Zum Inhalt springen

Winterreifen-Thread


Mathes318iA
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Contis sind natürlich besser, waren aber zum Zeitpunkt meiner Suche sehr teuer und/oder nicht lieferbar. Ich weiß nicht, ob Ihr alle den Neureifenmarkt die letzten Wochen so intensiv beobachtet habt wie ich, da ging es zu wie an der Börse. Mein Wunschreifen war der Hankook W440 Ice Bear, der kostete das Stück über 200€ :eek:. Also verzeiht mir, wenn ich schnell Reifen brauchte und daher zuviel für gebrauchte ausgab, die ich dazu nicht einmal selber anschauen/abholen konnte.

Wie schon oben erwähnt: "Einmal meinen Prinzipien untreu geworden".


Bearbeitet: von NULLZWOtii

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Contis sind natürlich besser, waren aber zum Zeitpunkt meiner Suche sehr teuer und/oder nicht lieferbar. Ich weiß nicht, ob Ihr alle den Neureifenmarkt die letzten Wochen so intensiv beobachtet habt wie ich, da ging es zu wie an der Börse. Mein Wunschreifen war der Hankook W440 Ice Bear, der kostete das Stück über 200€ :eek:. Also verzeiht mir, wenn ich schnell Reifen brauchte und daher zuviel für gebrauchte ausgab, die ich dazu nicht einmal selber anschauen/abholen konnte.

Wie schon oben erwähnt: "Einmal meinen Prinzipien untreu geworden".

 

vielleicht hätte ich erwähnen sollen das ich die winterräder gekauft hab als draussen 28grad herrschten.

 

200€ für nen winterreifen in relativ normaler grösse? :eek:

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, so "normal" sind "unsere" Größen heute nicht mehr. Selbst im Winter sind 16" fast das Minimum auf aktuellen Autos und im Sommer dürfen die Gummibeschichtungen auf den Felgen nicht dicker als Schuhsohlen sein. Mit den "üblichen" 205/55-15 für Kreuzspeichen ist es noch schlimmer. Da ist als Markenreifen (nicht Fulda, das ist bei mir auf einer Stufe mit "Linlong" ;-) ) kaum noch was zu holen und wenn, dann sch... teuer. Stückzahl macht halt den Preis.

Selbst bei Sommerreifen sieht es da schon sehr eingeschränkt aus. Ich brauche zum Frühjahr einen Satz neue, viel Auswahl ist da nicht mehr.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf man fragen,warumst gebrauchte Reifen für 196€ zzgl Porto kaufst???

Der Fulda kostet doch Neu nur ca 58€.

Naja,nen 15"er zu bekommen ist um Welten einfacher als wenn man nen 215/40r17 möchte ;-)

http://e30-talk.com/%3Ca%20href=http://bfbc2.statsverse.com/stats/ps3/lordvader480%20target=_blank%3E%3Cu%3E%5Bimg%5Dhttp://bfbc2.statsverse.com/sig/clean1/ps3/lordvader480.pnghttp://bfbc2.statsverse.com/sig/clean1/ps3/lordvader480.png
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er hat es halt gemacht und ärgert sich doch selber schon. Es ist unfair noch nachzutreten wenn einer schon am Boden liegt. Die Frage war doch lediglich wer die Versandkosten trägt.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir letztes Jahr auch Fulda Winterreifen gekauft, die laufen bestens. Ich kann den Vergleich zu den Linglongnankangdreck nicht nachvollziehen. Für die 15" Version hab ich 80€ pro Reifen abdrücken müssen.

 

Grüße

Alex

Glaube nicht alles, was du denkst !!!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir mal so, ich habe schon mehrere Autos mit diesem Plunder gekauft und umgehend entsorgt (die "noch guten" Reifen, nicht die Autos). Schon vor 20 Jahren hat man Fulda Y2000 auf die ATS CUP gezogen, wenn der halb tote Manta weg mußte und "neu bereift" Eindruck schinden sollte.

 

Beim Touring mußte ich fast dankbar sein das mir einer das Ding mi´m Taschenmesser tiefergelegt hat, ich war vorher wegen der extremen Laufgeräusche (bei Sommerrädern) drauf und dranne die Radlager zu wechseln.

Komischerweise waren die nach der Neubereifung wieder TOP. ;-)

 

Gut, "Linglong" habe ich noch nie probiert, vielleicht sind die noch schlimmer. :eek:


Bearbeitet: von bastelbert

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch 2x mit Fulda zu tun. Einmal neu und bereut, einmal mit einem Auto "mitgekauft" und ebenfalls für schlecht befunden. Beide Male laut, Trockengrip eher schlecht, Nassgrip miserabel.

 

Zum eigentlichen Problem: Ich würde einmal (und nicht öfter) mit richtig Druck versuchen, die Dinger zurückzugeben. Sollte das funktionieren..klasse!

Wenns nicht fruchtet, 1x 2 Reifen, 1x einen Reifen verkaufen, den Verlust so "minimieren" und dann eben in den sauren Apfel beissen.

Die dann noch fehlenden Euro sind die weitere Aufregung nicht wert :meinung:

 

Gruß

Markus

 

Stark und groß durch Spätzle mit Soß

 

„Des Schwaben Klugheit ist kein Rätsel.

Die Lösung heißt: Die Laugenbrezel!

Schon trocken gibt dem Hirn sie Kraft.

Mit Butter wirkt sie fabelhaft.

Erleuchtet mit der Weisheit Fackel,

den Verstand vom größten Dackel!“

Manfred Rommel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir mal so, ich habe schon mehrere Autos mit diesem Plunder gekauft und umgehend entsorgt (die "noch guten" Reifen, nicht die Autos). Schon vor 20 Jahren hat man Fulda Y2000 auf die ATS CUP gezogen, wenn der halb tote Manta weg mußte und "neu bereift" Eindruck schinden sollte.

 

Beim Touring mußte ich fast dankbar sein das mir einer das Ding mi´m Taschenmesser tiefergelegt hat, ich war vorher wegen der extremen Laufgeräusche (bei Sommerrädern) drauf und dranne die Radlager zu wechseln.

Komischerweise waren die nach der Neubereifung wieder TOP. ;-)

 

Gut, "Linglong" habe ich noch nie probiert, vielleicht sind die noch schlimmer. :schreck:

Oh ja die guten Fulda Y2000:eek:

Das waren noch Zeiten!;-)

Gruß Guido

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man so sagen, ja ;-):eek:

 

http://img228.imageshack.us/img228/7853/alt3u.jpg

 

 

...achso, natürlich keine Y2000 wie die "alten Säcke" erkennen werden. ;-)

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man so sagen, ja ;-):eek:

 

http://img228.imageshack.us/img228/7853/alt3u.jpg

 

 

...achso, natürlich keine Y2000 wie die "alten Säcke" erkennen werden. ;-)

 

 

 

...Oh, Mister Brandenburg ´89 auf hastiger Rückfahrt vom Gard-Haarstudio... :daumen: :D :-R

 

Gruß, Pit :sonne:

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

fulda wintereifen?

nie wieder.

 

den ersten satz hab ich an nem auto mitgekauft. waren relativ neu und unter anderem auch ein auswahlkriterium. nachm winter sägezahnbildung wie nen alter fuchsschwanz. geräuschkulisse wie nen treckerreifen.

 

den zweiten satz gebraucht gekauft. kaum fahrbar. im trocknen nen minimaler grenzbereich. im regen wie seife unterm rad.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

...Oh, Mister Brandenburg ´89 auf hastiger Rückfahrt vom Gard-Haarstudio... :daumen: :D :-R

 

Gruß, Pit :sonne:

 

 

Zum Glück sieht man die weißen Socken nicht. :-D

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Carat Extremo hatte ich nie Probleme, komisch. Trocken wie naß an sich perfekt.

Könnte auch sein, daß es davon abhängt, wie alt der Reifen bei Auslieferung ist, neue Reifen sind noch weich, gewissermaßen.

Nun sind`s und werden es immer wieder Hankook, auch hinten, wenn die nunmehr 6 Jahre alten und immer noch topfitten Falken irgendwann runter sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab mit Hankook bisher nur Wintererfahrung, die aber sehr gut. Deshalb jetzt ein neuer Satz W440 Icebear.....

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab Fulda Montero aufm iX und nie Probleme gehabt.

Hatte letztes Jahr den Nokian drauf und auch der war nicht schlecht,trotz Schneemassen nie Probleme gehabt vorwärts zu kommen.

 

Sollte auch kein Nachtreten sein,aber ich beobachte auch schon länger den "Reifenmarkt",da ich diesen Winter 14"er fahr und da ne Reifen brauch und bisher war da der Fulda Preisstabil.

http://e30-talk.com/%3Ca%20href=http://bfbc2.statsverse.com/stats/ps3/lordvader480%20target=_blank%3E%3Cu%3E%5Bimg%5Dhttp://bfbc2.statsverse.com/sig/clean1/ps3/lordvader480.pnghttp://bfbc2.statsverse.com/sig/clean1/ps3/lordvader480.png
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit Fulda nie Probleme gehabt. Ein unauffälliger Reifen... Funktioniert einfach-Aber ich bin da auch nicht so der Vielfahrer. Eier gerade auf einigermaßen frischen Matador rum. Das ist echter Müll... Hoffentlich hält sich der Schnee in diesem Winter in Grenzen.

 

Aber wenn man die Reifen von Privat kauft und nicht selbst besichtigt/abholt, dann muss man das leider als Lehrgeld abstempeln. Verkauf die Reifen mit ehrlicher Angabe wieder und die Differenz ist dann halt verpulvert. Shit happens.. Aber da hinterher laufen verursacht nur mehr Stress und ist vergeudete Zeit.

 

Hab noch vier rostfreie Stahlfelgen mit Pirelli SR. Volles Profil, kein Risse. DOT von 1991 :) Wer Interesse hat? Fährt sich seeeehr ...ehm... gewöhnungsbedürftig.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

pirelli sommerpellen?

 

naja ist ja klar das der reifen nicht richtig funktioniert wenn man den nach 20 jahren unter der kofferraummatte ans licht holt...:-D

 

so nen alten schinken kannste nichtmal beim burn-out runterbrennen. der qualmt nichmal. :klatsch:

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

fulda wintereifen?

nie wieder.

 

den ersten satz hab ich an nem auto mitgekauft. waren relativ neu und unter anderem auch ein auswahlkriterium. nachm winter sägezahnbildung wie nen alter fuchsschwanz. geräuschkulisse wie nen treckerreifen.

 

den zweiten satz gebraucht gekauft. kaum fahrbar. im trocknen nen minimaler grenzbereich. im regen wie seife unterm rad.

 

 

Ich hatte die Fulda Montero als Winterreifen in diversen Grössen bisher auf meinem 3er Golf (175/70 R13, waren gebraucht und ansonsten tiptop), auf meinem Passat (185/70 R13, da waren des überhaupt die einzigen WR die erhältlich waren, 3 Jahre (~35tkm) ganzjährig gefahren, und übelst misshandelt, die haben heute noch 6,5mm, aber leider 2 dicke Bremsplatten, ansonsten tip top), aufm Peugeot 206, allerdings mit dem Niederquerschnittsprofil (195/55 R15, die waren bombastisch, Grip ohne Ende, gefühlte 2m weniger Bremsweg als mit den Conti SR), aufm E30, allerdings noch des alte Profil (195/65 R14, waren überaltert aber trotzdem gut).

 

Ich kann eure Probleme also echt net nachvollziehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

fulda wintereifen?

nie wieder.

 

den ersten satz hab ich an nem auto mitgekauft. waren relativ neu und unter anderem auch ein auswahlkriterium. nachm winter sägezahnbildung wie nen alter fuchsschwanz. geräuschkulisse wie nen treckerreifen.

 

den zweiten satz gebraucht gekauft. kaum fahrbar. im trocknen nen minimaler grenzbereich. im regen wie seife unterm rad.

 

 

Ich hatte die Fulda Montero als Winterreifen in diversen Grössen bisher auf meinem 3er Golf (175/70 R13, waren gebraucht und ansonsten tiptop), auf meinem Passat (185/70 R13, da waren des überhaupt die einzigen WR die erhältlich waren, 3 Jahre (~35tkm) ganzjährig gefahren, und übelst misshandelt, die haben heute noch 6,5mm, aber leider 2 dicke Bremsplatten, ansonsten tip top), aufm Peugeot 206, allerdings mit dem Niederquerschnittsprofil (195/55 R15, die waren bombastisch, Grip ohne Ende, gefühlte 2m weniger Bremsweg als mit den Conti SR), aufm E30, allerdings noch des alte Profil (195/65 R14, waren überaltert aber trotzdem gut).

 

Ich kann eure Probleme also echt net nachvollziehen...

 

Das wirste schon nachher noch können!

In den Augen der Fulda..... haste nu:

 

kein Popometer, ne falsche Wahrnehmung, kannst kein Auto fahren, hast also im e30 nix verloren, bist en VW-Fahrer, die haben sowieso keine Rechte und schon mal gar keine Ahnung, der Passat und der Golf sind Lulli-Autos, die mit dem Ultra-e30 nicht verglichen werden dürfen, weil das andere Antriebskonzeot ja auch aus Mist-Reifen nur komische Ergebnisse rausholt.....

 

usw usf.... Muss ich noch mehr sagen?

 

*duckundweg*

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin auch viele jahre lang fulda kristall montero gefahren, sowohl in 14" als auch in 15".

war mit den reifen immer zufrieden.

 

die barum-winterreifen die jetzt drauf sind, sind auf nässe wirklich keine freude. derartiges verhalten war den fuldas fremd.

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...