Zum Inhalt wechseln

Foto

How to: Youngtimerradioreparatur/ Radio auf up to date bringen

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
60 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.326 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

Ich dachte es sei eine gute Idee meine Erfahrungen kund zu tun bezüglich dem Thema Radioreparatur sowie hören von Musik mit aktuellem Medien.

 

Begonnen hat meine Lösungsfindung darin das ich in meinen E30 ein originales Radio haben wollte. Zu Beginn hatte ich das

Bavaria electronic CD. Dieser musste raus da ich Klima habe. Mit Klima gabs den electronic CD nicht, also musste ein Bavaria Exclusiv her.

 

Den ersten gekauft, natürlich lt. Verkäufer super Zustand. Leider war da schon einmal jemand gewaltig mit dem Schraubenzieher drann, alles mögliche kaputt. Gut, nochmal einen gekauft. Auch dieser wies Mängel auf. Die Displaybeleuchtung war defekt, hatte bei der Verstellung für Tiefen/Höhen extremes rauschen und noch paar Kleinigkeiten.

 

Für mich war es klar, jemand muss das Radio komplett durchchecken. Noch einiger suche mit Google führte ich einige Telefonate bezüglich der Reparatur. Von 3-4 Reparateuren bekam ich zu hören dass das Exclusiv ständig Probleme hatte bezüglich der Beleuchtung, sie können es nicht reparieren.  3 Weitere haben es versucht, 2 ohne Erfolg. Nach einer Diagnose kam das Radio unverrichteter Dinge wieder zurück.

 

Einzig allein für einen sollte dies kein Problem darstellen und zwar Radio Kempe.

Er meinte er schaue sich das Radio mal an, also wieder verschickt. Nach einer Woche hat er angerufen, er kann ihn reparieren, er habe

alle Pläne.

 

Nach 2 Wochen kam das Radio wieder an.

Durchgeführte Arbeiten: erneuerung ALLER Lampen, kompletter Check, Reinigung von allen möglichen Teilen

und Nachrüstung von AUX in Eingang.  Und das für 150 Euro. Ein super Preis, wie ich finde. Ich muss auch sagen, der Kontakt

war stehts höflich, mir wurde auch in Ruhe alles genauestens erklärt.

 

xxbltejt.jpg

 

 

Hier im eingebauten Zustand:

 

aszrf79k.jpg

 

 

 

Leider hab ich das Auto meiner besseren Hälfte geschenkt, natürlich will die auch ihre Musik hören.

Kassette schloss sie natürlich aus, so überlegte ich mir eine saubere Lösung.  Da der Aux in nachgerüstet

wurde, habe ich verschiedene Bluetoothempfänger gekauft. Ich habe einige durchprobiert, mit Abstand am besten funktionierte

der Bluetoothempfänger von Bluelino 1430-kfz.  Dieser ist extrem kompakt und kann über der Handschuhfachabdeckung, neben

dem Motorsteuergerät untergebracht werden.

 

So sieht das Set aus:

 

g9imr2jx.jpg

 

 

Ich suchte dann nach einen kompakten Bluetoothfähigen mp3 Player der möglichst kompact war und eine

lange Akkulaufzeit aufwies. Nach einige rumprobiererei entschied ich mich für das AGPtek. 8GB internern Speicher

und bis 50 Stunden Spielzeit.

 

fnfb5sca.jpg

 

Die Handhabung ist megaeinfach. Anstecken mit mitgelieferten Kabel, Lieder in den Ordner verschieben und fertig.

Das AGPTEC verbindet sich automatisch via Bluetooth mit dem Radio, Klangqualität Top. Alles was zu sehen ist, ist der kleine

MP3-player der sogar kleiner ist als die originale Taschenlampe und  ist somit total unauffällig.

 

Ich dachte ich schreibe meine Erfahrungen kurz nieder. Evtl. ist meine Idee auch eine gute Lösung für so manch anderen Forumskollegen, bekommt doch Originalität einen immer höheren Stellenwert.

 

 


  • Harry325iC, AlexB, Sheik und 5 anderen gefällt das


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#2
OFFLINE   minifahrer

minifahrer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 468 Beiträge
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: 318is touring, 325i/2, E34 535i M30
Warum den MP3 Player nicht direkt an den Aux-In hängen? Wegen dem Kabel?

Sonst sehr schick. Ich habe Aux-In am Business RDS nachgerüstet und hänge das Telefon mit MP3 und Navi dran.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Bearbeitet von minifahrer, 29. Mai 2016 - 23:18.


#3
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 2.326 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

Hänge ich den MP3 player wieder auf aux in hab ich wieder ein Kabel rumbaumeln. So etwas hasse ich persönlich. Den MP3 Player werfe ich ruck zuck in das Handschuhfach oder in die Seitentasche und weg ist er, ich habe eine saubere Innenraumoptik. :daumen:


  • Wespentaille gefällt das


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#4
OFFLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.798 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland
Und warum nicht einfach das Handy nehmen? Das hat man eh immer dabei ;-) Aber ansonsten die beste Lösung überhaupt. Streaming über Bluetooth möchte ich nie wieder missen!

Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk
Viele Grüße
Fabi

#5
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 2.326 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

Weil ich nicht ständig mein Handy in den Griffeln haben will. Bin eben noch einer von der älteren Generation der nicht 24/7 erreichbar sein muss. :daumen:


  • endiel, e_30, roland24 und 3 anderen gefällt das


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#6
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.268 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Und ausserdem kanns teuer werden, wenn man mal ein Lied weiterschalten will, das Handy in die Hand nimmt und die Schmier siehts - Handy is tabu, egal was man darauf tippt.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#7
OFFLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.798 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland
Stimmt so nicht ganz.
Man darf das Handy nicht in der Hand halten, wenn's in ner Halterung steckt, darf ich es auch bedienen. Mit Sicherheit keine Nachrichten tippen aber Songs weiterschalten oder das Navi bedienen auf jeden Fall.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Viele Grüße
Fabi

#8
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.268 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Dann lies mal den Gesetzestext oder probiers aus :D

 

Google mal nach "handy im auto was ist erlaubt"

 

Oder guck hier: Klick

 

Oder lies meine Kurzfassung:

 

Klar ist: Nicht das Telefonieren selbst, sondern das Benutzen des Mobiltelefons ist untersagt. Steht das Auto und ist der Motor aus, darf alles mit dem Mobiltelefon gemacht werden, was Sie sonst auch tun.

Quasselstrippen dürfen auch während der Fahrt telefonieren - solange Sie eine Freisprecheinrichtung nutzen, egal ob es sich dabei um ein Bluetooth-Headset, einfache Kopfhörer oder eine fest installierte Lösung handelt. Einzige Bedingung: Die Bedienung des Telefons muss beim Starten des Motors beendet sein.

Auszug aus einigen Urteilen:

Handy als Navi - verboten

Uhrzeit ablesen - verboten

Wegdrücken von Anruf - verboten

Handy weiterreichen - erlaubt

Telefonieren bei abgeschaltetem Motor - erlaubt

Telefonieren auf dem Standstreifen - verboten

 

Musik ist hier nicht expliziet erwähnt aber die Worte "Die Bedienung des Telefons muss beim Starten des Motors beendet sein" sollten eindeutig sein. 

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#9
OFFLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.798 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland

Auf die schnelle...

 

https://anwaltauskun...-bei-benutzung/

 

http://www.verivox.d...aubt-98896.aspx

 

https://www.test.de/...aubt-4847807-0/


Viele Grüße
Fabi

#10
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.268 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Und wenn man genau liest was da steht dann kann man recht gut interpretieren dass das eine Grauzone ist da nur nicht wortwörtlich verboten - aber eben auch nicht explizit erlaubt.

 

Wenn ein Polizist meint, dass man das Handy angefasst hat - und sei es nur um es am rutschen zu hindern - und einem ein Ticket verpasst, dann viel Spaß beim Einspruch einlegen. Ich möchts nicht riskieren, weil die OWI einfach unverhältnismäßig teuer ist, weil sie eben nicht abgestuft ist, da das auch kaum feststellbar ist in Zeiten wo die meisten Smartphones einen Lautsprecher haben.

 

Ausserdem - wer hat denn in Zeiten von Bluetooth noch ne Halterung im Auto und auch noch im E30?


Bearbeitet von Georg-M3, 09. Juni 2016 - 15:26.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#11
OFFLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.798 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland

Joa, Grauzone trifft's wohl gut.

 

Im E46 habe ich eine kleine, unauffällige Halterung für die Lüftung (könnte ich mir auch im E30 vorstellen).

Und gerade für Navigation und Songauswahl find ich das genial, gerade wegen Bluetooth! ;-)

 

Aber ist jetzt alles OT 


Viele Grüße
Fabi

#12
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 586 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik

Hallo,

der Bluetoothempfänger von Bluelino 1430-kfz ist  momentan im Angebot für 19,90€ + Versandkosten.

Bei AMAZON oder direkt beim Hersteller: http://www.lintech.d...-empfaenger-2g/

 

Habe mir auch so ein Ding bestellt und werde dann mal berichten.

 

Gruß

Jan


Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!


#13
OFFLINE   Tattoo

Tattoo

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 321 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E46 M3 / BMW E30 320is

Zu Beginn hatte ich das Bavaria electronic CD. Dieser musste raus da ich Klima habe. Mit Klima gabs den electronic CD nicht, also musste ein Bavaria Exclusiv her.

Das check ich jetzt nicht ganz!?! Da geht's nur darum, dass ein Klima E30 nicht mit dem Bavaria Electronic CD ausgeliefert wurde??

Warum ... aus welchem Grund?

 

Ich will nämlich einen CD Radio drinnen haben, der ebenfalls MP3 via Bluetooth spielen kann. So kann man ja den Bavaria Electronic CD auch umbauen oder?



#14
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.268 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Platzgründe vermute ich mal.

Mit Klima ist hinter der Blende vom Radio bzw. dem Heizungsbedienteil einiges mehr verborgen als wie ohne Klima.

(z.B. Die Relais und Antriebe für die Umluftklappen, Verdampferfühler etc.)

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#15
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 2.326 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

Aus welchem Grund.. weil es damals es so nicht gab und fertig. :watch:

 

Dort wo das Empfängerteil des Bavaria CD sitzt hat dieses bei Klimamodellen keinen Platz. Ich verbaute das Empfängerteil aber über

dem ABS-Steuergerät.

 

Ich persönlich will auch so das Bavaria CD nicht mehr. Ich höre keine CD´s und von der Ausstattung ist das Exclusiv einfach besser.

 

Willst einen Electronic CD? Gibt sogar das superseltene Verbindungskabel mit dazu. :freak:




Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#16
OFFLINE   Tattoo

Tattoo

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 321 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E46 M3 / BMW E30 320is
Ich habe mich mit dem thema radio noch nicht so beschäftigt!
Ich muss mir mal einen überblick verschaffen, was es da so gibt!
Aber interessiert bin ich schon daran!! Was meinst du ... der ist besser von der ausstattung?
Kannst mir mal ein bild per whatsapp schicken?

#17
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 826 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC

Kannst Das Bild auch hier einstellen !



#18
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 586 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik

Hallo,

 

ich wollte noch kurz eine Rückmeldung machen.

 

Statt dem Bluelino habe ich mir einen "AUKEY Bluetooth Empfänger Adapter Receiver für KFZ Auto " bestellt. (bei AMAZON für 17,99 €)

 

Das kleine AUKEY ist eigentlich nur ein schwarzer runder Knopf mit drei Tasten.

Über diese drei Tasten lässt sich das Smartphone, als Player, direkt steuern. 

 

Man muss für ein vor und zurückspringen zwischen den Liedern das Telefon nicht mehr in die Hand nehmen sondern benutzt dafür einfach die Tasten des AUKEY.

 

Freisprechen beim telefonieren soll wohl auch damit auch funktionieren, habe ich aber, mangels Bedarf; noch nicht getestet.

 

Der AUKEY wird mit eine runden Magneten geliefert den man nach belieben im Auto ankleben und darauf den AUKEY clipsen kann.

Die Befestigung ohne Magnet ist auch möglich, dafür liegt dem Set noch ein runder, doppelseitiger, Klebepad bei.

 

Gestern bin ich dann mal zum ausprobieren gekommen.

 

Ich habe ein BMW Business RDS mit einem AUX in Anschluss erweitert und daran den AUKEY angestöpselt. (Danke an Pilly für die Tipps zum AUX in) 

 

Verbindung mit dem iphone 5s hat sofort funktioniert.

 

Bedienung über die Tasten des AUKEY auch.

Die Tasten des AUKEY sind weiß beleuchtet, da aber nur die Symbole leuchten empfinde ich das nicht als störenden!

 

 

Leider machte bei mir die Stromversorgung über den Zigarettenanzünder Probleme. 

Habe schon mehrere USB Ladestecker probiert, aber jedes mal habe ich Störgeräusche.

 

Wenn ich das AUKEY extern, über Kabeltrommel und USB Ladestecker versorge habe ich eine Glocken klare Wiedergabe.

 

Es liegt also irgendwie am USB Adapter in Kombination mit der Zigarettenanzünder Buchse.

 

Leider schränkt die Länge des Kabels auf der Kabeltrommel den Bewegungsradius des Cabrios ziemlich ein und ist deswegen keine optimale Lösung   :wall:

 

Die Lösung war ein NF-Entstörfilter diesen habe ich für günstige 6,99 € hier erworben: http://www.ebay.de/i...=STRK:MEBIDX:IT

und zwischen die AUX-in Buchse und den AUKEY gesteckt.

 

Keine Störgeräusche mehr zu hören und eine Klang-Einschränkung durch den NF-Entstörfilter ist mir nicht aufgefallen. :daumen:

Selbst das gleichzeitige laden des Handy, was ja auch bei einer Kabelverbindung am AUX-in zu Störgeräuschen geführt hat, ist ohne Problem möglich.

 

Ich habe in dann, um die ganze Sache noch zu optimieren, einen USB Ladestecker in das Handschuhfach gebaut.

Diese wird mit Strom von dem Ladestecker für die Taschenlampe versorgt, hat zwei USB Anschlüsse und versorgt damit den AUKEY und das Handy.

 

Die Halterung für den Ladestecker wurde aus einem Streifen PVC gefertigt der sich mittels Heißluftföhn wunderbar formen lässt.

Das Oberflächenfinish habe ich dann mit einer selbstklebenden Samtfolie an das Interieur des Handschuhfachs angepasst.

Die Halterung ist nur eingeklemmt und kann jederzeit, ohne Spuren zu hinterlassen, wieder ausgebaut werden.

 

Einzig das kleine Loch das ich für das Kabel, Richtung Taschenlampenhalterung, gebohrt habe ist dann sichtbar.

 

Der Ladestecker hat eine weiße Beleuchtung die bei Zündung aus auch leuchtet weil die Ladekabel im Handschuhfach immer Strom führen.

Hat aber auch den Vorteil das ich z.B mein Handy zum laden im abgeschlossenen Handschuhfach liegen lassen kann.

 

Zum Schluss habe ich dann noch einen Schalter in die Steuerleitung zur elektrischen Antenne eingefügt.

Dazu habe ich einen Warnblinkschalter verwendet den ich noch liegen hatte.

Der Schalter für den Warnblinker hat sowohl "Öffner" als auch "Schließer". Damit wäre es theoretisch möglich die Antenne ein zu fahren und gleichzeitig den USB Adapter im Handschuhfach und damit den AUKEY und den MP3 Player ein zu schalten.

 

Weil ich für diesen Schalter keine Beleuchtung benötige habe ich die Kappe einfach Schwarz lackiert.

Eingebaut ist der Schalter in der oberen Reihe, links neben dem Schalter für das elektrische Verdeck.

 

Jetzt drücke ich zum Radio hören auf den Schalter, dieser rastet ein und die Antenne fährt raus.

Will ich statt Rundfunk lieber Musik vom Handy hören dann drücke noch mal den Schalter, die Antenne fährt wieder rein und verursacht keine Windgeräusche.

 

Das automatische einfahren der Antenne bei Zündung aus wird durch den Schalter nicht beeinträchtigt.

 

Gruß

Jan

Angehängte Grafiken

  • IMG_2997.JPG
  • IMG_3007.JPG
  • IMG_3008.JPG
  • IMG_3010.JPG
  • IMG_3011.JPG
  • IMG_3013.JPG
  • IMG_3016.JPG

Bearbeitet von Janosch1, 26. Juli 2016 - 20:00.

  • 318i Manni gefällt das

Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!


#19
OFFLINE   HarroQ

HarroQ

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.866 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Travemünde Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio (NFL)

Moin,

 

habe mein defektes BMW Traffic Pro (GPS/Netzteilmodul) auch bei Radio Kempe reparieren lassen. Hat super geklappt und ich kann Herrn Kempe wie Herbert auch empfehlen.

 

Gruß

 

Harro



#20
OFFLINE   zaphorg

zaphorg

    Geisterfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 214 Beiträge
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 325i VFL Cabrio, Diamantschwarz

hier hat jemand eine ziemlich interessante Umbauanleitung für ein BMW Reverse RDS eingestellt. Ich bin grade dabei, das nachzubauen - warte aber noch auf den BT-Empfänger. Im Gegensatz zu der Anleitung habe ich noch die alten Tasten des Kassettenrecorders mit Tastern für Start/Stop und vor/zurück nachgerüstet. Falls es jemanden von Euch interessiert, kann ich mal ein paar Fotos posten, wenn ich fertig bin.