Zum Inhalt wechseln

Foto

Woofer unter Sitz?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
135 Antworten in diesem Thema

#121
OFFLINE   D-FENCE

D-FENCE

    TurnTabel artist Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 5.568 Beiträge
    Herkunft: Bobenheim Roxheim Bundesland
Volumen machst vieleicht gut, aber lass das. Zum einen wie verbindest du das Alu Luftdicht ? Schweißen ?
Zum Anderen 0.5cm ist viel zu flexibel für nen Subwoofer, das ding wird ne hohe eigenresonanz haben, und dadurch wirst du nen sehr schlechten Klang bekommen. Ich halte von der idee nix. Wenn überhaupt das ganze aus einem Block fräßen mit genügend versteifungen, was dir aber eben genau das Volumen wieder wegnimmt was du durch das dünne Material gewinnst. Mir ist zwar auch klar das hier kein Monsterwoofer gebaut wird, trotzdem bei so kleinen wöfferchen achtet man ja erst recht auf den Klang und nicht auf Schalldruck und Tiefgang.

@Stefan, hast du schonmal nen Woofer gehört in nem Alu gehäuse ? Mein Dad hat damals mal sowas gebaut mit nem 20cm Isophon Chassis, das hat so grauenhaft scheise geklungen obwohl die Chassis wirklich spitze waren, in nem Gscheiten Holzgehäuse klangen die beim gleichen Volumen viel viel sauberer. Alu oder Metal allgemein ist für nen ( Subwoofer )Gehäuse einfach die schlechte wahl. Dazu kommt noch das ne Alubox nen bestimmten eigenklang hat, es gibt zwar in der Tat auch Highend Boxen aus Alu, aber die sind in nem spezialverfahren hergestellt worden und haben einige Tricks damit das eigenklang verhalten minimiert wird.

Wenn dich das Leben ****t,
dann denk daran, dass du 24 Muskeln belasten musst um ein
verärgertes gesicht zu machen.
Aber nur 7 um den Mittelfinger zu heben!


#122
OFFLINE   cr-e30

cr-e30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 117 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Ich werde mir sas ganze noch überlegen wenn ich es machen solte berichte ich.
Grus sven.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

#123
OFFLINE   Pilly

Pilly

    Mäppchenpeter Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.194 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: '89 325i Cabrio
  • eBay: *phil89*

Pilly, du schreibst das Woofer am Draht anliegt.

Verspürt der Beifahrer Vibrationen bei eingeschalteten Bass?



Hallo Herbert,

mit "am Draht anliegen" meinte ich vielmehr die dargestellte Situation, dass der Sitz so wie man es auf den Bildern sieht in der vordersten möglichen Position steht. Wenn man eine Raste nach hinten geht liegt da natürlich ncihts mehr an.

Der Beifahrer verspürt bei höherer Lautstärke und/oder stark basslastigen Songs schon Vibrationen, es kamen jedoch bisher noch keine Beschwerden, dass es groß nervig wäre.

Gruß Phil

Eingefügtes Bild

[Heute 13:59] jannis320iM20: du weisst echt nichts, du nordische weichbirne :D


#124
OFFLINE   Stefan-E30

Stefan-E30

    mattGraue Eminenz Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 28.200 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Bobenheim-Roxheim Bundesland
  • Mein BMW: keinen E30 mehr.... jetzt E39 540i
du darfst natürlich auch nicht nur das pure Alugehäuse nehmen.... da bekommste so nen typischen Blechklang....
klar, wenn richtig gemacht.... Aluschweisen... is halt aufwendig....
und dann muss man es innen auch auskleiden mit Alubutyl, damit man es ruhig bekommt.....

so muss man es auch mit jeder Tür machen.. die bestehen ja nur als ollem Blech und sind ein graus....
versteifen, dämmen usw usw sind da pflicht....

einfacher is, man laminiert sich ne schöne Form.. nutzt den Platz und dann kommt der Aufnahmering in Position und der rest wird laminiert...
dann schön gedämmt und schon hat man ein tolles Gehäuse....

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 


#125
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 2.341 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3
So, gestern habe ich die Sitze wieder eingebaut. Für den Woofer mußte ich die Heitzdüsen entfernen für den Fond, sodaß der Teppich "flacher" wird. Für mich kein Ding, hinten sitzt sowieso keiner. :freak:

So passt der Woofer schön unter den Recaro.

Zum Vibrieren, wenn der Woofer voll aufgedreht ist spürt man den Woofer schon, aber nur ganz leicht im Sitz vibrieren.


Alles in allem ein super Sound, bin begeistert. :daumen:


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#126
OFFLINE   *Regensburger*

*Regensburger*

    BMW-Delphinarium Betreiber Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.569 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Regensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e 129PS
Hat den kleinen Kenwood KSC SW01 schon jemand versucht?

bmw-signatur1.png

 

                                                                                        Wer lang sudert wiad ned budert!


#127
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.130 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf

Ich hol das Thema mal wieder hoch weil es demnächst für mich interessant wird.

 

Von der Leistung her habe ich den Ground Zero GZUB 800XACTII ebenfalls im Sinn, habe aber jetzt noch einen Aktiv-Sub gefunden, der mit 55 mm nochmals flacher baut, dieser ist aber ein wenig breiter und länger.

Muss ich dann mal mit nem Pappdummy ausprobieren, bzw. einfach mal nachmessen, aber vielleicht kennt jemand die Marke und hat Erfahrung?

 

https://www.ampire.d...VE10-SL&p=28472

 

Die haben alternativ noch einen kleineren mit 8" statt 10":

 

https://www.ampire.d...IVE8-SL&p=28472

 

Ich finde sie machen so keinen schlechten Eindruck und sind preislich auch okay.

 

Die Frage ist, gewinnt man mit den 13 mm weniger Bauhöhe gegenüber dem Ground Zero sehr viel Platz oder hat man aufgrund der Abstufung der Sitzeinstellung nichts gewonnen?

 

Ich tue mich ein wenig schwer damit, beide zu bestellen und einen wieder zurück zu schicken, aber vielleicht habe ich bis es soweit ist meine Meinung auch wieder geändert :freak:


Bearbeitet von Michel A., 26. Dezember 2019 - 20:51.


#128
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 5.068 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Ich hab im Cabrio den PIONEER TS-WH 500 A unterm Beifahrer-Sportsitz und der passt da drunter (ich hab den eingeklemmt mit Moosgummi bei tiefster Sitzstufe - darf halt keiner den Beifahrersitz verstellen, sonst plumpst er raus).

 

Wenn der passt, dann passen die ja offenbar nochmal ein bisschen flacheren Ampire Teile vermutlich auch drunter ... ist aber natürlich nur ne Einschätzung, denn in echt hatte ich selbstredend auch noch keinen davon verbaut.

 

EDIT: Ach ja, viel höher als der Pioneer sollte es nun wahrlich nicht sein, von daher würde ich den Ground Zero nicht nehmen sondern einen von den Ampire, damit man noch ein bisschen Spielraum hat.


Bearbeitet von MartinE30, 26. Dezember 2019 - 21:14.


#129
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.256 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Über einen solchen Flachsub hatte ich mir auch mal Gedanken gemacht...

 

Was mich bei den Ampires etwas "abschreckt" sind die Angaben in den technischen Daten: Die Aussage "Frequenzbereich von xx bis yy Hz" sind leider überhaupt nicht aussagefähig. Damit man etwas anfangen kann, sind Angaben wie z:B 20Hz bei -8dB nötig. Allerdings ist bei der (mathematischen) Konstruktion von Lautsprecher(-Gehäusen) die f3-Frequenz üblich. Also z.B. f3 40Hz meint 40Hz bei -3db. Das sind natürlich Welten zwischen den Angaben, weshalb die kaum in den Katalogen auftaucht und lieber die erste Variante genommen wird.

 

Weiter ist die Angabe der Verstärkerleistung bei einem Aktivlautsprecher auch nicht Aussagefähig. Hier gibt man üblicherweise den maximalen Schalldruck an. Der bildet sich ja aus Kennschalldruck des LS und der Verstärkerleistung. Und Kennschalldruck (dB/1m/2,83V) wird hier gar nicht erwähnt...

 

Mag sein, dass ich den Dingern gerade Unrecht tue, aber aufgrund der Aufmachung würde ich die eher im "Low-Budget"-Bereich verorten. Mit weniger Erwartung daran gehen vermeidet dann Enttäuschungen.


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#130
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.450 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , EH Automatik, Bj. 11/91
Was mich bei den Ampires etwas "abschreckt" sind die Angaben in den technischen Daten:

 

 

Daran würde ich mich nicht stören. 

Gerade im HiFi Bereich versuchen sich doch die Hersteller mit allen möglichen und unmöglichen Angaben zur Leistung und zum Frequenzbereich gegenseitig zu übertrumpfen.

 

Weder dem AMPIRE noch dem  Pioneer, würde ich, einen  spürbaren Schalldruck bei 30 Hz zutrauen.

 

Aber klappern gehört solchen Produkten ja zum Handwerk.  :ironie:

 

Ich habe bei mir im Cabrio auch den Pioneer TS-WH500A verbaut.

Der rundet den Klang des original HiFi Systems spürbar nach unten ab, aber für klappernde Seitenscheiben und flatternde Hosenbeine reicht er nicht.

 

Pioneer hat sich etwas besonderes zum Antrieb der Membranen einfallen lassen: https://youtu.be/-iV9M4UDaGo

 

Gruß

Jan


Bearbeitet von Janosch, 27. Dezember 2019 - 10:43.

sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#131
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 5.068 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Jan,

hast Du den Pioneer auch unter dem Beifahrersitz? 



#132
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.130 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf

Den Pioneer hatte ich noch nicht auf dem Schirm, ist mit 60 mm auch sehr flach, 8 mm niedriger als der GZ.

 

Hintergrund ist der, dass mein MB Quart System in ein anderes Auto kommt. Die Doorboards nutzten 16 cm TMT und das war bassmäßig schon nicht schlecht für meinen Geschmack. Die hatten aber auch quasi die gesamte Tür inkl. Alubutyl als Volumen zum bespielen.

 

Ich schätze/hoffe aber mal dass jeder Aktiv-Subwoofer den Bass mindestens gleich gut rüberbringt. :watch:



#133
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.130 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf
Also war gerade nochmal am Beifahrersitz und habe nachgemessen. Das breiteste was unter den Sitz geht sind ca. 355 mm. Wenn es breiter wird, ist die Führung für den Schienenverstellhebel im Weg.

Somit fällt bei quer eingebautem Woofer der Active10-SL raus, bleibt noch der Active8-SL.

Zum Woofer selbst liegen folgende Angaben vor:

Gehäuse (geschlossen)
- 6,5 Liter inkl.Chassis, F3 34,3Hz, SPL 112dB @ 52Hz

https://www.ampire.d...IVE8-SL&p=25517

Wobei ich aber wenn ich die Maße nachrechne auf nur ca. 4,2 Liter Volumen komme, beim Ground Zero auf 5,6.

ich ruf da nächste Woche einfach mal an.

#134
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 5.068 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Also wie geschrieben, höher als der oben genannte Pioneer sollte es meiner Meinung nach nicht werden, Ich habe in einem anderen Auto einen anderen Aktiv-Subwoofer von Pioneer, der etwas kompakter baut, aber dafür nur ca. 1 cm höher ist und der würde schon nicht mehr passen. Es geht da unter den Sitzen sehr eng zu. Ich vermute, der Ground Zero geht allenfalls nur dann, wenn der Beifahrersitz immer in der Höhenverstellung ganz oben ist, was nicht so schön aussieht. 

 

Das ist dann mal wieder so ein typischer Fall, wo die Car-Hifi-Buden, wie es sie früher mal gab, klar im Vorteil waren. Da wäre man mit der Karre hingefahren, der Händler hätte zwei, drei Teile aus dem Lager geholt, hingehalten und dann wüsste man, was passt und was nicht.


  • Michel A. gefällt das

#135
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.450 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , EH Automatik, Bj. 11/91

Jan, hast Du den Pioneer auch unter dem Beifahrersitz? 

 

Nö,

bei mir liegt er hinter dem Fahrersitz.

Wenn ich am Steuer sitze ist der Sitz ganz hinten und hinter mir sitzt eh keiner.

 

Aber unter den Sitz könnte ich eigentlich auch mal probieren.

 

Ich würde es aber auch unter dem Fahrersitz bevorzugen. 

 

Gruß

Jan 


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#136
OFFLINE   KaiS

KaiS

    Senkrechtstarter Geschlecht

  • Mitglied
  • 15 Beiträge
    Herkunft: Essen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio VFL

Mahlzeit,

 

ich habe jetzt mal den Ampire Active8-SL (das kleinere Gerät) unter den Fahrersitz meines vFL Cabs geklemmt. Ich bin zufrieden damit, konnte meine Sitzeinstellung (1,93 Körpergröße) beibehalten - der Sub paßt nicht ganz unter den Sitz, aber das ist ok für mich. Man könnte ihn noch 1-2 cm weiter drunterschieben, aber dann spürt man die Bässe so daß es mich gestört hat - andere mögen da unempfindlicher sein.

 

Trennfrequenz an Radio und Sub jeweils auf 120Hz eingestellt, dann macht er seine Aufgabe recht gut und die Musik hat wieder den Bass, den die restliche Anlage (Hertz/Audison) an den Original-Einbauplätzen halt vorher nicht geschafft hat.

 

Anschluß und Steuerung ist einfach und funktioniert gut - mein Nachrüstradio hat auch einen Subwooferausgang.

 

IMG_9380.jpg

 

IMG_9381.jpg


  • Michel A. gefällt das