Zum Inhalt springen

D-FENCE

Supermoderator
  • Gesamte Inhalte

    6.015
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4
  • Spenden

    0,00 € 

Andere Gruppen

E30-Experte

D-FENCE hat zuletzt am 5. September gewonnen

D-FENCE hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

113 Ausgezeichnet

Über D-FENCE

  • Geburtstag 11.12.1979

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Bobenheim Roxheim
  • Bundesland
    Rheinland-Pfalz
  • Geschlecht
    Mann
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. D-FENCE

    Bild des Tages

    Hab ich Letzt sogar als Batmobil Tourenwagen auf der Rennstrecke Fahren sehen. Hab aber nur ein Bild was ich besser nicht zeig weil zwei AMG im Vordergrund sind . Dafür Bildchen von einem Netten NSU TTS Prinz
  2. D-FENCE

    Bild des Tages

    Heut auf der Arbeit gabs mal wieder nen E30 der mitgemacht hat, Nen E30 M3 "DTM ?" Rennfahrzeug, Hab Leider keine Zeit gehabt mal schnell zu den Kollegen rüber zu gehen um den genauer anzuschauen, aber dem Klang nach war das nen Scharf gemachter S14, das war eines der Lautesten Fahrzeuge und das kam nicht vom Auspuff Mega Geiles Ding sowas aus nächster nähe im Rennbetrieb zu Erleben Klitzekleines Video hab ich hinbekommen
  3. 2 Teilig Drucken und Verkleben. Den Aufsatz vom Hochtöner würd ich getrennt drucken und die Platte flach ohne Hochtöner Aufsatz, und danach einfach zusammenkleben. Man könnt auch ins Design ne zusätzliche Verschraubung reinmachen um den Hochtöner Aufsatz zu Fixieren. Manchmal muss man beim 3D Druck halt bisschen Improvisieren
  4. Ich gebe euch mal einen Tipp Hier gibt es die 3D Dateien zum Drucken / CNC Fräsen Kostenlos ! https://www.thingiverse.com/thing:4669505 Bzw die hier scheinen nen sehr guter Nachbau zu seinen https://www.thingiverse.com/thing:4793457 Die Dateien nehmt ihr und geht damit zu nem 3D Druck Service und lasst euch nen Kostenvoranschlag geben Teilweise is das ja auch noch bisschen Individuell Anpassbar auf seine Bedürfnisse / Lautsprecher.
  5. Oh Lecker Lecker, steinigt mich nicht, aber der GTI gefällt. ne Gute Freundin und Arbeitskollegin hat auch so nen kleinen etwas Scharfgemachten GTI sogar mit den gleichen Felgen der Wagen war wohl auch mal für kleinere Trackdays gedacht, hat nen kW Clubsport 2 Wege Fahrwerk, 6 Kolben Bremse, und klein bisschen Leistungssteigerung. Gefällt mir sogar richtig gut wie das Teil um die Kurven zieht. Der Radical is aber auch echt geiles Teil geworden, näher am Asphalt mit dem Arsch geht wohl kaum Falls du mal bei nem Trackday in Hockenheim sein solltest, sag bitte unbedingt bescheid, bin beruflich recht oft am Hockenheimring bei div. Trackday´s Btw. Zandvoort mit der neuen Steilkurve dürfte schon übel geil mit dem Teil gehen, das hat bei den GT Master schon gebockt beim zuschauen.
  6. Geiles Ding. Wo du von Batterie Problemen Sprichst, was hastn da drin verbaut, ne LiteBlox ?
  7. Mein Beileid an alle die es Getroffen hat, mindestens ein E30 hats erwischt Ich vermute mal fast wenn das jemand von hier war wird er nicht mehr hier Schreiben können geschweige den Telefonieren. Quelle : https://www.focus.de/panorama/wetter-aktuell/hochwasser-lage-im-news-ticker-flut-drama-59-tote-1300-vermisste-in-einem-kreis-wasserstand-an-steinbachtalsperre-sinkt_id_13069089.html
  8. Der Anschluss am Stick selbst ist für die Kabeldose, da sollte ein Kabel beiliegen damit du z.b nen Videorekorder über S-Video anklemmen kannst Hauppauge schreibt zu dem Stick Digitales Kabel-Fernsehen (DVB-C) Wussten Sie das? In Deutschland können Sie mit einem TV-Kabelanschluss in der Regel wenigstens die öffentlich-rechtlichen TV-Programme (ARD, ZDF, Dritte Programme) und zusätzlich viele Radio-Sender digital empfangen, auch wenn Sie kein spezielles Abo für Digital-TV bei Ihrem Kabel-TV-Anbieter abgeschlossen haben. Somit ist WinTV-HVR-930C-HD ideal für Kunden mit Kabelanschluss. Schauen Sie die öffentlich-rechtlichen Sender in digitaler Qualität und auch sämtliche analogen TV-Sender im Kabel mit WinTV-HVR-930C-HD. Analoges Videomaterial digitalisieren Über das beiliegende A/V-Kabel schließen Sie Ihren Videorekorder oder Camcorder an und speichern Ihr analoges Videomaterial im digitalen MPEG-2-Format auf Festplatte.
  9. D-FENCE

    Bild des Tages

    @OllIS Doch ist Definitiv zu Toppen Der Besagte E30 war heut im Rennbetrieb, drinne sitzt nen S38B38 mit ner Schönen Carbonairbox, der hat heut auch richtig auf die Kacke gehauen Also Klanglich war das schon schon abartig Böse. Aber ganz ehrlich auch wenns es jetzt kein BMW ist, aber der Klang von nem AMG GT3 ist abartig, vor allem wenn man neben dem Auspuff grad Kniet Allerdings Youtube Videos können das nicht annähernd rüberbringen. Letzte Woche waren wir im Übrigen auch in Hockenheim, allerdings bin ich da halt nicht Privat sondern zum Arbeiten Heute war Trackday Unsere 3 Boxen Rechts und die Bayrischen Kollegen Links ( Grüße Übrigens nochmal von Nebenan ) Und der E30 Der M2 war aber auch abartig vom Klang, der ist genauso wie der E30 in der Race Klasse gefahren, also keine Straßenfahrzeuge und hohe Geschwindigkeit.
  10. D-FENCE

    Bild des Tages

    Heut Nachmittag beim Achsvermessen ist mir was vor die Linse gesprungen was ziemlich Selten sein dürfte vor allem in dem Zustand Ich wusste zwar das es nen 2002 Touring gibt aber ich hab noch nie einen Gesehen bis Heute Später dann aufm Hockenheim Ring muss ich Feststellen das unsere Boxennachbarn auch mit was Feines gekommen sind Nen E30 VFL Rennwagen im M3 Look in einem richtig guten Zustand, jemand von hier ? Hab vorhin ganz vergessen zu Fragen ob die Leuts ausm Talk sind, auf jeden fall nen Schön Sauber Aufgebauter Rennwagen mit nem Geilen Klang, da Freu ich mich direkt auf Morgen da bin ich eh die Ganze zeit in der Boxengasse, dann mach ich auch mal besser Bilder heut war ich voll und ganz mit Aufbau unserer Boxen und Vorbereiten der Autos beschäftigt
  11. Ja gut für sowas hab ich nen älteren Laptop und nen Windows 10 Tablet und zu Letzt halt noch das Smartphone, Trotzdem mit nem Singelcore und 512mb Ram ist das einfach unrentabel, hier geht es um nen Rechner der Museumsreif ist. Und naja TV Karte, also wenn es darum geht das man ein Video Einfang hat, für sowas bekommste USB Dongle fürn Appel und Ei hinter her geworfen. Eben genauso wie nen Rechner oder Laptop mit Aktuellen OS, mein Laptop mit dem ich Surf ist auch "nur" ne 7 Jahre alte Kiste mit nem Core I5 der dritten Generation Bei allen was älter als 10 Jahre ist würde ich zweimal überlegen ob sich es rentiert.
  12. Wie ich schon geschrieben habe, für sowas macht macht eine Virtuelle Machine auf mit nem Window´s, Linux, oder OSX was man halt will ( bzw was man als original besitzt ) und lässt das als Task im Hintergrund laufen, dafür gibts extra nen Befehlssatz in den CPU´s der seit 5-6 Jahren standardmäßig dabei ist, dadurch frisst das auch so gut wie keine Systemlast, und falls das System infiziert ist, einfach Löschen und ne neue VM aufmachen. Für Sowas würd ich keine Unsicheren Rechner mehr benutzen, wie ich auch schon geschrieben hab, ich selbst hab auch noch nen Uralten DualCore in nem All in One Touchscreen PC den ich als Steuerung an meiner CNC nutze, der darf zwar ins Netzwerk aber das Internet ist einfach aus Sicherheitsgründen Tabu, Windows 7 z.b ist einfach nicht mehr Sicher im Internet, das ist wie mit XP SP1 damals, du bist ins Internet und hast ohne was zu machen innerhalb 2 Minuten den Blaster Wurm aufm Rechner gehabt, nur mit dem Unterschied das du es heute nicht mehr mitbekommst wenn sich nen Rootkit reinschreibt und der Rechner zu nem Zombie in einem Botnet wird, und das sind wirklich 80% aller alten Rechner die am Netz hängen. Bei der Zerschlagung des Letzten Botnet sind 9 Millionen kompromittiert Rechner festgestellt worden. Ganz so Harmlos ist das eben alles nicht mehr https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-und-Partner-zerschlagen-riesiges-Botnet-Necurs-4680665.html
  13. Bist du dir Sicher das du dir das Antun wolltest mit nem Uralten Singlecore AMD, mit 512mb Ram, da Quittiert selbst Linux seinen Dienst..... die Meisten Webseiten werden gar nicht gescheit Laufen weil der Prozessor zu Lahm ist, vor allem Webseiten die in HTML5 sind. Ne Tabellenkalkulation mit Datenbank dahinter wird das ding schon zum Kotzen bringen, was bringt es dir mit nem Uralt Office zu Arbeiten wenn deine Arbeitskollegen die Datei nicht mehr öffnen können weil das Format zu alt ist oder im Umkehrschluss man keine Aktuellen Office Dateien öffnen kann weil man mit nem Uralt Office Arbeitet. Das ist jetzt auch vollkommen Egal ob Microsoft Office, Libre Office oder Open Office. Natürlich bekommt man irgend ne Linux Distribution auf den Rechner drauf gewürgt, aber damit dann noch Arbeiten is ne Andere Sache. Jetzt mal Hand aufs Herz, ich entsorge CPU´s und Ram´s die weitaus neuer sind weil der alte Krempel sich nicht mehr Lohnt, und das hier ist ja schon ein Museums Rechner wenn man es wirklich Streng nimmt. Wenn der Rechner Entsorgt wird bitte zum Recycling damit, Wertloser Schrott is das noch lange nicht, die Rohstoffe sind heiß begehrt und dringend benötigt. Man muss nicht immer jeden Ural PC ums Brechen weiter benutzen, allein der Stromverbrauch steht zu nix in Relation, der AMD verballert 89Watt( ich geh von nem Clawhammer oder Winchester Kern aus solche Systeme wurden damals gern mit 512mb Ram Verkauft ) also das ganze System um die 140-150Watt bei einer Rechenleistung die unterirdisch ist, nen Intel Atom Quadcore der 7Watt verbraucht hat ne 4-5 höhere Rechenleistung um es mal Laienhaft auszudrücken. Kurzum ist das nicht mehr Wirtschaftlich nen fast 20 Jahre alten PC Weiter zu benutzen nur weil es Machbar wäre
  14. Das ist nicht der Stick, das ist Windows XP Himself was das problem macht Windows XP SP2 kennt kein WPA2 das kam erst mit SP3 und selbst SP3 kann kein WPA2 WPS Und auch wenn es vor nen Paar jahren mal Lief ist das kein Garant mehr dafür das es heute immer noch geht, XP ist halt schon lange EOL und mitunter das unsicherste OS überhaupt um damit im Internet zu Surfen, von daher gibt es auch keine Zertifikate was mitunter dazu führt das Windows XP komplett der Internet zugriff verweigert wird, genauso wie der Netzwerkzugriff verweigert wird wenn der Router halbwegs aktuelle ist, das liegt daran das Windows XP eine vollkommen veraltete Winsocket benutzt und damit hast du Verloren. Auch nen Browser wirst du nicht mehr Installiert bekommen, zumindest kein Aktueller damit du im Internet Surfen kannst, der älteste noch funktionsfähige ist nen 2014er Mozilla Firefox. Allerdings ganz ehrlich, ich würd es sein lassen, das ist als würdest du dein Haustürschlüssel vor die Haustür hängen wenn du damit ins Internet gehst. Selbst Windows 7 ist schon problematisch geworden was Internet angeht, mein letzter aktiver Win7 PC darf z.b überhaupt nicht ins Internet, ist zwar im Netzwerk aber Physikalisch getrennt vom Internet. Wenn wirklich Win XP benötigt wird dann würde ich das Zwingend über ne VM ( Virtual Machine ) Machen, das Tool ist ja schon in Windows 10 von Haus aus dabei um Windows XP auf einem Virtuellen PC zu installieren. Ein Trick gäbe es vielleicht noch, das brauch aber SP3, SP3 kannst aber nicht runterladen vermutlich. Das Letzte Sicherheitsupdate 4.1 nachpatchen, damit kam der Support für WPA2 https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=55245 Allerdings bleibt der Veraltete Winsocket halt bestehen was mit nem guten Router eben erheblich Probleme machen wird. Ich kann nur tunlichst davon abraten nen XP Rechner ins Wlan zu bringen und wenn dann zwingend das Internet Sperren für den PC im Router ! Vorausgesetzt es klappt überhaupt noch mit deiner Aktuellen Hardware.
  15. Nun Digital Technik ist schon was sehr Feines, ne Class-D funktioniert eben nach einem "Digitalen" Arbeitsprinzip in dem das Gate vom Mosfet eben mit einem Rechteckt Signal Angesteuert wird, und dieses Rechteck Signal ist vom Aufbau her nahezu gleich mit einem Definierten Rechteck PWM Signal was ja ein Rein Digitales Signal ist, und daher nennt man diese Endstufen auch Gebräuchlich Digital Endstufen, weil sie eben nach dem Prinzip 0 und 1 Arbeiten. Ist ja nicht so als wären wir schon lange bei der Digitalen Audiotechnik angelangt, genauso wie nen Vorverstärker Signal "Zerhackt" wird und Digital über LWL oder COAX übertragen wird, so kann man eben auch das Audiosignal so zerhacken das man ein Rechteckt Signal bekommt mit dem man einen Mosfet ansteuern kann, natürlich bedarf noch einer Bearbeitung das hinter dem Mosfet auch nen Analoges Audio Signal rauskommt, aber all das ist heutzutage gar kein Problem mehr. Besonders weils in den letzten 10 Jahren extrem viel getan hat bei den Mosfet´s es gibt verdammt Schnelle N-Channel FET´s die wären damals nicht bezahlbar gewesen, Ergo es gibt sie wirklich die Class D Digital Endstufen, und ihre Arbeitsweise ist tatsächlich wie bei einer Digital Ansteuerung. Und die Delta Sigma Modulation die sowas Ermöglicht z.b wurde auch schon in den 70er Jahren Erfunden und diese Modulation wird genutzt um z.b eine Digital Class D Endstufe anzusteuern z.b Audison AP8.9Bit, aber auch die Beiden DSP´s Audison Bit Ten und Bit One benutzen genau diese Technik man könnte diese Technik auch Streng genommen "Leistung Digital Analog Umsetzer" nennen
×
  • Neu erstellen...