Zum Inhalt springen

325 Cabrio Estorilblau


der-carlo
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Ich würde für den nicht 5 Stellig zahlen da noch einige Arbeiten zu machen sind um ihn wieder halbwegs original dastehen zu lassen, und damit meine ich nicht die Felgen oder das halbe M Gedöns.

Kein Rost ist natürlich auch eine Ansage.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich wäre der keine 7000€ wert.

Motohaube

Türpappen vorne Neu

Rückbank naht offen

Verdeck Heckscheibe und vielleicht hier noch mehr zu investieren

Karosserie Rostfrei ist fragwürdig.

NSW schauen komisch aus bzw stehen die nach vorne gekippt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschmäcker sind verschieden - ich persönlich würde Schmerzensgeld fordern, wenn ich in so einem Fahrzeug auch nur Platz nehmen müsste.

 

Ist halt arg verbastelt mit viel Investitionsbedarf - allein schon was man auf den Fotos erkennen kann. Ich würde die erste Ziffer bei der Kaufpreisvorstellung wegstreichen, dann nähert man sich dem realistischen Wert an.  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das wie Checkcontrol. An dem Auto ist ja fast nichts was nicht gemacht werden muß. 

 

Verdeck muß neu. Rückbank, Türpappen, Mittelkonsole, Fußraum, jede Menge Krimskrams....

...abplatzender Lack, breitgematschte Radläufe, schwarz gejauchte Haube, verbeulte Tür, Türbleche zerschnitten, Fußraum??, sprich Karosseriearbeiten und Komplettlackierung.

KI, Räder, Lenkrad, Schaltknauf, Spiegel, Embleme, Niere, NFL-Stoßstange, fehlende Nebler, u.s.w.

 

Kilometer, Rostfrei glaube ich keinen Deut, Zahnriemen, Flüssigkeiten werden fällig sein, und und und.....

 

 

...und das sind nur die Sachen, die man schon bei den mangelhaften Infos/Fotos sieht/einschätzen kann und man ist groß geschätzt schon irgendwo bei 8000,- "Zusatzinvestition" bei denen es sicher nicht bleiben wird.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den der original mag ist das Auto nichts aufgrund der Farbe, umlackieren wäre nicht wirtschaftlich.

 

Wem die Farbe egal ist (an sich sieht sie ja nicht schlecht auf dem Cabrio aus) der sollte sich eine to do Liste machen und entsprechend vom Kaufpreis abziehen. Der VK ziehlt ja scheinbar auf Zustand 2, den Zahn sollte man ihm ziehen denn der Zustand ist nicht entsprechend.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den gewünschten Preis zahlt man inzwischen für Zustand gute 3....aber auch den hat er nichtmal annähernd. Zustand 2 mit belegbarer Historie nährt sich stramm den 20000,- .

 

...und auch wer die Farbe mag wird um umfangreich bis komplett (Farbunterschiede/Qualität?) lackieren nicht rum kommen.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Streng genommen ist es tatsächlich eine Note 4. Da heißt es nämlich Um die nächste HU zu absolvieren sind sofortige Arbeiten notwendig, dürfte wohl hier der Fall sein. Dann sind wir bei 5000,-

Zugute halten müsste man aber die Front, die Startecs, das Gewinde usw,. Dann kommt man wohl bei 7-8 raus. Sollte er wirklich keinen Rost haben dürfte das noch was drauf geben.


Bearbeitet: von e30-335

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön ist auch mit "Chrommodell" werben und dann ist die vordere Stoßstange lackiert, schwarze Niere und ein schwarzer Keder bei der WSS aber mit Chromspange   :klatsch:


Bearbeitet: von Sebastian_H
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Streng genommen ist es tatsächlich eine Note 4. Da heißt es nämlich Um die nächste HU zu absolvieren sind sofortige Arbeiten notwendig, dürfte wohl hier der Fall sein. Dann sind wir bei 5000,-

Zugute halten müsste man aber die Front, die Startecs, das Gewinde usw,. Dann kommt man wohl bei 7-8 raus. Sollte er wirklich keinen Rost haben dürfte das noch was drauf geben.

 

Die Front ist gerissen, in den Nebellöchern sollte irgendwas verbaut sein, die Stoßstangen passen vorn und hinten nicht zusammen, die Startec sind so wie verbaut sogar ein Grund das das Auto nicht zulassungsfähig ist und für ein Gewindefahrwerk im Cabrio wird beim Verkauf auch eher noch was abgezogen, egal ob es Geld gekostet hat..... ;-)  (geschweige denn 2-3 kg€ drauf gezahlt)

 

...wie der ganze Kram verbaut ist will ich bei den restlichen "liebevollen Details" lieber gar nicht wissen.

 

 

Wenn ich die Bude sehe und dann noch "Investitionen" lese, sträuben sich meine nicht vorhandenen Haare. ;-)

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Lack schon abblättert weißte Bescheid.

Nachm lackieren war mein T4 vor kurzem auch rostfrei

 

Mit der Hälfte wäre man in etwa nah dran an einem realistischen Preis.

An sich mag ich die Farbe, aufm Cabrio siehts aber einfach scheiße aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Front ist gerissen, in den Nebellöchern sollte irgendwas verbaut sein, die Stoßstangen passen vorn und hinten nicht zusammen, die Startec sind so wie verbaut sogar ein Grund das das Auto nicht zulassungsfähig ist und für ein Gewindefahrwerk im Cabrio wird beim Verkauf auch eher noch was abgezogen, egal ob es Geld gekostet hat..... ;-)  (geschweige denn 2-3 kg€ drauf gezahlt)

 

...wie der ganze Kram verbaut ist will ich bei den restlichen "liebevollen Details" lieber gar nicht wissen.

 

 

Wenn ich die Bude sehe und dann noch "Investitionen" lese, sträuben sich meine nicht vorhandenen Haare. ;-)

 

Du siehst das alles ein wenig zu negativ.

Fakt ist, baust du die M-Tech Front, Startecs und Gewinde aus und verkaufst sie bekommst du gut Geld dafür. Nur weil bei den Startecs keine Katzenaugen oder wie die Dinger heißen dran sind sind sie nicht weniger wert. Ob das die HU kostet wage ich zu bezweifeln, bin auch schon ohne durchgekommen.

Das die Front gerissen ist kann ich nicht sehen, Nebler sind keine drin das stimmt wohl.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, mir ist das doch prinzipiell völlig egal. Sind halt nur Punkte die man bedenken sollte. Nichts gegen die StarTec (ich habe auch rote MHW), nur wird dafür keiner was extra löhnen. Wenn, dann tauscht man die als Verkäufer vorher und vertickt sie.

...abgesehen davon das die originalen Teile oder die Beseitigung der Befestigungsspuren ja auch Geld kosten, vom "Gewinn" also nicht viel übrig bleibt. Gegen so´m MT-Teil spricht ja auch erstmal nichts (wobei ich es entweder komplett oder gar nicht verbauen würde), nur ist auch da noch etliche Nacharbeit, von der ran gedengelten NFL Stoßstange ganz abgesehen. Wer weiß was darunter noch zum Vorschein kommt.

 

So ein Auto in dem Zustand ist halt ein sehr aufwändiges und teures, wenn auch nicht hoffnungsloses Projekt, egal in welchen Fieberträumen der Anbieter liegt.

....und da es ja nicht so ist das es nicht auch noch gute E30 Cabrios in nicht wirklich geringer Zahl gibt, sollte man bei so´m Teil schon so ran gehen das man auch nach Fertigstellung noch einiges unterhalb des Preises liegen, den man für ein vernünftiges Auto hätte zahlen müßen. Ansonsten wäre der ganze Aufwand ja unsinnig.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die NFL Stoßstange ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen. Gut das gibt natürlich deutlichen Abzug je nach dem welcher Schaden jetzt an der Front ist

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...