Sitz und anderen Krams wirklich nur loswerden und hatte scheinbar keine Lust den Krams gescheit zu inserieren für den verkauf. Am nächsten Tag hingefahren, einen Kasten Bier eingepackt und nicht nur ich sondern auch der Verkäufer hat sich bei der Abholung gefreut.

Dieses mal war es ehrlich gesagt garnicht so einfach passende Sitze/Austattung zu finden. Effektiv bin ich dann doch lieber ein Stück weiter gefahren als geplant und hab die Sitze wieder beim gleichen user abgeholt.

Grüße Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Ich habe im Sommer für neues Leder (bi-color) incl. Einbau etwas über 1000 gezahlt und einen schönen Teil von Slovenien kennen gelernt.

 

 

Ich finde, dein Preis "hinkt etwas." Was soll ich in Slowenien? Die slowenische Wirtschaft ankurbeln? Und was machen die Leute aus beispielsweise Flensburg oder Kiel? Die haben schon in Deutschland rund 1.000 km Fahrtkosten, bevor sie an die Grenze  kommen.

 

Ich habe eine Adresse in Deutschland, irgendwo bei Paderborn, bei der habe ich bei einem Sattler ganz offiziell eine Sitzausstattung komplett mit schwarzem Leder beziehen lassen. das hat 2.000 DEM (1998) gekostet. Das wird heute etwa 2.500 Euro mit neuem Leder kosten. Wenn ich meinem eta die Rückbank beziehen lasse, muß ich mit ca. 1.000 - 1.300 Euro rechnen. Das ist für mich ein Maßstab! :klug:


Bearbeitet: von el-utz

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 Einen Sitz innerhalb von D geht für EUR 17 zu versenden. Sitz und Lehne trennen und ein Paket draus machen. Ist echt keine Raketenwissenschaft.

 

Das macht aber i.d.R. kein Verkäufer.

Btw: Was bezahlt Ihr, um ne Rückbank inkl. Lehne zu versenden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich das so zusammenfasse.. und dann einfach weiter so die Kleinanzeigen und eBay abgrase, dann wundere ich mich.

 

Scheinbar sind die Preise „unter uns“ meist in den Regionen von 250-450€ angesiedelt für brauchbare Sportsitze mit kleinen Mängeln vielleicht. Auch klappbar - teilweise auch in vollaustattung (mit Rückbank).

Vitamin B untereinander scheint halt noch das A und O zu sein.

 

Bei eBay und Kleinanzeigen liegen die Preise teilweise bei 600-1000 Euro für komplette Ausstattungen. Wenn nicht sogar teurer.. 1200-1600 für meist mittelmäßig „neu bezogene“ sitze mit Leder ...

 

Ab und an sehe ich Sportsitze für 300-500€ für Sportsitze mit Stoffmängeln an Wangen.

Wer in der Region wohnt oder willens ist die Strecke zu fahren: ok.

 

Versand von 17€ ? Ist das schön gerechnet ?

A) hat kaum ein Verkäufer Bock sowas klobiges zum versandt zu bringen

B) fangen noch weniger Leute an die sitze auseinander zu basteln um dann noch Geld beim versandt zu sparen

Vorallem bei „günstigen“ Angeboten .. wozu auch die Mühe. Es kommt ja eh jemand anderes..

 

 

Preise von vor 2-4 Jahren sind natürlich interessant , aber spiegeln ja aktuelle Markt oder Handelswerte nicht.

 

Mal Interesse halber, weil ich von den Stoffkombinationen keine Ahnung habe:

 

Welche Muster oder Stoffe sind denn mittlerweile echt selten oder generell teurer ?

 

(Diese Edition Stoffe sehe ich fast am häufigsten.. vorallem aus Tourings)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...