Zum Inhalt springen

Schöner M3 bei unserem BMW Händler


Stephan325i
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus,

 

bei unserem BMW Händler steht ein schöner M3, nur der Preis ist heftig :watch:

 

http://ww3.autoscout24.de/classified/275734662?asrc=st|as

Gruß

Stephan

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :-)

Vor dem Posten das bitte ansehen! klick klick http://www.stephan-steiner.de/boesermod.JPG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Der M3 ist nur noch ein reines Spekulationsobjekt. Neu hat er mal ca. 60.000 bis 80.000 DM gekostet.

 

Da werden ja teilweise über 100.000 € gefordert.

 

Klar, jeder versucht zu bekommen, was irgendwie geht. Aber die Dinger werden in irgendwelchen Garagen verschwinden und kaum einer sieht noch einen auf der Straße.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hätte ich das Geld, würde ich ihn mir ansehen. M3 in Weiß gefällt mir. Somit würde ich versuchen ihn auf 60 oder 59.000€ herunter zu handeln und mich freuen, ein schönes Auto zu haben.

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Patrick

 

genau deiner Meinung, was die Farbe betrifft. M3 in weiß gefällt mir richtig gut.  

Gruß

Stephan

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :-)

Vor dem Posten das bitte ansehen! klick klick http://www.stephan-steiner.de/boesermod.JPG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...für diesen Preis wäre der mir zu erbärmlich ausgestattet.

 

Den hässlichen Pepitastoff statt schwarzem Leder, keine Klima (okay, ist selten), kein SSD, nichtmal EFH.

Bei Schnappern kann man sich bescheiden aber wenn man richtig aus der Tasche kommen soll...

 

Ich würde mir für diese Summe lieber ein frisches Alpina D4 oder B4 Coupe kaufen aber egal, jeder so wie er es mag.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch zu so einen Auto gehört einfach eine gute Ausstattung.

Was das Thema kann nicht kaputt gehn und kein Gewicht anbelangt.

Wer sich so ein Fahrzeug kauft fährt 2000km im Jahr.

Wenn Juckts wenn da mal eine Klima befüllt werden muss oder die Dichtung des Schiebedach gewechselt werden muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, und für´n 2,7er RS 11er Traumhaus...und nu?

 

Es soll Leute geben die so´n "M3" zur Zeitmessung am Handgelenk tragen.

 

 

Hat halt jeder seinen Spleen und andere Sachen die ihm Geld wert sind....und manche haben sogar soviel davon das sie sich sowas kaufen wie unsereiner ein Ottomobile Modell. ;-)

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als ich mein Schein gekriegt hab gabs noch massig m3 für 10-20 Tausend €. Hätt ich nur mal damals das Geld gehabt, ca 7 Jahre her.

 

Für einen normalsterblichen mit durchschnittlichem Job ist ein originaler e30 m3 in weite Ferne gerückt. Wird bei mir in den nächsten Jahren dann doch ein e34 oder e36 M...  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und als ich meinen E30 M3 1997 gekauft hatte wollte niemand diese ollen Vierzylinder und fast jeder Händler winkte dankend ab .....

Wenn du nen vernünftigen E36 m3 möchtest kommst du schon fast zu spät den auch diese sind im Preis heftig gestiegen auch gute e34 V8 oder M 5 kosten mittlerweile einiges.

Fridays for E30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar nachgeschmissen kriegt man die auch nicht mehr. aber werden mal hoffentlich nicht so bald die extremen Werte vom e30 erreichen.

Wär dann auch garnicht auf nur auf 1. Hand unter 100k km Exemplare aus. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als ich mein Schein gekriegt hab gabs noch massig m3 für 10-20 Tausend €. Hätt ich nur mal damals das Geld gehabt, ca 7 Jahre her.

 

Für einen normalsterblichen mit durchschnittlichem Job ist ein originaler e30 m3 in weite Ferne gerückt. Wird bei mir in den nächsten Jahren dann doch ein e34 oder e36 M...  

 

Das war bereits damals nicht gerade wenig Geld und nur zum Vergleich: Damals gabs auch noch 325i und 325eta für 2 bis 3tsd in gutem Zustand (kann ich bei Bedarf belegen) - heutzutage gibt's beides auch eher nur noch zum doppelten bis locker dreifachen Preis und dann bist Du auch - bezogen auf den m3 - bei um 60tsd.

 

Und als ich meinen E30 M3 1997 gekauft hatte wollte niemand diese ollen Vierzylinder und fast jeder Händler winkte dankend ab .....

Wenn du nen vernünftigen E36 m3 möchtest kommst du schon fast zu spät den auch diese sind im Preis heftig gestiegen auch gute e34 V8 oder M 5 kosten mittlerweile einiges.

 

Der m3 mag bei Händlern nicht beliebt als Inzahlungnahme gewesen sein (was ich persönlich voll und ganz nachvollziehen kann), aber gefragt war der e30 m3 schon immer irgendwie und so richtig billig war er nie (siehe oben).

 

Mit dem e36 und den großen e34 hast Du vollkommen recht, die steigen im Moment auch stetig - zumindest was die Angebotspreise angeht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

........

Wenn du nen vernünftigen E36 m3 möchtest kommst du schon fast zu spät den auch diese sind im Preis heftig gestiegen auch gute e34 V8 oder M 5 kosten mittlerweile einiges.

 

Wenn "fast" dann ist doch noch Luft.   Kauf doch einfach einen, zwei oder drei und spekulier drauf. Zinsen sind auch unten, kostet also nicht viel wenn Du die Kohle jetzt nicht hast..

 

Vor rund 4 - 5 Jahren - es können auch 7 oder 8 gewesen sein - lagen die M3 Preise durchschnittlich bei 15 - 20T vielleicht mit Richtung dreißig für extrem gute Autos. Viele sogenannte Spezialisten, selbsternannte Szene und Oldtimerkenner -auch und hier- konnten nicht genug kriegen ständig zu erklären, dass die M3 und e30 !!   Blase sowieso in Kürze platzt weil die Nähmaschinenmotoren sowieso nicht fahren und alles künstlich gepuscht ist, BMW sowieso nix Wertanlage nur autos baut die keiner haben will, der Segen in seltsamen Daimler oder Allerweltsporsche liegt usw usw.

 

 

Jetzt stehn wir da, M3 kosten ab 30T, Cabrios um die 20 und gute 325 Limousinen auch fünfstellig. Preise haben also offenbar andere Ursachen als nur der fetteste Motor. Und wie Du schreibst

 

Für die Kohle gibt's ja schon richtige Autos

 

logisch -  für ähnliche Preise gibt's sogar wie Isetta, BMW 700 VW Bus, Käfer o.ä. noch weniger Auto, während viele "Superausstatter Voll mit Leistung satt" auch nach 20 - 30 Jahren noch nicht ausm Keller kommen und auch niemals werden.

 

 

 

Und nu ????????   Wenns um die Kohle geht; og. Modelle kaufen, e30 verkaufen und nicht rumjammern, sonst müssen wir uns das alles in 10 Jahren im e36/e34Forum wieder anhörn. Ausprobieren, Garantie gibt Dir keiner, die Zeit wirds richten.

 

Oder'n richtiges Auto kaufen, auf die Werte einen trällern und Spass haben, fertig. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder man holt sich für 60tsd sowas in der Art

 

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/alpina-b3-gt3-coupe-switch-tronic/416909165-216-4955

 

Der wird sicher auch nicht mehr so viel Geld verbrennen ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Oder'n richtiges Auto kaufen, auf die Werte einen trällern und Spass haben, fertig.

 

...das ist die beste Lösung.

 

Nebenbei, das habe ich Sinngemäß schon in posting 8 geschrieben wobei man natürlich auch andere als meine Kandidaten wählen kann.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun,ich bin ebend beim Kumpel weg,Mercedes W116 mit V12 6,0l aus W140 600SE Leistung 450,3PS Vmax 265km/h bei 5800u.min,die Fuhre geht in gemessenen 5,3 sek 0-100. Ist ebend olle S-Klasse dürfe so rar gesäht sein weil alle vergammeln,der Klang und Schub sind Hardcore ,sowas bekommt man auch für 60000euro und es ist wohl der Weltweit einzigste gutlaufende W116 mit V12. Zum Thema M3 jeglicher Jahre und e32 oder e34 M60 da muss man erstmal Käufer finden. Es ist vollkommen Sinnfrei sich Mobile&co Angebote um die Ohren zuhauen,wenn man das Geld nicht hat.Wie sagte mal eine ex von mir  zum Machotypen,,Aussehen wie Golf aber Ferrari f i cken wollen :devil:

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...