Zum Inhalt wechseln

Foto

Probleme mit Kombiinstrument: Tacho geht nur sporadisch

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   pat4

pat4

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 35 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
Hallo zusammen,

bei mir geht seit ein paar Tagen der Tacho nur noch sehr sporadisch. Der Tacho in einem anderen Kombiinstrument (andere Version mit falschem Kodierstecker hinten, deshalb nicht dauerhaft tauschbar) funktioniert, also sollte es nicht am Sensor oder Kabel am Diff liegen.

Außerdem hab ich folgende Probleme, die mich aber nie stark gestört haben, aber die ich gleich mit beseitigen will, wenn ich's schon mache:
- Bremskontrollleuchte ist mal an, mal nicht (es ist aber alles ok)
- Verbrauchanzeige ohne Funktion
- manchmal geht die Beleuchtung rechts erst nach 2 min unter der Fahrt an

Das Kombi wurde mal von Uhr auf Dzm umgebaut.

Hab jetzt alles zerlegt, da ich den Fehler in den Batterien der Platine vermute. Macht das Sinn? Hab auch schon öfter gelesen, die haben keinen Einfluss auf den Tacho haben. Die Batterien Messe ich mit 1,29V für jede einzelne und 2,59V zusammen. Das ist zu wenig denke ich? Außerdem hab hab ich ein paar komische Stellen auf den Platinen des Tachos und des Kombis gefunden. Vielleicht kann wer beurteilen, ob die noch zu gebrauchen sind bzw obs Sinn macht neue Akkus einzubauen.

Viele Grüße
Pat4692423a7ed68dbbc4bf06cb5faee86a.jpgc7c4538451fb061ee2831ce084c81a31.jpgbdf3777f161532d7ec579ce1e2fee0bd.jpg

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

#2
OFFLINE   helheb

helheb

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 3.666 Beiträge
    Herkunft: HEB Bundesland
  • Mein BMW: seit 28 Jahren den gleichen

das sieht eindeutig nach schlechten Lötstellen aus, im WIKI ist beschrieben was anzugehen ist, wenn das durch ist sollten die Probleme behoben sein, die Glühlampen im I-Kombi sind halt mal nach 30 Jahren zu erneuern, alles kein Akt mit etwas Geduld



#3
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.286 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

die lötstellen sagen eher, das da schon einmal was gewechselt oder nachgelötet wurde. da sind flußmittelreste (kolophonium) zu sehen. da sind wohl NiCd-akkus drin, die eine normspannung von 1,2 volt pro zelle haben. spannung paßt also.

auf der tachoplatine wurden die 3 pins auch nachgelötet. vllt. hat die platine iwo ein wärmeproblem. daher die funktion nach einer gewissen zeit, könnte man vermuten.

gruß harry


ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN


#4
OFFLINE   pat4

pat4

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 35 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
OK vielen Dank für die Hilfe. Dann werde ich wohl mal versuchen die Stellen nachzulöten. Falls es nichts hilft, muss ich den Tacho austauschen oder schauen, ob ich einen Codierstecker für hinten für einen M10B18 finde.

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

#5
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.286 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

ja. du solltest auch mal die bauteile der spannungsversorgung auf der tachplatine checken. da gab es mal einen beitrag, wo da was im argen war. die forensuche hilft dir da weiter. viel glück.

gruß harry


ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN


#6
OFFLINE   pat4

pat4

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 35 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
Hab die Stellen nachgelötet und noch ein paar andere. Tacho geht jetzt wieder, die Verbrauchsanzeige jedoch immer noch nicht. Kann das am Codierstecker liegen? Ansonsten denke ich, ist der Dzm vielleicht einfach kaputt.

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

#7
OFFLINE   LeechPozer

LeechPozer

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Ruppertsberg Bundesland
  • Mein BMW: 318i e30 545i e61
Hi
SI- Platine hat wohl einen Defekt. Wie hoch ist denn dein Ruhestrom? Oder zickt der Drehzahlmesser kurz nach Zündung aus?

Grüße aus der Pfalz

#8
OFFLINE   pat4

pat4

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 35 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
Wo Messe ich denn den Ruhestrom?
Was genau meinst du mitm Drehzahlmesser? Bei dem hab ich noch nix ungewöhnliches festgestellt.

Der Tacho hat ein paar Tage funktioniert und zeigte dann immer sehr zitterig und zu wenig an. Der Km Zähler bewegt sich auch sehr langsam, also tippe ich drauf, dass das Signal immer nur kurzzeitig zum Tacho kommt. Kann es sein, dass die Steckverbindung zwischen der Platine auf der die Instrumente sitzen und der grünen mit den Akkus/Batterien schlecht ist? Einmal hat er nach Draufklopfen wieder funktioniert.

Viele Grüße
Pat


Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

#9
OFFLINE   LeechPozer

LeechPozer

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Ruppertsberg Bundesland
  • Mein BMW: 318i e30 545i e61
Hi, Batterie abklemmen, amperemeter dazwischenklemmen, alle Turen Zu und kofferraumleuchte abklemmen. Dann sollten mit originalradio maximal 20mA da sein. Ein komplett funktionsfähiger e30 hat 14,5mA. Wenn es ca 70mA sind dann hat deine SI-was, da typischerweise 56mA vom dzm und der MVA gezogen werden, wenn Sie Defekt ist. Deshalb auch das Zucken nach Zündung aus, da dieser abgeschaltet wird.

Schöne Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bearbeitet von LeechPozer, 20. August 2020 - 20:30.


#10
OFFLINE   pat4

pat4

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 35 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 318i
ahh verstehe. Sehr interessant, werde ich mal testen. Kofferraumleuchte hab ich gar keine gab's sowas? Hab schon mal drüber nachgedacht selber zu bauen. Radio ist kein originales drin. Kann man anhand der Daten vom Radio drauf zurückschließen, wie sich der Ruhestrom durch den Radiowechsel verändert?

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

#11
OFFLINE   LeechPozer

LeechPozer

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Ruppertsberg Bundesland
  • Mein BMW: 318i e30 545i e61
Im Heckdeckel sollte eigentlich eine sein?! Im Zweifel das Radio abklemmen. Dann sollten es unter 14mA sein. Aber ich würde sagen mess mal mit Radio. Wenn es nicht über 20 mA sind dann sollte alles I.O sein...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#12
OFFLINE   bigFIVE

bigFIVE

    OLD SCHOOL Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.286 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ICKE in Gifhorn Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 03/87 - Skoda Fabia II

ja, das radio ist öfters der böse, da der gelbe und rote draht manchmal vertauscht werden. dadurch kommt eine etwas erhöhte stromaufnahme zustande.

gruß harry


ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN


#13
OFFLINE   chr

chr

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 74 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i NFL

Hi, Batterie abklemmen, amperemeter dazwischenklemmen, alle Turen Zu und kofferraumleuchte abklemmen. Dann sollten mit originalradio maximal 20mA da sein. Ein komplett funktionsfähiger e30 hat 14,5mA. Wenn es ca 70mA sind dann hat deine SI-was, da typischerweise 56mA vom dzm und der MVA gezogen werden, wenn Sie Defekt ist. Deshalb auch das Zucken nach Zündung aus, da dieser abgeschaltet wird.

Schöne Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hi, noch mal zum Verständnis:

wenn der DMZ nach Zündung aus noch mal kurz hoch zuckt, hat die Platine ein Problem?

 

 

Gruß

Christian



#14
OFFLINE   LeechPozer

LeechPozer

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Ruppertsberg Bundesland
  • Mein BMW: 318i e30 545i e61
Hi, nein, das ist ein eher gutes Zeichen, da er dann abgeschaltet wird und nicht die 56mA zieht...

Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#15
OFFLINE   lebeuhcsan13

lebeuhcsan13

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 354 Beiträge
    Herkunft: Bad Wörishofen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio

Mein Drehzahlmesser zuckt nach Zündung aus auch noch kurz.

 

Macht er seit ich das Fahrzeug habe (13 Jahre).

 

Stefan



#16
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 11.137 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Liegt AFAIK am Hersteller.

Die von Motometer machen das und die von VDO nicht (oder umgekehrt - hab das nur mal irgendwo gelesen)


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#17
ONLINE   RainersBMW318iCabrio

RainersBMW318iCabrio

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 212 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin
  • Mein BMW: 318i Cabrio BJ1992

In diesem Zusammenhang: hat jemand einen Kontakt für die "Überarbeitung" eines Kombiinstrumentes? - reinigen, Batterien für Serviceanzeige ersetzten, Lampen wechseln, ggf. reparieren..?



#18
OFFLINE   helheb

helheb

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 3.666 Beiträge
    Herkunft: HEB Bundesland
  • Mein BMW: seit 28 Jahren den gleichen

hier ein Anbieter:

 

www.ecu.de



#19
OFFLINE   Janosch

Janosch

    Gelegenheitsbastler Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.531 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , EH Automatik, Bj. 11/91

Oder hier im Forum: https://e30-talk.com/user/15644-mlei/

 

Gruß

Jan


Suche funktionierende Tankinnenbeleuchtung, neuwertige Kolbenrückholfedern und original Luft für das Reserverad!!!
 
sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#20
OFFLINE   LeechPozer

LeechPozer

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Ruppertsberg Bundesland
  • Mein BMW: 318i e30 545i e61

PN an mich! ECU.de finde ich persönlich Teuer und unflexibel.


  • bigFIVE gefällt das