Zum Inhalt springen

Touring - LM Wechsel - Benzinpumpe pumpt nonstop -


E30 Madel
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin E30 Forum,

 

bisher bin ich stille Mitleserin der Community gewesen, heute benötige ich aus aktuellem Anlass euren Ratschlag, vielleicht könnt ihr mir helfen.

 

 

Mein 316i Touring Bj 03/94 hat am Donnerstag schlapp gemacht, der ADAC hat einen LM bzw Regler Defekt festgestellt.

 

Batterie ist erst ca 6 Wochen alt und hat wohl lt ADAC bereits "gekocht" - minimaler Flüssigskeitsaustritt (gold-rostbraun) an der Seite sichtbar.

 

 ADAC hat bei meiner 14 V Batterie eine Ladespannung von 18V festgestellt - Computerausdruck/Beleg liegt vor.

:-(

 

 

Touring in die Werkstatt des Vertrauens schleppen lassen, LM bei BMW bestellt - gab wohl keinen anderen Hersteller der kompatibel ist - LM verbaut.

 

Freitag Anruf Werkstatt, der Wagen würde nicht starten, ob ich den Wegfahrsperren-Schlüssel vorbei bringen könnte.

 

Die Wegfahrsperre war ab Gebraucht-Kauf noch nie aktiviert, was ich der Werkstatt mitgeteilt habe.

 

Trotz Aktivierung der Wegfahrsperre, Touring ist NICHT angesprungen, statt dessen hat die BENZINPUMPE nonstop BENZIN rausgeworfen!!!

 

Der ganze Motor-Innenraum/Filter, Kerzen, einfach alle Teile/ VOLLER BENZIN!!!

:-(

 

Ich bin total schockiert, weiß gar nicht was da passiert ist, um das Benzin-Chaos auszulösen!

:-(

 

 

1. Hat einer von euch eine Idee was da passiert sein könnte?

 

2. Was bedeutet das für die einzelnen verbauten Teile, muss alles ausgebaut und gereinigt werden?

 

3. Wie hoch schätzt ihr die weiteren Kosten für den zusätzlichen Aufwand/Schaden ein und wer ist für den Folgeschaden verantwortlich?

 

4. Gibt es ein Commuinty Mitglied aus Hamburg und Umgebung das mir vor Ort /Hammerbrook/ zur Seite stehen könnte?

   

   Ich verstehe die Zusammenhänge, bin aber kein Profi - Unterstützung wäre Gold! :-)

 

 

Vielen Dank und schönen dritten Advent!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


 

 

LM bei BMW bestellt - gab wohl keinen anderen Hersteller der kompatibel ist

Gibt´s von billig bis teuerim Teilehandel. Und in der Bucht. Hier zum Beispiel: https://e30-talk.com/auktion/auktion.php?url=https://www.ebay.de/itm/BOSCH-Lichtmaschine-Generator-LiMa-Alternator/202073203091?fits=Platform%3AE30%7CType%3A316i&hash=item2f0c806193:g:BVwAAOSwA2hZ1UfQ

 

 

 

Wegfahrsperren-Schlüssel

Ist da was nach-/umgerüstet? Kenne beim E30 eigentlich nur das Bordcomputer-Ding, wo man selber einen Code eingeben (und sich dann merken) muss.

 

Aber zum eigentlichen Problem: Läuft die Pumpe auch ohne Startversuch? Wenn alles im Benzin absäuft, muss außerdem mindestens ein Einspritzventil offen sein.

Ich würde erstmal nachschauen, ob das tatsächlich der Fall ist. Das jetzt hier zu beschreiben wäre viel Aufwand, da du dazu mindestens an die Stecker der Einspritzleiste ´ran musst.

 

Ist das nicht der Fall und dein Motor "nur" durch zu viele Startversuche abgesoffen, können die 18V dir beisielsweise die Zündspule zerschossen haben.

 

Läuft tatsächlich die Pumpe dauerhaft und/oder sind Einspritzventile dauerhaft offen:

Falls deine Werkstatt beim LiMa-Tausch nicht ganz großen Bockmist gebaut hat (also erstmal nachschauen, ob die LiMa richtig angeschlossen ist), fürchte ich, dass es dir mit der zu hohen Spannung die Motronic gegrillt hat. Oder im einfachsten Fall das DME-Relais, wobei dann eigentlich kein Einspritzventil offen sein dürfte. Sind aber beides Teile, die du gebraucht haufenweise findest.

 

Ganz wichtig: Wenn du die Sprit-Geschichte im Griff hast, trotzdem KEINEN STARTVERSUCH machen, bevor du das Motoröl gewechselt hast! In der Ölwanne hast du bestimmt jetzt mehr Sprit als Öl, damit würdest du dir den Motor sofort komplett ruinieren.

 

Aus der Ferne ist das natürlich nur ein erstes Stochern im Nebel, ich hoffe du findest jemanden vor Ort, der dir helfen kann. Sind ja mehrere aus HH und Umgebung hier im Talk.

 

Gruß

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin E30 Forum,

 

bisher bin ich stille Mitleserin der Community gewesen, heute benötige ich aus aktuellem Anlass euren Ratschlag, vielleicht könnt ihr mir helfen.

 

 

Mein 316i Touring Bj 03/94 hat am Donnerstag schlapp gemacht, der ADAC hat einen LM bzw Regler Defekt festgestellt.

 

Batterie ist erst ca 6 Wochen alt und hat wohl lt ADAC bereits "gekocht" - minimaler Flüssigskeitsaustritt (gold-rostbraun) an der Seite sichtbar.

 

ADAC hat bei meiner 14 V Batterie eine Ladespannung von 18V festgestellt - Computerausdruck/Beleg liegt vor.

:-(

 

 

Touring in die Werkstatt des Vertrauens schleppen lassen, LM bei BMW bestellt - gab wohl keinen anderen Hersteller der kompatibel ist - LM verbaut.

 

Freitag Anruf Werkstatt, der Wagen würde nicht starten, ob ich den Wegfahrsperren-Schlüssel vorbei bringen könnte.

 

Die Wegfahrsperre war ab Gebraucht-Kauf noch nie aktiviert, was ich der Werkstatt mitgeteilt habe.

 

Trotz Aktivierung der Wegfahrsperre, Touring ist NICHT angesprungen, statt dessen hat die BENZINPUMPE nonstop BENZIN rausgeworfen!!!

 

Der ganze Motor-Innenraum/Filter, Kerzen, einfach alle Teile/ VOLLER BENZIN!!!

:-(

 

Ich bin total schockiert, weiß gar nicht was da passiert ist, um das Benzin-Chaos auszulösen!

:-(

 

 

1. Hat einer von euch eine Idee was da passiert sein könnte?

 

2. Was bedeutet das für die einzelnen verbauten Teile, muss alles ausgebaut und gereinigt werden?

 

3. Wie hoch schätzt ihr die weiteren Kosten für den zusätzlichen Aufwand/Schaden ein und wer ist für den Folgeschaden verantwortlich?

 

4. Gibt es ein Commuinty Mitglied aus Hamburg und Umgebung das mir vor Ort /Hammerbrook/ zur Seite stehen könnte?

 

Ich verstehe die Zusammenhänge, bin aber kein Profi - Unterstützung wäre Gold! :-)

 

 

Vielen Dank und schönen dritten Advent!

Hallo,

 

Ich hab dein Problem gerade mal in unsere E30 HH Whatsapp Gruppe gepostet. Hilfe bekommen wir hoffe ich organisiert. Ich bin heute leider zeitlich relativ ausgebucht. Bist du auf den Wagen in der Woche angewiesen?

 

Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Wo ist das Benzin jetzt überall gelandet und welchen Filter hat es erwischt?

 

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

 

 

 

FREUDE HÖRT NIE AUF

Instagram: calypsorotmetallic

 

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Markus, sehr hilfreiche Anmerkungen!

 

 

Werkstatt sagte, es hat sich nach Rumtelefonieren herausgestellt, dass nur die Original LM passen würde.

Ich hatte vorgeschlagen eine gebrauchte LM zu besorgen, mir wurde gesagt, man weiß nicht was damit los ist, ich solle nicht am falschen Ende sparen.

;-)

 

 

Aber zum eigentlichen Problem: Läuft die Pumpe auch ohne Startversuch?

Anscheinend läuft die Pumpe auch ohne Startversuch, läuft kontinuierlich Benzin aus!

 

 

 

 

Ganz wichtig: Wenn du die Sprit-Geschichte im Griff hast, trotzdem KEINEN STARTVERSUCH machen, bevor du das Motoröl gewechselt hast! In der Ölwanne hast du bestimmt jetzt mehr Sprit als Öl, damit würdest du dir den Motor sofort komplett ruinieren.

 

Werkstatt hat in meinem Beisein Startversuch gemacht, Benzin spritzte wie nach ner Erdölbohrung durch die Luft!

:-(

 

Wie gesagt, ich kenne mich mit Feinheiten so gar nicht aus, deshalb kann ich Detailfragen kaum beantworten,  bin echt verzweifelt, sieht so als, als hätten die meinen E30 geschrottet..............

:-(


Bearbeitet: von E30 Madel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ich hab dein Problem gerade mal in unsere E30 HH Whatsapp Gruppe gepostet. Hilfe bekommen wir hoffe ich organisiert. Ich bin heute leider zeitlich relativ ausgebucht. Bist du auf den Wagen in der Woche angewiesen?

 

Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Wo ist das Benzin jetzt überall gelandet und welchen Filter hat es erwischt?

 

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

 

 

DANKE!, schön zu hören, der Wagen steht in der Werkstatt in Hammerbrook, ich bin auf den Wagen nicht wirklich angewiesen.

 

Benzin im kompletten Motorraum verteilt, Meister hat den Motor bei geöffneter Motorhaube gestartet, ist wie bei einer Ölquellen Anbohrung in die Luft geschossen -  

Öl in Luftfilter, Kerzen wurden ebenfalls herausgenommen, ich schätze mal der komplette Motor Innenraum ist voller Benzin.

 

Ich war alleine vor Ort und war völlig überfordert - die gesamte Belegschaft total hektisch, wußte nicht, ob ich Weinen oder Lachen sollte, deshalb wäre Unterstützung sehr hilfreich!


Bearbeitet: von E30 Madel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selbst wenn die Benzinpumpe immer läuft verteilt sich kein Benzin irgendwo. Weder im und schon gar nicht außerhalb des Motors.

 

Nur wenn eine Leitung undicht ist kommt etwas außerhalb des Motors an.

Oder wenn die ESV nicht richtig schließen bzw. geöffnet sind läuft der Brennraum bzw die Ansaugbrücke voll was wohl hier der Fall ist.

 

Wahrscheinlich ist am Motorsteuergerät irgendwas defekt (Transistoren durchgebrannt oder ähnliches) so dass die Pumpe immer Läuft und die ESV Strom bekommen und öffnen.

 

"cabriolet" hat das oben alles schon korrekt beschrieben. :)

Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DANKE!, schön zu hören, der Wagen steht in der Werkstatt in Hammerbrook, ich bin auf den Wagen nicht wirklich angewiesen.

 

Benzin im kompletten Motorraum verteilt, Meister hat den Motor bei geöffneter Motorhaube gestartet, ist wie bei einer Ölquellen Anbohrung in die Luft geschossen -

Öl in Luftfilter, Kerzen wurden ebenfalls herausgenommen, ich schätze mal der komplette Motor Innenraum ist voller Benzin.

 

Ich war alleine vor Ort und war völlig überfordert - die gesamte Belegschaft total hektisch, wußte nicht, ob ich Weinen oder Lachen sollte, deshalb wäre Unterstützung sehr hilfreich!

Egal was die Benzinpumpe macht, rumspritzen sollte Benzin nie. Vielleicht poröse Spritschläuche, durch die der Sprit dann spritzt? Aber das hätte die Werkstatt doch merken müssen. Hektik kann ich in dem Fall verstehen, Brandgefahr! Lichtmaschine würde ich nicht neu kaufen, eher ne gebrauchte, wenn nötig aufarbeiten lassen.

 

Hilfe und Spritschläuche tauschen bekommen wir bis Neujahr sicherlich organisiert. Habe auch noch ein 318i Motorsteuergerät und ein DME Relais da zum durchtauschen.


Bearbeitet: von BulldozerNick
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

 

 

 

FREUDE HÖRT NIE AUF

Instagram: calypsorotmetallic

 

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Nur wenn eine Leitung undicht ist kommt etwas außerhalb des Motors an.

Wenn ich das richtig verstanden habe, waren ganz einfach die Kerzen beim Motor durchdrehen draußen.

 

Gruß

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank an alle hilfreichen Beiträge!

:applaus:

 

Bisher hat mich der LM Wechsel € 405,- gekostet, wenn ich lese, dass es auch eine Gebrauchte getan hätte, oder man hätte Aufarbeiten lassen können, mir aber davon auf Nachfrage abgeraten wurde, dann gehe ich davon aus, dass ich auf jeden Fall Unterstützung benötige!

:e30talk:

 

Hinzu kommt, dass ich am Dienstag nen Termin zum Wechsel der Reifen habe und der BMW zum TÜV muß.............

 

Was ist zu tun, wenn so kurzfristig vor den Feiertagen keiner Zeit hat mitzukommen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das richtig verstanden habe, waren ganz einfach die Kerzen beim Motor durchdrehen draußen.

 

Gruß

Markus

 

Soweit ich das in der ganzen Hektik richtig geblickt habe hat der Mitarbeiter 2 Kerzen entfernt und in Höhe der Batterie abgelegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das in der ganzen Hektik richtig geblickt habe hat der Mitarbeiter 2 Kerzen entfernt und in Höhe der Batterie abgelegt.

na hoffentlich haben die einen Feuerlöscher griffbereit ..... ja ! das kann ganz schnell brennen wenn Sprit herumspritzt und die Kerzen funken (ich würde es nicht schreiben, wenn ich es nicht selbst grade erst erlebt hätte)

 

mein Tip: hol das Auto schleunigst da weg, die haben überhaupt keine Ahnung von einem e30

 

wenn sie schon im freien Handel keine Austausch-Lima (jeder Teilehändler führt sowas) finden und deswegen zu BMW gehen müssen, dann werden sie die Fehlersuche im wahllosen "wir probieren mal dies und das" Teiletausch-Verfahren ebenfalls nur mit Neuteilen von BMW machen (weil ja nur BMW weiss was da rein muss)

 

und Du zahlst dann die vielen unnötig getauschten Teile, sie werden dann sagen das war alles kaputt gegangen durch die hohe Lima-Spannung obwohl es am Ende nur an einer zufällig gefundenen Kleinigkeit gelegen hat


Bearbeitet: von vokuhila
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit so einer Aktion wäre mein 3 Advent im Eimer.

Man kann dem nur zustimmen - hol bloß Dein Auto da weg.

Wie heißt das Bier bei Euch im Norden?  Astra / Holsten? Warscheinlich konsumieren die Herren Mechaniker zuviel davon.

Eine Lima bekommt man für Deinen Wagen ab 90 Euro im Handel.

Die Lima überholen macht ja heut keiner mehr.

Gott sei Dank hast Du Leute da oben die sich auskennen.

Auf jedenfall erst mal alle Kerzen raus,Benzinpumpe Sicherung ziehen oder Relais. Lappen über die Kerzenlöcher und Motor drehen lassen damit der ganze Sprit rauskommt.

Ansonsten läuft die ganze Suppe ins Motoröl. Dann ein wenig Motoröl durch die Kerzenlöcher kippen und Motor erneut durchdrehen. Somit hast Du wieder einen Schmierfilm.

Falls die Überspannung Teile zerschossen hat-in Hamburg gibts einen Götz Vogel oder Vogler. Der soll viele Teile rumliegen haben. Fragen kostet ja nichts.

 

Francesco


Bearbeitet: von Sandmann
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hol den Wagen schbnellstens da weg. Das wird ja ein Faß ohne Boden dank der Unfähigkeit der Mitarbeiter. Dann kannst Du in Ruhe immer noch überlegen, was weiterhin zu tun ist. Ich hoffe, Du hast jemanden.

 

 

@ sandmann: Holsten, das knallt am Dollsten. :ironie:


Bearbeitet: von el-utz

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

wenn sie schon im freien Handel keine Austausch-Lima (jeder Teilehändler führt sowas) finden und deswegen zu BMW gehen müssen, dann werden sie die Fehlersuche im wahllosen "wir probieren mal dies und das" Teiletausch-Verfahren ebenfalls nur mit Neuteilen von BMW machen (weil ja nur BMW weiss was da rein muss)

 

 

Ich würde mal sagen ,die haben mich als Stammkundin sehr schlecht beraten, und das ist freundlich ausgedrückt -  habe grade mal Online geguckt, was ne gebrauchte Lima kostet ---> € 39,90 !

 

Auf meiner Rechnung steht "Generator" - kein Hersteller, keine Typbezeichnung, gar nichts............. Kostenpunkt € 255,80

 

Der Einbau hat € 85,-- gekostet

 

Wenn ich die gebrauchte Lima, den Einbau, plus Mwst rechne bin ich bei €149,90 

 

Bezahlt habe ich € 405,55 - Differenz € 255,65!!! :konfus:

 

 

Frage:

 

- Wie kriege ich den Wagen dort weg?

 

- Wie sieht es mit den Haftungsansprüchen aus, sollte die Werksatt gepfuscht haben, und ich hole den PKW dort weg?

 

- Was mache ich dann? Ich habe Reifen bestellt und das Auto muß zum TÜV

 

- Ich habe keine vertrauensvolle, bezahlbare Werkstatt in Hamburg.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Rost, äääääääh Post. :ironie:


Bearbeitet: von el-utz

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf meiner Rechnung steht "Generator" - kein Hersteller, keine Typbezeichnung, gar nichts............. Kostenpunkt € 255,80

 

Was bei der ganzen Sache natürlich auch interessant ist, die Lichtmaschine für den M40 ist bei BMW garnicht lieferbar also von BMW ist sie definitiv nicht. 

 

Gruß Sebb

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was bei der ganzen Sache natürlich auch interessant ist, die Lichtmaschine für den M40 ist bei BMW garnicht lieferbar also von BMW ist sie definitiv nicht. 

 

Gruß Sebb

 

DANKE Sebb, dass ja mal ein super Hinweis, dann lasse ich mir Morgen gleich mal den Lieferschein für das  BMW Original Teil/ € 255,-- zeigen!

:daumen:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DANKE Sebb, dass ja mal ein super Hinweis, dann lasse ich mir Morgen gleich mal den Lieferschein für das  BMW Original Teil/ € 255,-- zeigen!

:daumen:

 

Wetten, daß Du den Lieferschein nicht zu sehen bekommst?

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh man. möchte mir das in real gar nicht vorstellen, was die da mit dir abziehen. meine aufrichtige anteilnahme !

meiner erfahrung nach steht bei dem von dir geschilderten fehler nur der austausch des reglers (für schmalen taler) an. da sind gleich neue schleifkohlen dran.die lm direkt geht selten kaputt !

zu klären wäre noch die überspannung von 18 volt. ist da nicht im steuergerät ein überspannungsrelais ?

gruß harry

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es sich so verhält,wie geschildert wäre das Betrug.

Kann auch sein das die Lima eine Original neue Bosch ist und das nur missverständlich rübergebracht wurde.

Das eine BMW Werkstatt nur Originalteile verbaut ist logisch. Bei einer freien Werkstatt hätte man fragen müssen ob teuer Original oder aus dem Kfz-Zubehör.

Das es ein alter Wagen ist (wer kennt sich damit aus?) zählt hier auch nicht . Denn so ein Defekt sollte keine Hürde für einen Megatroniker(oder wie die heute heißen) darstellen.

Wenn die jetzt auch die Reifen montieren sollen und den Wagen durch den TÜV, wird es zwischenmenschlich etwas komplex.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es sich so verhält,wie geschildert wäre das Betrug.

Kann auch sein das die Lima eine Original neue Bosch ist und das nur missverständlich rübergebracht wurde.

Das eine BMW Werkstatt nur Originalteile verbaut ist logisch. Bei einer freien Werkstatt hätte man fragen müssen ob teuer Original oder aus dem Kfz-Zubehör.

Das es ein alter Wagen ist (wer kennt sich damit aus?) zählt hier auch nicht . Denn so ein Defekt sollte keine Hürde für einen Megatroniker(oder wie die heute heißen) darstellen.

Wenn die jetzt auch die Reifen montieren sollen und den Wagen durch den TÜV, wird es zwischenmenschlich etwas komplex.

 

Werkstatt hatte mir zuerst telefonisch einen Gesamtpreis von € 320,-- genannt, und dann später noch einmal angerufen, um mitzuteilen, dass es für den Wagen nur eine BMW Lima gibt, die € 85,-- teurer ist!!!

(gut möglich, dass er ne Bosch meinte - hat er aber nicht gesagt)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

also ich kenne keine Werkstatt, die heutzutage noch gebrauchte Teile einbaut. Erstens verdienen sie bei Neuteilen min. 50% daran, und zweitens müssen sie auf gebrauchte Teile auch noch die Gewährleistung geben. Wenn dann ein Teil vor der Zeit hopps geht, beginnt das Spiel wieder von vorn, die Werkstatt kann gratis arbeiten und wieder ein Teil besorgen.

Aber Du bekommst jetzt ja kompetente Hilfe, super.

 

Tschüß,

 

Bernd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Durch Überspannung der defekten Lima ist das Steuergerät kaputtgegangen. Die Einspritzdüsen haben nach einschalten der Zündung durchgehend Benzin in die Brennräume gepumpt,was etliche Leute nicht wussten und immer lustig überbrückt haben. Hierdurch ist ähnlich wie beim Wasserschlag der Motor auf grund der Komprimierung von Flüssigkeit(Benzin) statt Gasen kaputtgegangen. Nachdem die Brennräume komplett von Benzin befreit waren wurde eine Kompressionsmessung gemacht. Die Werte lagen bei 4 und 7 ,der Motor sprang selbst mit Tricks wie Bremsenreiniger nicht mehr an nachdem ein gebrauchtes Steuergerät verbaut wurde. Ob der Touring wieder auf die Strasse kommt ist eine andere Sache die mit einer menge Rostfrass und defekter Fahrwerksteilen sowie einem Motor verbunden,ehr EXITUS....PRESSE RR


Bearbeitet: von RoadrunnerM5t

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...