Zum Inhalt wechseln

Foto

BMW E30 318i Cabrio Umbau auf 325i H-Zulassung

- - - - - Motorumbau 318i 325i Umbau H-Zulassung Oldtimer Kosten Preis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   edreißigcabrio

edreißigcabrio

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 4 Beiträge
    Bundesland
Hallo zusammen,

da ich neu bin möchte ich mir mich kurz vorstellen :) mein Name ist Marius bin 29 Jahre alt und komme aus NRW. Ich habe vor ca. 4-5 Jahren meinen E30 (Baujahr 1992) abgemeldet und in der Garage konserviert da er mir zu schade war für jeden Tag. Nun habe ich noch einen 325i Motor in der Garage und überlege diese bei einer Werkstatt einbauen zu lassen. Das ganze soll mit Einbau TÜV usw rund 3000 EUR kosten. Die Teile wie Getriebe, Kühler, Steuergerät, Auspuff usw. sind in dem Preis enthalten.

Nun habe ich zwei Fragen:

Ist der Preis für den Umbau ok ?
Bekomme ich nach Umbau auch noch eine H-Zulassung sobald er 30+ ist ?

Danke euch !

Gruß
Marius

Bearbeitet von edreißigcabrio, 22. Mai 2020 - 17:10.


#2
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.739 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Nach Abfrage der Fahrgestellnummer ist und bleibt es ein
318i. Jeder Interessent wird danach fragen und den Preis dann nicht bezahlen wollen. Nur Meine Meinung.
Der Einbaupreis ist okay, wenn die Abnahme und Eintragung mit dabei ist.. Ebenfalls Meiner Meinung nach.
Auf jeden Fall f noch: Zahnriemen, Wasserpumpe, Ventile einstellen und Ölrohr wechseln lassen.

Bearbeitet von Scheineiliger, 22. Mai 2020 - 18:03.


#3
ONLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.256 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Pleullager vor dem Eibau begutachten!

 

Theoretisch dürfte ein solcher Umbau ein H bekommen können. Da urteilen die Prüfer aber leider unterschiedlich.

 

Aber welcher Motor ist es denn eigentlich? M20 oder M50?


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#4
OFFLINE   edreißigcabrio

edreißigcabrio

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 4 Beiträge
    Bundesland
Hallo Mahathma,

es ist der M20 Motor. Frag mich nur wieso die Prüfer da so unterschiedlich handeln wenn es doch die Regel gibt das Innerhalb der Baureihe Motoren ok sind.

Gruß
Marius

#5
OFFLINE   cabriolet

cabriolet

    Jetzt auch mit Sixpack Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.087 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wetzlar Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio NFL / 316i Touring 3.5(M30) / 316iA 2-türer

wenn es doch die Regel gibt das Innerhalb der Baureihe Motoren ok sind

 

Jein, die Regel ist, dass es zeitgenössich sein muss.

 

Und die einen Prüfer sagen eben: Klar hat´s e30 mit M20B25 gegeben, sogar ab Werk, ist also zeitgenössisch.

Andere sagen: Das gab´s ab Werk, wer also einen 325i haben wollte, hat den gekauft. Und keinen 318i umgebaut. Ein Umbau ist also nicht zeitgenössisch.

 

Ist also Ermessens-/ bzw. Auslegungssache, deshalb würde ich mir an deiner Stelle im Vorfeld solcher Überlegungen einen Prüfer suchen.

 

Gruß

Markus



#6
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.592 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude
M20 nicht zeitgenössisch?
Eher nicht.
Innerhalb 10 Jahre, noch dazu ein Motor, den es ab Werk in diesem Modell gab.
Noch zeitgenössischer geht wohl kaum.
Zudem waren Motorumbauten zur Leistungssteigerung schon damals üblich.
  • capo und Pit-der Mohr gefällt das

#7
OFFLINE   Paralysin

Paralysin

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 42 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i
Vor 10 Tagen gab es für meinen E30 EZ 01/89 das H Kennzeichen, mit M50 Motor, E36 G-Power ESD und 312er Bremse mit E38 Brembosätteln.
  • touringDani gefällt das
Lernen durch Schmerz, Motivation durch Entsetzen

#8
OFFLINE   cabriolet

cabriolet

    Jetzt auch mit Sixpack Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.087 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wetzlar Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio NFL / 316i Touring 3.5(M30) / 316iA 2-türer

M20 nicht zeitgenössisch? Eher nicht. Innerhalb 10 Jahre, noch dazu ein Motor, den es ab Werk in diesem Modell gab. Noch zeitgenössischer geht wohl kaum. Zudem waren Motorumbauten zur Leistungssteigerung schon damals üblich.

 

Das ist ja auch nicht meine Argumentation, sondern die mancher Prüfer zum Thema "andere" Motoren. Und genau aus dem Grund habe ich in meinem Post auch BEIDE möglichen Extrem-Sichtweisen geschrieben, und dass es eben Ermessenssache des Prüfers (sicher spielt da auch das Thema "Geschmackssache" mit hinein) ist.

 

Deshalb nochmal mein Rat: Den Prüfer im Vorfeld aussuchen.


  • Janosch gefällt das

#9
OFFLINE   edreißigcabrio

edreißigcabrio

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 4 Beiträge
    Bundesland
Cool danke euch für die Antworten !

Gruß
Marius





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Motorumbau, 318i, 325i, Umbau, H-Zulassung, Oldtimer, Kosten, Preis