Zum Inhalt springen

ZV macht Probleme


buckrodgers61
 Teilen

Empfohlene Beiträge

habe derzeit Probleme mit der ZV. Man hört zwar ein Schalten beim Drehen des Schlüssels im Schloss der Fahrertüre, Beifahrertüre bleibt allerdings verschlossen, wie auch der Kofferraum. Es existiert allerdings KEIN Hauptschlüssel mehr.....mit dem man ggf. den Kofferraum entriegeln könnte. Wenn ich dann an der Türe versuche zu öffnen oder zu schliessen, hört man kein Klacken sondern eine Art Schnarren....Tür öffnet, aber der Rest bleibt zu.......wo sitzt denn das Relais - schätze mal, das ist der Hauptverdächtige....... (Ist ein 320 i aus 91)

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hi grüß dich

Das Relais sitzt hinter der Boxenabdeckung auf der Fahrerseite.

Mußt den Haubenzug abbauen,dann die Türdichtung ein bischen lösen.

Dann die Boxenabdeckung abschrauben.Dann könnte unten noch eine Plastikabdeckung sein

die entfernst du auch und dann sind noch zwei Kreuzschrauben vom Halter des ZV Gerätes zu lösen

dann kannste das rausmachen.

viele nette Grüße

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe derzeit Probleme mit der ZV. Man hört zwar ein Schalten beim Drehen des Schlüssels im Schloss der Fahrertüre, Beifahrertüre bleibt allerdings verschlossen, wie auch der Kofferraum. Es existiert allerdings KEIN Hauptschlüssel mehr.....mit dem man ggf. den Kofferraum entriegeln könnte. Wenn ich dann an der Türe versuche zu öffnen oder zu schliessen, hört man kein Klacken sondern eine Art Schnarren....Tür öffnet, aber der Rest bleibt zu.......wo sitzt denn das Relais - schätze mal, das ist der Hauptverdächtige....... (Ist ein 320 i aus 91)

was heißt, es existiert KEIN Hauptschlüssel :frage:

hast du nur den Werkstatt- oder Hotelschlüssel?

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der hauptverdächtige ist wie immer der microschalter. der sendet ein dauersignal ans steuergerät und dieses wiederum ein dauersignal an die betreffenden stellmotoren. diese verschmoren dann innerlich in der "geschlossen"-stellung und lassen sich elektrisch nicht mehr bewegen.

 

die beifahrertür bekommt man dann nur noch durch entfernen der türpappe und lösen des stellmotors vom türinnenblech auf. beim kofferraum dann nur durch die skisacköffung und lösen des heckklappenschlosses.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank schon mal für die Tipps......Vermute mal, ich habe nur noch den (Werkstatt) Schlüssel ?!?.....Beifahrer - und Kofferraum lassen sich gar nicht entriegeln mit den verbleibenden Schlüsseln....das mit dem Türpin werde ich gleich mal austesten.....

 

 

ach ja.....es ist ein Cabrio !

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mit dem Hotel- oder Werkstattschlüssel sollte aber auch die Beifahrertür zu öffnen gehen. Lediglich der Kofferraum bleibt zu, wenn er verriegelt wurde.

Evtl. ist es aber auch ein anderes Schloss, was aus Spargründen jetzt in der Fahrertür steckt.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werkstattschlüssel erkennt man ganz einfach daran, dass er im vorderen Bereich fast ausschaut wie ein Rohling.

Damit lässt sich das Schloss auch nicht drehen.

Aber wenn das Schloss ne Macke hat und den Microschalter in der Tür blockiert dann müsste man auf der Beifahrerseite den Schlüssel AFAIK zumindest in Richtugn zu drehen können - nur auf geht's nicht weil die ZV Antriebe blockieren.

 

Das mit dem Schnarren hatte ich vor kurzem bei nem Bekannten - da war die neu eingebaute Funk ZV falsch angeschlossen.

Falls Du so was drinn hast, also erst mal entfernen.

 

Ansonsten erst mal gaaaanz wichtig:

Wenn Du die Tür auf der Fahrerseite zuschliesst, geht das direkt wenn der Schlüssel so in etwa 30° gedreht wurde oder musst Du deutlich weiter drehen bis die ZV schliesst?

Wenn ja, kannste gleich das Schloss ausbauen und nen Reparatursatz bestellen - dann ist am Schloss was ausgeleiert und Du aktivierst die Entriegelungssperre bereits beim normalen schliessen.

 

Interessant wäre auch, was passiert wenn Du im Auto sitzt

1. Geht bei aufgeschlossener Fahrertür die Beifahrertür von innen zu entriegeln?

2. Was ist bei zugeschlossener Fahrertür (Achtung, nicht überdrehen in die Verriegelungsstellung!) - geht dann eine der beiden Türen zu entriegeln?

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dann könnte es tatsächlich das Schloss der Fahrertüre sein.....Funkgedönse hat der Wagen nicht......Beifahrerseite lässt sich nicht entriegeln, auch wenn Fahrerseite geöffnet....Pin Fahrerseite lässt sich nicht runterdrücken bei geöffnetem Schloss......

 

Hauptschlüssel lässt sich doch sicherlich noch mit Fahrzeugpapieren nachordern.....hatte vor Jahren schoneinmal ein defektes Schloss.....da war etwas abgebrochen, wurde aber anhand von Schlüsselnummer nachbestellt und nach zwei Tagen konnte ich das Schloss tauschen....sitzt der Mikroschalter beim Cabrio denn auch in der Türe oder hinter der Lautsprecherverkleidung ? ( frage nur deshalb, weil ich derzeit in den Niederlanden bin und aufgrund des verschlossenen Kofferraumes nicht an das Werkzeug komme )

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das hört sich gar nicht gut an!

Aber du kannst mal die gesamte ZV außer Betrieb setzen; quasi als wenn keine verbaut wäre. Dann sollte jedes Schloss einzeln per Schlüssel zu betätigen sein. Falls eben kein Stellmotor blockiert, weil er durchgebrannt ist.

 

Wenn ich die Batterie ausgebaut habe, kann ich trotzdem die Türen und auch den Kofferraum öffnen und schließen. Lediglich an der Tankklappe geht das logischerweise nicht.

 

Du brauchst auch nicht die Batterie abklemmen; Sicherung 27 entfernen reicht auch aus.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

"Pin Fahrertür lässt sich nicht runterdrücken bei geöffnetem Schloß" schreibst Du. Das Schloß ist normal das Teil welches beim Schließen einrastet und die Tür dann zuhält. Meinst Du dieses, hast Du also bei geöffneter Tür versucht den Pin runterzudrücken? Oder meinst Du den Schließzylinder?

Wenn die Beifahrerseite mechanisch nicht zu öffnen ist heißt das erst mal gar nichts. Bei meinem Touring wollte ich letztens auch mal wieder nach so ca. einem halben Jahr von der Beifahrerseite öffnen und es passierte nichts. Nicht mal mechanisch. Dann mit dem Schlüssel meiner Frau kam langsam Bewegung in die Sache und nach 20 Betätigungen lief wieder alles. Bei meiner Bastelbude zieht manchmal der Stellmotor beifahrerseitig so flott runter daß er danach fest sitzt und ich nur noch über die Fahrertür öffnen kann weil er dann direkt über das Steuergerät angesteuert wird und nicht erst selbst die Ansteuerung über die Schlüsselbetätigung übernehmen muß.

Wenn Du die Fahrertür offen hast, kannst Du doch mal die Verkleidung abschrauben und nachsehen was da los ist. Schau mal unten in die Tür, vielleicht liegen da schon Teile. Dann kannst Du auch den Mikroschalter ausstecken falls dieser Probleme macht.

Tschüß,

 

Bernd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dass der Pin auf der Fahrerseite bei geöffneter Tür (ich denke, das meint er) nicht runtergeht ist völlig normal.

Das ist Absicht, damit man sich nicht aussperren kann indem man die Tür über den Pin verriegelt obwohl der Schlüssel noch im Auto liegt.

Das hatten früher fast alle Autos, dass das entweder gar nicht ging, oder man erst den Türgriff anheben musste zum verriegeln, damit man sich nicht versehentlich selbst ausgesperrt hat.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aaaaaalso....Sicherung 27 rausgenommen.....trotzdem bleibt die ZV aktiv.......aaaaber ich kann bei gleichzeitigem Schlüsseleinsatz und Anheben des Türgriff die Türe öffnen.....PIN bleibt aber unten und Türe bleibt weiterhin verriegelt ( erstmal egal, es sind keine Verrenkungen erforderlich um aus dem Auto rauszukommen)

 

Nun höre ich auch wieder das Schnarren des Mikroschalters beim Versuch über die Fahrerseite den Mechanismus zu überlisten......kann also mal wieder (wenn ich auch noch den Kofferraum öffnen könnte um an das Werkzeug zu kommen) die Türverkleidung entfernen.....Ich bleibe dran

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo steht das Auto eigentlich? Vielleicht kann sich ja einer erbarmen. Wenn es 50 km Umkreis wären, würde ich es machen. Ohne Werkzeug ist es planlos und wenn man dann die ZV nicht blickt, wird es noch schwieriger. Eigentlich ist alles schön durchdacht, aber eben etwas tricky.

 

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Farhrzeug steht derzeit in Middelburg / NL, normalerweise in Mönchengladbach.....

 

....das Problem mit dem Schalter sollte doch in den Griff zu bekommen sein.....spätestens wenn ich den ausbauen kann......derzeit etwas unglücklich....Werkzeug ist im verschlossenen Kofferraum bzw. zu Hause......keinen Bock hier noch Werkzeug zu kaufen....wäre sicherlich eh nur 'nen Kreuzschraubendreher und ne vernünftige Kombizange notwendig.....

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

der Mikroschalter kann nicht schnarren, das kann nur der Stellmotor. Bleibt nur die Frage wie lange Du noch mit Deiner Methode die Tür öffnen kannst. Die ist nämlich ziemlich brutal und wenn Dir dann hinten am Schließzylinder das Betätigunshebelchen für das Schloß abbricht, ist eben alles vorbei wenn die Tür gerade geschlossen ist. Dann kannst Du nur noch den Schießzylinder ausbohren. Bei mir lag das Hebelchen auch unten in der Tür, aber ich kam noch durch die Beifahrertür rein.

Tschüß,

 

Bernd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....habe ja auch nicht vor mich damit ewig rumzuärgern......Spätestens wenn ich wieder zu Hause bin, kann ich mir den Stellmotor nochmal genauer anschauen - ggf. ist ja auch ein neues Schloss fällig......

 

...aber daran soll es nicht scheitern....Schloss kann immer noch inkl. passendem Schlüssel für kleines Geld nachbestellt werden.....

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

positive einstellung, aber auch bissi blauäugig ? :-D

ich mußte das mehrmals ausbauen, weil beim ersten ausbau der genannte pinökel abbrach.

und dann kann man es ja auch noch falsch einbauen. erinnere mich,das da ein stift aus versehen gedrückt wurde und nach einbau ging nix mehr :-D

also heiß auf diese fummelei bin ich absolut nicht..... :klug:

gruß harry

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schloss habe ich schon einmal gewechselt - war 'ne Sache von 'ner halben Stunde...da mache ich mir wenig Gedanken......und ein Schloss hatte der Freundlich sogar zufälligerweise noch im Hause....habe dann aber noch ein Schloss mit Schlüssel geordert, weil beim ersten Umbau auch besagter Pin am Schloss abgebrochen ist......

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher war der erste Tipp (von Andy) der Beste  ;-)

 

Es ist der sog. Aufprallschalter der wohl das zeitliche gesegnet hat......na ja, nach der Zeit.....

 

wenn der getauscht ist, werde ich sehen, ob noch mehr hinzukommt......

dream as if you´ll live forever

live as if you´ll die today

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn alles korrekt läuft, macht der Schlüssel im Schloß genau das Selbe, was Du mit der Hand am Türpin machst. Beim normalen zu- und aufsperren hat der Microschalter keine Arbeit. Der wird erst durch quer stellen des Schlosses betätigt.

 

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...