Zum Inhalt springen

Laafer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6.135
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15
  • Spenden

    20,00 € 

Laafer hat zuletzt am 19. Januar 2020 gewonnen

Laafer hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

511 Ausgezeichnet

Über Laafer

  • Rang
    Radio-Umbauer
  • Geburtstag 26.06.1984

Kontakt

  • Homepage
    http://radio-piraten.com

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Lauf a. d. Pegnitz
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Sozialhilfe Empfänger
  • Interessen
    Viele ;)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke dir für die Info, ich werde mir das mal alles anschauen und mit Conny sprechen. Dass der Umbau nicht die perfekte Lösung ist, weiss ich auch, hätte ich beispielsweise einen B25 rum stehen gehabt, hätte ich den eingebaut. Erst war ja geplant den 320i Motor einzubauen und dann viel mir noch ein, dass ich den ETA noch rumstehen habe und ich den so e nicht mehr brauche, deswegen der Umbau. Viele fragten auch schon wieviel Leistung der nun hat, ich habe es nie gemessen aber immer gesagt Vergleichs Fahrten mit einem 325i zeigten, das wir „gleich“ schnell waren, das nahm sich nichts
  2. Den Chip habe ich für den Motor machen lassen. Einen 325i LMM hätte ich noch da, (meinst du der bringt was) aber der passt ja nicht an die DK und ob ich noch eine 325 DK habe müsste ich schauen. Ich weiss aber wiederum auch nicht, ob die an die 320i Ansaugbrücke passt.
  3. Hi Markus, also der Umbau ist dieser (e30.de) Hatte die Motoren wie gesagt noch rumliegen und strickte das deswegen zusammen. Den Chip habe ich von Conny machen lassen, ausgelegt mit Serien Nockenwelle und ich muss Super Plus fahren. Der Block ist vom 122PS ETA BMW 1 278 921 steht drauf. Lt google der 122PS. Auch die Kolben sehen so aus, wie auf e30.de beschrieben https://e30.de/fotostory/f00080/m20seite5.htm
  4. Hallo zusammen, wie einige vielleicht wissen, habe ich vor 3 Jahren einen 327i Variante 1 gebaut, (weil ich die Teile einfach noch rumliegen hatte) Der Wagen fuhr auch relativ gut, (viel bin ich ohne hin nicht gefahren) aber ich hatte seit Anfang an das Problem, dass der Motor bei Vollgasfahrten zu warm wird. Heißt im Stadtbetrieb, Stau, Stopp&Go, Landtrasse usw… keine Probleme, der Zeiger ging nie über die Mitte raus. Bei Vollgasfahrten auf der Autobahn, zb. mal 10 Kilometer Bodenblech 220 ging der Zeiger gegen rot, man hätte ihn denke ich auch wirklich komplett zum Rechts Ansch
  5. Vor R134a war R12 in den Anlagen. Diese Anlagen funktionieren in der Regel aber meist besser, als die R134a Geschichten. Ich habe selber einen E28 von 1986 der noch eine intakte R12 Klimaanlage hat, ich habe seit Kauf auch nichts drangemacht und mein W116 von 1976 hat auch eine R12 Klima, die heute noch funktioniert und auch da habe ich nichts drangemacht. Die Klimaanlagen der 70er und 80er Jahre waren deutlich haltbarer, wie nach der Umstellung. Bei mir war es bisher immer so, bei Autos aus den 90ern funktionierte die Klima nicht, bei Autos davor, ging die immer und ich hatte schon eini
  6. Im Prinzip ja. Wenn du meinst, du hast hier "sportliche" Details, oder Ausstattungen, die der 318is hier hatte, irrst du. Hier ist nur der Motor IS. Das war beim E36 "318i Cabrio" für den US Markt dasselbe. Das einzige, was ICH hier interessant finde, ist eben die Tatsache, dass eine US Version zb. immer Klima hat, das hat mit dem Motor aber nichts zu tun, das hätte das US 325i Cabrio auch. Schau dir mal das hier an https://bringatrailer.com/listing/1991-bmw-318i-14/ Gulli Deckel Felgen, Standartfahrwerk, keine Nebelscheinwerfer usw... auch kein E-Dach. Nu
  7. Richtig alle Cabrios haben Scheiben rund um, egal ob 318/320/325 und auch egal ob ABS oder nicht. Ein "echter" 318is ist das US Cabrio dennoch nicht, es wurde einfach für den US Markt so gebaut, weil das "normale" 318i Cabrio sicht dort nicht verkauft hätte. Es lief dort auch nur als "318i" Convertible und nicht "318is Convertible" und es gab es auch mit Automatikgetriebe. Es gab für den US Markt ja auch kein 320i Cabrio, sondern nur den 325i Wiki https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_E30 Anzeige https://bringatrailer.com/listing/1991-bmw-3
  8. Bei den E23/E24/E28/E30 werden die Lampen noch "warm" geprüft (wenn CheckControl vorhanden) DAs heisst die Lampen müssen leuchten, damit die CC merkt dass sie OK oder eben nicht OK sind. Da man beim Bremslicht aus Sicherheitsgründen nicht warten wollte, bis die Bremse das erste Mal betätigt wird und die CC dann merkt, dass eine oder mehrere Birnen defekt sind, wird das vorm Start immer abgefragt. Bei den restlichen Lichtern kommt die Defekt Meldung erst, wenn sie eingeschalten sind. Beim CheckControl III E32/E34 werden die Kampen „kalt“ geprüft
  9. Interessant, da weiss ich, was ich mal probieren werde
  10. Hallo Klaus, das ist das richtige IC ja. Ich hätte dafür gern 30€. Ansonsten könntest du es auch hier machen lassen https://www.ebay.de/itm/324035248215?_trkparms=ispr%3D1&hash=item4b72018057:g:xlcAAOSw0NZeFLmQ&amdata=enc%3AAQAFAAACgBaobrjLl8XobRIiIML1V4Imu%2Fn%2BzU5L90Z278x5ickk5v8gVt3hEWLVg%2F253w6XCV%2Fal3Vq1RT8x5FE3sqf%2Bya9bmqFS1i8Ez2zh%2BRXIouar1oYv69xiGMuxXRzFPWo1EheUIzTRozgg%2B0IcMfWyObLVQLff6cwCrVFtqqK4Yqfhps1RHsJU1zsonijxNXKyWycAbBCLcLlXa8nuKAYqHQXf%2F0kv9PWL8bdFVeYbWkqypksi71XvZOz4MYCyHBFjoZ9P6ZKJ5ydisCK6CfZ08XSBn1RcOQkJZYJhwQ%2FJp4Mb1O3kM
  11. Bei den Dingern, kann man den Code nicht per SN auslesen. Er muss aus dem ROM ausgelesen werden. Auslesen kann ich ihn zwar nicht, ich habe aber noch ein Paar "Code ROMs" mit bekannten Code aus ausgeschlachteten RDS da, sodass ich dir den IC tauschen könnte und dann geht das Radio wieder.
  12. Warum rüstest du dir nicht einfach eine BT Schnittstelle in dein Original Radio nach, dann kannst du direkt über das Radio Musik Streamen? Wenn dir das Ding zu wenig Dampf hat, macht man eben Vorverstärker Ausgänge dran und klemmt ne Endstufe dahinter? Das was du da vorhast, hatte ich vor Jahren in meinem 107er so verbaut und würde das nicht mehr machen. Man kann doch heute in jedes Radio so etwas nachrüsten. (Ich mache das zb. www.radio-piraten.com) aber auch andere, oder man macht das selbst. DAs ist ist ein Bavaria S (bei deinem würde ich die Funktion auf die "
  13. Auch interessant, wobei mir der Innenraum, das RAdio und der Böse Blick nicht gefällt, aber sonst. Hat zumindest nicht jeder. (Omega A Caravan mit S38B36) https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/omega-a-caravan-mit-bmw-m5-technik/1731250057-216-1980
×
  • Neu erstellen...