Zum Inhalt springen

M20/m30 Kipphebel verstärkt Ireland Engineering.


325finaledition
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Da das Thema alsmal hoch kommt.

Ein Freund von mir arbeitet bei IE in Amerika. Ich würde eine Kipphebel Bestellung aufgeben wenn sich ein paar Leute bereit erklären ebenfalls welche zu bestellen.

 

Aussage meines Kumpels.

M30 sind verfügbar

M20 sind im Zulauf.

 

Preis liegt bei 300/325$. Pro Satz. Nichts für sparfüchse aber halt was gescheites.

325ES 💪

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Toll, da kommste jetzt mit... -.-

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die IE HD Ausführung ist definitiv Interessant, beobachte ich auch schon etwas länger. Aber für den Preis... da hätte ich mir zu mindest Einstellschrauben gewünscht.

 

Ich würde mir ja selber welche Fräsen, allerdings weiß ich nicht wie ich den Gleitstein befestigen sollte  :-D


Bearbeitet: von .n0iz4!

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja Leute Erich hat recht ! Ich selbst bin versorgt würde demnach "nur" die Bestellung und den ganzen Kram für euch erledigen. Aber rechnet mal mit 300$ + Versand und Zoll.

Also 400$ im aller aller schlimmsten Fall.

 

@Franke, für dein Projekt sind sie sicherlich sinnvoll. Jörg hat die damals auch über mich bestellt. Allerdings war der Preis um einiges geringer vor rund fünf Jahren.

325ES 💪

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer ernsthaft welche möchte kann sich bei mir mit PN melden und ich versuche eine Sammelbestellung zu organisieren. Das spart euch allen Geld bez. Versand. Um den Zoll kommt man nicht drum rum der fällt immer an 😕

325ES 💪

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer ernsthaft welche möchte kann sich bei mir mit PN melden und ich versuche eine Sammelbestellung zu organisieren. Das spart euch allen Geld bez. Versand. Um den Zoll kommt man nicht drum rum der fällt immer an 😕

Wenn es doch ein Freund ist, hätte man da doch sicherlich was Regeln können mitm Zoll oder nicht?

 

Ist auf jeden Fall nett von dir, ich bin aber Raus. Ich werde mich nach einer Alternative umschauen müssen.

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es doch ein Freund ist, hätte man da doch sicherlich was Regeln können mitm Zoll oder nicht?

Wie willste denn da was regeln? Beim Zoll hört die Freundschaft auf, zumal der durchaus bei zu niedrig wirkenden Rechnungen und Papieren dazu schätzen kann und dann kann es erst so richtig teuer werden ... :eek:

 

Und die Buben fangen mittlerweile ernsthaft fast jedes Päckchen ab ... ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für Einzelbesteller mal grob überschlagen (korrigiert mich, falls ich was falsches verzapfe)

 

Kipphebel: 12x25 USD = 300 USD + 55 USD Porto => aktuell ca. 299 Euro

Zollgebühr für KFZ-Teile + Porto, ca. 4% auf 299 Euro => ca. 12 Euro

Märchensteuer, tolle 19% auf alles (299+12) Euro => ca. 59Euro

-------------------------------------------

unterm Strich ungefähr 370 Euronen

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Interessante Nebenfrage: wie finde ich die tatsächliche Zollgebühr heraus.... und 15 minuten später....

 

Schritt 1: man sucht sich so ein "Nümmerchen" heraus. Ich hab Kipphebel nicht gefunden, daher versuch ich es mal mit einer Nockenwelle: "84831021 Kurbeln und Kurbelwellen" http://auskunft.ezt-online.de/ezto/SeqEinreihungSucheAnzeige.do?nodeId=49402_20255&doForward=UebersichtSucheAnzeige#ziel

Schritt 2: man nimmt "Nümmerchen" 84831021 und schaut nach dem Steuersatz für den Import aus "Vereinigte Staaten von Amerika - US" http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/taric_consultation.jsp?Lang=de&Taric=8483%201021&Area=US&Expand=true&SimDate=20170920#8483%2010210

Schritt 3: Ergebnis "8483 10 21 90" ---> Drittlandszollsatz 4.00 %   

 

Und wenn man auf die Idee kommt, mal einen US-Motor (wie z.B. einen LS V8 Motor) zu importieren? ---> Das "Nümmerchen" lautet: 8407 34 99 und Ergebit einen Zollsatz von 4.20%

8407              Hub- und Rotationskolbenverbrennungsmotoren mit Fremdzündung :   (TN701) (TN702)
8407 34         mit einem Hubraum von mehr als 1 000 cm3 :
8407 34 10    für die industrielle Montage: .... von Kraftfahrzeugen der Position 8703 (=PKW)
8407 34 99    neu, mit einem Hubraum von mehr als 1 500 cm3

 


Bearbeitet: von der-Franke

6.8.2014: ich bin auf der Suche nach einer brilliantroten Haube im Raum Würzburg/Nürnberg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt nicht ganz, die Einfuhrumsatzsteuer geht nach dem Gesamtbetrag, also inkl. Versand, dafür liegt der Zoll für Autoteile bei 4,5%, 10% wäre es bei einem ganzen Auto.

 

Also ca.12 € Zoll und ca. 59 € Steuer.

 

Gruß Sebb

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Stimmt nicht ganz, die Einfuhrumsatzsteuer geht nach dem Gesamtbetrag, also inkl. Versand, dafür liegt der Zoll für Autoteile bei 4,5%, 10% wäre es bei einem ganzen Auto.

habs oben angepasst

6.8.2014: ich bin auf der Suche nach einer brilliantroten Haube im Raum Würzburg/Nürnberg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja Freundschaft hin oder her was soll ich beim Zoll regeln ? Garantiert werde ich den Zoll mit Fakerechnungen nicht bescheißen und mich dann am Ende strafbar machen 😉

 

Wenn dann läuft das ganze offiziell, für jeden Besteller gibt es eine Kopie der tatsächlichen Kosten und eine Kopie des Zoll Beleges. Klar kostet es paar Euro mehr aber so ist doch jeder auf der sicheren Seite. Bezüglich Versand ist es abhängig von mehreren Faktoren.

1. Gewicht

2. Air mail priority (würde ich immer empfehlen da es dann in max 20 Tagen da ist )

Hätten wir 10 Satz als sammelbestellung wären das wohl dann max 5-10€ extra pro Nase für Versand.

 

Wir schauen mal was als sammelbestellung raus kommt und dann wissen wir alle mehr.

 

Den letzten Satz den ich für nen stalker besorgt hab war glaube ich vor 12 Monaten und da waren es glaube ich noch 280€

Ich vermute wenn man sich noch weiter Zeit lässt, kann man bald mit 500€ rechnen 😫


Bearbeitet: von 325finaledition

325ES 💪

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gleitsteine befestigen? Wozu?. Fräß die Kipphebel komplett(Kopierfräse) aus EC80(16MnCr 5) und lass diese Einsatzhärten.

 

Das wäre natürlich eine Überlegung Wert  :watch:

 

Naja Freundschaft hin oder her was soll ich beim Zoll regeln ? Garantiert werde ich den Zoll mit Fakerechnungen nicht bescheißen und mich dann am Ende strafbar machen

 

Habe ich nieee behauptet   :-p  Ich hab wohl zuviel Narcos konsumiert (nicht das was Ihr denkt, nein  :-[  ich natürlich die Serie!) 

Wenn dann läuft das ganze offiziell, für jeden Besteller gibt es eine Kopie der tatsächlichen Kosten und eine Kopie des Zoll Beleges. Klar kostet es paar Euro mehr aber so ist doch jeder auf der sicheren Seite. Bezüglich Versand ist es abhängig von mehreren Faktoren.

1. Gewicht

2. Air mail priority (würde ich immer empfehlen da es dann in max 20 Tagen da ist )

Hätten wir 10 Satz als sammelbestellung wären das wohl dann max 5-10€ extra pro Nase für Versand.

 

Wir schauen mal was als sammelbestellung raus kommt und dann wissen wir alle mehr.

 

Den letzten Satz den ich für nen stalker besorgt hab war glaube ich vor 12 Monaten und da waren es glaube ich noch 280€

Ich vermute wenn man sich noch weiter Zeit lässt, kann man bald mit 500€ rechnen

 

Wenn die Preise steigen, dann erst recht selber herstellen :D

 

Schaun mer mal


Bearbeitet: von .n0iz4!

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Ich warte noch bis Sonntag auf mögliche Interessenten. Danach werde ich alles weitere für die in die Wege leiten, die ihre Bestellung schon an mich gesendet haben.

Würde mich mal interessieren wie hoch der Preis letztendlich war.

 

Ich hab nen 3D-Modell vom Kipphebel erstellt und die Gleitstein-Kontur abgetastet.

 

Allerdings suche ich vergeblich die geschlitzten Gleitlagerbuchsen. Und leider fällt mir auch keine gute Alternative ein.

(Ja ich weiß das es auch Kipphebel ohne Buchse gibt, ob und wie die gefräste und anschließend gehärtete Oberfläche dazu genügen würde, weiß ich nicht - je nach Oberflächengüte der Fläche).

Ich wollte es so einfach und günstig wie möglich halten.

 

Originale Ventilspiel-Einstellschrauben kosten auch nen vermögen. (Excenter bleibt erhalten) Also würden die Vorteile u.U "nur" die Stabilität und (hoffentlich) das geringere Gewicht sein.


Bearbeitet: von .n0iz4!

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Ich müsste das Thema nochmal hochholen.

 

Gibts mittlerweile Erfahrungen mit den Kipphebeln von IE?

Bevor ich den M30 einziehen lasse,tausche ich das gleich,nachher kommt man ja nicht so pralle ran.

Ich habe gehört das einige Probleme mit einer zu hohen Rauhtiefe der Gleitstücke hatten und dadurch die Nocken beschädigt wurden.Das könnte ich auf Arbeit messen und notfalls,bei einem Anbieter in den Kleinanzeigen,nachschleifen lassen.

 

Was viel schlimmer ist,nicht wenige berichten von komplett abgefallenen Gleitstücken was je nachdem wo das Teil hinfällt,auch nen schicken Motorschaden nach sich zieht. :roll:

 

Ob die Kipphebel von Bimmerheads die selben wie von IE sind,versuche ich gerade in Erfahrung zu bringen.

 

Die Stahlhebel von Schaper sehen auch ganz gut aus,allerdings befürchte ich das diese,obwohl als Leichtgewichtskonstruktion angepriesen,nicht unerheblich schwerer sein werden.

Das würde nun wieder andere Ventilfedern nach sich ziehen :-(

 

Gruß

Micha 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...