Zum Inhalt springen

Mr.Lebowski

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    248
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5
  • Spenden

    0,00 € 

Mr.Lebowski hat zuletzt am 5. März gewonnen

Mr.Lebowski hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

201 Ausgezeichnet

Über Mr.Lebowski

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 08.01.1987

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Poppenricht
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    316 Vvfl
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Laufzeit: 1 Monat und 26 Tage

    • SUCHE
    • NEU

    Hallo zusammen, da bei BMW nicht mehr lieferbar, bin ich auch auf der Suche nach den Klemmstück für die Kipphebelwellen in einem M30 Motor (Bild Nr. 12 - Teilenummer 11331730422). Vllt hat jemand noch sowas rumliegen und könnte mir damit aushelfen. Grüße Michael

    5 €

  2. Hallo zusammen, muss den Thread leider aus aktuellem Grund nochmal ausgraben. Bei meinem M30-Motor waren die Stopfen auch nicht verbaut. Wollte diese gerne nachrüsten, aber leider sind die Klemmstücke (Teilenummer 11331730422) nicht mehr lieferbar. Vielleicht hat ja noch jemand die 0,50 €-Teile rumliegen? Frage: Müssen oder sollten diese Teile zwingend verbaut werden? Falls ja, hab ich ein Problem...
  3. Motor ist für dich reserviert. ;) Du musst aber auch dann die Dbilas-Geschichte durchziehen...
  4. Servus, kann ich dir bald zur Verfügung stellen, da ich beim M30-Umbau auf Servo umbau. Lenkgetriebe hat einen Laufleistung von 40tkm. Bei Interesse einfach kurz eine PN schreiben. Gruß Michael
  5. Hallo zusammen, wollte euch mal auf den Laufenden halten.Motorblock hat wieder seine Innereien bekommen. Zylinderkopf wurde auch wieder mit seinen Teilen versorgt: Im Nachgang musste ich feststellen, dass sich das Ventilspiel am ersten Zylinder nicht einstellen lies. Grund war eine scheinbar schonmal geschliffene Nockenwelle. Also Kommando wieder zurück: Eine andere Nockenwelle konnte ich mir besorgen. Jetzt mal abwarten, was der Motorinstandsetzer dazu sagt. Echt ärgerlich...
  6. Servus, muss das Thema leider nochmal hochholen. Sind das die gleichen Pins wie auch beim runden Motorstecker? Gruß Michael
  7. Dann werde ich das auch so tun. Ich glaub, das krieg ich hin...
  8. Ich habe das Thermostat mal in ein Becher mit kochendem Wasser gelegt und es hat soweit geöffnet. Wie du meinen?
  9. edit: hat sich erledigt. Man sollte nur etwas weiter nach oben scrollen...
  10. - Block und Kopf planen - Block honen - Kurbelwelle polieren und auf Schlag prüfen - Hauptlagerspiel vermessen und Kurbelwelle einpassen - Ventilsitze fräsen - Ventile schleifen - Pleuelauge vermessen und winkeln - Kolben vermessen - Nockenwelle ausrichten Der Motor sollte dann wieder für paar tausend Kilometer gut sein. Frage zum Thermostat: Habe eins von Meyle bestellt. BMW-Teilenummer ist mit aufgeführt, aber das neue Thermostat sieht im Verglich zum Alten doch sehr anders aus. Passt das trotzdem?
  11. Hallo zusammen, jetzt wird es langsam interessant. Habe meinen Geldbeutel nun trotzdem weiter aufgemacht und konnte den Motor wieder vom Instandsetzer abholden. Jetzt kommt der schöne Teil - Zusammenbau. Werde euch mit Bildern am Laufenden halten...
  12. Hallo Georg, danke für den Tipp. Vielleicht war das auch der Grund, warum ich den Stecker aufs zweite oder dritte Mal gefunden habe.
  13. Hallo zusammen, leider konnte ich über die SuFu nicht fündig werden, daher wollte ich nachfragen, ob man die Abdeckung bzw. Kabelschacht über den Einspritzventilen von einem M30-Motorkabelbaum auch einzeln bestellen kann? Ich finde im ETK leider nichts, von daher vermute ich, dass es diese Abdeckung nur zusammen mit dem kompletten Motorkabelbaum gibt?!
  14. Servus Clemens, besten Dank für die Information. Ich konnte den Stecker später im ETK auch finden. Zuvor war dieser leider nicht auf der Bildertafel, warum auch immer.
×
  • Neu erstellen...