Zum Inhalt wechseln

Foto

Dachantenne nachrüsten

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   pat4

pat4

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 24 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i

Hallo,

 

bei meiner Limo wurde das Antennenloch hinten vom Vorbesitzer zugemacht und die Antenne liegt nur im Kofferraum. Da ich gelegentlich auch mal genug vom brachialen M10 Sound habe und gern Radiohören würde, soll jetzt wieder eine vernünftig verbaut werden.

So, jetzt kommt das schwierige: Ich bin ein großer Fan von der Optik mit Dachantenne und hätte gern so eine. Am liebsten natürlich eine originale ausm Touring, aber die werden doch recht teuer angeboten, deshalb jetzt de Frage, ob man da auch eine Dachanenne ausm Zubehör nehmen kann? Worauf muss man dabei achten, damit das dann auch funktioniert? Ratet ihr mir generell davon ab, oder ist das gut machbar?

 

Viele Grüße

Pat



#2
OFFLINE   NULLZWOtii

NULLZWOtii

    02-Dauerrestaurierer Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 16.187 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Overath b. Köln Bundesland
  • Mein BMW: 318isT, 318i4T, 320iC, 528iAT, 2002tii, R90/6
  • eBay: nullzwotii

Freiwillig ein Loch in eine intakte Dachhaut bohren? Never ever!

Kannst eine Attrappe aufs Dach kleben und eine Scheiben- oder (SLK-) Stoßstangenantenne für die Funktion verbauen!


  • bigFIVE und BulldozerNick gefällt das

Suche: Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

 

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

 

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***


#3
OFFLINE   pat4

pat4

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 24 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
Was sind denn die Argumente dagegen? Hab bisher nur von Dichtigkeitsproblemen gelesen. Das sollte man aber doch in den Griff kriegen?

#4
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.949 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Auf Deinen m10 vfl gehört einfach keine Dachantenne - Punkt!  :rot:  Schaut doch nichts aus, bei Deinem Wagen ...  :klug:

 

Entweder, Du rüstetest an der original-Stelle am Seitenteil eine mit Chromstab nach oder nimmst irgendeine Variante, die ohne Loch auskommt (wurde ja schon was genannt).


  • Steve90 gefällt das

#5
OFFLINE   Norbert325

Norbert325

    Benutzer Geschlecht

  • Noch nicht bestätigt
  • 60 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland
  • Mein BMW: 325i

Hallo.

 

Jeder wie er mag.   Ein Loch bohren?

 

Es sind meistens 3.  Eins fürs Kabel und zwei für die Schrauben.

 

Wenn Du die Löcher sauber entgratest und lackierst ist das kein Problem.

 

Damit sich kein Wasser/Dreck ansammeln kann bleibt noch das zusätzliche abdichten mit Silikon/Karosseriedichtmasse..

 

Bei dem Gedanken 3 Löcher in mein Dach zu bohren würde mir aber auch die Bohrmaschine in der Hand explodieren.

 

Viel Erfolg    

 

Norbert

 

(es gibt auch die 1 Loch Antennen,klar, aber die sehen erst recht "doof" aus)


Bearbeitet von Norbert325, 24. März 2020 - 18:48.

  • bigFIVE und Janosch gefällt das

#6
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.979 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Die Dachantenne ist doch eindeutig zeitgemäß.

Nur weil sie bei der Limo nicht angeboten wurde, da hier die Fertigung von der Seitenantenne nicht mehr umgestellt wurde, heisst das doch nicht dass das nicht gut aussieht.

 

Und da heutzutage wohl 99,786% aller E30 nicht mehr im Winter und bei Siffwetter gefahren werden dürfte das Rostproblem auch keines sein.

 

Ergo: Wenns gefällt, dann rauf damit - ich würde nur definitiv die von BMW nehmen weil die im Gegensatz zu billigen ausm Zubehör auch im Winkel verstellbar ist


  • bigFIVE gefällt das

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#7
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.119 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

als anmerkung dazu würde ich unbedingt zu einer dachantenne MIT verstärker raten und evtl. auch DAB-tauglich,weil das mit dem normalen rundfunk nicht mehr lange gehen wird.

gruß harry


LIEBER NEN DICKEN KARPFEN AN DER ANGEL, ALS NEN DÜRREN HERING IM BETT

#8
OFFLINE   Rara666

Rara666

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 168 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e34 525/24V Limo, e30 318i Limo+ 318i Touring
Die DAB-Splitter die ich verbaut habe, haben einen integrierten Verstärker. In der Montageanleitung steht das sie nur an passiven Antennen betrieben werden dürfen.

Marco

#9
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.119 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

kann ich nicht beurteilen, aber DAB ist wie DVB-T d.h. terristrisch aber digital. da eine normale antenne dafür ausreicht, wird das eine frequenzweiche sein, denk ich.

gruß harry


LIEBER NEN DICKEN KARPFEN AN DER ANGEL, ALS NEN DÜRREN HERING IM BETT

#10
OFFLINE   Rara666

Rara666

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 168 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e34 525/24V Limo, e30 318i Limo+ 318i Touring
Der Splitter stellt beide Signale zur Verfügung. UKW über Fakra und DAB über einen eigenen Anschluss.

#11
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.119 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

ah ja, so ein teil hab ich mal seziert ;) da ist nur eine mikro-drossel drin, die wahrscheinlich bestimmte frequenzen sperrt. DAB sendet ja auf ehemals VHF-band (analog-tv). beim fahren kann es aber zu merkwürdigen erscheinungen kommen wegen der signallaufzeit Siehe DVB-T im auto. muss man halt erfahrungen sammeln.

gruß harry


LIEBER NEN DICKEN KARPFEN AN DER ANGEL, ALS NEN DÜRREN HERING IM BETT

#12
OFFLINE   pat4

pat4

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 24 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i

als anmerkung dazu würde ich unbedingt zu einer dachantenne MIT verstärker raten und evtl. auch DAB-tauglich,weil das mit dem normalen rundfunk nicht mehr lange gehen wird.
gruß harry


Alles klar, das hilft mir schon, dann kann ich drauf achten. Das würde für mein Verständnis dann aber gegen eine originale sprechen, richtig?

#13
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.119 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

keine ahnung, ob bmw sowas anbietet - gucken.

gruß harry


LIEBER NEN DICKEN KARPFEN AN DER ANGEL, ALS NEN DÜRREN HERING IM BETT

#14
OFFLINE   Norbert325

Norbert325

    Benutzer Geschlecht

  • Noch nicht bestätigt
  • 60 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland
  • Mein BMW: 325i

Hallo.

 

Das ist spannend. Was heisst -..normalen Rundfunk wird es bald nicht mehr geben?. kann man dann alle herkömmlichen Antenne "Knicken"?

 

Dann hat man den wichtigsten Aspekt ja vernachlässigt.  

 

Welche Antenne taugt was, auch in Zukunft?.

 

 

 

Norbert



#15
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.404 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , EH Automatik, Bj. 11/91

Das ist spannend. Was heisst -..normalen Rundfunk wird es bald nicht mehr geben?. kann man dann alle herkömmlichen Antenne "Knicken"?

 

Die UKW Abschaltung ist schon lange im Gespräch.

 

https://lmgtfy.com/?q=ukw+abschaltung

 

Nach neuesten Meldungen aber wohl erst mal wieder bis 2032 vom Tisch: https://www.teltarif...news/78588.html

 

Gruß

Jan 


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#16
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.119 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

genau. also hier im bereich BS höre ich radio 21. mir fiel schon vor jahren auf, das da kurze aussetzer bei vollem signal sind. ich denke, die probieren das schon länger.

wie bei dvb-t wird das signal ja erst wiedergegeben, wenn alles komplett empfangen und zusammengesetzt worden  ist (digital). daher gibt es bei digitalem emfang entweder bild/musik, oder gar nix.

und so kommen die laufzeitkriterien bei bewegung zu tage.

gruß harry


Bearbeitet von bigFIVE, 27. März 2020 - 16:33.

LIEBER NEN DICKEN KARPFEN AN DER ANGEL, ALS NEN DÜRREN HERING IM BETT

#17
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.589 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Leider bei dab+ oder Digitalen Sachen normal.
Es reicht schon, das es Atmosphärische Störungen gibt,
um das Signal abreißen zu lassen. Da würde dringend Handlungsbedarf bestehen, statt mehr Sender besser in die Netzqualität zu investieren.

Die Original E30 Touring Dachantenne ist passiv und deshalb eigentlich ideal. Sauber verarbeitet ist das okay.
Andere Dachantennen sehen unpassend aus.
Dann eher eine Fensterklebeantenne.