Zum Inhalt springen

bastelbert

Supermoderator
  • Gesamte Inhalte

    19.039
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    49
  • Spenden

    92,55 € 

Andere Gruppen

E30-Experte Motorsportler

bastelbert hat zuletzt am 23. Juni gewonnen

bastelbert hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.232 Ausgezeichnet

Über bastelbert

  • Rang
    Westpole

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Frankfurt (Oder)
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325i MT2 Cabrio, 325Ci E46 Coupé LPG, Z4 3.0 E85
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Spätestens wenn das Cabrio mal mit M-Plaste kommt, werde ich (vorsichtshalber 2 nehmen) einen zerlegen und islandgrün lackieren.
  2. Die Art Schraube ist dummerweise so ziemlich an jedem Halter, jeder Riemenscheibe usw. gängig. So wie sie aus sieht würde ich allerdings im "öllsiffigen Bereich" nahe des Motorblock suchen. (...und dann mal schauen warum der Motor so aus sieht)
  3. Alcantara wir gern genommen. Wichig ist nicht einfaches Alcantara, sondern dehnbares für solche Zwecke gedachtes, um das ganze faltenfrei hin zu bekommen. Ansonsten, wie Micha sagt: Himmel raus, alten Dreck runter und alles gut zum Neubezug vorbereiten.
  4. Prüfe mal ordentlich auf Falschluft (Rauchtest). Benzinfilter wechseln, Benzindruck testen (alles Sachen die dir schon mehrfach geraten wurden), ESV prüfen. Läuft er denn auf allen Zylindern ordentlich? Wie sieht Verteiler oder Zündgeschirr/Kerzen(Bild) aus? Was du bisher gemacht hast (außer den Kopf) ist planloses tauschen. Lambdasonde, KW Sensor, Leerlaufregelung erzeugen nicht solche Fehlerbilder. Steuergeräte sind (entgegen ihres Rufs) selten kaputt (und wenn, dann nicht mit dem Fehlerbild), einen Zahnriemen 2 Mal falsch aufsetzen zudem schon sehr unwahrscheinlich....
  5. Hast du etwa beim Erstellen deines Accounts nicht die Regeln gelesen bevor du deinen Beitritt zum verschworenen Geheimbund per Häckchen bestätigt hast?
  6. Ich behaupte mal mit ein wenig Suche kann man Threads mit diesem Inhalt in regelmäßigem Abstand seit etwa 15 Jahren finden. Ich sehe jedenfalls täglich viele neue Beiträge im Technikbereich. Natürlich sind fast alle "alten Haudegen" aus Anfangszeiten inzwischen anderweitig beschäftigt. Ich mache auch nicht mehr das was vor 20 Jahren mein Ding war. Die jungschen Pipel von damals sind heute mindestens Familienväter oder die Kinder sind schon flügge. Die Userstruktur hat sich dadurch gründlich verändert. Als das hier mal angefangen hat, sind viele E30 noch als (teilwe
  7. Der seitliche Spalt kommt gerne auch durch eine verzogene Verkleidung zustande. Hinten in dieder Metallklammer ist richtig. Außerdem noch eine ähnliche Kunststoffklammer an der Lenksäule. Vorn die 3 Kunstsstoff"schrauben" und unterm Lenkrad auch noch eine (oft fehlende) etwas größere "Kunststoffschraube" (alo so ein um 90Grad verriegelndes Teil wie die 3 vorn) das in die Lenksäulenverkleidung greift.
  8. Na mir reicht erstmal der weiße und als Alpina der silberne Zweitürer in der Vitrine. Die sollen lieber endlich mal ein M-Plaste Cabrio auflegen als die drölfzigste Lackversion vom Touring. Z4 oder E46 Coupé würde ich natürlich auch nehmen.
  9. Musik auf die SD Karte, USB frei halten für Wechselmedien. So handhabe ich das bei allen Headunits die beide Möglichkeiten bieten.
  10. Da braucht keiner drauf schauen, die Dinger sagen Bescheid. Kommt in der Stadt im Cabrio besonders gut.
  11. Weil der Schall durch die Öffnungen besser durch kommt und hintere Lautsprecher eh ein akustischen Problem bekommen wenn ein Bass in "ihrem Gehäuse" spielt.
  12. Die Methode mit dem FreeAir hinter der Rückbank geht super und besser als die Ganzen "unter dem Sitz" Plastikdinger. Hatte ich damals im iX (auch ohne Skisack-Rückbank) auch. Wenn du die vier Löcher der Befestigungsklipse für die "Verkleidungspappe" nimmst, auch ohne irgend ein Bohrloch oder so zu bewerkstelligen. Wurde in den 90ern von CarAudioDesign sogar fertig so angeboten. Ist natürlich nicht die billigste (wenn man ordendliche Komponenten nimmt) aber die eleganteste (keine Kabel im Innenraum, kein Problem (zB. Höhenverstellung) mit dem Teil unter dem Sitz und verbraucht auch ka
  13. Alle Blinkergläser, bis auf die vom M3, sind gleich.
  14. Naja, abgesehen davon das die Funktion schon definiert sein muß/es dafür ein Gutachten gibt, und es ja darum geht die Kats schneller auf Betriebsttemperatur zu bringen (was die Standheizung nicht macht), müßtest du die selbige dann grundsätzlich immer bis zu einer definierten Temperatur laufen lassen. Wie schon geschrieben, waren diese Falschluftgeneratoren in Deutschland (keine Ahnung wie das in anderen Ländern war, teilweise wurden auch die NFL E30 noch nicht mal mit Kat verkauft) mal dazu da, die Steuerklasse zu drücken und damit ein paar Mark (je nach Motorgröße) pro Jahr zu s
×
  • Neu erstellen...