Zum Inhalt springen

GearX

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16
  • Spenden

    0,00 € 

GearX hat zuletzt am 4. Juni 2020 gewonnen

GearX hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

462 Ausgezeichnet

Über GearX

  • Rang
    Blechverbieger

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Altötting
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30
  • eBay
    GearX
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Mach-he-niker

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Eine blockierende Lenkung hab ich am V8 Umbau auch, wenn der Motor richtig zügig Drehzahl gewinnt. Da liegts an der Servopumpe. Ist bei den V8 bekannt.
  2. Wow. Das war ausführlich. Vielen Dank! Ich denk ich werd irgendwann mal nach den Sportsitzen suchen und die Türpappen werden wir sehen ob die vom 4 oder vom 6 Zylinder reinkommen. Komplett Leder find ich eigentlich schon schön. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Cool danke. Ist die bei 4 und 6 Zylinder gleich? Und gibt’s davon Sportsitze? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Hatte mal ne Zeit lang viel mit Mini zu tun und die EHPS ist wirklich um einiges Lauter als der Motor, selbst zwischen 5 und 10kmh, wo wirklich deutlich weniger Unterstützung gefragt ist. Gut, die Autos waren schon damals alt. Eventuell ist ne neue Pumpe leiser. Aber mach dir da nicht zu viele Hoffnungen. 3 weitere Möglichkeiten: Auf eBay gibt’s ne umgebaute TRW Pumpe. Sieht aus wie vom Zafira/Astra und liefert 105 Bar. Ford Focus MK2 liefert 120 Bar, wird aber leider vom Kombi über Canbus gesteuert und ich weiß noch nicht, was die ohne den Bus macht. Ford Galaxy MK2. Da weiß ich bisher
  5. Wie gesagt zum lackieren is das Scharnier schwierig. Deshalb würde ich eins suchen in ähnlicher Farbe. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Also ich brauche auf jeden Fall eines früher oder später. Am liebsten natürlich in Luxorbeige, da das Teil nicht ganz einfach zu lackieren ist [emoji6] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Heut mal die erste Baustelle in Angriff genommen. Der Längsträger Beifahrerseite. War alles kein großes Drama, da im Prinzip nur die erste 30cm vom Deckblech zerhauen waren. Der 1,5mm starke Längsträger selbst war in Ordnung, außer ganz vorne. Also einmal weg damit Das Spenderteil einmal reingebraten: Und anschließend gleich noch den Schloßträger verschweißt, der hier schon ca 3 Jahre in der Ecke steht: Also hat der auch endlich eine sinnvolle Verwendung gefunden. Jetzt wäre ein Haubenscharnier noch gut, dann ist die Frontpartie erstmal erledigt. Der Schloßträger ist erstmal nur unte
  8. Cool, Danke Stefan. Ich tendiere immer stärker zur Mini Pumpe. Liegend könnte man die nämlich an die Originalstelle montieren und die gehört definitiv zu den Kräftigeren, aber auch zu den teureren Pumpen. Edit: grade nochmal gegoogelt. Die Mini Pumpe ist aus dem R50/52/53 und damit raus aus dem Rennen. Die ist sau laut und darauf hab ich keine Lust. R56 hat einen festen Motor am Lenkgetriebe und der ist schön leise. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Auch hier gehts weiter. Aktuell ist es allerdings wirklich mühsam, da ich "ganz nebenbei" mit meiner besseren Hälfte umziehe. Ist natürlich auch nicht wenig Aufwand und in CoVid19 Zeiten echt kein Spaß sag ich euch. Erstens muss man quasi alles alleine machen und zweitens sind alle Möbel- und Versandhäuser von teils extremen Lieferschwierigkeiten betroffen. Sowas nervt. Genug geheult und B2T: Also die Displays funktionieren jetzt schonmal insofern, als dass die Ausrichtung stimmt und mir teilweise das Richtige angezeigt wird. War ne super schwere Geburt, da ich die Displays üb
  10. W168 Pumpe: (A 168 466 0101) - 71-73 Bar Druck - einfacher Anschluss ( Spannung, Masse, Signal) - günstiger Preis - stehend montiert W414 Pumpe: (A 414 466 01 01) - 81 Bar Druck - einfacher Anschluss ( Spannung, Masse, Signal) - günstiger Preis - stehend montiert Interessant zu wissen für die Benz Pumpen: Pumpen mit 01 - 02 - 03 - 04 - 05 als Endziffer die haben alle nur 3 Adern PLUS - MINUS - KL.61 ( + von der Lima). (geklaut von hier und ohne Gewähr) Mini R50, R52, R53 Pumpe: (32416769963 und Vergleichsnummern)
  11. Das dachte ich mir beim Lesen von dem Thema auch. Auch das mit dem größeren Auslass war eine Idee. Die Frage ist nur, wie man sowas realisiert. Welche Ventilgrößen meinst du? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Servus Stefan, Das war jetzt Input von einer unerwarteten Seite! Ich dachte eigentlich an elektrische Servopumpen. Deine Erfahrung find ich aber jetzt auch ziemlich interessant. Im Klartext sagst du also Lenkung aus dem E9X und einen Arduino, Raspberry Pi oder ähnliches dranhängen für eine Lenkkraftsteuerung. Was passiert denn, wenn die EPS kein CAN Signal bekommt? Müsste doch eine Art Notlauf geben mit einer permanent gleichen Unterstützung. Für den M62 Umbau fällt die Lösung aber denke ich aus, da wie du schon erwähnt hast, der Bauraum für den Motor an der Lenkung zie
  13. Eins vorneweg: Ja ich hab Google benutzt und damit auch alle Themen hier im Talk unter anderem dazu gefunden und gelesen. So, guten Abend! Meine Servopumpe am M62 Umbau nervt mich tierisch. Erstens läuft Die nicht geräuschlos und zweitens habe ich einen steering lock bei Motordrehzahlen über 4500 RPM, besonders Richtung Begrenzer. Ziemlich bescheiden, wenn du die Karre "um die Kurve lassen" willst. Also müssen Ideen her. Google spuckt hierzu aus: - A-Klasse W168 - Mini Cooper - Astra G/H und Zafira - VW Polo 9N Zur A-Klasse gibt es immerhin einen aussagekräftigen Thread in dem
  14. Also es gibt Neuigkeiten. @Machine Head hat mir ja freundlicherweise vor einiger Zeit die Solldaten aus ESItronic rausgesucht und heute konnte ich endlich Prüfen. Solldaten in Schwarz, tatsächliche Werte in Rot: Einspritzventile Widerstandprüfung 15°C - 80°C: 14-20 Ohm Zylinder 1 15,7 Ohm Zylinder 2 15,7 Ohm Zylinder 3 15,7 Ohm Zylinder 4 15,8 Ohm Zylinder 5 15,8 Ohm Zylinder 6 15,6 Ohm Zylinder 7 15,6 Ohm Zylinder 8 15,7 Ohm Drosselklappenpotentiometer Pin 1 auf Pin 3: 3 - 5 kOhm 4,056 kOhm Pin 1 auf Pin 2: Leerlauf
  15. @Mahathma Das mit dem Klebeband ist gar keine so schlechte Idee! Könnte ich tatsächlich mal machen. Luxorbeige ist halt wirklich nicht so weit verbreitet. Und alle Bilder, die ich bisher so gesehen habe von E30 in dieser Farbe, waren mit Chrom. Da gefallen mir aber die Stoßstangen nicht. Die schwarzen Plastikklötze machen die schöne Form einfach kaputt. Daher eben die Überlegung mit der Shadowline. Dann wäre es zumindest mal auf den ersten Blick "orischinaaal" @Kampmann Da bin ich gespannt auf deine Rückmeldung! Heute gings auch gleich direkt mit Vollgas los. Schlosstr
×
  • Neu erstellen...