Zum Inhalt springen

Eudenbacher

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    670
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4
  • Spenden

    0,00 € 

Eudenbacher hat zuletzt am 1. Oktober 2020 gewonnen

Eudenbacher hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

690 Ausgezeichnet

Über Eudenbacher

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325IC

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hier hat mal ein Schulleiter gegen die Maskenpficht der Kinder remonstriert. (Es wird zwar nicht explizit geschrieben, aber ich vermute es.) Zudem habe der Schulleiter vor Mitarbeitern des Schulamtes erklärt, dass er sich an die Weisung seines Dienstvorgesetzten nicht gebunden und seinem Eid als Beamter nicht mehr verpflichtet fühle, erklärte das Ministerium. Daher sei ein Disziplinarverfahren gegen ihn eingeleitet worden. Die Dienstgeschäfte habe bis auf Weiteres die stellvertretende Schulleiterin übernommen.
  2. Ich mache hier mal auf die Remonstrationspflicht (ja, lustiges Wort) der Beamten aufmerksam. "Beamte unterliegen zwar der Weisungs und Folgepflicht. Gleichwohl tragen sie beamtenrechtlich nach § 36 Abs. 1 BeamtStG, § 63 Abs. 1 BBG für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung. Von ihr werden sie nicht ohne Weiteres durch (individuelle oder generalisierende) Anordnungen entlastet. Vielmehr folgt aus der persönlichen Verantwortung die Verpflichtung, dienstliche Handlungen auf ihre Rechtmäßigkeit hin zu überprüfen. Diese Prüfung erfolgt anhan
  3. Nachdem wir jetzt seit fast einem Jahr täglich mit neuen Zahlen zu Corona geflutet wurden, kommen jetzt mal neue Zahlen dazu, die kurz darauf von allen möglichen Stellen relativiert werden. https://www.focus.de/politik/bitte-nehmt-corona-ernst-migranten-auf-corona-stationen_id_13039874.html
  4. https://amp.welt.de/vermischtes/article223756522/Wetter-mit-Migrationshintergrund-Tief-Ahmet-macht-den-Anfang.html?__twitter_impression=true Steckt wohl doch Agenda dahinter.
  5. Da hat "Achmet" 237 Euro Euro investiert. Du kannst dich auf mehr davon freuen: http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/tief2021/ https://www.srf.ch/meteo/meteo-news/der-naechste-herbststurm-koennte-ihren-namen-tragen Lauter kleine Narzissten dabei.
  6. Zu fett: Ganz nüchtern gefragt, was heißt das? 1. Entlassen wegen Corona 2. Erkrankt an Corona oder 3. Verstorben an oder mit Corona? Wenn 3., welche Vorerkrankungen lagen vor? Zum persönlich betroffen...: https://www.youtube.com/watch?v=OUgVtWU4zg0 Wenn eine Regierung Werbemaßnahmen zu einer Pandemie ergreift und vermeintliche Opfer vorführt, um die Maßnahmen zu rechtfertigen... In der Regel kennt bei einer richtigen Pandemie jeder einen Toten persönlich. Ich lasse mich aber gerne korrigieren. Übrigens: Die "lustigen Filmchen" von "besondere Helden" würden von Florida TV
  7. Heuchelei ohne Ende... "Diese Szene wäre vermutlich jedem Drehbuchautoren einer Politikgroteske mit dem Hinweis „Übertrieben!“ aus dem Manuskript gestrichen worden: Eine Politikerin der Grünen fährt nach Malta, um sich dort an Bord eines privat finanzierten Flüchtlingsrettungsschiffs über die Lage von Rettern und Geretteten zu informieren – und um ein paar Pressefotos zu machen, auf denen sie betroffen guckt. Zurück im Hafen geht sie mit ihrem mitgereisten Partner, selbst auch Mitglied der Grünen in Führungsfunktion, in ein Fischrestaurant und verspeist einen Hummer. Die Rechnung..." https
  8. Dann braucht man für dich ja keine Quellen mehr angeben? Oder wieso fragst du so oft nach der Herkunft der Info bzw. habe ich da etwas falsch verstanden?
  9. Ich habe nie geschrieben, dass du optimistisch bist, was diese Pandemie angeht. Meine Aussage bezieht sich auf die Menschen bzw. die Politiker, die den zur Verfügung stehenden Spielrahmen natürlich niemals ausreizen, geschweige denn überschreiten würden.
  10. Doch, ich habe beide Artikel gelesen. Und wenn man sich das "worst case scenario" ausdenkt, dann kommt bestimmt einer daher, der es übertrumpfen will. Hättest du mit deinem Optimismus gedacht, dass der "Lockdown light" bis zum 10.01.2021 verlängert wird? Jetzt die Frage an die Optimisten VD und Noses: Wann ist die "Epidemie" beendet?
×
  • Neu erstellen...