Zum Inhalt springen

E30 V8 Schritt für Schritt mit vielen Bildern


Empfohlene Beiträge

Habe gleich nochmal nen Nachtrag da Ihr glaube ich garnicht durchschaut habt was ich genau vor habe.

Es soll nicht nur der Motor verpflanzt werden sondern ein kompletter Neuaufbau werden mit allem drum und dran wie neu Lackieren und so weiter.

 

Dann habe ich gleich noch ne frage an die Leute die sich mit den V8 auskennen.

Hab ne neue Wasserpumpe bestellt mit der passenden Teilenummer ausm ETK aber bei der ist irgendwie nen Anschluss weniger dran?

Kann mir wer sagen ob man den braucht oder wofür der ist?

 

DSC_0271.JPGDSC_0272.JPG

 

Grüße

Florian

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

Nettes Vorhaben! Viel Spaß und Erfolg!

 

Bei der Wasserpumpe kommt es darauf an, welches Fahrzeug du ausgewählt hast.

 

Bei E32/ E34 ist der Ausgleichsbehälter an der Spritzwand und ist mit einem Abzweig am Schlauch an der Wasserbrücke, hinten gekoppelt.

 

Bei E38/ E39 ist der Ausgleichsbehälter vorn und deswegen hat die Wasserpumpe auch diesen Anschluss ( wie die alte)

 

Kommt also darauf an, was du für ein Ausgleichsbehälter planst .

 

Gruß Chris


Bearbeitet: von chrise32
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

Nettes Vorhaben! Viel Spaß und Erfolg!

 

Bei der Wasserpumpe kommt es darauf an, welches Fahrzeug du ausgewählt hast.

 

Bei E32/ E34 ist der Ausgleichsbehälter an der Spritzwand und ist mit einem Abzweig am Schlauch an der Wasserbrücke, hinten gekoppelt.

 

Bei E38/ E39 ist der Ausgleichsbehälter vorn und deswegen hat die Wasserpumpe auch diesen Anschluss ( wie die alte)

 

Kommt also darauf an, was du für ein Ausgleichsbehälter planst .

 

Gruß Chris

 

Ahso, also ist der Anschluss nur für den Ausgleichsbehälter?

Dann sollte ja die passen die ich jetzt gekauft habe da der Ausgleichsbehälter eh nach hinten an die Spritzwand kommt.

 

Vielen Dank

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal wilkommen im Talk!

 

Schön, dass du dir die Mühe machst und hier eine Story schreibst :daumen:

Auch wenn ich nicht plane meinen Ostfriesen auf "Vauacht" umzubauen, so lese ich als technisch interessierter so etwas gerne.

 

Mach also bitte frleißig weiter mit Beiträgen und Bildern. Und vor allem gutes Gelingen mit Deinem umbau. Auf das er bald blubbern möge ;-)

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

 

mal ne kleine Aktualisierung.

 

Köpfe hab ich montiert, neue Kettenspanner und Kette, Wasserrohr, Wasserpumpe und nen paar Kleinikeiten.

 

DSC_0289.JPG

DSC_0291.JPG

DSCPDC_0002_BURST20181002194403730.JPG

 

 

Hab noch nen paar Fragen an die Spezies hier.

Auf diesen großen Wasserkanal kommt nen Aludeckel drauf. Habe im Teilekatatalog gesehen das da auch noch ne Abdeckung normal drauf ist. Ist diese Abdeckung wichtig oder kann ich die weg lassen? Hab nämlich keine gefunden bei meinen Teilen.

 

DSC_0292.JPG

 

Dann noch ne Frage zur Drosselklappe.

Da sind ja quasi 2 Drosselklappen drin, an der einen war glaube ich nen Stellmotor dran vom Tempomat und die andere ist für den Gaszug.

Kann mir wer mal das System erklären wie das funktionieren soll? Haben die Autos ohne Tempomat auch 2 Drosselklappen?

 

DSC_0279.JPG

DSC_0280.JPG

 

 

Dann hab ich mir noch nen Teil vom Auspuff geholt, mal sehen ob man das Sinnvoll verbauen kann.

Ist nen Teil von einem E92 M3. Die Hauptkats würde ich weglassen und nur die Nachkats und Mittelschalldämpfer verbauen. So wie ich das erkennen konnte sollten die Nachkats 2 200 Zeller sein, denke das müsste reichen, zumindest reicht es beim M3 noch zum bestehen der AU.

 

DSC_0293.JPG

 

Im Moment gucke ich noch nach nem geeignetem Endschalldämpfer. Der e36 M3 ist mir deutlich zu teuer zur Zeit, kann mir wer sagen was der für einen Rohrdurchmesser am Eingang hat?

Gibt es bezahlbare alternativen? Hab gerade jemanden angeschrieben der mir den Rohrdurchmesser von nem E46 330D ausmisst, mal sehen was er sagt.

Habe irgendwo mal gelesen das den wer verbaut hat. 

 

Ich wünsch Euch nen angenehmen Abend und bis die Tage

 

 

 


Bearbeitet: von Kampmann
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du den Deckel mit den 20 Schrauben? Das ist Deckel und Dichtung in einem, die Dichtung gibts nicht einzeln.

 

Kannst du bedenkenlos vom Zubehör kaufen.

Ja, den mit den 20 Schrauben. Den Deckel habe ich aber und die Dichtung hab ich bestellt dafür. Im Teilekatalog ist aber noch ne Abdeckung beschrieben.

 

Hier mal nen Link, hoffe das darf ich hier posten

 

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=e32&typ=gd41&og=01&hg=11&bt=11_4655

 

Da die Nummer 4. Die 1 und 2 habe ich.

 

 

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super! 
Endlich mal jemand, der nicht nur dumm labert, sondern ein Thread aufmacht für ein Projekt, welches schon läuft  :applaus: 

Ein Mod/Admin könnte den Thread aber bei Zeiten mal in den Fotostorys Bereich verschieben :) 

Weiterhin gutes Gelingen und schön weiter dokumentieren! 

Liebe Grüße

Fahrfreude ist die schönste Freude!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 1. Drosselklappe combo liftfilterkasten ausgesehen ist für das ASC. Das heißt, wenn du Schlupf hast, schließt diese.

 

Die Abdeckung oberhalb des Wasserbeckendeckels, dient denke ich der Hitzeisolation.

 

 

Gruß Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 1. Drosselklappe combo liftfilterkasten ausgesehen ist für das ASC. Das heißt, wenn du Schlupf hast, schließt diese.

 

Die Abdeckung oberhalb des Wasserbeckendeckels, dient denke ich der Hitzeisolation.

 

 

Gruß Manuel

 

Das hört sich sinnig an, danke Dir für die Aufklärung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thread ist jetzt unter Fotostorys.

Automatisch generierte Nachricht

Diese Diskussion wurde von einem Moderator geschlossen.

 

Grund: Verschoben n. Fotostorys

 

Falls du mit dieser Schließung nicht einverstanden bist, kannst du diesen Beitrag über die entsprechende Option melden. Ein Moderator wird den Fall dann untersuchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thread ist jetzt unter Fotostorys.

Automatisch generierte Nachricht

Diese Diskussion wurde von einem Moderator geschlossen.

 

Grund: Verschoben n. Fotostorys

 

Falls du mit dieser Schließung nicht einverstanden bist, kannst du diesen Beitrag über die entsprechende Option melden. Ein Moderator wird den Fall dann untersuchen.

Kein Problem, wusste nur nicht genau wo es am besten passt.

 

 

Nen bisschen was habe ich geschafft heute, sieht schon fast wie nen Motor aus.

 

DSC_0301.JPG

DSC_0302.JPG

DSC_0312.JPG

DSC_0313.JPG

 

 

Jetzt hakt es aber etwas wo ich mal nen bisschen Hilfe gebrauchen könnte.

Soll ich jetzt diese Kunststoffabdeckung dafür besorgen oder ist das überflüssig?

 

DSC_0297.JPG

 

Dann habe ich im Teilekatalog gesehen das vor die Ölpumpe ne Kunststoffabdeckung kommt aber wenn ich nach m60 Bildern suche ist die nirgends drauf, ist die wichtig?

 

DSC_0298.JPG

DSC_0300.JPG

 

 

Dann gibts noch nen Problem mit den Kettenspannern. Weiß nicht genau welcher wo hin kommt und wofür dieses Blech ist und wie und an welche Seite es kommt.

Im Teilekatalog ist das irgendwie nicht ganz so klar und auf Bildern von Motoren kann ich da nichts erkennen. Hoffe da kennt sich jemand aus und kann helfen.

 

DSC_0304.JPG

DSC_0305.JPG

DSC_0306.JPG

 

 

Ansonsten hab ich noch nen Diff am Freitag kaufen können. 2.93 mit Sperre und Brembo Bremssättel für die Vorderachse vom E38.

 

DSC_0307.JPG

 

Dann machen mir die Klopfsensoren etwas Kopfzerbrechen da das Gehäuse bei allen gebrochen ist.

Was meint Ihr ? Einfach verbauen oder neue besorgen?

 

DSC_0311.JPG

 

Hoffe es ist zwischen meinen ganzen Fragen auch etwas brauchbares für Euch dabei, wenn nicht wird sich das spätestens bei der Abgasanlage ändern.

Hab da was geplant was sicherlich für einige interessant sein könnte.

 

 

Danke Euch und eine angenehme Woche

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kunststoffabdeckung bei dem großem Deckel im V würde ich noch besorgen und verbauen. Gerade beim E30 mit V8 spielt die Hitzeisolation eine wichtige Rolle.

 

Diese Kunststoffabdeckung bei der Ölpumpe sorgt dafür das das Öl nicht zu sehr aufgeschäumt wird. Sollte also auch noch montiert werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...