Zum Inhalt wechseln

Foto

Lage der Nation...Thread?

* - - - - 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
782 Antworten in diesem Thema

#581
OFFLINE   pleus

pleus

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 12 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 325ix E30

Ja das stimmt, ist echt verrückt womit man heute so sein Geld verdienen kann, genau so läufts ja auch auf Instagram, die posten paar 'hübsche' Bilder, werben nebenbei für irgendein Produkt was sie wahrscheinlich selber noch nicht mal ausprobiert haben und zack- reich. Wenn das nur für alle so leicht wäre...



#582
ONLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.371 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Naja. Ich finde zwar auch, dass es etwas übertrieben ist, was einige Leute damit verdienen. Allerdings stand und steht diese Tür jedem offen, insofern störe ich mich daran nicht. Im Grunde genommen könnte man jederzeit ebenfalls starten, aber ich vermute mal langsam ist das ganze übersättigt.

 

Am Beispiel Restore-It  kann man aber ja sehen, dass sowas sogar für einen E30 Restaurierer möglich ist. Gut, der verdient damit jetzt nicht 5-stellig, aber selbst wenn hin und wieder mal ein paar Werkzeuge und Lacke durch solches Marketing umsonst zugeschickt werden, ist es ja ne nette Sache.

 

Und wenn man das ganze mit einem gewissen Qualitätsanspruch verbindet (was sicherlich notwendig ist, wenn man viele Leute erreichen will), steht da auch ne Menge arbeit hinter, sei es die Bildbearbeitung, Videoschnitt oder die Ausrüstung selbst. 


Bearbeitet von BulldozerNick, 23. Oktober 2019 - 16:45.

post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )

 

Suche:

Ottomobile Kreuzspeichen Maßstab 1:18 ->gefunden

 


#583
OFFLINE   Rooooobert

Rooooobert

    Arschtröte Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.075 Beiträge
    Herkunft: Bayreuth Bundesland
  • Mein BMW: 87er Rost
So ändern sich die Zeiten. Ich fand es immer faszinierend, meinem Opa beim Werken zuzuschauen. Jedes Wochenende machten wir zusammen was. Die besten Noten hatte ich später in Mathe und Werken. Ich wollte unbedingt einen Beruf lernen, so schnell wie möglich. Mit 15 gings los, dank quali.
Wenn ich mir meinen Neffen so ansehe, ist er das Ebenbild seines Vaters. PS, PC, Youtube. Mehr kann er nicht.
Ich wäre froh, wenn er davon eines Tages leben könnte, sonst ist er hoffnungslos verloren.

Und was Lehrlinge betrifft, ist auch so ne Sache. Wir Programmieren, bauen Steuerungen und verdrahten Antriebe und Sensoren.
Null Eigeninitiative, Aufgaben werden nur erledigt, wenn man ihnen die Lösung verrät. U=R*I kapieren die nicht, aber nach einem Jahr wissen die das wenigstens aufwändig. Stift darf man gar nicht mehr sagen, da sind se beleidigt und ne Stunde am Freitag aufräumen sehen die nicht ein. Über jede Aufgabe wird diskutiert, ob die Aufgabe sinnvoll ist. 3 Wochen hatte ich einen beim Service dabei, Fehlersuche nach Schaltplan, 5 Sicherheitsregeln gezeigt und erklärt. Und daheim kriegt er eine gewischt, weil er ein Gerät das am Netz hing zerlegt hat.
Aber über Youtube, bitcoins ect. können sie dir alles erzählen.

So ändern sich die Zeiten, aber mal sehen, zur Zeit geht mit dem Handwerk wieder bergauf. Zumindest bei uns.

Und was die Privatsphäre im Netz betrifft, soll jeder machen wie er will. Ich poste keine Bilder von meinen Kindern, hab da auch schon was vom Kunden melden müssen. Bilder von Kindern waren aus dem Netz geklaut.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  • el-utz, RS-Tuner und mruncover gefällt das

#584
OFFLINE   e_30

e_30

    will zurück nach Westerland Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.247 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Landkreis Bad Dürkheim Bundesland
  • Mein BMW: 325iC ex 320iC

Nix.
Die Landwirte blasen doch genau ins gleiche Horn.
Nie flossen Entschädigungen und Subventionen reichlicher als derzeit auf Grund des bösen, bösen Klimawandels.
Zu kalt, zu warm, zu trocken, zu naß, scheißegal, was für Wetter ist, spätestens Mitte Februar erhebt sich bäuerliches Wehklagen ob der zu erwartenden Mißernte.
Die gehen mir genauso auf den Sack.

 

Die Ertragssituation ist aber schon ziemlich scheiße in der Landwirtschaft ... auch dank Aldi und anderen Halsabschneidern.


  • Old-Speedy gefällt das

#585
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.355 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Das Wort Not wird von Generation zu Generation anders empfunden,1945 sind die Städter auf das Land,um Essenreste vom Bauern zu bekommen,2019 fährt der Bauer mit dem 100000euro Traktor in die Stadt weil es ihm schlecht geht.Es gibt dann die Leute die zu hauf Lebensmittel wegwerfen,wegen dem MHD,und die Tafel ist überlaufen. So richtig schlecht geht es wohl nur denen die es von 1945 kennen,und wegen ihrer Rente hungern,und abstriche gewohnt sind.
  • albert_10v, Steff und mruncover gefällt das

[b]Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.ICH LÖSE 2020 MEINE GESAMTEN  Privaten BESTÄNDE AN ERSATZTEILEN,MOTOREN,DIFFS 168,188 auf,Einfach PN Diffs 188 3,45 3,46 alles ohne sperre.


#586
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.428 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude

Die Ertragssituation ist aber schon ziemlich scheiße in der Landwirtschaft ... auch dank Aldi und anderen Halsabschneidern.

Wird gern als Argument angeführt, stimmt aber nur bedingt.
Bei Interesse zieh dir mal die Datenbank mit den jeweiligen Zuwendungen rein.
Da sind Erträge fast zweitrangig, dank der Ausgleichszahlungen.

Hier mal ein Beispiel für die Höhe solcher Zuwendungen:

https://taz.de/Agrar...2=1570752000000

Man sehe sich nur mal die Benennung der Prämien an:

https://www.agrar-fi...lungen.de/Suche

Oder das hier:

https://www.elite-ma...er-9281465.html

Jammern können Kleinbauern, denn die profitieren davon nicht.
Übrigens wird jeder mit 114 Euro/Jahr für diesen ganzen Irrsinn zur Kasse gebeten.

#587
ONLINE   mruncover

mruncover

    Kann CO2-Moleküle sehen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.091 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

Wird gern als Argument angeführt, stimmt aber nur bedingt.
Bei Interesse zieh dir mal die Datenbank mit den jeweiligen Zuwendungen rein.
Da sind Erträge fast zweitrangig, dank der Ausgleichszahlungen.

Hier mal ein Beispiel für die Höhe solcher Zuwendungen:

https://taz.de/Agrar...2=1570752000000

Man sehe sich nur mal die Benennung der Prämien an:

https://www.agrar-fi...lungen.de/Suche

Oder das hier:

https://www.elite-ma...er-9281465.html

Jammern können Kleinbauern, denn die profitieren davon nicht.
Übrigens wird jeder mit 114 Euro/Jahr für diesen ganzen Irrsinn zur Kasse gebeten.

Und daran erkennt man doch einmal mehr, wie krank das ganze System EU ist.

 

Wieder mal ein Beispiel, wie von unten genommen und nach oben verteilt wird.

Würde man das geld beim Bürger lassen, könnte er es auch beim Kleinbauern

um die Ecke ausgeben und sich eventuell sogar bessere Qualität leisten. Und

Richtig sparen könnten wir bei dem ganzen Politikern und Beamten, welche den

EU-Schwachsinn verwalten, wenn die plötzlich nur noch Hartz4 beziehen würden.

Und was dieser Wanderzirkus an CO2 einsparen würde, wenn seine regelmäßigen

Umzüge zwischen Brüssel und Straßburg nicht wären usw usf

 

Ich drücke den briten die Daumen, dass Sie es schaffen aus dieser Seifenoper

herauszukommen und hoffe, das es andere Länder auch schaffen, damit dieses

Kartenhaus endlich mal in sich zusammenbricht.


  • touringDani und Pit-der Mohr gefällt das

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 


#588
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 16.089 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 325Ci E46 Coupé LPG, 320i E91LCI MT

Die Ertragssituation ist aber schon ziemlich scheiße in der Landwirtschaft ... auch dank Aldi und anderen Halsabschneidern.

...was erstmal voraus setzen würde das die Bauern überhaupt noch Nahrungsmittel anbauen.

Ich kann natürlich nur davon reden wie es hier "im Osten" abläuft.

Angebaut wird mehr oder weniger nur noch um alles in Biogasanlagen oder Biomassekraftwerke zu schütten. Gibt einmal fette Förderungen für den Anbau und dann auch noch für das "verfeuern" (Biogasanlage kommt am besten gleich aufs eigene Land). Der ganze Wahnsinn wird dann als "ökologisch" verkauft und bezahlt. Angebaut wird fast nur noch Mais (wenn Weizen wird der ungesehen "verfeuert). Wenn nicht dann Ölpflanzen für "Biosprit".

Der Bauer der noch normale Landwirtschaft betreiben will, kann sich durch die von der Bodenverwertungsgesellschaft aufgerufenen Pachten gar nicht leisten, weil die "Fördermittelverwertungsanstalten" mit Kohle um sich werfen (können).

 

Böden inzwischen durch die Mais Monokulturen komplett zerstört. Wurzeln können den Mutterboden nicht halten und er wird von den Hügeln gespült. Der notwendige Chemieeinsatz zerstört die gesamte Flora und Fauna. Insektenschwund ist extrem dramatisch. (...aber lieber wird über CO² und Klima diskutiert)  Ich fahre heute an die Ostsee und zurück und habe weniger "Biomasse" an der Frontscheibe als noch vor wenigen Jahren bei täglichen pendeln. Über die Hälfte aller Vogelarten verschwunden. Wann hat das letzte Mal einer eine popelige Lerche gehört? DAS IST EINE ÖKOLOGISCHE UND VON DEN "UMWELTSCHÜTZERN" AUCH NOCH GEFÖRDERTE KATASTROPHE!

Die Wildschweine werden hier zur absoluten Plage (wir haben inzwischen in der Stadt Wildwechselschilder weil sich die Schweine da rum treiben) weil sie es sich im Mais gütlich tun und nicht mehr raus kommen (müssen). Bejagt werden können sie nicht, weil schießen geht nur auf Sicht.

u.s.w.

 

Anstatt mit Milliarden Fördermitteln Totgeburten zu fabrizieren (alleine in unserer popeligen Stadt stehen 3 geförderte Solarindustriepleiten rum...in Bremerhaven habe ich letztens die ähnlich erfogreichen Ergebnisse geförderter Windkraftproduktion besichtigt...) sollte man lieber für konkurenzfähige Bedingungen (funktionierende und moderne Infrastruktur, sichere und bezahlbare Energie, gebildeter Nachwuchs, ...) der funktionierenden (und den Schwachsinn bezahlenden) Industrien sorgen, statt sie auch noch mutwillig zu zerstören.

...man könnte z.B. auch einfach dafür sorgen das sich der "echte" Bauer in guten Jahren den Gewinn für schlechtere zurück legen kann ohne das er dann quasi schleichend enteignet wird....

 

Ich bekomme auch keinen Ausgleich wenn das Internet den stationären Handel belastet, wegen der unfähigen DFB Auswahl die WM vorzeitig beendet ist oder was weiß ich. Da muß ich mir was einfallen lassen und gut.


  • touringDani, framo, Rooooobert und 5 anderen gefällt das

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#589
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.878 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

In den "neuen" Ländern noch von Bauern zu sprechen, fällt ohnehin zum großen Teil schwer. Bekannter von mir, der ziemlich ausgeschlafen ist, wenn es um das Abgreifen von Subventionen geht, wurde über Bodenspekulation und Wiederaufforstungsmaßnahmen in Brandenburg schwer reich (man darf durchaus sagen: Millionär). Vor 15 Jahren, als ich mich das letzte mal mit ihm näher zu dem Thema unterhalten habe, hat er mir erzählt, er bekommt alleine fürs "Brachliegen" lassen von Land im Jahr ca. 50tsd Euro Förderung ... also fürs Nichtstun. Und jedes Jahr gibt's andere Förderungen, die man Abgreifen kann.



#590
OFFLINE   Steff

Steff

    Ich bin entzückt! Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.320 Beiträge
    Herkunft: Niederbayern Bundesland
  • Mein BMW: 325e, 1602, w123 300D

Deswegen gibst bei uns auch in Bayern das Sprichwort.... das Bauern als Kinder schon die Schuhe ein paar Nummern zu klein kriegen, damit sie das Jammern lernen :-)


  • Lada Geri gefällt das
"Auf den Alkohol - der Ursprung und die Lösung aller Probleme!"

Homer J. Simpson in "Der Bierbaron"


:-UU Nunc est bibendum! :-UU

#591
ONLINE   mruncover

mruncover

    Kann CO2-Moleküle sehen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.091 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

In den "neuen" Ländern noch von Bauern zu sprechen, fällt ohnehin zum großen Teil schwer. Bekannter von mir, der ziemlich ausgeschlafen ist, wenn es um das Abgreifen von Subventionen geht, wurde über Bodenspekulation und Wiederaufforstungsmaßnahmen in Brandenburg schwer reich (man darf durchaus sagen: Millionär). Vor 15 Jahren, als ich mich das letzte mal mit ihm näher zu dem Thema unterhalten habe, hat er mir erzählt, er bekommt alleine fürs "Brachliegen" lassen von Land im Jahr ca. 50tsd Euro Förderung ... also fürs Nichtstun. Und jedes Jahr gibt's andere Förderungen, die man Abgreifen kann.

Ich hatte mal vor vielen, vielen Monden einen Bericht gesehen, wo es darum ging das die Bauern auf die

nicht bewirtschafteten Feldern Mittel versprühen, damit dort nichts wächst und über Satellitenbilder beurteilt 

werden kann, das der Bauer auf den subventionierten brachliegenden  Feldern nicht doch etwas anbaut.

Sehr sinnvoll und ökologisch.


Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 


#592
OFFLINE   Rooooobert

Rooooobert

    Arschtröte Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.075 Beiträge
    Herkunft: Bayreuth Bundesland
  • Mein BMW: 87er Rost
@MartinE30 bei dir in der Gegend geht's eh traurig zu, was Höfe betrifft. Neulich habe ich erst einen Bericht gelesen. Da habt ihr aber eher das Hauptproblem, dass die Jungen lieber in die Stadt ziehen. Aber mit der Milch scheint es trotzdem ein Draufzahlgeschaft zu sein.
Dann fährst paar Kilometer über die Grenze rüber und wunderst nicht schlecht, was die Kühe für ne Fläche haben. Ich behaupte, paar haben sich auf der Fläche noch nie gesehen.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

#593
OFFLINE   Steff

Steff

    Ich bin entzückt! Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.320 Beiträge
    Herkunft: Niederbayern Bundesland
  • Mein BMW: 325e, 1602, w123 300D

Interessant... 8-/

 

https://www.bild.de/...56318.bild.html


"Auf den Alkohol - der Ursprung und die Lösung aller Probleme!"

Homer J. Simpson in "Der Bierbaron"


:-UU Nunc est bibendum! :-UU

#594
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.878 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Dieser Bericht ist eine Falle, ein Honigtopf. Jeder, der jetzt schreibt, schade, dass er nicht dieses Ziel ausgesucht hat, wird erfasst ... :eek:



#595
ONLINE   mruncover

mruncover

    Kann CO2-Moleküle sehen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.091 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

Dieser Bericht ist eine Falle, ein Honigtopf. Jeder, der jetzt schreibt, schade, dass er nicht dieses Ziel ausgesucht hat, wird erfasst ... :eek:


 

....oder jeder, der nicht schreibt: Zum Glück hat er nicht.... :freak:


Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 


#596
OFFLINE   Steff

Steff

    Ich bin entzückt! Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.320 Beiträge
    Herkunft: Niederbayern Bundesland
  • Mein BMW: 325e, 1602, w123 300D

Na dann wirds wohl ein Akte X Fall  :drive:


"Auf den Alkohol - der Ursprung und die Lösung aller Probleme!"

Homer J. Simpson in "Der Bierbaron"


:-UU Nunc est bibendum! :-UU

#597
OFFLINE   e_30

e_30

    will zurück nach Westerland Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.247 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Landkreis Bad Dürkheim Bundesland
  • Mein BMW: 325iC ex 320iC

Mit "Landwirtschaft" meinte ich noch die Lebensmittelerzeugung.

Mit der Biomasseindustrie verhält es sich so, wie Bastelbert geschrieben hat.



#598
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.110 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Iss Riesling jetzt Biomasse oder was is mit den Winzern? 8-/


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#599
ONLINE   mruncover

mruncover

    Kann CO2-Moleküle sehen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.091 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

Iss Riesling jetzt Biomasse oder was is mit den Winzern? 8-/


Realität ist der Zustand, der durch Mangel
an Alkohol hervorgerufen wird.

Denen sollte es also gut gehen :-)

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 


#600
OFFLINE   Old-Speedy

Old-Speedy

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 527 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: GM Bundesland
  • Mein BMW: E30 320 - 91 Cabrio / E91
  • eBay: mirna47

Iss Riesling jetzt Biomasse oder was is mit den Winzern? 8-/

 

Lebensmittel, Kategorie seehr wichtig,  was sonst :wein:


  • Mahathma gefällt das

Gruß

Hermann

 

Immer ne Handbreit Luft vorm Kühler -  Kein Ziel, kein Plan, aber fantastisches Wetter. :sabber: