Zum Inhalt springen

E30 Kauf in 2017: Wider aller Gesetze. [325iVFL2T]


Bamowe
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Hallo Carsten,

 

wir haben uns vor ein paar Jahren mal auf Zeche Ewald getroffen.

Du hattest noch den schwarzen mit M50 (oder M52) Umbau.

 

Dein schicker Zinnoberroter ist fast ein Zwilling von meinem 86er 325i!

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Sooo die Damen,

 

um den Thread nach einem Jahr auch halbwegs aktuell zu halten, gibt es mal ein Update.

 

Ich habe schon des Längeren mit einem Edelstahlauspuff geliebäugelt und schlussendlich beim Preissieger (:D) Supersport zugeschlagen. Von nun an lächeln 2x70mm nach hinten heraus. 2x63mm wären mir lieber gewesen, sind wohl aber nicht mehr verfügbar. Ich habe zumindest keine Edelstahlanlage in der Preisklasse in der Größe gefunden. Die Passform des Supersport ist noch nicht ganz optimal, da ich das originale Verbindungsrohr vom Katlos-Modell verwende. Der Auspuff hängt somit noch nicht ganz gerade, sondern steigt zum Heck etwas an wie bei einem alten De Tomaso. :D Mal gucken, ob ich da nochmal bei gehe. Wenn er gerade hängen würde, würde er halt am Heck tiefer hängen, in der aktuellen "Passform."

 

 

E302021.jpeg

 

Dann gab es eine neue Chromstoßstange für vorne. Lange hat mich die vorherige Optik gestört, da das Chrom viele Einschlüsse hatte, die nicht zu polieren waren und somit die Stoßstange mattierte. Für mich ein großer Schritt nach vorne in Sachen Optik. Welche Stoßstange dies genau war (ebay), habe ich im Karosseriebereich kund getan.

 

BBD4080D-68A7-48B7-872C-AAED0DFDD56F.jpeg.d9a2079d9d9708ddc229690bf43d2129.jpeg

 

Dann habe ich in der letzten Woche für einen gerade für mich noch vertretbaren Kurs Recaro Sitze aus den Kleinanzeigen ergattert. Die Sitze waren für mich interessant, weil schon E30 Laufschienen und Konsolen montiert waren, die Sitze somit aus einem E30 kamen. Ich habe lange überlegt, ob ich meinem E30 andere Sitze spendiere. Die Überlegung ist nun in eine Entscheidung gewandelt worden. :D Für mich gehören in einen Zweitürer relativ sportliche Sitze und das Seriengestühl erfüllt zwar seinen Zweck, passt für mich aber optisch besser in einen Viertürer oder Touring. Die Seriensitze werden dann eingelagert.

 

IMG_6676.jpeg

 

Hahnentritt Stoff 0211 habe ich auch schon erworben. Eine 100% originale Optik brauche ich nicht, da die Sitze ja auch keine ausziehbare Schenkelauflage besitzen. Da ich aber alte Opel Modelle extrem schön finde und diese Sitze dort oft verbaut wurden, macht mir das gar nichts. :D Daher wird nur die Sitzmittelbahn in Hahnentritt bezogen und der Rest, wie im Bild unten, mit schwarzem Leder. Ich denke, das wird ganz gut aussehen. Zudem entgeht man so dem Problem, passenden grauen Stoff zu finden, der ähnlich gealtert ist wie der Rest der Ausstattung (z.B. die Rückbank). Aktuell habe ich gerade die Laufschienen und Konsolen demontiert und entrostet. Die werden nun neu lackiert. Im Übrigen habe ich auch über Monate nach originalen Hahnentritt Sportsitzen oder gar Recaros gesucht. Aber im guten Zustand mehr wie 2000 Euro dafür zu bezahlen ... äääähhh ... nö. :D Wenn ich mir dann vorstelle, das die für die Summe dann ähnlich nach Rauch riechen wie meine derzeitigen Recarositze.  Na prost Mahlzeit. Dann für weniger oder ähnlich viel Geld lieber neu nach meinen Wünschen.

 

IMG_6685.jpeg

 

Und zu guter Letzt hat mir dann unser Chip Papst Conny (ich hoffe er hat die Flut gut überstanden!!!) noch ein neues Kennfeld gezaubert. Mein 325i war bis 2019 ja ein Eh-Automat und ist daher ja mit dem relativ langen 2.64 Differential ausgestattet. Im fünften Gang war zuvor bei 190 Km/h nur noch recht träges vorankommen möglich, da der M20b25 aufgrund der langen Übersetzung in dem Geschwindigkeitsbereich natürlich noch weit weg von seiner maximalen Leistung bei ~ 5800 U/min ist. Zudem hatte er im oberen Drehzahlbereich leichte Leistungslöcher, als wenn man für einige hundert Umdrehungen die Handbremse anziehen würde. Nun, mit Connys Chip ist die Gasannahme viel besser sowie der Leerlauf als auch die Leistung im Allgemeinen. Er geht nun recht zügig nach 210 Km/h hin und auch danach würde noch etwas kommen. Ich habe die Beschleunigung auch mit anderen 325i (youtube) verglichen. Er läuft nun super! :daumen: Nicht falsch verstehen, ich nutze den Wagen fast ausschließlich zum Cruisen, aber ich möchte schon, das er vernünftig läuft. Aktuell werden noch die Nockenwellen geprüft und das Spiel eingestellt.

 

IMG_6623.jpg

 

Soviel until now...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb Bamowe:

2.64 Differential

:watch: so lang? Dachte, beim 325i vfl ist ein 3,64er verbaut ...

www.e30.de - Fotostory

 

Ansonsten mache ich das ähnlich wie Du --- im Laufe der Zeit kommt immer wieder was neues dazu bei meinem 325i vfl.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Bamowe:

Sooo die Damen,

 

um den Thread nach einem Jahr auch halbwegs aktuell zu halten, gibt es mal ein Update.

 

Ich habe schon des Längeren mit einem Edelstahlauspuff geliebäugelt und schlussendlich beim Preissieger (:D) Supersport zugeschlagen. Von nun an lächeln 2x70mm nach hinten heraus. 2x63mm wären mir lieber gewesen, sind wohl aber nicht mehr verfügbar. Ich habe zumindest keine Edelstahlanlage in der Preisklasse in der Größe gefunden. Die Passform des Supersport ist noch nicht ganz optimal, da ich das originale Verbindungsrohr vom Katlos-Modell verwende. Der Auspuff hängt somit noch nicht ganz gerade, sondern steigt zum Heck etwas an wie bei einem alten De Tomaso. :D Mal gucken, ob ich da nochmal bei gehe. Wenn er gerade hängen würde, würde er halt am Heck tiefer hängen, in der aktuellen "Passform."

 

 

E302021.jpeg

 

Dann gab es eine neue Chromstoßstange für vorne. Lange hat mich die vorherige Optik gestört, da das Chrom viele Einschlüsse hatte, die nicht zu polieren waren und somit die Stoßstange mattierte. Für mich ein großer Schritt nach vorne in Sachen Optik. Welche Stoßstange dies genau war (ebay), habe ich im Karosseriebereich kund getan.

 

BBD4080D-68A7-48B7-872C-AAED0DFDD56F.jpeg.d9a2079d9d9708ddc229690bf43d2129.jpeg

 

Dann habe ich in der letzten Woche für einen gerade für mich noch vertretbaren Kurs Recaro Sitze aus den Kleinanzeigen ergattert. Die Sitze waren für mich interessant, weil schon E30 Laufschienen und Konsolen montiert waren, die Sitze somit aus einem E30 kamen. Ich habe lange überlegt, ob ich meinem E30 andere Sitze spendiere. Die Überlegung ist nun in eine Entscheidung gewandelt worden. :D Für mich gehören in einen Zweitürer relativ sportliche Sitze und das Seriengestühl erfüllt zwar seinen Zweck, passt für mich aber optisch besser in einen Viertürer oder Touring. Die Seriensitze werden dann eingelagert.

 

IMG_6676.jpeg

 

Hahnentritt Stoff 0211 habe ich auch schon erworben. Eine 100% originale Optik brauche ich nicht, da die Sitze ja auch keine ausziehbare Schenkelauflage besitzen. Da ich aber alte Opel Modelle extrem schön finde und diese Sitze dort oft verbaut wurden, macht mir das gar nichts. :D Daher wird nur die Sitzmittelbahn in Hahnentritt bezogen und der Rest, wie im Bild unten, mit schwarzem Leder. Ich denke, das wird ganz gut aussehen. Zudem entgeht man so dem Problem, passenden grauen Stoff zu finden, der ähnlich gealtert ist wie der Rest der Ausstattung (z.B. die Rückbank). Aktuell habe ich gerade die Laufschienen und Konsolen demontiert und entrostet. Die werden nun neu lackiert. Im Übrigen habe ich auch über Monate nach originalen Hahnentritt Sportsitzen oder gar Recaros gesucht. Aber im guten Zustand mehr wie 2000 Euro dafür zu bezahlen ... äääähhh ... nö. :D Wenn ich mir dann vorstelle, das die für die Summe dann ähnlich nach Rauch riechen wie meine derzeitigen Recarositze.  Na prost Mahlzeit. Dann für weniger oder ähnlich viel Geld lieber neu nach meinen Wünschen.

 

IMG_6685.jpeg

 

Und zu guter Letzt hat mir dann unser Chip Papst Conny (ich hoffe er hat die Flut gut überstanden!!!) noch ein neues Kennfeld gezaubert. Mein 325i war bis 2019 ja ein Eh-Automat und ist daher ja mit dem relativ langen 2.64 Differential ausgestattet. Im fünften Gang war zuvor bei 190 Km/h nur noch recht träges vorankommen möglich, da der M20b25 aufgrund der langen Übersetzung in dem Geschwindigkeitsbereich natürlich noch weit weg von seiner maximalen Leistung bei ~ 5800 U/min ist. Zudem hatte er im oberen Drehzahlbereich leichte Leistungslöcher, als wenn man für einige hundert Umdrehungen die Handbremse anziehen würde. Nun, mit Connys Chip ist die Gasannahme viel besser sowie der Leerlauf als auch die Leistung im Allgemeinen. Er geht nun recht zügig nach 210 Km/h hin und auch danach würde noch etwas kommen. Ich habe die Beschleunigung auch mit anderen 325i (youtube) verglichen. Er läuft nun super! :daumen: Nicht falsch verstehen, ich nutze den Wagen fast ausschließlich zum Cruisen, aber ich möchte schon, das er vernünftig läuft. Aktuell werden noch die Nockenwellen geprüft und das Spiel eingestellt.

 

IMG_6623.jpg

 

Soviel until now...

Recaro LS habe ich mir vor gut 10 Jahren mit pepitastoff in der Mitte und Leder an den Wangen machen lassen. Passt für mich, ist in 0214.

Kann ja Mal Bilder anfügen 

0214 neu.jpg

11.jpg

12.jpg


Bearbeitet: von helheb
Anhang
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 57 Minuten schrieb MartinE30:

:watch: so lang? Dachte, beim 325i vfl ist ein 3,64er verbaut ...

www.e30.de - Fotostory

 

Ansonsten mache ich das ähnlich wie Du --- im Laufe der Zeit kommt immer wieder was neues dazu bei meinem 325i vfl.

 

 

 

Argh .. wenn man was nebenbei macht. 3.46. Serie war ja, wie du sagst, das 3.64. Ich glaube in den Touring und Cabrios ja ggf. noch kürzere 3.91.
 

@helheb: Sehr gerne! 👍 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Geilomat! :applaus: Sowas habe ich bei meinem VVFL im Austausch zu den Federkernstühlen auch vor. Was muss man für die Sitze berappen und was kostet sowas zu beziehen? Gerne per PN.

 

Grüße Michael

Rechtschreibfehler sind Special-Effects meiner Tastatur!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt es überhaupt nicht. :watch:

Ich kann im E30, zumindest im VFL, optisch mit den Recaros nix anfangen. Wollte die Teile auch verbauen aber in schweizer Luft vor einigen Jahren wurde mir bewusst das das sehr bescheiden aussieht. :meinung:

Also wurden alle 6 original BMW Recaros wieder verkauft. :freak:

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten schrieb RS-Tuner:

Mir gefällt es überhaupt nicht. :watch:

Ich kann im E30, zumindest im VFL, optisch mit den Recaros nix anfangen. Wollte die Teile auch verbauen aber in schweizer Luft vor einigen Jahren wurde mir bewusst das das sehr bescheiden aussieht. :meinung:

Also wurden alle 6 original BMW Recaros wieder verkauft. :freak:

die Geschmäcker sind zum Glück schiet unterlich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...