Zum Inhalt wechseln

Foto

Erfahrungsbericht Miller MAF im M30B35 (Umbau Luftmassenmesser)

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
217 Antworten in diesem Thema

#201
OFFLINE   trude97

trude97

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11 Beiträge
  • Mein BMW: Limo 2-Türer 325i NFL Cabrio 325i NFL

Ich muss mich korrigieren. Im Anschlussgehäuse des von Miller gelieferten Luftmassenmessers ist eine kleine Platine mit einem Widerstand, einem Kondensator und einem Transistor verbaut. Leider kann ich keine Bezeichnung auf dem Transistor erkennen, die restlichen Teile lassen sich identifizieren.

 

Angehängte Grafiken

  • IMG_20161003_151504.jpg
  • IMG_20161003_151904.jpg
  • IMG_20161003_151915.jpg
  • IMG_20161003_153004.jpg


#202
OFFLINE   choppa

choppa

    Ferndiagnose-Orakel Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 4.238 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Hamm Bundesland
  • Mein BMW: [E91] 325iA Touring [E36] 316i Touring M43B16

Da wird dein Problem aber wahrscheinlich nicht zu suchen sein.

Die Schaltung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einfach nur dazu dienen

den MAF vom Signalpegel etwas einzubremsen, damit die Motronic nicht zickt

wenn Du voll aufs Gas latscht.



______________________________________________________________________________________

 

BMW E30 Diagnose, Codierung , Airbagfehler-Rückstellung, Chip Programmierung
Diagnose und Codierungen weiterer BMW Baureihen und Hersteller auf Anfrage.

______________________________________________________________________________________

 

Choppa´s "Gerümpelkammer"

 

Klick


#203
OFFLINE   trude97

trude97

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11 Beiträge
  • Mein BMW: Limo 2-Türer 325i NFL Cabrio 325i NFL

Ja, aber ich wollte nur meine Aussage korrigieren, das da keine zusätzliche Elektronik verbaut sei.

 

Mich würde interessieren, ob es noch andere hier im Forum gibt, die das Miller MAF Kit im M20 fahren, und ob die keinerlei Probleme haben.

Momentan kann ich mir nur vorstellen, das,

 

1. das Miller Kit generell nicht funktioniert, deshalb die Frage nach Erfahrungen anderer Nutzer

2. der Luftmassenmesser defekt ist

3. der Leerlaufsteller irgendwelche Rastpunkte hat, weshalb er vielleicht in kaltem Zustand nicht sauber einregelt



#204
OFFLINE   Peda318is

Peda318is

    316i -> 318is -> 326i -> 327i Geschlecht

  • Mitglied
  • 851 Beiträge
    Herkunft: Wien
  • Mein BMW: 327i_V3
Der Miller-MAF funktioniert generell, ja.
Hatte auch einen eingebaut. Allerdings mit dem WAR-Chip. Da kannst du aber Leerlaufdrehzahl, Einspritzmenge usw. anpassen.

Also entweder passt dein Chip nicht, der MAF-Sensor is defekt oder am Motor selbst passt was nicht

#205
OFFLINE   bmwmaster

bmwmaster

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 124 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Darmstadt
  • Mein BMW: 320i 2-Türer NFL

Servus, mache viel mit Freiprogramierbaren Steuergeräten am m20 und zu dem Problem des sägens und der schwankenden Drehzahl bei kaltem Wetter würde ich folgendes vermuten:

 

Ihr müsst ja bei kaltem Motor sowieso anreichern da er sonst zu mager läuft, ist das Wetter zudem besonders kalt hat die Luft zusätzlich viel Sauerstoff -->deshalb noch mehr anreichern !!!

 

Läuft der Motor zu mager sinkt die Drehzahl bis er fast ausgeht und er sägt halt typisch----sinkt die Drehzahl so macht das LLR Ventil auf um diese zu heben, dann wieder mehr Luft und wieder magerer Lauf usw......

Letztendlich müsst ihr also irgendwie mehr Sprit bei den gegebenen Bedingungen reinbekommen.

 

Ich weiss jetzt nicht unter welchen Bedingungen und Konfigurationen das Problem auftritt da ich mir nicht die ganzen 9 Seiten durchgelesen habe aber wenn der Miller Chip verbaut ist, liegt die Vermutung nahe, dass die Amis so tiefe Temperaturen nie gesehen haben und entsprechend den Leerlauf für diese tiefen Temperaturen nicht stark genug angereichert haben.

 

Probier es aus und lass den Motor mar warm laufen, dann sollte das Problem beseitigt sein.



#206
OFFLINE   trude97

trude97

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11 Beiträge
  • Mein BMW: Limo 2-Türer 325i NFL Cabrio 325i NFL

Hallo!

 

Mein Problem scheint gelöst!

 

Ich habe Conny geschrieben, und ihm meinen Miller-Datensatz geschickt. Der meinte, das es ein Automatik-Kennfeld ist, und deshalb schon mal die Leerlaufdrehzahl nicht passt. Er war auch der Meinung, das das Gemisch bei kaltem Motor nicht zu passen scheint. Deshalb habe ich den Lambda bei kaltem Motor im Leerlauf gemessen, und mit meinem anderen Auto verglichen, wo der Mengenmesser mit Original-Kennfeld verbaut ist. Der Lambda beim Miller-Kennfeld lag kalt bei 0,77, beim Original bei 0,89.

Conny hat mir jedenfalls mein Kennfeld auf Schalter umcodiert, die Zündung auf 95 Oktan (vorher 92) umgeschrieben, und das Gemisch magerer geschrieben.

Und, siehe da, endlich funktioniert alles wie es soll! Das Set lag 3 Jahre bei mir im Keller rum, und jetzt läufts! Warum nicht gleich so! Können die von Miller kein funktionierendes Kennfeld schreiben...


  • Wespentaille gefällt das

#207
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.376 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Super - und Conny hat dann ja jetzt auch was für diese Fallgruppe auf Lager.



#208
OFFLINE   Peda318is

Peda318is

    316i -> 318is -> 326i -> 327i Geschlecht

  • Mitglied
  • 851 Beiträge
    Herkunft: Wien
  • Mein BMW: 327i_V3
Wenn er mit den Daten dann noch ein Alpina B3 Kennfeld für den Miller MAF bastelt, wär das auch eine super Sache für alle 2,7L. Umbauer.
Der Miller-MAF an sich ist ja eine tolle Sache, nur die Chips bzw. die WAR-Software ist Müll

#209
OFFLINE   choppa

choppa

    Ferndiagnose-Orakel Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 4.238 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Hamm Bundesland
  • Mein BMW: [E91] 325iA Touring [E36] 316i Touring M43B16
Der Lambda beim Miller-Kennfeld lag kalt bei 0,77, beim Original bei 0,89

0,77 fände ich aber schon sehr heftig.

Entspräche einem AFR-Verhältnis von 11,3 : 1, das müsste doch hinten schon langsam rausgerußt bzw. nach Sprit / Schwefel gerochen haben ?

Automatikcodierung und niedrigere Oktanzahl bei den Amis kann ich mir dagegen schon eher vorstellen.

Naja, aber schön das es jetzt endlich läuft und auch mal eine Rückmeldung kommt. :daumen:

 

 

Wegen den Alpina Kennfeld ... das kann man sicher zurechtbasteln, aber es ist in vielen Bereichen anders aufgebaut als die "normalen" Kennfelder.

Sprich: Etliche Maps liegen an anderen Speicheradressen als sonst üblich. Man muß also erst einmal anhand der veränderten Einsprungadressen

die Lage sämtlicher Maps ermitteln und diese dann rekonstruieren um zu sehen was da gemacht wurde.

Ich denke Alpina schützt so seine Kennfelder ein wenig vor unauthorisierten Eingriffen und Kopien, weil es dann schon etwas mehr Erfahrung braucht

als nur ein paar Bytes zu verändern.


Bearbeitet von choppa, 28. Oktober 2016 - 10:56.


______________________________________________________________________________________

 

BMW E30 Diagnose, Codierung , Airbagfehler-Rückstellung, Chip Programmierung
Diagnose und Codierungen weiterer BMW Baureihen und Hersteller auf Anfrage.

______________________________________________________________________________________

 

Choppa´s "Gerümpelkammer"

 

Klick


#210
OFFLINE   Peda318is

Peda318is

    316i -> 318is -> 326i -> 327i Geschlecht

  • Mitglied
  • 851 Beiträge
    Herkunft: Wien
  • Mein BMW: 327i_V3
Na dann... Gleich mal ran an die Arbeit ;)

Wenns sowas gibt, würd ich mir den MAF sofort wieder einbauen.
Bei mir ist der nur rausgeflogen, weil ich das Kennfeld mit der WAR-Software eben nie so schön hinbekommen hab, wie original mit Mengenmesser und Alpina Chip.
Mit der Miller-Software ist das ein endloses herumprobieren.

#211
OFFLINE   325_e30

325_e30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 479 Beiträge
    Bundesland

Automatik-Programmierung scheint eine Standardeinstellung bei Miller zu sein, mein Kennfeld war es ebenfalls.



#212
OFFLINE   Mitch 325i

Mitch 325i

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 161 Beiträge
    Herkunft: Sachsen-Chemnitz
  • Mein BMW: E30 335i
Also ich hab auch den Miller MAF am M30b35, bei mir läuft die Software von Miller gut nur die erste Minute nach dem Kaltstart nimmt er etwas schlecht Gas an. Hab mich daran zwar gewöhnt aber kann es sein das ich auch das Automatik kennfeld habe!?
In allen anderen Situationen läuft das Miller KiT super!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bearbeitet von Mitch 325i, 28. Oktober 2016 - 18:30.

  • BMWilli gefällt das
Gruß Micha

#213
OFFLINE   derschwen

derschwen

    Tiefer, breiter, (H)ärter. Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.914 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland

Am M30 läuft das bei mir auch ohne Probleme.

 

bisschen OT:

 

bei den Amis

 

dass die Amis so tiefe Temperaturen nie gesehen haben
 

 

1.) Die Jungs sind aus Canada und das gehört nicht zu den USA

 

2.) dort, sowie auch in den USA, wird es sehr wohl auch mal kalt ;)



#214
OFFLINE   chr

chr

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 39 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i NFL

Automatik-Programmierung scheint eine Standardeinstellung bei Miller zu sein, mein Kennfeld war es ebenfalls.

Hallo zusammen,
ich muss diesen alten Thread leider mal wieder ausgraben:
Woran erkennt man denn, ob man das Automatik- oder das Schalter-Kennfeld von Miller hat?

Ich fahre einen überholten Serien-M20B25 mit Miller MAF im NFL.

 

Der Motor läuft gut, nur die Leerlaufdrehzahl kommt mir mit konstant 800-900 U/min etwas zu hoch vor.


Bearbeitet von chr, 08. Juni 2018 - 11:15.


#215
OFFLINE   .n0iz4!

.n0iz4!

    alphakev Geschlecht

  • Mitglied
  • 426 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 329i MTech2 (M20B29)

Hallo zusammen,
ich muss diesen alten Thread leider mal wieder ausgraben:
Woran erkennt man denn, ob man das Automatik- oder das Schalter-Kennfeld von Miller hat?

Ich fahre einen überholten Serien-M20B25 mit Miller MAF im NFL.

 

Der Motor läuft gut, nur die Leerlaufdrehzahl kommt mir mit konstant 800-900 U/min etwas zu hoch vor.

 

 

Wenn du dein Eprom ausliest und dann das Tool vom Choppa drüber laufen lässt z.b.

 

Aber die LL-Drehzahl von 800-900 U/min ist doch ok...


CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteil anfertigung, sowie Bearbeitung von Teilen nach Absprache!

- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!


#216
OFFLINE   BMWilli

BMWilli

    alte karre fahrer! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.408 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dresden /Dipp´s Bundesland
  • Mein BMW: 335i touring/ 316i limo

Also ich hab auch den Miller MAF am M30b35, bei mir läuft die Software von Miller gut nur die erste Minute nach dem Kaltstart nimmt er etwas schlecht Gas an. Hab mich daran zwar gewöhnt aber kann es sein das ich auch das Automatik kennfeld habe!?
In allen anderen Situationen läuft das Miller KiT super!
Gesendet von iPhone mit Tapatalk


...ist zwar schon eine ganze Weile her, möchte trotzdem mitteilen, das Conny mein Miller Chip vom m30b35 mal auslas, und da nixhts zu ändern wusste. Kein Automatik kennfeld oder der gleichen.... das war allerdings noch "das alte" kit von 2017 und älter.
E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:
suche malachitgrüne 4-türer teile.
stoßstange, spiegel, türen usw.

#217
OFFLINE   RustRacer

RustRacer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 10 Beiträge
    Herkunft: Ingolstadt Bundesland
  • Mein BMW: e30 335

...ist zwar schon eine ganze Weile her, möchte trotzdem mitteilen, das Conny mein Miller Chip vom m30b35 mal auslas, und da nixhts zu ändern wusste. Kein Automatik kennfeld oder der gleichen.... das war allerdings noch "das alte" kit von 2017 und älter.

 

Hey BMWilli,

 

ist dein Motor sonst Serie, oder hast du ne andere Nockenwelle oder sonst irgendwelche Modifikationen am Motor gemacht?

 

Hintergrund:

Ich hab mir jetzt auch ein Miller MAF Kit bestellt, und da ich vermute dass die einen Chip mit Kennfeld für Serien Motoren (und 93Oktan) liefern,

hab ich mich an Conny gewandt. Er schickt mir jetzt einen Chip mit MAF Kennfeld für 284 Schrick und 95 Oktan.



#218
OFFLINE   BMWilli

BMWilli

    alte karre fahrer! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.408 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dresden /Dipp´s Bundesland
  • Mein BMW: 335i touring/ 316i limo
... Bis auf erhöhte Verdichtung ist mein m30 Serie. Keine andere Nockenwelle oder ähnliches.

Berichte mal wie er damit läuft. Und zeig mal bitte Bilder vom eingebauten kit.
  • Philm3 gefällt das
E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:
suche malachitgrüne 4-türer teile.
stoßstange, spiegel, türen usw.