Zum Inhalt springen

Touren und Reisen mit dem E30


luca
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Schöner Thread. Ich finde, dass wir viel mehr solche Reiseberichte brauchen.

 

Live vom Gardasee (selbstverständlich mit dem E30-Cab) hier mal eine Zusammenfassung der Reisen, die wir mit dem Hobel gemacht haben:

- 2011: Zugspitze, Dolomiten und Gerlitzen

- 2012: Zillertal

- 2014: Zillertal, Großglockner und Dolomiten

- 2016: Toskana und Meran

- 2017: Salzburg, Venedig und Meran

- 2018: Gardasee

 

Alles in allem ist das Cab ein tolles Urlaubsauto, ich freue mich jedes Mal, wenn ich einsteige und den Schlüssel umdrehe und die nächste Reise losgeht - es wird aber auch eine Menge Aufwand in die Erhaltung und Verbesserung der Reisetauglichkeit gesteckt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hallo Forum,

 

war zwar nicht mit dem E30, aber immerhin unterwegs:

 

Montag: Zündschlüssel drehen, Auto aus der Garage holen, Knochen der AHK einstöpseln, Anhänger dranhängen, Volltanken, Autobahnauffahrt nehmen, Tempomat aktivieren und den M30 machen lassen. 650 km am Stück- Verbrauch 9L/100 bei konstant 100km/h

 

Dienstag: Knochen im Kofferraum verstauen, Zündschlüssel drehen, Tanken, spontaner Kurztrip an den Lago Maggiore:

Ohne Autobahn quer durch die Schweiz. Beim Hin über den Lukmanierpass, beim Zurück über den San Bernadino. Fahrstil inner und außerorts äußerst gemütlich, die Pässe hoch wie ein Berserker (Sperrdiff machts möglich=: Verbrauch mit viel Stop and Go und Klimaanlage 8,9L

 

Mittwoch: Glücklich und zufrieden heimgekommen und erst einmal den E30 für ne Runde quer um den Block genommen. Herrlich.

 

Reparaturen 0, vorherige Durchsicht auch nicht durchgeführt- eingestiegen und gefahren. Schön wars.

 

Grüße hony

Bilder: Csi.jpgK1024_Csi Lukmanier.JPG K1024_Csi Seitenlinie!.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ zaphorg & honyama....so soll das sein :applaus:

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...weiterhin live vom Gardasee: man muss dann unterwegs auch mit solchen Situationen rechnen: gerade wollten wir die Küstenstraße rund um den Gardasee fahren und da nimmt der E30 kurzzeitig kein Gas an. Wenig später, glücklicherweise in einer geschlossenen Ortschaft und nicht hinter einer Serpentine, geht der Wagen in der Fahrt aus.

 

Die Kiste in eine Parklücke geschoben und erst einmal Bestandsaufnahme gemacht.

 

Motorhaube auf, Zündfunke ist da, Rückbank raus, Vibration der Kraftstoffpunpe geprüft -> nix. Spannung an der Pumpe gemessen, ist okay. Versucht, die Pumpe durch einen Schlag mit der Rohrzange wieder gängig zu bekommen.. Kein Erfolg.

 

Nun, eine Kraftstoffpumpe kann ich mir nicht schnitzen. Daher ist nun warten auf den ADAC (oder das italienische Pendent) angesagt. Ich löse dann mal hier im Urlaubsbericht auf, wie die Reise weitergegangen ist...

...drückt mal die Daumen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Benzinpumpe kann schon mal den Geist aufgeben, ist es noch die Erste? Wenn ja, hat sie ihre Schuldigkeit getan. Natürlich blöd wenn das im Urlaub passiert.

Hab am Freitag noch meine beiden Keilriemen gemacht, sahen zwar noch gut aus waren Aufgrund ihres Alters leiden schon sehr hart. Hab keine Lust auf gerissene Keilriemen im Urlaub.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War wohl noch die erste - das ist bei der Historie meines Exemplars schwer nachvollziehbar.

 

Tatsächlich ist die Benzinpumpe eines der wenigen Teile, die ich noch nicht neu gemacht/revidiert habe. Nun, das hat sich nun erledigt, denn heute dürfte ich den Wagen wieder mit neuer Bosch-Pumpe in Empfang nehmen. 45€ Arbeitslohn und dank ADAC-Plus-Mitgliedschaft die ganze Zeit ein Ersatzwagen, so dass mich die Sache jetzt im Urlaub mal insgesamt 4h gekostet hat. Selten wurde ich so freundlich in einer Werkstatt behandelt. Top, kann ich da nur sagen.

 

Und: Da es eh an den beiden Cabrio-freien Wochenend-Tagen geregnet hat, hält sich der Verlustschmerz enger Serpentinen und klarer Blicke auf den See und die Alpen in Grenzen...

 

Springt völlig anders an, als vorher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich zu lesen das das Cabrio wieder läuft. Das mit dem ADAC klappt im Ausland recht gut. Musste ihn mal wegen meines E34 Tourings mal anrufen. Hat alles bestens funktioniert, auch die Werkstatt war ok obwohl sie im ersten Moment nicht so toll aussah, aber das hat getäuscht und nachdem ich ihren Drucker eingerichtet hatte konnten sie mir auch alle Bescheinigungen ausdrucken.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Top Rene....schöne Tour und schöne Strassen. Der Stelvio ist der Hammer, bis jetzt war ich schon 3x oben. Alleine der Ausblich auf das Panorama und die Strasse ist es wert.

Am Samstag geht's los bei mir.....Erst Südtirol (Sella Runde wenn`s Wetter mitspielt), dann Napoli, Toscana und Lago di Garda....denke werden über 3000km werden.

Vielleicht klappts ja kommendes Jahr mit einer gemeinsamen Tour.


Bearbeitet: von luca

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch eine, im Gegensatz zu vielen Touren hier jedoch kleine Urlaubstour gemacht.

Von der Nordseeküste aus als erstes zum Edersee, dort eine Übernachtung in einer alten Burg. Dann weiter nach Stuttgart mit einer Übernachtung und dann an den Bodensee.

Rückweg Bodensee - Wilhelmshaven mit zwei Tankstops und relativ viel Überland zum Stau umfahren. 

Verbrauch lag zwischen 7,9 und 8,9 Litern. Weder Öl noch Wasserverbrauch und auch sonst keinerlei Probleme. Dank Automatik und Tempomat eine sehr entspannte Sache.

Einen einzigen E30 (318is) habe ich auf der Bahn getroffen, wir sind ein Stück zusammen gedüst, mit daumen Hoch usw. .

 

 

War ne tolle Tour.


Bearbeitet: von SNUP

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Bin wieder zurück von unsrer Urlaubstour. Waren 3200 km ohne das kleinste Problem am Cabrio.

Spritverbrauch im Schnitt 9,2l, Ölverbrauch 0,25l nach der Sellarunde.

Fotos werden nachgereicht, muß ich noch bearbeiten.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Sehr schöne Gegend fürs Cabrio :e30:

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön ja und das immer wieder.

Einziger Wehmutstropfen ist der Zustand der Straßen in vielen Orten um den Gardasee.

Jetzt ist meine Kiste ja noch nicht wirklich tief und ich muss schon Kreise um Kanaldeckel und Speedbumps fahren.

Ich frag mich nur wie die Ferraristi und Co. da zurecht kommen.

bmw-signatur1.png

 

Wer lang sudert wiad ned budert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Strassenzustand in Italien ist manchmal wirklich so eine Sache. Meiner ist auch nicht allzu tief und geht nicht auf, komme überall durch nur muß man mit den Löchern und Absetzen in den Strassen vorsichtig sein und eben etwas langsamer machen. Die Speedbumps finde ich ganz gut weil sehr viele es einfach übertreiben und wenn Saison ist einfach zuviele Menschen rumlaufen. Die Ferrari kommen schön drüber, manchmal müssen sie die Dinger leicht schräg anfahren dann passt es.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon eine tolle Gegend....

Bin mindestens einmal im Jahr in Südtirol und am Garda.

Für ein Bier das nicht aus Franken oder Bayern ist läuft das Forst ganz gut..... ;-)

MfG

Wo hohe Kräfte walten,kann ma auch ohne Kupplung schalten.:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heftig wie der Tennosee geschrumpft ist :o

Im Frühjahr sah das noch wesentlich besser aus!

 

Bei Gelegenheit lade ich auch mal ein paar Bilder hoch von unserem Italientrip dieses Jahr mit dem blauen und von der Tour in die Schweiz mit dem "neuen" Touring von letzter Woche zum Superholti.

 

Gruß, Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Letztes Wochenende bei Traumwetter mal in die Tourenplanung für dieses Jahr eingestiegen. Denke es werden 3 Touren werden.

 

1. Die Mosel entlang Trier - Koblenz, von dort aus weiter nach Amsterdam. Weiterfahrt über Antwerpen und Brüssel nach Luxenburg. Von dort aus über Straßburg bis  Colmar. Feintuning wird noch ausgearbeitet. Wird wahrscheinlich im Juli laufen.

 

2. Wird mit dem italienischem BMW Club durch die Alpen gehen.

 

3. Auch wieder Italien, über Gardasee in die Toscana, dort ein paar schöne Runden mit Besuch des Gran Premio Nuovolari und vielleicht nochmal nach Napoli und wieder zurück zum Gardasee. Dort noch 2 Tage mit Tour durch die Brasaschlucht. Termin ca. Mitte September. Wie bei der ersten Tour wird das Feintuning noch gemacht.

 

Hat jemand schon Planungen für dieses Jahr?


Bearbeitet: von luca

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Luca, deine Tour hört sich interessant an! Hast du evtl schon die Straßenplanung in Angriff genommen?

Ich werde mich gegebenfalls auf ähnlichem Wege nach Italien bahnen, zusätzlich die 1600km durch die Schweiz mitnehmen :) (Im 14 Tage Ausflug hoffentlich machbar)

Alles im Design Edi. Touring mit Frau und Hund...

Würde allerdings dem Hallwag Atlant folgen bzw dem OldtimerMarkt Tourenguide hernehmen.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Strassenplanung eigentlich schon fertig, da ich schon seit 25 Jahren in Italien unterwegs bin und früher auch mal mehrtägige Touren für kleinere Gruppen geplant habe.

Benutze dazu immer detalierte Karten von den einzelnen Gebieten Masstab 1:200 000 in der Regel.

Lese natürlich auch sehr viel über die Gebiete meiner Wahl. Hab an die 50 Bücher in dieser Richtung zu Hause die ich immer wieder mal als Hilfestellung benutze.

Der Aufwand für eine solche Tour mit allen Details, Hotelbuchungen ist nicht ohne. Das letzte Mal hab ich nichts gebucht und einfach drauflos gefahren, hatten immer Glück!

 

Die Mosel, Amsterdam, Elsass Tour wird mehr Aufwand sein, da ich keine Erfahrung mit der Gegend hab. Aber viel lesen hilft bekanntlich.


Bearbeitet: von luca

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...