Zum Inhalt springen

Dave Digger

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    194
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    20,00 € 

Reputation in der Community

14 Gut

Über Dave Digger

  • Rang
    Zufriedener 17''-Fahrer

Kontakt

  • Homepage
    http://

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Merzig
  • Bundesland
    Saarland
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318iS

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, ins Federbein gehört ja noch ein Schluck Öl. Wenn zuviel drin ist, lässt sich der Dämpfer nur sehr langsam in die Endposition schieben, da sich das Öl um den Dämpfer nach oben verteilen und das was zuviel ist oben raus kommen muss. Gruß Dave
  2. Hallo, LMM mit glattem Deckel oder mit Sicke sind keine Unterscheidungsmerkmale ob ein "Co-Poti" verbaut ist. Aus mittlerweile mehrfacher Erfahrung ist einzig entscheidend die BMW-Teilenummer. Gruß Dave
  3. Ich denke deine gewählte Variante geht beim Serienfahrwerk in Ordnung. Bei der Mutter bin ich mir nicht mehr sicher, wie ich die festgezogen habe. Wenn die Kolbenstange sich auch im belasteten Zustand mitdreht, muss zur Not eine lappenumwickelte Zange ganz oben an der Kolbenstange zum Kontern angesetzt werden. Gruß Dave
  4. Hallo, bei meinen M-Technik Fahrwerken war jeweils Variante 2 im Original verbaut. Da aber nun Koni mit G+M und 60mm Tieferlegung verbaut sind, bleibt es bei Variante 2, aber mit kürzerem M3 Anschlagpuffer. Du musst bedenken, wenn der Dämpfer belastet ist, d.h. eingebaut und das Auto steht aus seinen Rädern sind die Kolbenstangen ein gutes Stück eingefahren. Gruß Dave
  5. Hat mal einer aufs Datum geschaut? Ich bin mir sicher, hier gehts weiter....... Schonmal Danke im voraus!
  6. Hallo, um welchen 316i handelt es sich denn? 1,8 Liter Hubraum M10 Motor mit 102 PS oder 1,6 Liter Hubraum M40 Motor mit 100 PS? Für den M40 gibt es Katalysatoren zu Hauf im Zubehör. Beim M10 scheint es schwieriger zu sein. Gruß Dave
  7. Hallo, habe links und rechts nachgemessen. Der Abstand beträgt bei beiden mit Scheibenbremse 27cm ohne Lager. Gruß Dave
  8. Hallo, auf den ersten Blick sieht es so aus, dass die Kabel unten rechts zwischen die Ansteuerung der Beleuchtung der LWR oben links gesteckt werden, da dort, soweit mir bekannt ist Versorgungsspannung anliegt, wenn das Licht eingeschaltet ist. Von der Größe des Kabelschuhs könnte das passen. Bleibt meines Erachtens nur die Frage der Absicherung der Beleuchtungsleitung. Gruß Dave
  9. Hallo, schau mal auf diese Bildtafel im Link, dort ist er aufgeführt. http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30-2-doors/Europe/318is-M42/L-M/1989/browse/engine/cooling_system_water_hoses/ Gruß Dave
  10. Hallo Martin, ich habe dieses Teil seit Jahren im Einsatz und bin sehr zufrieden. Ist halt etwas "ästhetischer" als Pits Lösung. Gruß Dave
  11. Dave Digger

    Wieviel Öl ?

    4,75/4,50 mit/ohne Filter lt Betriebsanleitung.
  12. Hallo, wurden bei der Restauration die ABS-Sensoren in den Federbeinen ausgebaut? Links und Rechts dürfen nicht vertauscht werden. Am besten anhand der Teilenummern im Etk kontrollieren. Grüße Dave
  13. Hallo, falls noch unbekannt, hier als Link die Kaufberatung des Forenmitglieds Mahatma über das Cabrio: https://e30-talk.com/page/index.html/_/allgemeine-infos-technische-daten/kaufberatung-cabrio-2020-r384 Gruß Dave
  14. Hi, versuchs mal mit Nr. 10 und 14. http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30-2-doors/Europe/318i-M40/1990/browse/vehicle_trim/grille/ Gruß Dave
  15. Dave Digger

    LWR

    Schließe doch bitte mal ungeachtet deiner Kabelfarben so an, wie es auf dem folgenden originalen Plan angegeben ist. Dann wird es vermutlich funktionieren.
×
  • Neu erstellen...