Zum Inhalt springen

Fahrzeugschein im Handschuhfach


Dercarschten
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ist es versicherungstechnisch möglich den Fahrzeugschein, versteckt in einer Bordmappe, im Handschuhfach aufzubewahren?

 

Meiner sieht leider nach 2 Jahren im Geldbeutel nichtmehr so frisch aus... Bevor er nun noch weiter leiden muss habe ich über eine Bordmappe nachgedacht.:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Ich habe meinen in einer Plastikhülle im Geldbeutel. Der sieht nach 3 Jahren noch wie neu aus.

 

Ich weiß allerdings nicht mehr, wo ich die Hülle besorgt hatte (zwecks Qualität), aber die gibt es schon ab 60 Cent im Internet zu haben.

 

Grüße

Luca

Weinberge

 

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich mach dasd auch schon immer so. rein in die bordmappe und gut ist.

 

als ich letzte woche nen neuen fahrzeugschein haben musste wegen ner eintragung hab ich laut aufgeschrien im amt als der nette kundendienstler meine neuen fahrzeugschein KNICKEN wollte. :wall:

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hüllen gibt es meist im örtlichen Schreibwarenhandel.

Was den Schein angeht... da gibt es verschiedene Urteile.

Die einen sagen so:
http://www.t-online.de/ratgeber/auto/kfz-versicherung/id_47834980/fahrzeugschein-im-handschuhfach-zahlt-die-versicherung-.html

die anderen so:
http://www.jurablogs.com/go/kfz-diebstahl-mit-fahrzeugschein-im-handschuhfach


Als ich 2012 einen Unfall hatte und mein Anwalt eine Angabe aus dem Schein brauchte und ich ihm sagte: "Moment, hole ich eben aus dem Auto", da guckte er mich an und sagte nur: "Bewahren Sie den nicht im Auto auf.  Das kann im Falle eines Diebstahls zu großen Problemen führen."

Na ja, und man darf nicht vergessen dass man nur mit dem Schein ohne Probleme ein Fahrzeug abmelden kann. Dazu braucht man den Brief nicht mehr. Den braucht man nur noch beim an- bzw. ummelden.

Was, wenn so ein Heiopei das Auto klaut, es abmeldet und sofort ohne Umwege mit irgendwelchen gefakten Verträgen etc über die Landesgrenze bringt?
Und mit genügend krimineller Energie wird dem Auto eine neue Fahrgestell-Nummer verpasst und vertickt.

Auf nimmer wiedersehen geliebtes Auto.....
 


Bearbeitet: von Pearl

Leben und leben lassen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So Klarsichthüllen für den Schein gibts normal in jedem Autohaus für lau wenn man sein Auto mal zu irgendwas abgibt, bzw. bei den TÜV Prüfstellen genauso. Ich hab den Schein eigentlich auch immer in der Bordmappe, die Wahrscheinlichkeit das mir der Geldbeutel abhanden kommt erachte ich als höher als da mir einer die Karre klaut.

Alternativ ne Kopie ins Auto, im schlimmsten Fall muss man halt tags drauf zur nächsten Dienststelle und den vorlegen. Noch ne Möglichkeit wäre sich beim Notar ne beglaubigte Kopie zu machen und mitzuführen und das original daheim zu lassen.

 

Gruß, Andi

:devil: Hubraum statt Wohnraum:devil:

 

:watch: Lebe immer First Class - sonst tun es deine Erben:watch:

 

Der letzte Wagen ist immer ein Kombi...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Notar verlangt türlich seinen Obulus, ansich kann man da alles beglaubigen lassen. Gibt auch Leute die mit beglaubtigen Führerscheinkopien unterwegs sind, rein rechtlich ist das soweit ich weiss auch nicht angreifbar. Man hat halt evtl. danach die rennerei da original vorlegen zu müssen.

:devil: Hubraum statt Wohnraum:devil:

 

:watch: Lebe immer First Class - sonst tun es deine Erben:watch:

 

Der letzte Wagen ist immer ein Kombi...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also mal ehrlich....welcher dieb ist denn so korrekt und meldet das geklaute auto ab? vor allem wenn die karre eh umchiffriert werden soll.

 

wenn einer meine mühle haben will und unbedingt den schein braucht dann klaut er mir den vorher mit der geldbörse. und hat gleich noch kohle fürs tanken bis polen.....

 

 

 

zu den begleubigten scheinen: seit euch da mal nicht so sicher. möglich ist es das es von bundesland zu bundesland unterscheidlich ist aber mein chef hat unsere gesamte flotte wieder mit den originalscheinen ausgerüstet weil teilweise die beamten von polizei und bag die kopien nicht anerkannt haben.

 

 

aber letztendlich isses wurscht. wer öfter mal das auto in der familie tauscht und nen paar mal in den genuss gekommen ist immer den "anderen" fahrzeugschein in der tasche zu haben.....

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe seit Jahren in meinen Fahrzeugen eine Kopie und das Original in meinem Kfz-Ordner.

Auch bei einer Verkehrskontrolle hatte ich bis dato  noch nie Probleme damit.

Außer hier und da mal der Hinweis, dass es nicht zulässig ist.

 

Die Polizei kann bei einer Verkehrskontrolle alle benötigten Daten online abrufen.

 

Gruß

 

Rainer

89er 320i Cabriolet

85er Mercedes 190E
77er Moto Guzzi 850 T3

89er Vespa PX80

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Polizei kann bei einer Verkehrskontrolle alle benötigten Daten online abrufen.

 

Ebend. Die sollen auch mal was schaffen.

post-23712-0-60338600-1453657971_thumb.jpg

Redekunst: Rod Stewart: "Man soll nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden."

 

"Der nächste Herr dieselbe Dame!"

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

also mal ehrlich....welcher dieb ist denn so korrekt und meldet das geklaute auto ab? vor allem wenn die karre eh umchiffriert werden soll.

 

:-D  da hast Du natürlich Recht.
War nur ein Gedanke. Was weiß ich wie Autodiebe ticken? Dazu fehlt mir persönlich jegliche kriminelle Energie.

 

Leben und leben lassen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

 

Die Polizei kann bei einer Verkehrskontrolle alle benötigten Daten online abrufen.

ja genau... KANN....muss aber nicht und schon bist du der gearschte...

 

Ebend. Die sollen auch mal was schaffen.

klasse argument. mit solch nem "coolen" spruch kommste sicherlich weit bei den herren...

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freundlich und überrascht sagen: “Oh, ich glaube ich hab jetzt nur die Kopie dabei.“ Das ging bisher 8 mal gut. Immer freundlich sein, wie es in den Wald hineinschallt, so schallt es auch wieder heraus.

 

Das klappte sogar nach einer Kurve im Drift. “Oh, da muss ich wohl von der Kupplung abgerutscht sein....“

 

“Achso ok, gute Fahrt. Schönes Auto übrigens, was legt man für so einen denn heute hin?“


Bearbeitet: von BulldozerNick
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

 

 

 

FREUDE HÖRT NIE AUF

Instagram: calypsorotmetallic

 

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

klasse argument. mit solch nem "coolen" spruch kommste sicherlich weit bei den herren...

 

Ach wirklich..., na was Du nicht sagst. ;-)

post-23712-0-60338600-1453657971_thumb.jpg

Redekunst: Rod Stewart: "Man soll nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden."

 

"Der nächste Herr dieselbe Dame!"

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer den Brief ins Auto packt wäre selbst schuld, beim Schein mach ich mir da keinen Kopf. Bezüglich Verkauf usw. braucht man ja auch den Brief.
Wenn da jemand das Fahrzeug mit einer andere FIN versehen will, dann braucht er den Schein eh nicht.

Interessant wird das ganze erst, wenn man den Beamten aus versehen den falschen Fahrzeugschein gibt. Mir letzte Woche so passiert :D
Meine bisher erste Kontrolle, alle Autos ohne Ausnahme wurden rausgezogen bezüglich Alkohol/Drogenkontrolle. Führerschein sowie Fahrzeugschein vorgelegt, das Thema Alkohol/Drogen war nach je einer Frage die mit "nein" und "absolut garnicht" beantwortet wurde, passender Antwort "das glaube ich ihnen sogar" abgehakt.
Der andere jüngere Beamte lief währenddessen etwas irritiert ums Auto, mal nach vorn, mal nach hinten. Auf meine Frage "stimmt etwas nicht ?" kam ein
"das ist aber nicht der Fahrzeugschein von Ihrem Auto oder ",
"hmm doch, wieso ?"

"das Kennzeichen passt nicht, das Fahrzeug schon "

War dann der Schein von meinem Zweitürer den ich ihm aus versehen in die Hand gedrückt hatte, nachdem er den richtigen Schein hatte kam noch ein
"ist das Ihr Fahrzeug"
Nach der kurzen Antwort mit "ja" dachte schon, jetzt kommt irgendwas wie "Verbandskasten, Warndreieck", aber wie immer kam es ganz anders.
"da haben sie aber einen super Geschmack, E30 find ich absolut klasse." Welche ich denn haben würde (hat ja die Eintragungen im anderen Schein gesehen) und ob ich ggf. ein Cabrio abzugeben hätte, er würde aktuell ein schickes suchen :D

War dann noch ein super nettes Gespräch, bestätigt nur mal wieder das mit dem "wie man in den Wald hinein ruft" ;)
 


Bearbeitet: von Cove

Grüße Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe den Schein auch nicht im original dabei. Habe in 10 Jahren dafür erst einmal eine Strafe zahlen müssen, meistens gibt es eine Ermahnung.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe immer den Schein im Handschuhfach. Das haben meine Eltern schon so gemacht.

Angehalten worden bin ich bin jetzt nur ein Mal und das war vor fast fünf Jahren, als ich den orangenen E30 mit ~ 80/60 Fahrwerk samt lauten Auspuff hatte. War ja klar, dass die die Karre raus ziehen. Es gab aber nichts zu beanstanden und nach einer Kontrolle der Papiere ging es auch schon weiter.

BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da der TE augenscheinlich keinen Wert darauf legt, dass das Papier ungeknickt bleibt, ist der Rat mit der Hülle aus Schreibwarenhandel oder vom Fahrzeugdealer des Vertrauens mit Stauung desselben am Mann wohl der am meisten zielführende. Letzteren gibt es wahrscheinlich auch noch für lau. :-)

Opas Gangnam Style ... :klug:
... seit 3721
Tagen wieder im E30 unterwegs!

 

Haftungsausschulz: Ich habe keine Ahnung vom E30, von anderen Autos oder von überhaupt irgendwas und beherrsche die gängige Verkehrssprache nicht. Die oben vorgefundene Aneinanderreihung von Bachstuben, Zahlen und/oder Zeichen geschah überraschend zufällig und war nicht beabsichtigt. Das Lesen der Beiträge, Verstehen von Inhalten und/oder Enträtseln von Zusammenhängen sowie Befolgen vermuteter Ratschläge erfolgt auf eigene Geh/Fahr. Eventuelle Spuren von Substanz und/oder Sinn stellen keine Beratungsleistung dar, begrünen somit keine Haftung und sind ebenso unbeaufsichtigt, wie sie sowieso jeder Grunzlage entbehren. Keine Klebkraft ebenso für Folgeschädel, Schädel aus Nebenleistungen und/oder ausgemopfte Gnurpsverwuddelung. Es gilt absurdistanisches Recht, jegliche Anwendung verallgemeinernder Geschlechtsbedingungen ist von vornherein so zwerglos wie von hintenrum; von den Seiten ebenfalls. Nachdruck - auch ausgezogenerweise - nur mit ausgedrückter Geh- und Nehmigung des Uhrhebärs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist letztendlich, dass man die Papiere nicht im abgestellten Auto lassen soll.

Wenn die Kiste geklaut wird (betrifft zwar eher die ganzen tollen SUV die dann nach Russland gehen) hat der Dieb nicht nur die VIN sondern auch Papiere zum vorzeigen bei ner Kontrolle und alle zum Fahrzeug gehörenden Daten wie Haltername oder EZ.

 

Wenn man bei der Diebstahlanzeige den "Schein" nicht vorzeigen kann, mag das die Polizei nicht gern - kann aber nicht viel machen. Wenn die Versicherung nach dem Schein fragt kanns Verwicklungen bei der Abwicklung geben wenn der nicht da ist.

 

Kopien sind definitiv nicht erlaubt, weil man hier was verändern könnte und das dann kopieren

Und wenn es sich gar um ne Farbkopie handelt (am besten noch beidseitig gedruckt) kann es so weit gehen, dass man eine Anzeige wegen Urkundenfälschung erhält - alles was auf den ersten Blick "täuschend echt" ist, geht nämlich rechtlich gar nicht.

 

Letztendlich muss jeder selber wissen was er tut.

Meine Scheine sind inkl. Führerschein alle in ner kleinen Ledermappe die ich vor ewigen Zeiten mal von nem BMW Händler bei nem Neukauf bekommen habe und diese Mappe hab ich nur dann dabei wenns weiter weg geht, weil ich keine Lust habe, dass gleich alles weg ist, wenn die mal weg ist.

Bisher hab ich die 5,-€ Strafe bei ner Kontrolle noch nie gezahlt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...