Zum Inhalt springen

pat4

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

5 Neutral

Über pat4

  • Rang
    Benutzer

Persönliche Angaben

  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 318i

Letzte Besucher des Profils

149 Profilaufrufe
  1. Das wäre natürlich auch meine erste Wahl und wenn mir wer eine Hinterachse mit Scheibenbremsen vom e30 für 200€ verkauft, nehm ich die sofort. Ich hab allerdings noch keine gefunden (oder Versand war nicht möglich). Suche hauptsächlich auf eBay Kleinanzeigen, falls wer nen anderen Tipp hat, gerne. Die oben beschriebene Lösung entspricht dann im Endeffekt einer Hinterachse aus einem VVFL mit Scheibenbremsen. Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  2. Ich würde einem NFL mit M10 keine besondere Wertsteigerung zuordnen. Mit H Kennzeichen kostet er in der Steuer immer 192€ egal ob mit Kat oder ohne (voraussetzt natürlich es steht so im Schein). Dass er keinen Kat hat macht ihn vielleicht etwas interessanter, weil er ein bisschen besser geht. Wenn der Umbau auf Schaltgetriebe gut gemacht ist, sehe ich da keinen Wertverlust. Insgesamt ein Auto, dass ich mir nicht aufgrund von Wertsteigerung kaufen würde, sondern für den Fahrspaß (mit 105 PS). Mir macht mein M10 (mit Kat) viel Spaß, hatte aber ehrlich gesagt auch noch nie ein Auto mit viel Leist
  3. Hab mich in den letzten Tagen nochmal intensiver eingelesen und Teilelisten erstellt. Hab noch Fragen zur Bremse: Passt die Bremsdruckverteilung wenn ich vorne (erstmal noch) ohne Belüftung fahre und hinten auf Scheibe umbaue? Was kann man vom Compact übernehmen? die Handbremsmechanik sollte relativ gleich sein da braucht man evtl nur e30 Bremsbacken. Kann man die Zangen nehmen wenn man die Halter ändert (ich denke die Position in Querrichtung ist falsch durch die breitere Spur vom Compact?) oder ist das nicht austauschbar? vielleicht kann mir ja wer helfen viele Grüße pa
  4. Ich bin kein Elektrik Experte, aber so viel ich weiß, hat ein nicht originales Radio z.B. Einfluss auf den Ruhestrom. Evtl hilft dir das bei der Ursachenfindung weiter. Viele Grüße Pat Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  5. Den Kabelbruch kann man ausschließen bzw diagnostizieren, indem man den Durchgang vom Stecker am Signalgeber bis zum passenden Pin vom Stecker unter der Rücksitzbank misst. Da kommt das Kabel in den Innenraum und dann auf der Fahrerseite nach vorne zum Kombi. Meine auch, dass das Signal ein Rechtecksignal sein sollte. Inwieweit man das mit einem normalen Multimeter verifizieren kann, weiß ich aber nicht. Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  6. Alles klar, dann würde man meinen es sollte passen. Falls du's trotzdem irgendwann Mal checken willst, ich hätte ein Kombi zum probieren, falls du mal in Richtung Niederbayern/Oberbayern kommst. Ansonsten viel Erfolg bei der Fehlersuche. Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  7. Hatte über den Sommer auch Tacho-Probleme. Kannst du von jemanden ein funktionierendes Kombiinstrument ausleihen zum testen? Somit könntest du das Problem auf Kombiinstrumenten oder fahrzeugseitig einschränken. Bei mir lag das Problem schlussendlich an der beigen Platine auf die Tacho, Dzm etc gesteckt werden. Die hab ich komplett nachgelötet und dann ging's. Das sollte aber jemand, der ein Kombiinstrument überholt auch machen mmn. Hat der das denn privat gemacht oder geschäftlich? Dann würde ich in Zweifelsfall da nochmal nachhaken (evtl auch mit Ersatztacho zum testen). Viele Grüße Pat G
  8. Unter Motorbremswirkung hab ich das Schleppmoment sprich Motorbremse verstanden. Was du beschreibst klingt einleuchtend, könnte man durch Zwischengas ausgleichen. Generell bin ich der Meinung, dass sich die Ingenieure schon was dabei gedacht haben, als sie das konstruiert haben. Das heißt nicht automatisch, dass man nichts verbessern kann, aber was für ein Rennauto gut ist, kann bei einem Straßenauto schnell negativ wirken, wenn man's übertreibt. Um diese Gratwanderung zu meistern gibt's aber bestimmt Leute hier, die da mit Erfahrungswerten helfen können. Pat Gesendet von meinem Redmi Not
  9. Für mich macht es keinen Sinn, dass die Motorbremswirkung größer sein sollte, weil meiner Meinung nach der Drehimpuls durch ein leichteres Schwungrad kleiner wird. Ergo sollte die Bremswirkung auch kleiner werden. Verbessert mich, falls das falsch sein sollte. Pat Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  10. Mensch super, vielen Dank das ist genau die Info die ich gebraucht hab. Dann werde ich Mal die Augen offen halten. Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  11. Hmm schade, aber vielen Dank für das Licht im Dunkel. Nur interessehalber: Wo harkts denn da? ich hab leider nirgends ein Bild gefunden, auf dem beide Naben nebeneinander stehen. viele Grüße pat Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  12. Laut ETK hab ich in der Trommelbremse auch ein 72mm Radlager. Darauf läuft meine Frage im Endeffekt raus: Unterscheiden sich die Naben von E30 Trommel und Scheibenbremse abgesehen von der Radlagergröße? Sprich kann ich eine Bremsscheibe auf eine Radnabe aus einer Trommelbremse Schrauben und die steht dann in Fahrzeugquerrichtung richtig in der Bremszange (vom Compact)? Ich hoffe mein Gedankengang wird dadurch etwas klarer [emoji1]. Viele Grüße Pat Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  13. Ja so hab ich das gemeint. Komplette 318ti Achse (also mit den Lenkern, die die Angüsse für die Bremszangen haben) und dann nur die Naben tauschen. Also falls das so geht. Wie unterscheiden sich denn die Antriebswellen? Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
  14. Hallo zusammen, ich möchte diesen Winter gern auf Scheibenbremse (und Stabi) hinten umbauen und dabei 4 Lochnaben behalten. Die naheliegenste Lösung ist natürlich eine E30 Achse zu nehmen, doch ich hab das Gefühl, die gibts nicht mehr so oft und wenn dann z.T. recht teuer oder nicht halbwegs lokal. Die Compact Achse gibts viel häufiger und billiger und die wird ja gerne zum Umbauen auf 5 Loch genommen. Da hab ich mich gefragt, ob man das ganze nicht auch auf 4 Loch umbauen kann. Ein bisschen hab ich mich schon schlau gemacht bzgl. Radlagergrößen und ein 318ti hat ja 72mm Radlager genau wie m
  15. Den Lack hab ich runter gewaschen, als alles wieder zusammengebaut war. Ziemlich bitter, aber so hab ich eben für den Winter noch eine Aufgabe mehr. P.S.: Die Stoßstange ist mit Chromfolie foliert. Ich finde das ist eine ganz akzeptable Budget-Möglichkeit für einen VFL. Bei mir hat einer der Vorbesitzer wohl mal halbherzig versucht auf Shadowline umzubauen und den Chrom angeschliffen. Leider sieht mans auf dem Bild nicht so gut, weil's gestern nass war. Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
×
  • Neu erstellen...