Zum Inhalt springen

BMW E30 M3


Onkel Geri
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Unser Lehrer hätte damals gesagt: "Thema verfehlt, Sechs, setzen . . .!"  :klatsch:

 

...lesen UND verstehen :

 

"...nett und gut ausgestattet aber in der Preisklasse gibt es auch Autos die fahren und mehr bieten als nur Forenbeifall "

 

 

Ich habe lediglich Alternativen von Hobbyautos in dieser Preisklasse aufzeigen wollen und hätte deinen Einwand verstanden wenn ich einen Audi A6 Jahreswagen o.ä. verlinkt hätte.

Ist aber letztendlich egal, ich diskutiere nicht mit dir weil wir alle wissen wo das hinführt und wenn du lieber einen M3 kaufen möchtest dann mache es doch einfach.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach Pit, natürlich gibt es in dieser Preisklasse zig andere Autos im Young-und Oldtimertimeralter, aber speziell die von dir verlinkten Corvetten sind ja noch nicht mal einschulungsreif :-) Eine C3 oder auch C4 als Alternative, ok, aber diese Fastjahreswägen?


Bearbeitet: von passra
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...mir ging es nicht um das Alter sondern eher um Alternativen mit Dampf in der Preisklasse.

 

Eine C3 oder C4 sehe ich nicht bei +- 70t.

Man könnte jetzt natürlich auch diverse Porsche Beispiele quer durch die Baureihen und Jahrzehnte, von alt bis fast neu bringen aber wir sind hier ja nicht im e30-Porsche Forum, ähm, e21/e30-Clubforum.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder Alpinas oder man investiert in einen Motorumbau, der einen m3 alt aussehen lässt oder, oder, oder etc., etc. etc.

 

Wohl dem, der den Luxus hat, 70tsd in ein Auto zu versenken, ohne es bereuen zu müssen ... ;-)

 

PS:

Bei den Corvetten halte ich die C4 und C5 für recht interessant.

 

Die Corvette beim Schweinfurter Händler kann ich besichtigen, falls gewünscht und mich der Händler an seine Pretiosen ran lässt (der hat aber eigentlich einen überdachten Stellplatz, wo man auch ohne Anmeldung mal schauen kann - ich war da das letzte mal, als er einen Starion 2.0 Turbo verkauft hat. Deutlich >10tsd, damals natürlich "zu viel" :D :ironie: )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle 2 Wochen verlinkt irgendwer einen E30 M3 , entweder das Schnäppchen für 12.500 in Dänemark mit 1000 Euro vorkasse per Western Union oder eben so ein Ding für 70 tsd aufwärts.

 

So langsam wird es langweilig , selbst für die Hardcore M3 Fraktion

Fridays for E30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Falls der Mohr uns sagen will,dass es bessere Möglichkeiten gibt 70000€ in einem Auto zu versenken als in einen E30 M3 gehe ich mit ihm dˋaccord. Ob es jetzt eine Amischleuder sein muss steht auf einem anderen Blatt obwohl man für die Knete schon etwas halbwegs ansprechendes Neues bekommt(Ford Mustang/Camaro). Ich würde mir für das Geld wahrscheinlich einen E93 M3 zulegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Porsche 964/993 gabe es auch für das Geld oder E28 M5 E24 M6 die ich mittlerweile jede E30 M3 vorziehen würde da der M3 einfach nur noch überall präsent ist, einfach nur noch langweilig


Bearbeitet: von Laafer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alleine der Vergleich,der M3 gegen die corvetten im Sprint :-D  :ironie: ......... Die Dinger hatten ihre Zeit und sind im vergleich zu einem 190E 2,5 16 EVO2 ein Sonderangebot,aber diese Fahrzeugklasse und die DTM sind WELTKLASSE.

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

verstehe dich nicht ganz mohr. 

Wenn es nach Sinn und Unsinn geht, dürften wir bei der aktuellen Preisgestaltung gar kein E30 fahren, denn auch für den Preis eines 325i Cabrios bekommt man komfortablere, besser ausgestattetere und flinkere Cabrios fürs gleiche Geld oder gar weniger. 
 

Die Preisentwicklung selber lässt sich natürlich anzweifeln und dass viele M3s schon längst Spekulationsobjekte geworden sind, vor allem Sondermodelle, das brauche ich hier natürlich nicht erwähnen (tue ich aber trotzdem merke ich gerade  8-/
 

Jedoch befinden wir uns nunmal in einem E30 Forum, und hier gibt es zwangsläufig Menschen, die sich für diese Art von Fahrzeugen interessieren, darunter bestimmt auch manche, die bereit sind, so viel Geld für ein E30 auszugeben. 
 

Fahrfreude ist die schönste Freude!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube PIT sagt nur das was viele (incl. mir) denken, aber in einem BMW Forum wahrscheinlich auf wenig Kopfnicken hoffen lässt.

 

Der ganze e30 M3 Hype ist auf Dauer nervig bzw. total überzogen. Welcher normale Motorsportfreund (ich mag den M3 wirklich) gibt denn für solch eine Luftpumpe so eine Stange Geld aus.

Und damit meine ich wirklich ausgeben und nicht bla, bla, bla, hätte/könnte/wollte.

In der Preisklasse würde ich, falls der Rubel wirklich locker sitzt,etwas ganz anderes als Invest suchen als einen e30 M3.

T = Total

Ü = Überflüssiger

V = Verein

:motz:

 

Suche :

 

  • Borbet A bzw.B in 9 J x16 oder BBS RS
  • Sitzabdeckung hinten für Sportsitze (Cabrio)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschmackssache - sagte der Igel....

 

Klar gibt's diverse Autos mit mehr Leistung etc....

Aber es gibt halt auch Leute die z.B.

- mit Ami V8 nichts anfangen können, weil Längsbeschleunigung nicht alles ist

- nicht einen von zigtausend 911ern in der Garage stehen haben wollen - egal wie hoch die Rendite ist

- eine bestimmte Formensprache mögen und der M3 ist da ziemlich einmalig

usw - etc.

 

Ausserdem ist das hier immer noch ein BMW Forum.

Und es gibt diverse Autos die nicht mal 200PS haben und um irgendwelche Corvetten o.ä. Kreise fahren, weil gerade die älteren Corvette nicht wirklich bekannt sind für Querdynamik

 

Und nebenbei: klar gibt es einen gewissen Hype um den M3 - aber wie viele gibt es denn wirklich noch?

Schaut doch mal die Zulassungszahlen an.

Beim M3 würde ich die Zahl mal verdoppeln weil es diverse gibt die (zumindest im Winter) abgemeldet sind oder in ner Sammlung stehen - aber wie oft sieht man denn noch nen schönen M3 wirklich auf der Strasse oder nem Treffen.

 

Ich könnt mich schon seit Jahren ins nächste Jahrhundert hexen weil ich meinen damals aus Platzgründen abgeben musste, weil die Preisentwicklung selbst meine Vorstellungen weit übertroffen hat.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es wird wirklich langweilig.All die schönen und begehrenswerten Dinge im Leben denen man hinterherhächelt.Ob man glücklicher ist wenn man sie hat ist eine andere Sache.

Autos sind simple Fortbewegungsmittel und man sollte bei aller Leidenschaft auf dem Boden bleiben. Es gibt nun wirklich wichtigeres.

Letzte Woche ist ein langjähriger Freund elendig an Krebs verstorben,nur als Beispiel,ist man Gesund und bleibt es auch hat man schon gewonnen.Was bedeutet schon ein haufen Blech?.

Aber das Leben ohne Träume und Wünsche wäre fürchterlich Öde.

Der M3 ist ein schöner Wagen,keine Frage,und viele ärgern sich das sie ihren damals verkauft haben.

Für mich persönlich sind die Preisvorstellungen bezüglich dieses Autos vom Mond.

Sollte ich meinen mal abgeben wollen würde ich mich schämen diese Summen zu verlangen.

 

Ich träume immer von einem Koenigsegg und fühle mich gut dabei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch Du würdest sie verlangen - keiner hat was zu verschenken. ;-)

 

Es ist halt ein Unterschied zwischen den Fans solcher Autos - die sie auch mal fahren - und den wirklichen "Spekulanten" bei denen so ein Auto weggepackt in der beheizten Garage steht weil sonst ja 5km auf den Tacho kämen.

 

Aber was ist ein Mondpreis - wenn man mal von so g'spinnerten Offerten weit über 100k mal absieht?

Was ist ein "altes" Auto wirklich wert?

 

Hier greift nun mal wie überall in der freien Marktwirtschaft Angebot und Nachfrage.

Ist ein alter 911er der Serien A-F sein Geld wert? Warum steigt plötzlich der 912 so stark im Preis da sich die Leute die "Ur 911er" nicht mehr leisten können?

Oder genauso - was macht einen 300SL so teuer - und hier reden wir von richtig Kohle.

 

Andere Oldtimer werden billiger - weil sie keiner mehr haben will.

Bestes Beispiel dafür sind Vorkriegsfahrzeuge deren Besitzer ohne Nachfolger wegsterben

 

Engländer stagnieren - die haben ihre Fangemeinde aber da ist Angebot und Nachfrage ziemlich gleich.

 

 

Man kann über das Thema denken wie man will, aber die Sprüche dazu - wie dass das bekloppt ist oder dass es Mondpreise sind - sind rein ne persönliche Meinung und beleidigen die, die anderer Meinung sind.

 

Georg


Bearbeitet: von Georg-M3

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Und es gibt diverse Autos die nicht mal 200PS haben und um irgendwelche Corvetten o.ä. Kreise fahren, weil gerade die älteren Corvette nicht wirklich bekannt sind für Querdynamik

 

 

...oder irgendwelche Altopels die selbiges um irgendwelche staksige untermotorisierte 3er oder 5er BMWs der gleichen Ära fahren während dessen Fahrer verstört auf seine Bahnhofsuhr schaut.

 

In meinen Beispielen ging es um aktive Corvetten, keine Showfahrzeuge.

Sicher, die C3 war diesbez. nichts, die C4 durchaus schon aber nur zu ihrer Zeit und nur wenn sie die richtige Kombination hatte (nicht die Hemmschuhe mit 205 bzw. 245 PS und 4 Gang Automatik mit ewiglanger HA),

die C5 hatte schon Transaxle und ging in die richtige Richtung aber ein richtiger Sportwagen, nicht nur ein sportlicher Wagen wurde dann die C6 und nochmehr die aktuelle C7.

Nicht ohne Grund hat GM die komplette Abstimmung auf dem Nürburgring vollzogen.

 

Und wer sich etwas näher damit beschäftigt weiß das die schärferen C6 (Z 06 / ZR1) und die aktuelle C7 stehts bessere Ringzeiten fahren als Porsche u.ä.

Aber dazu muß man sich auch damit beschäftigen und nicht nur schlau quatschen, tschuldigung, wohlgefällig seine Vorurteile pflegen, nein, jetzt hab ichs, wegen zuviel Wissen auch mal etwas übersehen.

 

 

Du ärgerst dich bis zu deinem letzten Tag (und erwähnst es gefühlt jeden zweiten) über den Verkauf deines M3, kann ich verstehen aber so ist nunmal das Leben.

Was soll ich denn sagen ?

Ich habe in den 80ern einen guten Ascona 400 als Winterauto gefahren um meinen Aero Kadett zu schonen und in den 90ern meinen 400er Breitbau Manta verkauft.

Und ? Ich lache trotzdem.

 

Ihr denkt alle vielzuviel an Geld.

 

 

Um nochmal zum M3 zu kommen, wer die Preise akzeptiert soll sich einen kaufen, wer sabbert aber keine Geld hat soll weiter träumen und wer sich über die Preise amüsiert der soll halt das tun, hilft ja nix.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wer sich etwas näher damit beschäftigt weiß das die schärferen C6 (Z 06 / ZR1) und die aktuelle C7 stehts bessere Ringzeiten fahren als Porsche u.ä.

Aber dazu muß man sich auch damit beschäftigen und nicht nur schlau quatschen, tschuldigung, wohlgefällig seine Vorurteile pflegen, nein, jetzt hab ichs, wegen zuviel Wissen auch mal etwas übersehen.

 

Sorry aber das is Äpfel und Birnen - hier gehts ja nicht um aktuelle Autos - da könnt ich auch andere vergleichen und ich bin auch die 6er Corvette Generation schon gefahren - hat also nix mit Vorurteilen zu tun weil bei älteren Amis ist das nun mal ein Fakt und ne moderne Corvette mit nem E30 zu vergleichen macht kein Sinn.

 

 

Du ärgerst dich bis zu deinem letzten Tag (und erwähnst es gefühlt jeden zweiten) über den Verkauf deines M3, kann ich verstehen aber so ist nunmal das Leben.

Dein Zeitgefühl lässt zu wünschen übrig bzw. Dein Kalender schaltet genau dann um wenn der Spruch ab und an wenn er passt mal kommt, damit Du Dich mal wieder drüber auslassen kannst - es langweilt langsam!

 

Ich habe in den 80ern einen guten Ascona 400 als Winterauto gefahren um meinen Aero Kadett zu schonen und in den 90ern meinen 400er Breitbau Manta verkauft.

Und ? Ich lache trotzdem.

Tu ich auch - man kann sich trotzdem über so was irgendwie ärgern - das tut man ja nicht so, dass es irgendwie noch auf irgendwas Auswirkungen hat.

Und ich kann auch lachen ohne dass ich vorher in den Spiegel schauen muss

 

JM2C

Georg - bin raus

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...jetzt hast du es mir aber wieder gegeben... :-D :-D :-D :-D

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mann, bleibt doch mal locker.

 

Viele Leute, viele Meinungen und das ist auch gut so.

Das wir ja alle eine Affinität bzgl. Auto haben, ist klar und macht doch auch ein solches Forum aus.

 

Hätten wir uns damals alle einen e30 M3 gekauft und hätten ihn heute noch,wäre er sicherlich nicht so hochgejubelt und spekulativ als Kapitalanlage angesehen.
Ich versteh zwar den Run auf die Hamsterbacke immer noch nicht, aber jedem das seine.

T = Total

Ü = Überflüssiger

V = Verein

:motz:

 

Suche :

 

  • Borbet A bzw.B in 9 J x16 oder BBS RS
  • Sitzabdeckung hinten für Sportsitze (Cabrio)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh zwar den Run auf die Hamsterbacke immer noch nicht, aber jedem das seine.

Mir persönlich gefällt er optisch sehr gut und für mich ist er ein Traum, den ich gerne in

der Garage stehen hätte.

Zu den Fahrleistungen kann ich nichts sagen, da ich noch nie einen gefahren bin. Genau

genommen bin ich in meinem Leben nur mit einem E30 gefahren und zwar mit meinem M40B16 

und der macht mir immer noch Spaß zu fahren  :drive:

Ein S14B25 wäre für mich im E30 schon eine wahre Rennmaschine :freak:


Bearbeitet: von mruncover

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wenns dann erst ein is ist hat der M3 gar keine Changse - weiß doch jeder das der "kleine M3" geht wie die Hölle ;-)

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe schon gehört, msweiunpfirsisch is krass der gerät im modorwagen :freak:

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...