Zum Inhalt wechseln

Foto

Versicherung verweigert Zahlung

- - - - -

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
20 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Moin...

Ich bin im September mit meinem Cabrio hinter einem LKW gefahren. Dieser hatte nen Container drauf der mit Schrott beladen war...Randvoll...kein Netz und keine andere Absicherung.

Während der Fahrt in der Ortschaft is nen kleines Stück runter gefallen und auf meine Scheibe. Scheibe kaputt.

Foto gemacht vom LKW und direkt die Firma angerufen. Ebenfalls gleich der Kravag gemeldet.

Mein Beifahrer als Zeuge hat nen Bogen bekommen und ich. Beide ausgefüllt zurück.

Bei der Meldung sagte die Dame ich erteile eine Freigabe bis 1000€. Ich holte einen Kostenvoranschlag ein und sendete diesen. 2 Wochen keine Reaktion. Ich wieder Angerufen und man sagte mir die Mitarbeiterin hat doch eine Freigabe erteilt am Telefon steht hier und der Kostenvoranschlag liegt im Rahmen ( 939€ )

Die Scheibenfirma angerufen - der Chef rief ebenfalls nochmal die Kravag an - zu ihm sagten sie ich habe eine Freigabe. Also er alles bestellt und Scheibe eingebaut!

1!!! Tag danach ruft mich ein Gutachter an sie hätten einen Auftrag der Kravag meinen Bimmer zu begutachten. Ich sagte sorry Scheibe gestern neu gekommen - Freigabe gehabt und 4 Wochen Zeit!

Ich die Kravag angerufen...da sagte der Sachbearbeiter: Tja also ihr Zeuge ist wenig glaubwürdig da mit ihnen Verwandt, das Foto sagt nichts aus und unser Versicherungsnehmer sagt er hätte nichts verloren. Ob ich eine TK habe. Ich sagte ja. Er sagte wenn ich diese in Anspruch nehme würden sie mir die SB von 150€ erstatten. Ich sagte das will ich Schriftlich...hab ich bekommen.

Mein Scheibenfritze sagte das wäre ja quasi Betrug und meine Versicherung mit TK hat ganz andere Konditionen wie ein Haftpflichtschaden der anderen Versicherung.

Eine bekannte die bei der Allianz arbeitet und eine von der Deutschen Vermögenversicherung sagten mir das wäre wie nen Eingeständniss der Kravag und mein Zeuge zählt ohne wenn und aber.

Der Scheibenchef sagte er würde sich als Zeuge melden. Die Kravag erteilt keine Schriftlichen Freigaben...deswegen Zeugen!

So heute die Kravag angerufen - ok wenn sie das Angebot nicht annehmen dann verweigern wir die Zahlung. Aussage gegen Aussage.

Hab ich Aussicht auf Erfolg bei einer Klage?

Wie geschrieben ich hab Fotos vom LKW mit ungesicherter Ladung, 2 von einander unabhängige Zeugen, die Telefonischen Freigaben ( die Kravag sagt jetzt die waren unter Vorbehalt ) und das Schreiben.

Ich hab ja ne TK gehabt aber warum soll ich für so einen Depp meine TK beanspruchen?

Jemand sowas mal gehabt?

#2
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.149 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Du hast ein hartes Leben,wozu in den Krieg ziehen. Bei Versicherungen ist die Frage normal ob man eine TK hat,um ihren Schaden gering zuhalten. RR
Beratung&Vermittlung,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE[/b]  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis[/color]

#3
OFFLINE   touringDani

touringDani

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.621 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
Das wäre mir sowas von scheißegal, wer die Scheibe bezahlt...
Die Übernahme der SB ist ja quasi ein Schuldanerkenntnis.
Gib das Schreiben doch nebst dem anderen Papierkram deiner Versicherung.
Oder du hast eine Verkehrsrechtsschutz.

#4
OFFLINE   StefM3

StefM3

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.760 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland

Naja, Kravag ist einer der führenden Transportversicherer und hat ständig mit Schäden zu tun, weil ständig irgendwas irgendwo runtergefallen ist.

Fast immer bei solchen Schäden halten die Leute dabei den LKW auch nicht an, sondern fahren hinterher und melden den Schaden später. Macht erstmal nicht ganz den tollen Eindruck. Kenne ich aus meiner eigenen LKW Zeit. Dort habe ich auch immer Scheinwerfer auf dem Gewissen gehabt, Scheiben, weil ständig was von der Ladefläche runtergefallen ist. Selbst dann, wenn das Auto leer war oder ich nachweislich zu dieser Zeit gar nicht gefahren bin oder gar nicht in der Gegend war. Anhalten ging natürlich auch nicht, weil man ja den beladenen untermorisierten LKW nicht folgen konnte oder man gerade wichtigeres zu tun hatte.

 

Dann fällt etwas von einem LKW und Dir auf die Scheibe. Rechne mal aus wie lange ein Gegenstand 2,50 m fällt und wieviel Geschwindigkeit und wieviel Abstand Du haben musst, um pünktlich da zu um den Gegenstand mit der Scheibe zu treffen, ohne dass der Gegenstand erstaunlicherweise andere Schäden anrichtet.

 

Dann rechnet sich eine Versicherung aus, dass die teuerste e30 Cabrioscheibe mit Grünkeil 350 EURO incl. beim Hersteller BMW kostet und bei dem Voranschlag von 939 EURO damit 589 EURO für den Einbau bleiben. Versicherer wenn sie nicht ganz blöde sind schauen nach AW werten des Herstellers, wenn vielleicht noch ein Sachbearbeiter weiß, dass man sich sicher als Facharbeiter ca 5 - 6 Std. an dem Keder aufhalten wird (oder am Putzen) ................  passt der Voranschlag gerade unter die Pauschalaussage von max. 1T EURO.

 

Das sind erstmal die Voraussetzungen für die Versicherer.  (Ich habe übrigens im Bekanntenkreis Versicherer, darum hört an so einiges).  Das nicht um Dir was zu unterstellen, sondern einfach mal zu hinterfragen, wie man als Versicher ticken könnte und man gerne mal Zahlungen verweigert. Ich würde mir überlegen ob ich die Teilkasko nicht in Anspruch nehme. Wenn's schlecht läuft vorm Richter siehst Du gar nichts. Vor Gericht wertet die Kravag Ihr Angebot sicher nicht als Schuldeingeständnis sondern wegen aufkommenden Zweifeln als großzügiges Angebot an Dich.


Bearbeitet von StefM3, 19. Oktober 2016 - 20:01.


#5
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.424 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Das wäre mir sowas von scheißegal, wer die Scheibe bezahlt....

Mir nicht weil das Versicherungsbetrug wäre und wenn das rauskommt hat er sich auch noch strafbar gemacht.

 

Für mich hört sich das für den üblichen Versuch an, wie es HUK und Alianz auch gerne machen, die Zahlung ganz oder teilweise zu verweigern.

Von 10 Leuten geben 5 klein bei und nur der Rest klagt.

Das ist ne Ersparnis für die Versicherung und gut.

 

Ich kann die Rechnungshöhe zwar auch nicht nachvollziehen, aber selbst ohne Verkehrsrechtschutz würd ich da klagen und es sowohl der eigenen Versicherung melden wie auch mal den Anwalt fragen, ob hier nicht ein versuchter Betrug angezeigt werden kann.

Evtl. zahlt die Kravag bereits wenn Du ihnen das mitteilst, weil das wäre zusätzlich noch schlechte Presse.


  • Wespentaille gefällt das

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#6
OFFLINE   Jochen318iC

Jochen318iC

    je suis e trentaine Geschlecht

  • Mitglied
  • 14.168 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Nemberch Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio M40B18

die Haftpflicht auf die Kasko des Geschädigten abzuwenden, ist halt ein netter Versuch, die Kosten klein zu halten.

Es soll ja auch TK ohne SB geben und die Kravag wäre dann fein raus. Der Geschädigte damit doppelt geschädigt.

Ich sehe das auch so: Schreiben an die eigene Versicherung weiterleiten und einen Anwalt einschalten.

Gruß Jochen


Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)
E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

#7
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Die Summe ist wie folgt zustande gekommen:

336€ die Scheibe ( Grüncolour mit Keil )
116€ der Scheibengummi
122€ der Chromkeder
312€ Arbeitslohn
5€ Entsorgung
Paar Euro Hinweisschilder
Und noch nen kleiner Posten

Die Scheibenfirma musste alles über Bmw Classic ordern wegen dem Chromkeder. Irgendwie wollte das Bmw nicht anders machen.

Ich werde ein Schreiben aufsetzen mit der Ablehnung des Angebotes, Forderung zur Zahlung der Rechnung und dem Hinweis das ich meinen Rechtsbeistand mir vorbehalten werde.

Die Versicherungsleute sagten auch ich solle schreiben das ich mir vorbehalte den LKW wegen fehlender Ladungssicherung anzuzeigen...soweit wollt ich eigentlich nicht gehen...

#8
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.149 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
So eine Frontscheibe ist inkl.Keder in 15min drin..RR
Beratung&Vermittlung,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE[/b]  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis[/color]

#9
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Ne also ich hab selbst mal nen Keder eingebaut...das ist ne Sauarbeit...und gerad wenn der Gummi neu ist, isses nicht leichter.

#10
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.863 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

@Matthias: Das ja aber du weißt auch wie lange es dauert um die Aufkleber danach rückstandsfrei zu entfernen? :devil:

 

 

 

Tut mir leid, aber mit so ´ner Berechnung würde ich als Versicherer auch sagen "das schauen wir uns mal genauer an". Für Sachbearbeiterin Susi S. am Telefon ist der Vorgang (1000,- € für einen Frontscheibenwechsel) erstmal ganz normal gewesen, da sie ja normalerweise mit aktuellen Autos (geklebte Scheiben, "100" Sensoren, ...) zu tun hat. Dann wird irgendwer mit Ahnung von alten Autos den Vorgang gesehen und sich seinen Teil gedacht haben.

Ich habe sicher schon viele E30 Frontscheiben gewechselt (und bin warscheinlich nicht halb so schnell wie ein Profi dabei)....aber bei dem Kollegen liegt offenbar der Stundenstatz eines Hirnchirurgen vor...und sowohl Dichtung als auch Keder mußten dabei auch nie gewechselt werden. Nur weil dir die Teile nicht mehr gefallen haben, bedeutet das nicht das sie bei der Versicherung abgerechnet werden können.

....ich habe auch schon gehört das BMW die seltenen Chromkeder nur gegen Vorlage eines E30-VFL-Besitzbelegs raus rückt und nur wenn man dort auch gleichzeitig eine Scheibe und eine Dichtung dazu ordert..... :devil:

 

 

 

 

Ich bin bestimmt kein Fan von Versicherern und deren Regulierungstricks aber was du da aus packst klingt für mich nach "bei der Beule im linken Vorderkoti sollte schon eine Komplettlackierung raus springen".....

 

Wenn man pokert sollte man das verlieren ein kalkulieren.

 

 

@ Barbarossa

Ein Profi zieht die das Ding mi´m Kedereinzieher in einer Minute ein. Das mit "am längsten dauert das entfernen der Aufkleber" war kein Witz.

 

 

 

 

PS:

 

Ein Chromkeder kostet bei BMW  42,84 €  

....selbst die bei BMW mit Fantasiepreisen behaftete Frontscheibe (im freien Handel bekommt man Erstausrüsterqualität als Endkunde selbst mit Spiegelhalter für´n guten Hunni und selbst der extrateure "Scheibenknecht" an der Ecke bereichnet dafür "nur" irgendwas um gut 200,- € ) ist etwas billiger als in deiner Aufstellung. (und das sind Endkundenbruttopreise ohne jeden Nachlass)

....bei der Dichtung habt ihr euch verkalkuliert, die hätte ein paar Teuro mehr bringen können. :devil:

 

 

...das in Erfahrung zu bringen kostet den kompetenten Sachbearbeiter genau einen Anruf.....und dann stellt sich die Frage wer wen nuckeln wollte. Ich würde als Versicherung deinem Rechtweg gaaaaaanz entspannt entgegen sehen. ;-)


  • Pit-der Mohr, vokuhila, electronix und 3 anderen gefällt das

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#11
OFFLINE   touringDani

touringDani

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.621 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland

Mich wundert, wie ein "kleines Metallstück" einen derartigen Parabelflug beschreiben kann.

Bei 50 km/h und normalem Abstand liegt das auf der Straße, nicht in deiner Scheibe.


  • Mathes318iA gefällt das

#12
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
War heite bei meiner Rechtsschutz. Die Übernehmen die Sache für mich haben sie gesagt und direkt ein Schreiben aufgesetzt...damit bin ich raus und freue mich über meine neue Scheibe 😂😂😂

Zu den Kosten:

Der Stundensatz ist mir wurscht...den mache ich ja nicht. Der Kostenvoranschlag lag 3 Wochen vor und die Meldung war mehr als 4 Wochen her bis sich ein Gutachter gemeldet hat. Das Cabrio musste ich zwischenzeitlich abmelden da aus dem "Stein"schlag nen Riss geworden war ( innerhalb von 15min ) nach dem Ereigniss.

Ich soll mir keine Gedanken machen sagte die Dame vorhin...daher sehe ich dem ganzen auch gaaaaanz gelassen entgegen 😃

#13
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik

Das Cabrio musste ich zwischenzeitlich abmelden da aus dem "Stein"schlag nen Riss geworden war
 

Warum meldet man deswegen sein Auto ab?

 

Gruß

Jan


 
20151031 155147497 iOSc
 

Das Leben ist wie ein Spiel,

 

mal verliert man

 

und mal gewinnen die anderen!

Disclaimer: Jegliches befolgen der von mir geschriebenem Beiträge geschieht auf eigene Gefahr.

Ich missachte grundsätzlich alle Vorschriften, Regeln und Normen die meinem Verstand zuwider gehen.
Ich fordere Jedermann ausdrücklich auf, sich von dem von mir Geschriebenen nicht beeinflussen zu lassen.
Wer es doch macht ist für die Folgen selbst verantwortlich.


#14
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 8.122 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Weinstadt Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer

 

Warum meldet man deswegen sein Auto ab?

Scheinbar geht der Riss bis in Kopf rein. :freak:


0077-1clbid.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D


#15
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.548 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

immer wieder schön wie hier versucht wird auf anderer kosten sich seine karre verschönern zu lassen.


  • Tekka_318iC gefällt das
gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#16
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i

Warum meldet man deswegen sein Auto ab?
 
Gruß
Jan


Weil ich ungerne mit nem quer Verlaufenden Riss fahren wollte und ne Mängelkarte bekommen hätte bei ner Kontrolle!

Da die Kravag auch nach 3-4 Wochen keine reaktion zeigte hab ich ihn abgemeldet da er eh auf Saison ( 5 - 10 ) läuft

immer wieder schön wie hier versucht wird auf anderer kosten sich seine karre verschönern zu lassen.


Möchtest du mir damit etwas sagen?
Dann sei kein Mädchen - nenn das Kind beim Namen und sende mir per PN deine Daten. In Zukunft wirst du dir solche aussagen dann überlegen...sonst wirds ne echte Belastung für deine Haushaltskasse :-D

#17
OFFLINE   ICH

ICH

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 836 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Waakirchen Bundesland
  • Mein BMW: 336i

Ach herrje ...


Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

#18
OFFLINE   touringDani

touringDani

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.621 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
Einfach lächerlich.
  • Freak e30, Pit-der Mohr, MrMarx und 3 anderen gefällt das

#19
OFFLINE   mlei

mlei

    So 'ne Musik!!! Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 1.413 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie

Weil ich ungerne mit nem quer Verlaufenden Riss fahren wollte und ne Mängelkarte bekommen hätte bei ner Kontrolle!

Da die Kravag auch nach 3-4 Wochen keine reaktion zeigte hab ich ihn abgemeldet da er eh auf Saison ( 5 - 10 ) läuft

Möchtest du mir damit etwas sagen?
Dann sei kein Mädchen - nenn das Kind beim Namen und sende mir per PN deine Daten. In Zukunft wirst du dir solche aussagen dann überlegen...sonst wirds ne echte Belastung für deine Haushaltskasse :-D

Du wirst hier noch janz jroß rauskommen
  • RoadrunnerM5t und Cove gefällt das

Eingefügtes BildEingefügtes Bild


#20
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 8.122 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Weinstadt Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer

Mir erschliesst sich der Sinn nicht bei Saisonkennzeichen den Karren abzumelden!? 8-/

Abstellen und gut.Das SEK wird schon nicht die Garage stürmen,falls vorhanden. :freak:


  • e_30 gefällt das

0077-1clbid.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D