Zum Inhalt wechseln

Foto

PC Aufrüsten für 2014

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
96 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Auf in eine neue Runde.

Gerade was Grafikkarten angeht war ja recht viel los.
AMD kam mit der 290 und 290X und Nvidia hat die GTX 780 Ti rausgehauen und zieht offiziell mit der Leistung an der Titan vorbei.

Die Preise für GTX 770 und der normalen 780 ist ein gutes Stück günstiger geworden.

Mit einem Preis von 250 bis 300€ führt wohl kein Weg an der GTX 770 vorbei.
Die GTX 780 gibt es ab 430€ und etwas übertaktet erreicht man damit schon Werte einer GTX Titan.
Wer also noch eine Karte für Weihnachten sucht sollte mal nen Blick drauf werfen.

Was Radeon Karten angeht kann ich nix sagen. Bin Nvidia Kunde. Schon wegen 3D und Physix.


Anderes Thema sind die neuen Intel Prozessoren Codename "Haswell".
Da steige ich auch noch nicht ganz hinter...

Was macht ein i7 Haswell besser oder anders als ein Ivy?
Was ich nur mitbekommen habe ist, dass einige CPUs wie z.B. der I7 4770 bissel problematisch ist. Da gibt es wohl massive Kühlungsprobleme.


Mein persönliches Anliegen:
Bin mit meinem Rechner voll zufrieden. Habe die Tage einige Benchmarks probiert und so ein paar Fehleinstellungen in der Nvidia Systemsteuerung ausgebessert und 16 fps plus gemacht ohne OC.

Und als natürlich die Preise für die 700er gefallen sind hat es in den Fingern gekribbelt...
"770 SLI oder doch ne 780??"

Aber da ich eigentlich zufrieden bin und die Karte gerade mal 6 Monate alt ist Habe ich mich beruhigt und an den Prozessor gedacht.

Ich hab nun bissel mit der Fotobearbeitung angefangen. Speziell Foto-stacking.
Das sind mal immer so 10 bis 40 Zwölf Megapixel bilder in RAW die da verarbeitet werden und das dauert...

Wo kann man da ansetzen um gleich was solides zu schaffen?
Mein System:
I5 2400 OC 3,9 GHz
Asus P8P67 Rev 3.1
1TB Hdd 7.200 3GB/s
4x2 GB 1333 RAM
GTX 770 1,3 GHz; Memory Clock 3,7MHz

Software die ich nutze:
-Ps 12
-LightZone
-Fitswork
-Vegas Pro
-DeepSkyStacker

Um eine SSD komme ich wohl diesesmal nicht rum.
Prozessor muß wohl auch sein. Aber bitte kein Haswell. Die Temp.-Probleme schrecken mich bissel zu sehr ab.
Ich bin bereit auch das MB zu opfern für zukünftige Anschaffungen.
Momentan hab ich ja nur PCIe 2.0 und die GraKa unterstützt 3.0.

Was habt ihr da so für Ideen?
Denn aus den CPU Beschreibungen werde ich noch nicht so ganz schlau. Kling alles wie das gleiche für mich.


Gruß Thomas
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#2
OFFLINE   E30-Heizer

E30-Heizer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 784 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 327i Limo M-Tech
Der Unterschied zwischen IVY und Haswell ist nicht groß. Beim Haswell wurden letztendlich nur Verbesserungen am Design vorgenommen und so einige Dinge optimiert. So hat der Haswell z.B. einen größeren Zwischenspeicher für abzuarbeitende Befehle ( 192 ) während es beim IVY noch ( 168 ) waren. Der Haswell verfügt über ca 200 Millionen mehr Transistoren, die aber hauptsächlich für die interne Grafik aufgestockt wurden.

Moderne CPUs verfügen über eine Art Vorhersage was als nächstes passieren wird, also was für Berechnungen angestellt werden müssen. Diese Vorhersage wurde beim Haswell auch verbessert so das hier auch wieder einige Pünktchen an Mehrspeed herauskommen. IVY konnte z.B. 6 Operationen in einem Takt durchführen, beim Haswell sind es nun 8. Dann sind da noch Optimierungen die die Fließkommaberechnungen verdoppeln usw.

Solche Optimierungen bringen dann aber doch Vorteile für den Haswell. Die Frage ist nur, ob es sich dafür lohnt auf eine neue Plattform umzusteigen. Wer einen IVY I7 hat wird da nicht soviel von merken. Wer von einem I5 mit 3 Ghz auf einen 3,5 Ghz getakteten Haswell I7 umsteigt schon.

Bei Spielen kommt es bei hohen Auflösungen aber mehr auf die Grafikkarte an. Wenn ich schon eine potente I5 oder I7 IVY CPU habe aber die Grafikkarte zu schlapp ist mit AA und AF FUll HD Auflösung bei einem Game mit fetter Grafik ruckelfrei darzustellen, dann wird mir eine CPU die 25% schneller ist auch nicht helfen.

Für Gamer die schon einen I5 oder I7 mit guter Leistung haben, sollte die Grafikkarte an erster Stelle stehen. Für Leute die Videobearbeitung, Fotoberabeitung etc machen braucht es viel RAM und am besten SSD Raid 0.

Ich habe bei mir z.B. SSD Raid 0 drin und habe zur Zeit nur einen I7 950 Sockel 1366 mit 8 GB Ram und GTX 580. Vom arbeiten her, also Ansprechen der Programme etc hat das SSD Raid 0 meinen PC in Dimensionen gehoben die vorher nicht zu erahnen waren.

Ich würde an deiner Stelle ertsmal SSD einbauen oder gleich 2. Das hebt deine Fotobearbeitung schonmal auf einen anderen Level.

#3
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Dann wird die Interne Grafik auch nicht groß was bringen bzw. woanders "aushelfen" wenn alles über die GraKa läuft?

Ein anderes MB brauche ich auch nicht wenn ich mal auf einen IVY I7 wechseln sollte.

Am Ende war das Asus P8P67 mit dem neuesten BIOS für die „Ivy Bridge“-Unterstützung sogar einen Hauch schneller als das einen Monat alte Modell mit Z77-Chipsatz.

Quelle: http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2012/test-intel-ivy-bridge/10/

Dann werde ich mich mal nur auf die SSD konzentrieren.
Welche Platten hast du da verwendet? Gibt es momentan evtl. was besseres?
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#4
OFFLINE   winner961

winner961

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 27 Beiträge
    Herkunft: Schwäbisch Gmünd Bundesland
  • Mein BMW: Zurzeit noch keinen

Dann wird die Interne Grafik auch nicht groß was bringen bzw. woanders "aushelfen" wenn alles über die GraKa läuft?

Ein anderes MB brauche ich auch nicht wenn ich mal auf einen IVY I7 wechseln sollte.

Am Ende war das Asus P8P67 mit dem neuesten BIOS für die „Ivy Bridge“-Unterstützung sogar einen Hauch schneller als das einen Monat alte Modell mit Z77-Chipsatz.

Quelle: http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2012/test-intel-ivy-bridge/10/

Dann werde ich mich mal nur auf die SSD konzentrieren.
Welche Platten hast du da verwendet? Gibt es momentan evtl. was besseres?


Gute SSD's gibt's von Samsung müsste die 840 Serie sein. Also bei Bildbearbeitung lohnt sich so ne SSD schon.

#5
ONLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.938 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89
SSD is Super, glaub mir.
Meine Empfehlung wär eine Samsung 840 Pro. Die hat die (älteren) MLC Chips, 5 Jahre Garantie, die TLC Chips sind Zyklenfester im vgl. zu den TLC Chips der 840 und 840 Evo (auf die es 3 Jahre Garantie gibt). Die TLC sind halt günstiger weil die Datendichte größer ist.
Kannst ja ein bissl Berichte lesen gehn welche SSDs sonst noch gut sind, mag dich ja nicht auf irgendwas fixieren.

Deine Grafikkarte reicht. Kostet ja immer noch gut 300€. Also der Flaschenhals ist die nicht.

Dein Ram sieht nach wenig aus. 8GB... lad dir mal ein Tool runter dass die Auslastung ordenltich anzeigt und schau obs langt. Is halt blöd weil du 4 Module hast... ich glaub aber dass da ein Flaschenhals sein könnte.

Bei der CPU holst nicht so viel, wie schon gesagt, 25% Mehrleistung.. so what.. bei einer SSD hast den Gefühlten Faktor x3-x10, je nach Situation.

Im übrigen würde ich ein Raid 0 mit SSDs nicht empfehlen, Begründungen sind zu ergoogeln. Hat mit der Funktion vom Raid zu tun, Zugriffszeiten und so.
Da wäre eher 1 größere schnellere SSD zu empfehlen als 2 billigere im Raid 0.

@Heizer: Hast von Festplatte zu SSD-Raid0 upgegradet oder von SSD zu SSD-Raid0?
Ich kann mir nicht vorstellen dass du vom Raid0 im vgl. zu single-SSD einen echten Leistungszuwachs hast.

#6
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Für mehr RAM müßte ich wahrscheinlich auch auf Win8 umsteigen oder?
Wenn ich nochmal RAM bestelle dann gleich das mximum was drauf geht. Das wären 32GB bei dem Board.
Und Win7 macht das ja nicht mit.

Ich hab mir die Pro und Evo gestern schonmal angeguckt und Tests gelesen. Da wurde auch der Chipsatz angesprochen. Das billigste will ich da auch nicht unbedingt nehmen. Wegen der Größe bin ich mir jetzt noch nicht sicher. Da muß ich mal rechnen. Denke aber das 250 für meine Zwecke vollkommen ausreichen werden.
Auf Raid werde ich auch erstmal verzichten
Laut Anleite würden beide 6Gb SATA Port-Paare zu Raid werden wenn ich nur ein Paar als Raid konfiguriere.
Das will ich nicht.

Wenn die CPU bei solchen Anwendungen nicht so sehr viel Vorteile bringt werde ich die auch aussitzen bis ich irgendwann mal Board und CPU ersetze.
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#7
OFFLINE   da.bernde

da.bernde

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 278 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Viechtach Bundesland
  • Mein BMW: 327i Umbau
Servus.

Sicher kann auch Windows 7 32 GB Ram adressieren. Hab ich selbst erst kürzlich aufgerüstet.



Grüße


B.

#8
OFFLINE   E30-Heizer

E30-Heizer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 784 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 327i Limo M-Tech

@Heizer: Hast von Festplatte zu SSD-Raid0 upgegradet oder von SSD zu SSD-Raid0?
Ich kann mir nicht vorstellen dass du vom Raid0 im vgl. zu single-SSD einen echten Leistungszuwachs hast.


Ich habe erst eine SSD eingebaut und dann noch eine 2. Der Speed ging von einer SSD zu Raid 0 nochmal deutlich hoch. Bei mir bringt es erst recht etwas, da ich noch SATA II ( Asus Rampage II Extreme ) habe und dieser schafft nur 300 MB/Sek. So komme ich laut Benchmark mit Raid 0 aber auf 553 MB/sek. Da eben jede Platte einen Kanal für sich allein hat. Ich habe ältere SSDs drin, Corsair Force F3.

Aber selbst bei SATA III der 600 MB/sek schafft ist dieser heute mit einer schnellen SSD fast ausgelastet. macht man Raid 0 sind bis zu 1200 MB/sek möglich.

Es stimmt das Raid0 bei vielen kleinen Dateien Nachteile hat. So z.B startet Windows mit Raid0 0,5 sek langsamer als mit Single SSD. Auch Programme die aus vielen kleinen Dateien bestehen starten manchmal 0,5 sek langsamer. Doch lädt man nun größere Dateien, wie Videos etc, dann spielt das Raid0 seinen Vorteil aus, denn hier ist es dann nicht nur zehntel schneller sondern Sekunden. Bei Videobearbeitung kann das sogar mehrere Minuten ergeben.

Auch beim Laden von Games ist bei mir das Raid0 deutlich schneller. Da Spiele heute meist aus großen Dateien bestehen rennt das Raid0 hier davon.

Wer nur surft und keine großen Datenmengen bewegt, für den ist in der Tat eine Singel SSD besser. Aber es ging ja hier um große Dateien wie RAW-Bilder.

Man könnte aber auch 2 SSDs als einzelne Platten einbauen. Auf einer das System, auf die andere das Programm. So kann Windows gleichzeitig auslagern und laden. Das sollte auch ordentlich was bringen. Und das dann auch bei kleinen Dateien.

#9
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Also müßte ich nicht unbeding das Betriebssystem auf der SSD haben.
Könnte also meine programme auf SSD installieren und die Bilder auch dort speichern um sie zu bearbeiten.
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#10
OFFLINE   E30-Heizer

E30-Heizer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 784 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 327i Limo M-Tech
ja das geht auch. Wobei ich aber dann doch lieber das System und die Programme auf die SSD packen würde, da du so in allen Bereichen von der SSD profitierst. Denn das booten von SSD geht deutlich schneller als von einer HDD.

#11
ONLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.938 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89
Natürlich sollte das Betriebssystem am Raid sein. Ich würd dir das schon empfehlen.
Weil deine Programme "sprechen" ja auch mitm Betriebssystem...
Betriebssystem auf der Festplatte ist einfach nur böse.
Gibt eh so migration tools die du runterladen kannst beim Hersteller damit du nicht neu installieren musst.

Vertrau uns Grimmjar, SSD is toll und das Betriebssystem gehört auf jeden Fall drauf.


Ich würd aber das win7 einfach neu installieren, dann hast wenigstens eine cleane neue Installation. Aber musst du wissen.

Ram geht auf jeden Fall, ma muss halt die 64-bit haben, die 32-bit ist irgendwo bei 3.5gb? begrenzt... glaub ich.

@Heizer:
Interessant das mit dem SSD Raid, gut möglich dass das bei großen Datenströmen sinnvoll ist / sein kann. Hm. Ich würds aber keinem "normal-User" empfehlen. Auch wegen dem Raid selbst, dem ganzen config ect. Wenn dir das Raid mal zerfliegt aus irgend einem lustigen Grund ect...
Wollte für meine Datenendlagerung erst ein Raid-5 mit 3 Platten machen, hab dann ein Raid-1 mit 2 gemacht.
Hab ziemlich lang gegooglet und Foren gelesen bezüglich Controller ect. und bin zum Schluss gekommen ich tus mir nicht an.

256GB sind schon eine menge Platz, man darf halt nicht vergessen diese ganzen temporären Daten ab und zu zu löschen, da macht sich richtig was breit.
Hab grad geschaut, 200€ kostet die 840 Pro, 150€ die 840 Evo. Ich tät vom Gefühl her die Pro nehmen, warum hab ich eh schon gesagt (und bissl schneller is sie ja).

#12
OFFLINE   E30-Heizer

E30-Heizer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 784 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 327i Limo M-Tech
Ich würde wenn ich auf SSD umsteige auf jeden Fall eine Neuinstallation machen. Vor allem auch im BIOS die Einstelleungen kontrollieren. Bei einer SSD sollte auf jeden Fall der AHCI-Modus aktiviert sein. Unter Windows auch nachschauen das Defrag abgeschaltet ist und nicht ab und zu die Platte defragmanetiert - das ist für SSD megaverschleiß und bringt auch nichts da es bei einer SSD völlig egal ist wo die Dateien liegen oder ob sie zerstückelt sind. Auch Prefetch sollte aus sein.

Dann ist noch wichtig das auf einer SSD mind immer ca 25-30% frei bleiben. SSDs soll man nicht voll machen.

#13
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Die HDD, die momentan das Betriebssystem drauf hat kann ich doch sicherlich so lassen. Mit der Partition?
Wenn ich Bootlaufwerk auf SSD mit Win7 drauf ändere sollte das doch klappen, oder?
Und im schlimmsten Fall wieder von HDD booten.
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#14
OFFLINE   E30-Heizer

E30-Heizer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 784 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 327i Limo M-Tech
Du brauchst nur die SSD einbauen, für den angeschlossenen Port möglichst auf AHCI stellen und windows 7 oder 8 installieren. Windows legt dann automatisch einen Bootmanager an wo du vor dem Start wählen kannst welches Windows geladen werden soll. So hast du halt 2 mal Windows falls du das alte noch brauchst.

#15
OFFLINE   Grimmjar

Grimmjar

    pending Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.720 Beiträge
  • Mein BMW: E30 350i V12 + N2O
Anderes Thema:
Ich habe noch einen alten Laptop mit XP drauf. Support wird ja nächstes Jahr eingestellt.
Nun frage ich mich ob die alte Hardware die neuen Betriebssysteme abkann.
Ich hab nen HP Compac mit Intel Pentium M 1,73 Mhz und 2Gb Ram.
30Gb Festplatte.
Hier hab ich nur Paar kleinere Programme die halt unter XP laufen drauf und ich surfe bissel damit.
Mehr muß er nicht machen. Aber die Programme sollten schon laufen nach nem Update auf 7 oder 8.
zähle bis zwölf...
http://www.sysprofile.de/id176365

#16
OFFLINE   Kallek

Kallek

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 123 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Versuche es mal mit Windows 7.
Vorher ein Image machen, dann ist er ruck zuck wieder in den Urzustand hergestellt, wenn die Progoramme auf Win 7 nicht laufen oder er dir zu langsam ist.

Ansonsten bleibe doch einfach bei XP..

#17
OFFLINE   D-FENCE

D-FENCE

    TurnTabel artist Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 5.555 Beiträge
    Herkunft: Bobenheim Roxheim Bundesland
Lass es, die kiste wird sau lahm werden, vorallem mit der uralt 30 ? Gb Platte.

Ich habs selbst schon auf nem Pentium M 1.8ghz probiert, 2Gb Ram, Geforce 6200 mit 128mb Ram, 160gb SATA HDD. Macht nich wirklich spass, bleib bei XP und gut ist.

Wenn dich das Leben ****t,
dann denk daran, dass du 24 Muskeln belasten musst um ein
verärgertes gesicht zu machen.
Aber nur 7 um den Mittelfinger zu heben!


#18
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.078 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf
Hab bei nem Vaio von 2001 mit 1,2Ghz glaub ich, höchstens 60GB HDD, 512mb Arbeitsspeicher und 8Mb Videospeicher (!!) Win 7 draufgehauen und es lief damit besser als mit XP.

Bin letztendlich aber doch bei ubuntu gelandet.

#19
OFFLINE   Jochen318iC

Jochen318iC

    je suis e trentaine Geschlecht

  • Mitglied
  • 14.204 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Nemberch Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio M40B18
bis auf die magere Festplatte isser eigentlich gut ausgestattet.
Deshalb, wie die Vorredner: lassen wie es ist!
Gruß Jochen
Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)
E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

#20
OFFLINE   thommy325

thommy325

    E10? Ich fahr E30! Geschlecht

  • Mitglied
  • 420 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Brandenburg Bundesland
  • Mein BMW: 325i cabrio 325i 2t
Also zu einer SSD platte kann ich auch nur raten!
Die Gainward GTX 780 Phantom hab ich jetzt wegen DirectX 11 eingebaut und bin sehr zufrieden, kann in fullHD ruckelfrei spielen!
Habe noch 2 EVGA GTX 295 rumliegen, wenn jemand der kein DX11 braucht und interesse hat PN :)