Zum Inhalt springen

Jochen318iC

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    14.505
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
  • Spenden

    30,00 € 

Jochen318iC hat zuletzt am 12. August 2015 gewonnen

Jochen318iC hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

270 Ausgezeichnet

Über Jochen318iC

  • Rang
    je suis e trentaine
  • Geburtstag 22.11.1953

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Nemberch
  • Bundesland
    Franken
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318i Cabrio M40B18
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    kaufm. Angestellter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Jupp, ein Schmuckstück und auf jeden Fall erhaltenswert! Gruß Jochen
  2. In der App "inFranken.de habe ich einen Aufruf gelesen: Denise Bräutigam aus Bayreuth sucht den damals von ihrem Vater aufbereiteten und getunten 325i, den er nach ihrer Geburt verkauft hatte. Kann sich da noch jemand erinnern? Oder weiß etwas dazu? Eventuell wer den damals gekauft hat? Lackiert war er in blau-grün Flip-Flop-Lack. Irgendwie sind mir die Zusammenhänge: Tuning-Scene Bayreuth / Motorsport Bayreuth / der Name Bräutigam und ein 325i im Gedächtnis geblieben. Aber war das hier im Forum? Gruß Jochen
  3. Im Saarland wird ein 4-Türer mit dem S14B20 angeboten. Aus Italien, mit inzwischen deutschen Papieren und H-Gutachten. 71" km auf der Uhr und angeblich kein Rost. Farbe könnte anthrazit-metallic sein. Preisvorstellung: 29.800.-€ Auf FB unter E30 Börse 1,0 zu finden. Kleine Anmerkung: An die Schaltung gewöhnt man sich sehr schnell; so eine hatte ich sogar im VW Bus T3. Ein paar km gefahren und man hat das drinn. Ich fahre momentan 3 verschiedene Fahrzeuge: dienstlich einen VW Crafter mit 1.Gang hinten links und einen Ford Transit mit 1.Gang vorne links und privat
  4. Ich habe auf FB ein Angebot für einen 320iS (4-Türer) gesehen, das lag bei 39.000.- €. Angeblich neu aufgebaut. Aber der Wagen steht in Österreich. Österreich, Schweiz und Italien sind aber eher die Länder, in welchen so ein S14 noch zu finden ist. Gruß Jochen
  5. wie sind denn die Preise nach über 10 Jahren? In Nürnberg ist ein Rumäne, der nebenbei in der Bismarckstraße eine Bezugswerkstatt für Lenkräder hat. Sehr gute Arbeit und schnell gemacht. Dauert zwischen 1 und 3 Tagen, je nach Auftragslage. Das MT2 in original mit Ziernaht in den M-Farben hat dort 145.-€ gekostet. Bin sehr zufrieden. Das nur als Info! Gruß Jochen
  6. ich habe nur einmal die WaPu ersetzten müssen und die von INA Schaeffler genommen. Ist mit Metallrad und damit besser als diejenigen mit dem Plastikrad. Gruß Jochen
  7. Hallo und entschuldigt, wenn das Thema schon mal duchgekaut wurde. Seit einiger Zeit, wenn der Wagen über längere Zeit nicht gefahren wird, ist die Batteriespannung unter 12 Volt. Auch mit 11,7 Volt springt er an, aber: ist doch nicht normal, wenn die Spannung von 12,6 Volt nach dem Abstellen des Motors nach einer Woche so weit abgefallen ist. Gemessen habe ich auch mit der Amperezange 0,4 A Ruhestrom, aber an den üblichen verdächtigen Sicherungen (Dauerplus) nicht mal 0,01 A. Heute ist mir allerdings aufgefallen, dass nach Abschalten der Zündung (Schlüssel Nu
  8. Nachdem er schon einen neuen Motor eingebaut hat, wird es wohl nicht an diesem liegen. Ich denke eher, dass den Achsen die Schmierung fehlt. Scheibenwischerarme ausbauen und dann die Achsen mit Rostlöser und/oder WD40 fluten und einwirken lassen. Öfters wiederholen und beim Fluten den Motor laufen lassen. Hat bei mir nach langer Standzeit (Wischer hatten sich gar nicht mehr bewegt) ganz gut geholfen. Gruß Jochen
  9. Masse ist naheliegend. Die beiden Instrumente sind hinten im Kombi mit einer kleinen Mutter befestigt, welche sich gerne mal lockert oder ganz abfällt. Dann kommt es zu solchen Erscheinungen. Ist nämlich auch die Masse der Instrumente. Kombi ausbauen und die Muttern nachziehen. Evtl. ist das Problem damit gelöst. Gruß Jochen
  10. okay, danke euch! Ich versuchs erst mal mit strammerer Fassung und evtl. die Kontakte der LED bissle anrauen. Wenn das nix bringt kommt Kleber dazu. Gruß Jochen
  11. das ist ja auch ein Adapter der in den runden Diagnosestecker kommt und auf der anderen Seite ist die Buchse für OBD
  12. Ich habe durch Zufall ein Angebot für einen Adapter vom 20-poligen Diagnosestecker auf OBD II gefunden. Es war von der Dreierreihe aber nur der E36 aufgeführt. Passt der evtl. auch beim E30 und bringt der irgendwelche Vorteile? Gruß Jochen
  13. Hallo zusammen, ich habe beide Kofferraumlampen mit LED Soffitten bestückt. Sehr gute Helligkeit, aber: die Soffitten haben nur einen Abstrahlwinkel von 160°, da die andere Seite mit einem Alukühlkörper ausgerüstet ist. Den Gesetzen der Schwerkraft folgend, verdrehen sich die in der Fassung immer wieder dann leider so, dass der Kühlkörper nach unten wandert und das Licht nur in den Kofferraumdeckel leuchtet. Hat jedand eine Idee, wie ich das Verdrehen verhindern kann? Gruß Jochen
  14. beim M40 kommt man auch ohne Ausbau des Luftfilterkastens an die LiMa bzw. an den Regler. Fummelig ist es trotzdem. Am besten, erst mal mit Bremsenreiniger die Rückseite der LiMa, wo der Regler aufgeschraubt ist, reinigen. Dann kann man besser erkennen, wie und was zu ersetzen ist. Gruß Jochen
×
  • Neu erstellen...