Zum Inhalt springen

Paralysin

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

106 Ausgezeichnet

Über Paralysin

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Bundesland
    Niedersachsen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    320i
  1. Mahlzeit zusammen Da hier ja viele Leute mit Erfahrungen aus anderen Baureihen sind dachte ich mir ich frage einfach mal. Gehen tut es um einen E46 320d BJ 09/04 Problem ist folgendes, heute Vormittag eingestiegen, Auto an und ca 5 Sek später ging er wieder aus. Deep OBD genutzt, Ergebnis: Luftmassenmesser und, nagelt mich jetzt nicht fest, Luftdrucksensor. MKL ist aus. Fehler gelöscht und nochmal gestartet, wieder geht er nach ca 5 Sek aus, lässt sich auch nicht mit Gas geben am laufen halten. Spontan würde ich jetzt auf die Vorförder/Hauptkraftstoffpumpe tippen.
  2. Eingelaufene Kipphebel, verschlissene Exenter, zu wenig Ventilöffnung und dadurch schlechtere Füllung der Brennräume wären auch eine Möglichkeit
  3. Vor 10 Tagen gab es für meinen E30 EZ 01/89 das H Kennzeichen, mit M50 Motor, E36 G-Power ESD und 312er Bremse mit E38 Brembosätteln.
  4. Ich fahre die 312er Scheibe mit Brembo 4 Kolben Sattel ohne Distanzscheibe unter einer 7x16ET20
  5. Zusätzlich würde meine Ölwanne auf dem Asphalt schleifen
  6. Ich muss das Thema nochmal ausgraben... Ich hab das Cum Cartec im E36 und frage mich ob das wohl auch im E30 funktionieren würde oder sind die beiden losen Kabel der E30 Variante unbedingt erforderlich? Gruß
  7. Hut ab!!! Werde es weiter verfolgen 👍
  8. Viel schleifen lassen geht da aber nicht
  9. 3,07 aus dem Compact wäre auch noch eine Alternative.
  10. Ich finde das 3,38 ist schon ziemlich kurz mit nem 5 Gang Getriebe. Ich hatte damals ein 3,23 in meinem M50 Umbau, bei Tacho 230 war ich im Begrenzer. Seither fahre ich das 2,93, sehr angenehm. Gruß
  11. Wenn ich mir überlege das ich meine Ersatzwanne mal für 30€ gekauft habe
×
  • Neu erstellen...