Zum Inhalt springen

Mr.Lebowski

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    261
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6
  • Spenden

    0,00 € 

Mr.Lebowski hat zuletzt am 19. Mai gewonnen

Mr.Lebowski hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

219 Ausgezeichnet

Über Mr.Lebowski

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 08.01.1987

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Poppenricht
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    316 Vvfl
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Im Gutachten sind 205/50 und 225/45-Reifen gelistet (wie auch original Alpina). Ich fahre die Felgen samt Reifen ohne Spurplatten und es gibt keinerlei Probleme.
  2. Batteriehaltblech wird entrostet und neu lackiert. Da ist leider mal die Batterie ausgelaufen, aber zum Glück noch rettbar. Batterie soll eigentlich vorne bleiben, da das beim VVFL (dünnerer Kasten hinten) nicht so einfach realisierbar ist.
  3. Motor und Getriebe dürfen schon mal probe sitzen. Nun werden die fehlenden Halter für Luftfilterkasten (Blechvariante) und für NFL-Kühlwasserausgleichsbehälter eingeschweißt, dann kommt der Motor wieder raus und ich kann an der Spritzwand noch ein bisschen nachklopfen. Im Anschluss wird der Motorraum noch aufgehübscht und die geschweißten Stellen nachlackiert und dann darf der Motor hoffentlich final einziehen. Frage an die M30-Spezis: Kühlerschläuche... Vorne am Kühler ist alles klar soweit. Hier werden die E28-Schläuche verbaut. Hinten am Zylinderkopf zum Wärmet
  4. Puh, das ist das Auto von einem Bekannten. Soweit ich weiß 8,5x18 BBS LM (Replika?) mit 215/35/18. ET weiß ich leider nicht. Sind/waren auch noch Adapterplatten verbaut.
  5. Vielen Dank für die Info! Einfacher wird es wohl mit Gummilagern , wie es auch René gemacht hat. So werde ich wahrscheinlich tun.
  6. Ich finds auch nicht so schlecht.
  7. Ich habe mal gestern probeweise den Kühler reingehalten. Ist der Nissens Kühler (E28), der ja durch die durchgehenede Leiste unten p&p passten müsste. Ich gehe mal davon aus, dass er oben in die gekennzeichneten Punkte montiert wird. Hier passen auch die Halter vom Kühler. Aber unten schlüpft er dann nicht in die Gummipuffer. Der Kühler ist zu kurz bzw. die Halter zu weit unten. Ich kann also den Kühler unten wegklappen. Wo liegt mein Fehler?
  8. Goodbye M10... Dank tatkräftiger Unterstützung von Jannis war der E30 innerhalb kürzerster Zeit von seinem Motor befreit. Nun kann der M30 am kommenden Wochenende hoffentlich das erste Mal probesitzen. Dabei gleich mal die Spritzwand markieren, wo nachgearbeitet werden muss - Motor raus - Spritzwand bearbeiten - Motor rein. Im Anschluss Halter für NFL-Kühlmittelbehälter und Blechluftfilterkasten einbrutzeln und Motor wieder raus. Danach noch den Motorraum aufhübschen und den Motor hoffentlich final einbauen. So der Plan...
  9. Wollte euch mal auf dem Laufenden halten. Motor ist soweit einbaufertig: Mittlerweile ist auch schon das Getriebe angeflanscht. Dabei habe ich festgestellt, dass am Motor tatsächlich ein EMS mit 6,9kg verbaut war. Da kam Freude auf. Aber nicht, als ich die Kupplung dafür gesucht habe. Kostet dann doch paar Mark mehr als für ein ZMS. Motor wurde auf Motronic 1.3 umgebaut und soll mit E30 M20 Motorkabelbaum und M20 Steuergerät mit M30-Eprom vom Conny angesteuert werden. Den Kabelteil für die ESV und Temperatur-Sensoren wurden aus dem alten M30-Kabelbaum entnommen un
  10. Zur Info für die Nachwelt: Teilenummer für Pins eckiger Motorstecker 61131369419 - dünner Pin 61131362144 - dicker Pin.
  11. Hallo, ich habe meine Chromstoßstangen nach Rücksprache mit dem KSD mit Owatrol Öl und kLine Permanent Wachs behandelt.
  12. Zur Info: ich habe Sergio von bavarianwerke über die im Thread vorhanden Mailadresse kontaktiert. Sofort Antwort bekommen und die Einspritzventile zu ihm geschickt. Innerhalb weniger Tage eine Rückmeldung erhalten, dass die Ventile angekommen sind und er sich schon an die Arbeit gemacht hat. Anschließend sogar noch ein Video von der Reinigungsprozedur bekommen. Kostenpunkt: 90,00 € für sechs ESV zzgl. 15,50 € Rückversand. Sehr sehr netter Kontakt und ich darf noch folgendes an euch weitergeben: "pass on my best regards to the e30 Talk forum and tell them my services alw
  13. Laufzeit: 11 Tage und 20 Stunden

    • SUCHE
    • NEU

    Hallo zusammen, da bei BMW nicht mehr lieferbar, bin ich auch auf der Suche nach den Klemmstück für die Kipphebelwellen in einem M30 Motor (Bild Nr. 12 - Teilenummer 11331730422). Vllt hat jemand noch sowas rumliegen und könnte mir damit aushelfen. Grüße Michael

    5 €

  14. Hallo zusammen, muss den Thread leider aus aktuellem Grund nochmal ausgraben. Bei meinem M30-Motor waren die Stopfen auch nicht verbaut. Wollte diese gerne nachrüsten, aber leider sind die Klemmstücke (Teilenummer 11331730422) nicht mehr lieferbar. Vielleicht hat ja noch jemand die 0,50 €-Teile rumliegen? Frage: Müssen oder sollten diese Teile zwingend verbaut werden? Falls ja, hab ich ein Problem...
×
  • Neu erstellen...