Zum Inhalt springen

JonnyB

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    97
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7
  • Spenden

    0,00 € 

JonnyB hat zuletzt am 8. September gewonnen

JonnyB hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

87 Ausgezeichnet

Über JonnyB

  • Geburtstag 25.10.1990

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Mittelfranken
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318i vfl Umbau auf 320i
  • Beruf
    Schreinermeister/ Maschinen- und Anlagenführer
  • Interessen
    Autos, lackieren, schweißen, Land- und Forstwirtschaft uvm

Letzte Besucher des Profils

484 Profilaufrufe
  1. Ja natürlich ist die Batterie geladen, der Fehler tritt sporadisch auf
  2. Guten Abend, ich hab eventuell ein ähnliches Problem, also den Zündanlassschalter habe ich schon mal getauscht aber ich habe trotzdem noch das Problem dass teilweise statt dass der Anlasser dreht einfach garnichts passiert. Die Kontakte am Anlasser sind alle sauber, sowie auch der Massekontakt zwischen Motor und Karosserie, das ganze wurde erst vor ca 600km frisch aufgebaut. Meine Frage wäre jetzt, wenn ich den Anlasser betätige (also Zündschlüssel auf Anlassstellung) gehen die Lampen am Lichtschalter, radio usw trotzdem aus, dh das Relais welches sämltiche Verbraucher beim Startvorgang deaktiviert schaltet, kann ich dann davon ausgehen dass der Fehler nicht am Zündanlassschalter liegt?
  3. Finde das gehört schon dazu, das Ende der Story ist ja schließlich auch wichtig und vielen Dank. Warum er so hoch ist erschließt sich mir noch nicht so ganz die Federn sind vom H&R Cup Kit (gebraucht gekauft) und machen laut aufgedruckter nummer und Gutachten eigentlich 40mm Tieferlegung. Vielen Dank :) Ja über nen Kühler mit AGB integriert hab ich lange nachgedacht, aber die Ursache für den AGB war ja unter anderem dass ich die VFL Wasserpumpe verbaut hab Batterie war auch mal ne Überlegung, aber meine Karosserie hat die schlanken Taschen im Kofferraum, da ist schon mal relativ wenig Platz, und ich bin mir auch net sicher ob es mir nicht zu leer werden würde. Die Felgen haben tatsächlich "nur" 3 Stellig gekostet (800€) aber der Zustand war auch relativ schlecht, ich hatte wirklich viel Oxidation raus zu schleifen, aber das war es schon auch wert :) Dankeschön, freut mich. Ne da kommt natürlich keine mehr ran, der muss keinen Anhänger ziehen ich muss sagen, mir ist noch garnicht aufgefallen dass man die überhaupt sieht, ist schon bisschen auch der jeweiligen Perspektive geschuldet glaube ich. Oder liegt es an meiner Rosa- roten Brille? Muss ich mal prüfen, wenn es mich jetzt stört kommen da noch irgendwelche Deckel in Wagenfarbe drauf :) Dankeschön :)
  4. und wieder sind ein Paar Wochen vergangen, aber gerade in den Wochen unmittelbar nach meinem letzten Post hab ich wirklich alles gegeben, und den Lohn dafür habe ich schon bekommen, das Auto fährt, hat TÜV, der Motor ist eingetragen, die Felgen sind fertig Zwischenzeitlich wurde mal noch das Differential getauscht (die erste Fahrt auf der ich furchbare geräusche hören musste war leider nur auf den Anhänger rauf), dies erwies sich dann aber schon bei der zweiten Fahrt als Zeitverschwendung der Krach kam aus dem Getriebe, als der Tausch des selbigen dann überstanden war standen die ersten Fahrten an, noch auf Stahlfelgen aber es war trotzdem geil, auch wenn ich nach wie vor ziemlich angst hab dass gleich irgendwas kaputt gehen könnte Ich würde das Projekt jetzt als fertig bezeichnen, letzte "Kinderkrankheiten" sind im Bereich Kombiinstrument und Radio, außerdem kommt noch ein wenig Steinschlagschutzfolie im Schweller und Heckblechbereich, und auch ein Lack Finish wird er spätestens zur nächsten Saison bekommen, außerdem hätte ich ihn hinten gerne noch tiefer. Das sind dann alles aber keine großen Sprünge mehr weswegen das hier mein letztes Update ist, viel spaß mit den Bildern, würde mich über kommentare freuen Die Sitze kommen an ihren Platz, ich bin jedes mal so begeistert von denen, die waren wirklich jeden euro wert: Das erste mal dass alle 4 Räder normalen Boden berühren: und ein wenig frischluft wurde auch mal geschnuppert: Per Anhänger ging die erste Fahrt zu meinem langjährigen Stamm- Kfzler, da war dann eigentlich ne HU geplant aber das ging leider nicht wie gedacht also gings paar Tage später zum ganz normalen TÜV und dann zur zulassung. eine der ersten Fahrten einfach nur zum Spaß und Zeitvertreib :) Dann kamen ein paar Wochen anderweitig stress, schlechtes Wetter, Urlaub, Felgen machen: Die Felgen haben seit Freitag ihre Reifen und sind natürlich auch schon auf dem Auto, Sonntag wurden dann mal das erste mal etwas aufwändigere Fotos gemacht: So das wars dann von meiner Seite in diesem Thread :)
  5. Ich hab wenig ahnung von elektrik usw und wollte für mein Projekt eine möglichst schnell umsetzbare Lösung, mit allem anderen kann ich mich später noch auseinander setzen, ich habe einen Transmitter von iSimple (tranzit blu hf) verbaut. dieser braucht nur Masse und ein Zünd +, das Antennenkabel wird am Transmitter angesteckt und der Tansmitter wiederum am Radio, die Signalübertragung funktioniert also nicht per funk sondern per Kabel. Er verbindet Blitzschnell, ein Mikro und ein Knopf zum Anrufe annehmen ist natürlich auch inklusive (hab ich im Bereich der LWR steuerung verbaut). Man "wählt" dann den Transmitter wie einen Sender per Frequenz an. Kann leider 0,0 zum Klang sagen weil ich keine Ahnung hab wie der Radio usw klingt.
  6. Hm wie? Kotflügel werden wieder lieferbar? Originale? Woher hast du die Info?
  7. Jetz bin ich komplett verwirrt, das war mal deiner?
  8. Ist es denn Prinzipiell das Auto was du dir gewunschen hast? Also vvfl, motorisierung und Automatik? oder ist das alles schon ein Kompromiss? Wenn das sachen sind die du gut findest, und dein Budget sich in absehbarer zeit nicht stark erhöhen wird würde ich ihn an deiner Stelle als Projekt und als Hobby herrichten. Ein Loch im Fußraum ist zu verkraften, interessanter wäre wie die Radläufe beieinander sind, die sind schon mehr im Sichtbereich und erfordern größere Schweißkenntnisse.
  9. Okay, hab mittlerweile festgestellt dass der simmerring an der Ausgangswelle ziemlich am Ende ist, das erklärt dann wahrscheinlich auch warum das getriebe fertig ist, wahrscheinlich war das sogar der Grund für die Schlachtung damals 🙄 ich weiß aber dass ich noch relativ viel Öl abgelassen habe damals, wie viel das war hab ich natürlich nicht gemessen.
  10. Hi, ich hab jetzt endlich mein langjähriges Projekt durch den TÜV und auf der Straße, jedoch scheint mein Getriebe defekt zu sein, ich hatte es zusammen mit dem Motor gekauft, das ist mittlerweile ca 2,5 Jahre her, davor war der Motor schon mal vom Vorbesitzer eine weile gelagert. Da es sich in den Gängen 1-2-3 und 5 wirklich furchtbar anhört und die Geräusche im Schubbetrieb, am schlimmsten sind und nicht stark Geschwindikeitsabhängig sind (4. Gang klingt gut bei ca 100kmh, 5. Gang Desaster) denke ich dass meine Diagnose Getriebe schon richtig ist. Die geräusche klingen wie bspw eine Bremse die Stahl auf Stahl bremst ein ganz hässliches schleifen/ Mahlen. Die Frage ist jetzt, warum? Es interessiert mich einfach, man will ja zumindest was lernen. Besteht die Möglichkeit dass ein völlig falsches Öl das Getriebe auf ca 50m Fahrt schon schrottet? Oder kann es sein dass das Getriebe durch die lange Lagerzeit Schaden genommen hat? Kann es sein dass ich irgendwas falsch montiert habe? Oder hat das Getriebe wirklich jemand völlig ohne gehör für sowas wirklich bis zum absoluten Tod gefahren und dann inklusive Motor demontiert? Das erscheint mir nämlich auch merkwürdig. Bin gespannt ob ihr ideen habt
  11. So, jetzt wirds wohl doch mal wieder zeit für ein paar Neuigkeiten, gleich vorweg, ich kann unmöglich alles posten, aber ein paar Auszüge eben Nach dem Lackieren stand soweit ich mich erinnern kann erstmal Versiegeln an, für den Unterboden wurde das Produkt von Timemax (unsichtbar) genutzt, Langzeiterfahrungen gibts natürlich noch keine, die Hohlräume wurden mit Mike Sanders gemacht, dass die Verarbeitung ne rießige Sauerei ist ist ja soweit bekannt. . Ich hab mir zum Temeraturerhalt einen Isolator aus Korkresten gebaut, hat soweit gut funktioniert, in das Rohr bläst ein Heißluftfön und hält es auf angenehme ca 60°. Der Rest der Prozedur ist ja bekannt. Parallel dazu habe ich Scheinwerfer Einbaufertig gemacht, einfach weil mir danach war, dummerweiße habe ich zuerst ein Paar Bosch hergerichtet im Anschluss aber dann bemerkt dass mir Hella Vfl doch deutlich mehr zusagen. Der ganze Spaß hat sich ziemlich gezogen daher wollte ich es hier nicht außen vor lassen weiter gehts mit den Kotflügeln, der untere Bereich ist natürlich fertig, leider wurde auch einer meiner Kotflügel bereits geschweißt was das ganze nicht einfacher macht, ich muss auch zugeben, das ganze wurde nicht sooo besonders gut, hab das wirklich ziemlich unterschätzt, man sieht auch nach dem lackieren noch unebenheiten welche ich einfach nicht mit 5mm Spachtelmasse ausnivellieren wollte da mir das wohl sonst später (bei der Montage, durch vibrationen usw) wieder zum Verhängis geworden wäre. Im Anschluss daran habe ich dann weiter an den vielen Achsenteilen geschraubt: unkonventionelles Lager einziehen: Im Nachhinein hab ich dann auch gesehen wie billig komplette Koffer mit benötigtem Werkzeug dafür sind Die Türen wurden Lackiert und bereits wieder komplett montiert, da hab ich mir zeitweise wirklich nen 2- Türer gewünscht. Auch die HA wurde langsam Einbaufertig: Doch zunächst natürlich der Tank: Doi Kleine Impression vom Hinterachseinbau, war n langer Samstag Abend (/Nacht) aber am Ende Stand er endlich mal wieder auf zumindest 2 Rädern: Bilder Vom unterboden mit Achse gibts leider keine richtig schönen, da ist der Abstand zwischen Kamera und Auto einfach zu gering. Jetzt ging es dann auch schon ans eingemachte, Nach dem Kabelbaum wurde der Motor aus dem Lager geholt. Ich hab beschlossen zum Einbau die Karosserie anzuheben statt dem Motor, da das Auto Hinten auf den Auffahrrampen stand ging das von der Höhe her so ziemlich gut, war zwar auch ne lange Nacht aber dafür hats sogar allein geklappt und alles ist heil geblieben: Ich weiß, die Farbwahl ist Geschmackssache, aber zumindest der Krümmer ist doch ne Augenweide oder? Da die KAT- Preise geradezu explodiert sind habe ich beschlossen den M40 Kat auf 2- Flutig umzubauen, letztendlich trotzdem nicht wirtschaftlich weil das ganze ewig gedauert hat, aber zu dem Zeitpunkt waren die Kats im internet auch noch alle stark außer Reichweite (+250km) und das wurde mir dann zu doof. Da ich auf Originalität nur bedingt wert lege und mir der enorme Kanisterartige Wischwasserbehälter, bei einem Auto was sowieso seltenst regen (oder gar schnee) sieht, ein Dorn im Auge war habe ich beschlossen dass dieser hinter das Frontblech weichen muss, weil ich aber auch die verfügbaren (vfl/nfl) Ausgleichsbehälter nicht mag hab ich hier einen aus Alu beschafft und mir so zurecht geschweißt dass er für meinen Geschmack gut sitzt. Das Kühlsystem wird so zur aus Mischung von Vfl und Nfl, Vfl Bauteile sind der Schlauch der zum Ausgleichsbehälter geht und der Rücklaufschlauch vom Heizungsventil, dieses hätte sonst nämlich das T- Stück welches auf der, für mich, falschen seite vom Motorraum liegt. Der Rest ist Nfl. Ich weiß, man hätte ihn noch weiter in Richtung Kotflügel bauen können, aber da wird später ja unten drunter die Befüllung für den Waschwasserbehälter sein und ich wollte es ungern so bauen dass man dafür jedes mal einen Trichter mit Schlauch usw braucht. Hier sieht man die Halterung und den WWW- Behälter: Der Motor lief dann auch "relativ" zeitnah im Anschluss, wer was zum lachen haben möchte, ich habe dazu einen Thread verfasst, gab eine sehr dämliche Komplikation, aber im Nachhinein auch egal :) Rücklichter und Endrohre, Jetzt gibts deutliche Fortschritte, endlich Arbeiten bei denen schnell deutlich sichtbare Resultate entstehen, da der Kabelbaum aber auch vom Nfl ist war es dann doch etwas mehr Arbeit als erhofft. DIe Endrohre sind an einen Zubehör Endtopf geschweißt, es sind glaub ich 63mm, irgendwann kommt vllt ein kompletter edelstahl topf. Die Stoßstange ist eine Nachbau, man sieht dass die Chrom Qualität etwas schlechter ist, sie ist leichter, und im winter hält sie wahrscheinlich nicht lange durch, die Passgenauigkeit war aber echt okay und insofern war mir das lieber als völlig übereuerten Rost am Ende der Welt zu kaufen. Hutablage neu bezogen: anti Dröhn Schwerschicht und man sieht auch dass der Himmel schon drin ist, von dem hab ich aber leider auch wieder keine Bilder weil das auf bildern sowieso schlecht wirkt, vllt brauch ich mal was mit weitwinkel oder so zum fotografieren. Währenddessen habe ich noch einen Satz BBS RZ 378 eingekauft, diese waren schwarz und hatten starke Oxidationsschäden im Außenbett, den Lack habe ich Chemisch entfernen lassen, bei den Oxidationen bin ich leider noch beschäftigt. Armaturenbrett, Teppich und Kombinistrument haben auch schon ihren Platz gefunden: Dementsprechend ging es jetzt mit der Front weiter: im Bild 1 Drüber sind gut zu sehen die Vvfl Nebelscheinwerfer die ich versehentlich gekauft habe, ich muss sagen, ein Auto aus Ebay Kleinanzeigen teilen aufbauen erfordert echt viel wissen Mit stoßstange vorne :) und mittlerweile ist sogar die Haube schon drauf: So das waren jetzt im absoluten Blitzdurchlauf die letzten 9 Monate, wirkt hier alles echt easy aber war keine leichte Zeit, da die Türen und sitze schon einbaufertig sind sollten das aber recht kleine Baustellen werden, die Felgen werden mich noch einige Stunden kosten aber dann gehts ab zum TÜv, ich hoff ich kann euch in den nächsten Wochen dann Bilder zeigen wenn er das erste mal wieder draußen steht, ob ich mich damit fahren traue ist nämlich dann noch ne andere Geschichte
  12. Glückwunsch dass er läuft! So viel fehlt da auch nicht mehr oder? Also bis er fertig wird?
  13. Ja werd ich wohl so machen, scheiße gelaufen, hätte echt nie erwartet dass die litze in dem BMW Kabel so extrem dünn ist, mal wieder ein paar euro Lehrgeld... Aber Danke für deine Hilfe!
  14. Das Kabel bzw den Stecker hab ich gefunden, hatte alles im Bereich hutablage liegen weil es an der Stelle aus dem kabelbaum kam und nicht im hauptstrang der nach hinten geht eingespleist war, Dankeschön 👌🏻 Ja ärgerlich, war mir recht sicher dass das mit dem Koax Verbinder problemlos funktionieren wird, kann ichs jetz noch ähnlich lösen? Antennenkabel vom e30 hab ich noch eins 🤔
  15. Oh okay, dann muss ich da wohl nochmal ganz genau hin schauen, wie ich das verbinde kannst du mir aber so spontan auch nicht sagen oder? So sieht der Stecker aus :
×
  • Neu erstellen...