Zum Inhalt springen

Reinkarnation eines 318i zum 344i


GearX
 Teilen

Empfohlene Beiträge

@Fuchswurst: Wenn mein Bodenblech irgendwann wieder so gut aussieht, wie das auf deinem ersten Bild, dann werd ich auf jeden Fall wieder Bitumenmatten einlegen bzw kleben, doch zuerst muss das Blech darunter Tip Top werden, sonst fahr ich bald mit nem Loch und nem kleinen Stück Karosse durch die Gegend :D

 

Meiner sah auch in meinen Augen schlimm aus, hatte auch jeweils 1 Loch pro seite. Wurde nach dem schweißen mit POR15 ausgestrichen. Gabs praktischerweise gleich in Silber.

Gegen die Rückstande der Matten hilft literweise Bremsenreiniger. Und ein 2. Mann der einen dann aus dem Auto zieht nachdem man sich damit vergast hat.

 

http://s14.directupload.net/images/141106/j2bpvo6a.jpg

 

http://s14.directupload.net/images/141106/p6jj8sj8.jpg

 

http://s14.directupload.net/images/141106/2yedfxei.jpg

 

http://s14.directupload.net/images/141106/p6jj8sj8.jpg

 

http://s14.directupload.net/images/141106/5xh5aabb.jpg

 

Die Lücke zwischen Bitummatten und Gaspedal wurde dann großzügig mit Scheibenkleber aufgefüllt das da auch ja nie wieder Steinchen den Weg dazwischen finden.

http://images.spritmonitor.de/278468.png
Autogas (LPG)

Suche:

Indigo Fußmatten
Indigo Mittelkonsole und Handbremstunnel

Bitte erstmal alles anbieten

 

Biete Hilfe bei:

 

Lackinstandsetzungen, Polituren und Smart-Repair

Innenreinigungen

Lederreinigung, Reperatur, Um- und Nachfärbungen

Im Raum Berlin/ Brandenburg

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Nunja 1 Loch pro Seite wär mir ganz Recht :D

 

- Kabeldurchführung Fahrerseite (es fehlen 5x10cm)

- Fahrerfußraum (wurde anscheinend mal was geflext und nur zugeklebt)

- -||- (Durchrostung Kotflügel Eck)

- -||- (Durchrostung am Boden)

- Beifahrer Fußraum (Durchrostung am Boden)

- Rechtes Außenradhaus (Durchrostung am unteren Eck Produktionsaufnahme)

 

Das ist mal das, was mir aufgefallen ist, nachdem ich heute mal größtenteils alles ausgebaut hatte. Ansonsten ist noch jede Menge an roststellen ohne Durchrostung am Fahrzeug vorhanden. Alles in Allem wird das wohl n schönes Projektfahrzeug.

 

POR15 klingt gut, muss ich mir merken :daumen:

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Korrosionsschutzdepot gibt's alles was das anti Rost Herz sich wünscht bin sehr zufrieden mit den Produkten und dem Shop.

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hab ich mich auch schon umgeschaut. Ist ne geniale Seite mit den Produkten und den Tipps zum Umgang damit. Wenn das Drehgestellt steht, werd ich mich da mal umsehen und versuchen zu retten, was zu retten ist. Alles andere wird dann eben ersetzt ;)

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einigen Druckluftwerkzeugen (Strahlpistole) etc. würde ich mich mal im Netz umschauen, da ist das KSD teilweise doch deutlich zu teuer. Sind die gleichen Teile nur auf die gelabelt.

Grüße Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, werds mir merken. Strahlpistole werd ich mir definitiv eine anschaffen :daumen: Unter meinen seitlichen Bitumenmatten siehts übrigens aus wie neu ;-)

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

So jetzt gabs ja auch wirklich lange kein Update mehr! Liegt leider daran, dass ich Streß hatte in meiner alten Halle und umziehen muss. :wall: Das bedeutet, dass ich die letzten 6 Wochen nichts machen konnte, außer Teile kaufen :motz:

 

Jetzt siehts allerdings so aus, als hätte ich eine neue Unterkunft für mein Projekt am Start. 30.12 wird der Mietvertrag voraussichtlich unterschrieben und im neuen Jahr gehts dann nach dem Umzug mit Sack und Pack mit vollgas weiter! :daumen:

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Umzug erfolgreich überstanden :D Und das exakt bevor bei uns der erste Schnee gefallen ist.

 

IMAG1783.jpg

IMAG1784.jpg

IMAG1786.jpg

 

Jetzt muss erstmal die Elektrik in der Halle gemacht werden, dann muss der E34 geschlachtet werden und dann gehts am E30 Umbau weiter :devil:

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So kleines Update:

-> E34 Innenausstattung hab ich verkauft

-> komplette Bremsanlage hab ich behalten :D

-> E34 verkauft

-> E46 FL Lenkgetriebe bekommen

-> E36 328i Kardanwelle bekommen

 

Jetzt hab ich mal grob alle Teile beisammen und freu mich wie ein Schnitzel aufs Sandstrahlen und lackieren. Anfangen werd ich erstmal mit den Achsen und parallel dazu wird das Drehgestell gebaut :daumen:

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

So heute mal wieder was neues: Auto hängt jetzt im Drehgestell - oh yeah!

uploadfromtaptalk1422186333405.jpg

 

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb zu, dass es nicht die stabilste Konstruktion ist, aber um das Auto auf der Seite zu halten um komfortabel am Unterboden arbeiten zu können reicht es allemal.

 

Wenn man es wirklich stabil haben will, sollte man die U Form des Fahrgestells in annähernd Wagenbreite auslegen. Kippen tut es im Ruhezustand trotzdem nicht so leicht wie man vielleicht meinen könnte :)

 

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal kurz der erste Drehtest und die Begutachtung der Roststellen in rückenfreundlicher Position

uploadfromtaptalk1422897294522.jpg

 

Endspitze hinten rechts

uploadfromtaptalk1422897357454.jpg

 

Heckblech

uploadfromtaptalk1422897380033.jpg

 

"das Rohr"

uploadfromtaptalk1422897396051.jpg

 

Ehemaliger Stehbolzen radhaus hinten rechts

uploadfromtaptalk1422897493447.jpg

 

Der Deckel unterm Fahrersitz konnte mit 2 fingern herausgedrückt werden..

uploadfromtaptalk1422897553794.jpg

 

 

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk


Bearbeitet: von GearX

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

So war mal wieder ne lange Pause... Dafür war dann gestern endlich der Startschuss für das Kommando Unterboden. Bin leider nicht ganz so weit gekommen wie ich mir erhofft hatte, da die Suche nach einem nicht zugestellten Paket ewig aufgehalten hat.

 

Am Tagesende gegen halb 10 hat es dann so ausgeschaut: uploadfromtaptalk1424760763657.jpg

An der komplett blanken Stelle konnt ich's mir nicht verkneifen die Schleifscheibe an der Flex mal auszuprobieren :D

uploadfromtaptalk1424760908368.jpg

Ich persönlich würde jedem der das selbe vor hat empfehlen Stemmeisen im Baumarkt zu kaufen und diese regelmäßig mit der Flex nachschleifen.

uploadfromtaptalk1424760979191.jpg

Im KSD gibt's ja auch noch dieses Werkzeug von Hazet:

uploadfromtaptalk1424761080331.jpg

...welches allerdings vollkommen unbrauchbar ist m.M.n. sobald der UBS dicker als 1mm ist, oder rost auftaucht. Die Klinge des Schabers war genauso schnell stumpf wie das Stemmeisen. Der Unterschied: die Stemmeisen sind Billigschund für 4€ das Set. Eine Klinge für den Schaber kostet allein 6€ und kann nicht mal kurz nachgeschliffen werden mit ner Flex...

 

Alles in allem war ich ja doch einigermaßen erfolgreich gestern. Eventuell schaffe ich mein Wochenziel ja doch ;)

 

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk


Bearbeitet: von GearX

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute Tag 2: wir haben's bis circa Halbzeit geschafft. Hatte die letzte Stunde aber auch noch 3 Helfer 😉uploadfromtaptalk1424813599326.jpguploadfromtaptalk1424813616646.jpg

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tag 4:

Endlich den letzten Tag gehabt was das abkratzen anbelangt. Ledierte Hand und Schulter nach der Aktion, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen:

uploadfromtaptalk1424984450385.jpg

uploadfromtaptalk1424984472709.jpg

uploadfromtaptalk1424984491088.jpg

 

Zusammengefasst kann ich aus eigener Erfahrung jetzt sagen:

- Ein E30 hat keine einzige Plane Fläche am Unterboden :D

- UBS ist n verdammt fieses festes Zeug

- Letzteres gilt nicht bei Unterrostung

- Alleine arbeiten stinkt :D

- Man braucht mindestens doppelt so lange wie veranschlagt.

 

Auf meinem Unterboden ist nun noch das Blech mit Grundierung, abgesehen von den freigeschliffenen Stellen, und ein paar kleine Reste vom UBS. Die gehen beim Sandstrahlen aber weg.

 

Falls jemand etwas ähnliches vor hat kann ich nur raten folgende Dinge zu besorgen:

- Zeit

- billiges Stemmeisen Set

- mehr Zeit

- Bier

- Musik

- mehr Bier

- noch mehr Zeit

- Helfer

 

Dann ist das Projekt machbar in absehbarer Zeit. Ich selbst hab jeden Tag 14h gekratzt. Am ersten Tag voller Elan und schnell. Danach weniger motiviert und mit jedem Tag langsamer. Geholfen hat mir zusätzlich jeden Tag 6h mein Kumpel. Nur um mal ne ungefähre Zeit zu setzen. Bei 4 Tagen macht das 80h Arbeitszeit. ;)

 

Nun sieht man endlich mal das gesamte Ausmaß von viel Pfusch und halbwegs ordentlicher Versiegelung.

 

Wagenheberaufnahme HR:

uploadfromtaptalk1424985001473.jpg

 

Das "3 Himmelsrichtungen Blech" = Rückenlehne hinten + Sitzfläche hinten + Kofferraumboden: uploadfromtaptalk1424985041907.jpg

 

Und zu guter letzt der Batteriekasten:

uploadfromtaptalk1424985165447.jpg

 

Das sind die 3 schlimmsten Stellen. Den Batteriekasten biegt mir n Spezl aus neuem Blech und der wird ersetzt, das gesamte Halter gelumpe am Unterboden bieg ich selber neu und den Falz vom T-Stück Blech werd ich wohl mal aufbiegen müssen... Vor dem Wagenhebergedöhns hab ich am meisten bammel :/

 

Morgen schneid ich nur noch den Batteriekasten raus. Wenn dann die Bleche so weit ersetzt sind, geht die Kiste zum Sandstrahlen am Unterboden und wird anschließend mit schwarzem POR15 lackiert. Das sollte eine gute Versicherung sein gegen Rost.

 

...und vom vielen Getippe am Mobilfunker tut mir jetzt auch noch der Daumen weh *mecker* :D

 

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät


Bearbeitet: von GearX

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

So heute mal Zwischenstopp beim Sandstrahler:

uploadfromtaptalk1426715016627.jpg

 

Danach dann Pelox Behandlung der Roststellen und lackierung des Unterboden mit POR15:

uploadfromtaptalk1426715089683.jpg

 

War n Verdammt länger Tag, aber dafür is gut was vorwärts gegangen 👍

Am Wochenende werd ich dann die neu gebogenen Bleche wie Batteriekasten und Abschlepphaken einpassen und ebenfalls lackieren. Dann geht's vorne weiter mit den Fußschalen und der Spritzwand!

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand des gestern auch voll geil aber das POR bildet eine schuppig aussehende Oberfläche bei mir. Solang der Lack hält is mir das aber gleich. Und POR scheint schon sehr gut zu haften 👍

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

War fleißig am Wochenende. Beifahrerfußraum ist geflickt. Kein Meisterwerk, aber den Zweck erfüllt es!

 

Stand vor dem Wochenende: uploadfromtaptalk1430241651443.jpg

 

Aussenschweller außen, Falz und Wagenheberaufnahme... Ohne Worte!

uploadfromtaptalk1430241707937.jpg

 

Gebogen, gepunktet, verschliffen...

uploadfromtaptalk1430241835069.jpg

 

Das Endergebnis bedeckt unter Zinkspray, dass nix rostet bis zum erneuten Lackieren 😉

uploadfromtaptalk1430241956779.jpg

 

Werde eventuell nochmal n Karosseriehammer auspacken und die groben Dellen etwas bearbeiten :-)

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du dir den Gefallen und vergess das Blech vorne und an der Seite nicht, da wird der Kotflügel und der Kunstoff-Innenkotflügel angeschaubt ;)

 

Welche meinst du? Ich hab ganz stupide das nachgebaut, was da war :-D

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 3 Wochen später...

Kleines Update: den Schweller hab ich komplett ersetzt mittlerweile. Langsam sieht's aus, als würde es weniger werden 😊

uploadfromtaptalk1434982083355.jpg

uploadfromtaptalk1434982099914.jpg

uploadfromtaptalk1434982114955.jpg

uploadfromtaptalk1434982130814.jpg

uploadfromtaptalk1434982147230.jpg

uploadfromtaptalk1434982161563.jpg

 

Nähte wurden alle verschliffen und sofort mit Owatrol CIP behandelt. Die Hohlräume hab ich gleich mit Hohlraumschutz konserviert. Und aufs spachteln freu ich mich jetzt schon 🙈

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

- Neue Durchführung für "das Rohr"

uploadfromtaptalk1439377297143.jpg

- Durchrostungen Radhaus hinten rechts ausgeschnitten uploadfromtaptalk1439377345428.jpg

- Durchrostung am vorderen rechten Träger ausgeschnitten uploadfromtaptalk1439377417188.jpg

- Rostfraß im vorderen Rechten Radhaus beseitigt

uploadfromtaptalk1439377492343.jpg

- Kabeldurchführung ... Ohne Worte!

uploadfromtaptalk1439377537758.jpg

uploadfromtaptalk1439377575458.jpg

 

Morgen geht's weiter mit:

- Kabeldurchführung einschweißen

- Fahrzeug und kleinteile zum Sandstrahlen bringen

- Vorstellung beim TÜV

 

Verbreitet durch ein mobiles Endgerät

greets Alex.

 

Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Sarkasmus und oder Ironie enthalten.   :rauchen:

 

:rauchen: M62 Umbauthema

 

:rauchen: Luxorbeige Rettungsmission

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...