Zum Inhalt wechseln

Foto

M20 startet nicht nach Revision, Ideen?

* * * - - 1 Stimmen Zahnriemen M20 M20B25 Einspritzventile

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Guten Tag E30-Gemeinde,

 

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Nachdem ich an meinem e30 320i Cabrio Bj.90 den Zahnriemen gewechselt habe aber auch optisch etwas aufbereitet habe hat dieser jetzt Startprobleme und ich bräuchte eure Unterstützung. Wenn man den Motor startet geht kurz an aber sofort wieder aus, sobald aber mit Vollgas startet läuft er auch aber sehr Unrund, und sobald die Drehzahl unter 3000 geht, geht er auch gleich wieder aus und nimmt dabei auch kein Gas mehr an.

Dabei wurde demontiert/getauscht:

- Ventildeckel 

- Zahnriemen und beide Keilriemen + Wapu + Thermostat + Zündkerzen

- Viskokupplung

- Ansaugspinne inkl. Einspritzleiste

- Ansaugtrakt

 

Zur Fehlersuche bereits untersuchte Dinge die leider nicht zur Lösung verhalfen:

+ Als aller erstes natürlich geprüft ob der Zahnriemen richtig sitzt, aber hier passt alles! OT-Markierungen passen überein. 

+ Zündkerzen geben funken,

+ Zündkerzen sind in der Richtigen Reihenfolge verkabelt

+ Einspritzventile wurden demontiert und im Ultraschallbad gereinigt und mit neuen O-Ringe und Filter aufgebaut (wie kann man das Spritzbild prüfen?)

 

Anbei noch ein Video vom Motorstart, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Was würdet ihr als nächstes Checken?

 

Danke und VG! 

Angehängte Grafiken

  • IMG_2359.JPG

Angehängte Dateien



#2
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 583 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Benzindruckregler die beiden Benzinschläuche falsch (verwechselt) angeschlossen? Würde mir als erstes einfallen...…...


Bearbeitet von Lada Geri, 22. September 2019 - 12:39.

  • Fr90 gefällt das

#3
OFFLINE   Höbber

Höbber

    Themenabschweifer Geschlecht

  • Mitglied
  • 709 Beiträge
    Bundesland

Falschluft, weil irgendwas nicht richtig zusammengebaut wurde.


  • Fr90 gefällt das

Suche Piezo Dieselinjektor von Bosch, Zustand egal, gerne auch defekt.


#4
OFFLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.695 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90

tippe auch auf die vertauschten benzinschläuche. falls es das nicht ist, hat der M20 schon nen KW/NW sensor? Das wäre das typische verhalten wenn die rumspinnen.


  • Fr90 gefällt das

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#5
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 583 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Ich bin der Meinung der Läuft wieder......


  • Fr90 gefällt das

#6
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Hallo zusammen,

 

danke für eure Hinweise dazu gleich mehr. Ich war die letzte Woche im Urlaub und hatte daher keine Möglichkeit euch zu antworten, bin aber sehr froh für eure Beiträge.

Leider läuft der Kübel immer noch nicht :wall:  :wall:  :wall:  

 

Die Benzinschläuche habe ich geprüft und die sind richtig, auch kaum möglich diese bei meinem e30 falsch zu verbauen, da der Vorbesitzer sehr großzügig beim Zulaufschlauch war und dieser sehr lang ist. Dazu habe ich noch die Benzinpumpe geprüft mit überbrücken des Benzinpumpenrelais und da kommt ordentlich was raus und der Druck ist auch hoch, da versucht mit dem Finger zuzuhalten. Benzinablauf habe ich mal mit Druckluft durchgespült, hier hört man es auch im Tanken ordentlich blubbern.

 

Als nächstes hab ich mal die Einspritzleiste erneut ausgebaut und das Spritzbild der ESV geprüft (siehe Video), dieses sieht meiner Ansicht nach ganz gut und gleichmäßig aus, daher würde ich die Spritversorgung mal als mögliche Fehlerquelle ausschließen.

 

Als nächstes habe ich mal den OT-Sensor (KW/NW-Sensor) wie hier im Beitrag von dadevil beschrieben geprüft hier ist zwischen Pol 1 und 2 530 Ohm zu messen, wie es auf der e30.de Seite beschrieben wird. Passt somit also auch und der M20 startet leider immer noch nicht... 

 

Des Weiteren hab ich auch mit einer Nebelmaschine auf Falschluft geprüft, hier ist aber auch alles dich. 

 

VG und hoffe weiterhin auf eure Unterstützung! 


Bearbeitet von Fr90, 01. Oktober 2019 - 19:48.


#7
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.308 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik Bj. 11/91

Hallo,

die Seite kennst Du: https://www.e30.de/f...2284/f02284.htm

 

Gruß

Jan


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#8
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Hallo Janosch,

ja die Seite kenn ich, die hab ich auch gemeint wo ich im vorherigen Post beschrieben habe das ich den Widerstand des OT-Sensors geprüft habe (530Ohm). Aber dennoch danke! 

 

Geprüft habe ich hier entsprechend der e30.de Seite:

 

1. Benzinpumpe: Wie beschrieben Benzin kommt mit ordentlich Druck vorne an, wobei diese nur fördert, wenn man den Wagen anlässt, sprich auf höchster Zündungsstufe wird kein Benzin gefördert. Ist das normal?

2. Leerlaufsteller summt, deswegen schließe ich das DME-Relais und DME-Steuergerät aus

3. Masseband mit Sicherung: ist ja ein 320i und kein 325i

4. Anlasser dreht. 

5. OT-Sensor geprüft, Widerstand passt 530 Ohm

6. Impulsgeber haben wir auch geprüft hier waren die 0 Ohm zu messen

7. DME-Steuergerät wie erwähnt schließe ich aus das der Leerlaufsteller summt.

8. Den Ruden.Stecker habe ich heute auf Korrosion geprüft und zwar über und unter den jeweiligen Steckern, die sahen auch sehr gut aus.

9. ESV geprüft und Spritzbild sieht auch gut aus!

10. Zündspule auch provisorisch mal gewechselt, hatte noch eine rumliegen, hat leider auch nichts gebracht.

 

Dennoch danke für den Hinweis! 



#9
OFFLINE   Höbber

Höbber

    Themenabschweifer Geschlecht

  • Mitglied
  • 709 Beiträge
    Bundesland

Den OT Geber würde ich indirekt prüfen: Schau mal, ob das Steuergerät überhaupt laufen will. Klemm mal ne Diode (ggfs. mit Vorwiderstand) anstatt eines ESV an den Kabelbaum. Das müsste bei Zündungsein kurz leuchten, und dann natürlich beim Orgeln pulsieren. Oder, wenn die Düsen noch draussen sind, die Düsen einfach mal in's Freie Spritzen lassen. (Dein Video sehe ich nicht.)

 

Dann kann man die Sache schon mal etwas eingrenzen.


Suche Piezo Dieselinjektor von Bosch, Zustand egal, gerne auch defekt.


#10
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Also ich hab jetzt länger versuch das Video hochzuladen, nur kommt jedes mal eine Fehlermeldung beim hochladen "Hinaufladen übersprungen (Error IO)" 

 

Aber ja die die ESV habe ich im eingebauten Zustand geprüft die spritzen alle ganz ordentlich und gleichmäßig daher sollte sich das mit der Diode erledigt haben oder Höbber?

Mein Verdacht liegt aktuell doch wieder auf der Zündung, morgen prüfe ich nochmals die Zündreihenfolge und bestelle einen neuen Zündverteilerkappe und Zündverteilerfinger.

 



#11
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.308 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik Bj. 11/91

Also ich hab jetzt länger versuch das Video hochzuladen, nur kommt jedes mal eine Fehlermeldung beim hochladen
 

 

Hallo,

lad doch Deine Videos bei youtube hoch und stell hier den Link ein.

 

  1. Benzinpumpe: Wie beschrieben Benzin kommt mit ordentlich Druck vorne an, wobei diese nur fördert, wenn man den Wagen anlässt, sprich auf höchster Zündungsstufe wird kein Benzin gefördert. Ist das normal?

 

 

Ja ist normal.

 

Der OT Geber, vorne an dem gezahnten Schwingungdämpfer, sendet nur Impulse an die DME , wenn der Motor dreht und nur dann wird Benzin eingespritzt und es gibt Zündfunken.

Wenn der OT Geber kein Signal liefert, dann springt der Motor nicht an.

Der OT Geber geht auch gerne mal, ohne Vorwarnung kaputt. Er gibt auch keine Impulse an die DME wenn er zu weit von den Zähnen entfernt ist. 

Aber wenn die Einspritzventile Benzin einspritzen, dann dürfte das OK sein.

 

Gruß

Jan


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#12
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.274 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude
Stecker der beiden Geber vertauscht.
Dann kommt zwar Sprit und Funke, allerdings nicht dann, wenn es soll.

#13
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Guter Tipp Jan, hätte ich selbst drauf kommen können ;)

Hier der YouTube Link zum ESV-Test Video: https://youtu.be/RdcWf8Z9vac

 

Danke TouringDani, werde gleich mal die Stecker (OT-Geber und Impulsgeber vom 6-Zylinder) tauschen und schauen ob es hilft.

Soweit ich mich aber erinnern kann, habe ich die bei der Umbauaktion nicht zerlegt. 

 

Vielen Dank für eure Hinweise!  


Bearbeitet von Fr90, 02. Oktober 2019 - 12:11.


#14
OFFLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.695 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90

Falls das auch nicht hilft, vlt mal schauen ob jemand aus dem Forum mal bei dir vorbeischauen kann? Vier Augen sehen manchmal mehr als zwei. Habe auch schon Stundenlang einen Stecker gesucht und nicht gefunden. Mein Vater konnte in 2 Minuten draufzeigen :)

 

Ansonsten ürde mir langsam nurnoch das Steuergerät einfallen, vlt kannst du ja testweise mal ein anderes anschließen?


Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#15
ONLINE   .n0iz4!

.n0iz4!

    alphakev Geschlecht

  • Mitglied
  • 442 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 329i MTech2 (M20B29)
Moin,

auch wenn du es schon gemacht hast, kontrollier bitte noch einmal die Zündkabel nach der richtigen Reifenfolge.

Es kann ja nur etwas sein, wo man zuvor dran herumgefummelt hat.

Von wo kommst du?

P.S. was bedeutet du hast manche Teile "optisch Aufbereitet"? Welche Teile genau? Vielleicht übersehen wir etwas.

Grüße

Bearbeitet von .n0iz4!, 02. Oktober 2019 - 16:04.

CNC-BEARBEITUNG

Diverse Einzelteilfertigungen, sowie Sonderbearbeitung von Teilen nach Absprache!
u.a.
- Schwungrad erleichtern
- Ventiltaschen nachsetzen
- Zylinderkopf planfräsen

etc.


Bei Interesse einfach per PM bei mir melden!


#16
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Komme aus Aindling in der nähe von Augsburg, wenn jemand aus der Gegend ist ich bin über jede Hilfe dankbar bei einem Bierchen :) 

 

Also die Stecker jeweils vom OT-Geber und einmal vom Impulsgeber vom Zündkabel des 6. Zylinders kann man aus meiner Sicht nicht vertauschen weil diese auch jeweils um 90 Grad verdreht eingesteckt werden müssen und der eine zu kurz ist um diesen zu drehen. Habe mal ein Foto bei gefügt dabei ist die 1 der Impulsgeber und die 2 der OT-Geber. Ist das bei euch auch so?

 

Ein Steuergerät habe ich leider nicht rumliegen, müsste mir hier dann ein zweites bestellen.

 

Hab soeben nochmal die Zündreihenfolge kontrolliert anhand des beigefügten Bilds, und so passt das auch bei mir (6 Zylinder an der Windschutzscheibe und 1 Zylinder am Kühler)

 

Anbei noch mal ein Link zum Startvorgang, wie sich das ganze anhört. Link

 

Kann es sein das mein e30 eine Wegfahrsperre hat und diese jetzt irgendwie spinnt? 

 

@.n0iz4! Optisch Aufbereitet hab ich den Ventildeckel und die Ansaugspinne, daher hab ich beide abgebaut. Bei Ansaugspinne auch die komplette Einspritzleiste und habe beide Teile (Ventildeckel und Ansaugspinne) in einer Industriespülmaschiene gewaschen und danach lackiert. Dabei hab ich auch den gesamten Ansauggang ausgebaut. 

Angehängte Grafiken

  • Bildschirmfoto 2019-10-02 um 17.07.35.png
  • IMG_2784.jpg

Bearbeitet von Fr90, 02. Oktober 2019 - 17:16.


#17
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.308 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik Bj. 11/91

Hallo,

also für mich hört sich das in Deinem Video so an als ob er kurz anspringt und dann aber wieder ausgeht.

Also ist ja kurz Sprit und Zündfunke vorhanden.

 

Hast Du mal einen anderen OT Geber zum testen.

Vielleicht hat Deiner ja nen Wackler.

Evtl. ist auch der Abstand zu groß oder der Geber sitzt nicht genau mittig zum Schwingungsdämpfer.

 

Gruß

Jan


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#18
OFFLINE   derschwen

derschwen

    Tiefer, breiter, (H)ärter. Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.924 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland

Luftmengenmesser bisher komplett ignoriert oder auch mal den Stecker geprüft ?


Bearbeitet von derschwen, 02. Oktober 2019 - 18:33.


#19
OFFLINE   Fr90

Fr90

    Neu hier Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 19 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 320i Cabrio

Ja Sprit und Funke müsste vorhanden sein. Sprit anhand der ausgebauten Einspritzventilleiste getestet (Video weiter oben) und Zündfunke auch mal getestet indem ich alle Zündkerzen ausgebaut habe und im dunkeln mal den Wagen gestartet habe, da hat man es dann ganz schön gesehen das alle mal funken. Ob sie halt in der richtigen Reihenfolge funken ist was anderes.

 

OT-Geber sieht eigentlich aus meiner Sicht gut aus ich stell mal demnächst ein Bild vom verbauten Zustand ein. Aber sieht aus meiner Sicht sehr mittig aus und auch sehr nah am Rad verbaut aus. 

 

@derschwen: Luftmengenmesser habe ich bisher noch nichts getestet, allgemein noch nichts an "Sauerstoffversorgung". Hast du eine Idee wie man hier etwas testen kann wie etwa den Stecker? 

 

Anbei noch ein Video vom starten des Motors mit dem Fuß voll auf dem Gas. Wie man hören kann startet dieser auch und oben rum (>2500) hört sich der Motor eigentlich ganz gut und rund an oder? Habt ihr Ideen so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende  :freak:  :freak: 

 

LINK VIDEO START MIT VOLLGAS  :drive: 



#20
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.945 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Also Zündkabel glaube ich nicht...

Hatte ich mal fertiggebracht ( :klatsch: ), dann "humpelt" der so vor sich hin und stirbt mit mehr oder weniger Gas auch wieder ab. Hört sich bei deinem Motor aber nicht so an.

 

Stecker am Leerlaufregler hatte ich mal ab. DANN verhielt er sich so. Also mit Gas lief er, Starten war schwierig und Leerlauf hatte er eben nicht. Aber du hattest gesagt, dass der LLR summt, somit wird er offensichtlich angesteuert. Dennoch könnte dieser klemmen oder einfach verdreckt sein und nicht vollständig öffnen. Abziehen, Zündung an und mal schauen ob er sich richtig bewegt.

Oder vlt. doch die Verkabelung zum DK-Schalter. Irgendwie scheint deine ME die Start- und Lererlaufregelung zu ignorieren oder nicht hinbekommen.


Bearbeitet von Mahathma, 02. Oktober 2019 - 21:08.

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...






Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Zahnriemen, M20, M20B25, Einspritzventile