Zum Inhalt wechseln

Foto

Jetzt wurde es doch noch ein Touring

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

So, der neue alte Touring bekommt jetzt auch seinen eigenen Thread.
Nachdem der mit viel Arbeit aufgebaute Zweitürer ja nur knapp zwei Monate gehalten hat, stand die Entscheidung fest das eine neue Karosse her musste. Die komplette einbaufertige M52B28 Technik hab ich ja hier.

Durch Cabrio-Tim wurde ich auf ein Inserat aufmerksam das glücklicherweise direkt bei ihm um die Ecke stand.
Sein Angebot den Wagen anzuschauen hab ich gern angenommen, am nächsten Abend kam dann der erfreuliche Anruf.
Kurzfassung: "Karosse ist gut, würde ich kaufen".
Dicken Dank dafür nochmal ;)

Also den Verkäufer angerufen und das Ding gekauft, die von mir angebotene Anzahlung wollte er nicht haben.

Zwei Bilder der Anzeige:

img-20161213-wa0024m7pim.jpg

img-20161213-wa0022fery2.jpg

Also eine knappe Woche später mit einem Kumpel richtung Stuttgart gefahren und den Wagen aufgeladen.

325i Touring
Baujahr 1992
Sonderlack granitsilber-metallic
Elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisches Schiebedach
Klima
LPG Anlage
BC2
Beheizbare Wischwasserdüsen

Motor mit Anbauteilen sowie Klima fehlen leider.

touringkaufw1s0p.jpg

Daheim musste der Wagen erstmal ein paar Tage warten, die Halle musste für Silvester "leer" sein. Nach Neujahr dann das Drehgestell fertig gebaut, einen Tag später den Touring innerhalb von 4 Stunden entspanntem Schrauben komplett zerrupft. LPG Tank leeren dauert etwas, dann kommt er auch raus.

Also rauf aufs Drehgestell, erstmal eine Bestandsaufnahme machen:


verstelleinheitwtue5.jpg

drehgestell1ttq7s.jpg

Mal "schnell" alle Problemstellen abstochern, schaut alles aus wie erwartet. Etwas Rost, aber bisher keine Löcher gefunden. Wird in der Hinsicht wohl zum Glück eine schnelle Nummer:

Typische Stelle am Kofferaum, leider wurde die Verkleidung vom Vorbesitzer nicht fachgerecht demontiert:

kofferaum1nbjxx.jpg

Produktionsaufnahme 1 und 2:

produktionsaufnahme1y7j4z.jpg

produktionsaufnahme2khjot.jpg

Leider recht häufig beim Touring: Risse an den Rückleuchten. Die andere Seite hat auch einen kleine Riss:

rissrckleuchtecfk0x.jpg

Unterm Tank und an den Handbremsseilen wie erwartet:

rostuntertank9nk2a.jpg

Auspuffausschnitt, auch nix wildes:

auspuffausschnitt0kjla.jpg

Federteller sehr "sauber", nur mini Roststellen:

federteller28bj9s.jpg

federtellerc1j5n.jpg

Frontrahmen natürlich auch nicht rostfrei:

frontrahmen6rktp.jpg

Das wars soweit an den typischen Stellen, nicht was mich überrascht und alles nichts wildes.
Leider sehen quasi alle Wagenheberaufnahmen so bzw. nur etwas besser aus, da muss einiges an Arbeit rein:

wagenheberaufnahme03s2v.jpg

Dann mal angefangen den Abbeizer auf den UBS zu klatschen, soll komplett und restlos runter der Krams. Die Stellen dann wie in der Anleitung empfohlen unter Folie gepackt. Mal optimistisch eine Dose verbraucht für insgesamt eine recht große Fläche.

abbeizer1b9j19.jpg

abbeizer2cfjmx.jpg

Vorn dann mal angefangen, auch ohne Abbeizer geht der UBS runter. Da sieht man dann auch ganz gut, warum ich das ganze mache. Von dem Rost hat man absolut 0 gesehen:
rostunterubs6qjry.jpg

Ein tag später, der UBS lässt sich schon ganz gut mit dem Dichtungsschaber/UBS Kratzer entfernen:

findedenhammerjkjdf.jpg

Heute hinten an der Reserveradwanne weiter gemacht, geht insgesamt doch deutlich schneller als erwartet. Weitere Bereiche wieder eingepackt, morgen werde ich wenn ich Zeit habe den LPG Tank mit Leitungen etc. entfernen. Die Schrauben der Leitungen sowie die Schrauben der Brems/Benzinleitungen sind natürlich total vergammelt, heißt da muss man wieder was festschweißen.

abbeizer3euj4p.jpg

abbeizer4dpk83.jpg

Den kompletten Unterboden werde ich erstmal so abkratzen, dann später nochmal eine dünne Schicht Abbeizer auf den ganzen Unterboden und dann die Reste vom UBS runter.


Bearbeitet von Cove, 08. Januar 2017 - 00:16.

  • Peda318is, Pit-der Mohr, RS-Tuner und 10 anderen gefällt das
Grüße Fabian

#2
OFFLINE   totally_nude

totally_nude

    [rc] royal connection Geschlecht

  • Mitglied
  • 743 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Echterdingen Bundesland
  • Mein BMW: 325iC

viel Erfolg und diesmal dann hoffentlich knitterfreie Fahrt!

sehr schöne Farbe - die Anzeige hatte ich damals auch gefunden.


Suche gut erhaltene touring Rücksitzbank in Leder schwarz.

 

Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.
totally_nude


#3
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 735 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT.,Porsche 911 Targa 88, M6 88 E24

ichhoffe der Touring bleibt 'granit-silber', ist ja extrem selten beim Touring, aber auch sonst, da die Farbe ja erst zum ende 1990 kam.



#4
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.672 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Hi!

 

 

Ich bin ja nicht so der Touring Fan, aber ist schon ok mit M52 und co. Ich bin auf jeden Fall gespannt. Gestell sieht gut aus!

Weitermachen und schön updaten :)



Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#5
ONLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.713 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Touring

Echt schicker Touring, cove  :daumen: 
Ich hoffe für dich, dass du mit dem dann länger Fahrspaß als mit dem 2T hast  :smbmw:


BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#6
ONLINE   Klaus335iT

Klaus335iT

    S-Works Geschlecht

  • Mitglied
  • 249 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Münster Bundesland
  • Mein BMW: Touring M30B35

Ich hab vor 2-3 Jahren auch spontan nen Touring im Top Zustand von einem E30 Sammler gekauft. Die Frau meinte: Er hätte zu viele E30. :-D

Ich glaub der hat auch die Farbe Granitsilbermetallic, laut Abfrage Sonderlackierung 0490.

Produktionsdatum 11/1992


Bearbeitet von Klaus335iT, 08. Januar 2017 - 12:42.


#7
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

ichhoffe der Touring bleibt 'granit-silber', ist ja extrem selten beim Touring, aber auch sonst, da die Farbe ja erst zum ende 1990 kam.

Keine Sorge, der Lack ist viel zu gut als das man den lackieren würde. Muss nur das Stück der Heckklappe hinter der Kennzeichenblende lackieren, die restlichen Kleinigkeiten sowie die Aufbereitung vom Lack macht der Profi.

Suche aktuell nur nach einer schicken Innenaustattung, falls da wer was da hat ;)
Vorderachse bekommt ein paar Verstärkungsbleche, die Motorlager haben angefangen mit dem Blech der Vorderachse zu "arbeiten", und das auch schon vorm Unfall. Aber wurde ja auch nicht geschont der Wagen.
Fahrwerk werde ich mir noch was anderes zulegen, wenn der Umbau bei meinem Prüfer eingetragen ist kommt auch eine andere Bremse drauf.


Bearbeitet von Cove, 08. Januar 2017 - 13:19.

Grüße Fabian

#8
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 735 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT.,Porsche 911 Targa 88, M6 88 E24

ich habe noch eine sehr gute Front Heckstoßstange in granit-silber, falls Du eine brauchst. VG



#9
ONLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.713 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Touring

Suche aktuell nur nach einer schicken Innenaustattung, falls da wer was da hat ;)

 

In welcher Farbe und Material?


BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#10
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Ganz untätig war ich in letzer Zeit auch nicht. Mittlerweile sind drei Radhäuser, quasi der ganze Unterboden und das Heckblech vom gröbsten Steinschlagschutz befreit.
Nach dem einpinseln des 4. Radhauses war dann der dritte Liter Abbeizer leer, der letzte Liter passt dann perfekt für den Rest. Werde den ganzen Unterboden nochmal einpinseln und dann die verbleibenden Reste vom Steinschlagschutz entfernen.
Es ist unglaublich was für eine Masse da runter kommt, habe mittlerweile schon deutlich über 10kg runter gekratzt.

unterbodeno8s8g.jpg


  • Peda318is, *Regensburger*, Keeg und 2 anderen gefällt das
Grüße Fabian

#11
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 7.538 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berglen Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer,e39 530iT

Wenn schon mal grad in Übung bist... :freak:

Meine Limo is fix auf'm Trailer. :D


dsc_1303384ku9.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D


#12
OFFLINE   Kurt66

Kurt66

    frischluftschrauber Geschlecht

  • Mitglied
  • 629 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 328i touring
Hi, bin ein stiller mitleser deiner threads. Nen Daumen hoch kriegste von mir für die saubere Arbeit die du leistest :daumen:

Ich müsste bei meinem ringtool den unterboten auch mal freilegen. Wie entspannt geht das denn mit dem abbeizer vonstatten?

#13
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Ich war mal wieder einkaufen, alles für den gescheiten Aufbau vom Unterboden ist dann beisammen.
5 Liter Mipa EP Grund plus härter und Verdünnung

3l Mipa Chassislack
5x Nahtabdichtung weiß
3x Steinschlagschutz grau überlackierbar
3x Steinschlagschutz schwarz überlackierbar
2x Elaskon Unterbodenwachs transparent
1x Mipa Rapidprimer schweißbar
2x Mipa Auspufflack
500ml Pelox RE
Owatrol Öl
Korrux Brantho Nitrofest
5l Silikonentferner
5l Pistolenreiniger

bestellungbyyu6.jpg

Und noch viel so Krams wie Nitrilhandschuhe, Rührstäbe, Lackfilter, Schaber, Klebeband, Schleivflies usw.
Dazu gab es natürlich einen 25kg Sack Strahlgut und 0,5 m² verzinktes Tiefziehblech.
Außerdem noch ein paar Schweißpunktbohrer und Schweipunktfräser sowie Gripzangen:

bestellung2awyb1.jpg

Dann mal die Halter der Gurtaufnahme, Bremsleitungen sowie die Halter vom Tank ausgebohrt, weil die idr. deutlich unterrostet sind. Wie auch in diesem Fall hier.
Anschließend die Produktionsaufnahmen auch ausgebohrt, alles gründlichst in der Strahlbox gestrahlt und mit dem schweißbaren Rapidprimer grundiert.
Einen Halter der Bremsleitung muss ich reproduzieren, der war fertig.

halterabgebohrt29ys8.jpg

rostigeteilei6aci.jpg

gestahlteteileorlwh.jpg

Unter den Produktionsaufnahmen sah es eigentlich noch ganz okay aus, die eine seite werde ich wohl strahlen, die andere raustrennen:

produktionsaufnahmeabnaqb6.jpg

produktionsaufnahmeabisrjd.jpg


  • RS-Tuner und M20B20-Fan gefällt das
Grüße Fabian

#14
ONLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.713 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Touring

3x Steinschlagschutz grau überlackierbar

 

Also kommt der gesamte Unterboden doch nicht in schwarz? 8-/  


BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#15
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Also kommt der gesamte Unterboden doch nicht in schwarz? 8-/  

Doch, aber es gibt ja noch andere Bereiche mit Steinschlagschutz als den Unterboden ;)

Heute mal angefangen die Flex und das Schweißgerät zu schwingen.
Als erstes die typische Stelle rausgeflext, lieber etwas zu groß ausgeschnitten als zu klein.
Dann als erstes das seitliche Blech der Tasche angesetzt, anschließend das Bodenblech der Tasche ergänzt. Zum Schluss ein Stück Heckblech (aus der Mitte) aus dem kaputten Zweitürer angepasst.

Das alte Stück Heckblech mal anprobiert:

heckblech177rgc.jpg

heckblech2y7q3c.jpg

heckblech3rkr3l.jpg


Später doch eine leichte Welle drin, sollte man aber wenns fertig ist zum Glück nicht mehr sehen.

heckblech4xkac0.jpg

heckblech50vloj.jpg

Anschließend angefangen die Spuren der LPG Anlage zu beseitigen, falls wieder eine verbaut wird dann anständig.
Die Betankung am Heckblech ist nicht nur absolut hässlich, beim Einbau wurde scheinbar auch kein Wert auf Korrosionsschutz gelegt. Einmal Lackieren oder eine gescheite Packung Wachs wären ja zu schwer gewesen.
Also rausgetrennt, Reparaturblech angepasst.

heckblech6ohr6p.jpg

heckblech71dqlk.jpg

heckblech8bsutu.jpg

Anschließend ging es an die Reserveradmulde, um einen der "Deckel" war es gut am gammeln. Also alles raus, Blech angefertigt und eingeschweißt. Das Tiefziehblech lässt sich einfach traumhaft verarbeiten, erleichtert die Arbeit sehr deutlich.

reserveradmulde0akple.jpg

reserveradmulde14cqt6.jpg

reserveradmulde2jdoqm.jpg

Habe alles dann erstmal fix mit dem Mipa Rapidprimer grundiert. Die oberflächlichen Roststellen z.b am Träger der Abschleppöse usw. werde ich alles strahlen bevor der EP Grund drauf kommt. Das um die Abschleppöse selbst ist zum größten Teil Staub vom rausflexen des Rosts.


Bearbeitet von Cove, 23. Januar 2017 - 22:26.

  • Is-Basti, E30-Töby, RS-Tuner und 4 anderen gefällt das
Grüße Fabian

#16
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Habe noch eine Vorrichtung zum gescheiten Arettieren am Drehgestell angebracht:

drehgestellarettierun73r8b.jpg

Aus dem "das werde ich wohl rausschneiden müssen" ist dann doch eine etwas größere Baustelle geworden.
Als erstes das absolut zerfledderte Teil des Schwellers rausgestennt, der Teil wurde beim Aufbocken mehr als einmal platt gedrückt.
Zwischen den Blechen daher logischerweise Rost, also weiter rausgetrennt bis ich zufrieden war :D

schwellerlinks1bdpql.jpg

schwellerlinks2t3ou0.jpg

Dann angefangen das Reparaturblech für den Innenschweller anzufertigen. Hat einige Zeit gedauert bis alles gepasst hat wie es sollte. Anschließend Löcher fürs Lochschweißen gebohrt, dann als erstes die Punktschweißungen fertig gemacht.
Vor dem verschweißen noch ein paar Stellen entrostet und gestrahlt.

schwellerlinks3djpwm.jpg

schwellerlinks589om0.jpg

Dann das Reparaturblech für das Bodenblech angefertigt, eingepunktet, dann alles durchgepunktet.

schwellerlinks62tros.jpg

Zum Schluss noch schnell das Blech zum Radlauf (das den Innenkotflügel hält) angefertigt und eingeschweißt. Ob ich die Produktionsaufnahmen wieder einsetzen soll- da bin ich mir noch unschlüssig.

schwellerlinks7fzrhg.jpg


Grüße Fabian

#17
ONLINE   Münsterländer

Münsterländer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 70 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 318i vvfl '84
Super Arbeit! Bin stiller Verfolger. Habe vor kurzem ähnliche Stellen erneuert und eine solche Arbeitsposition hätte meinem Rücken sicherlich gut getan :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#18
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.698 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Habs beim letzten Projekt auf Böcken gemacht, mir danach geschworen es nicht mehr zu machen. Unterbodenschutz komplett entfernen kann man dann auch vergessen.

Passenderweise hab ich mir zu meiner ersten Arbeitswoche in der neuen Abteilung eine ordentliche Grippe zugezogen, irgendwas nach der Arbeit noch in der Halle machen war daher nicht.
Gestern und heute hab ich wenigstens ein wenig geschafft. Die rostigen Bleche unter den Tankhalterungen wollten ersetzt werden.
Also alles rausgetrennt, von den fertigen kleinen Blechen vergessen Bilder zu machen.

tankhalterung192ji8.jpg

Als ich dann beim großen Blech angelangt war dachte ich mir "das wird nie was". Dank wirklich gut zu bearbeitendem Tiefziehblech hat es dennoch erstaunlich gut geklappt, die Maße der Mulde weichen nicht so arg vom original ab.

tankhalterung2z4kd4.jpg

tankhalterung3g7ky1.jpg

tankhalterung4o5jrk.jpg

tankhalterung5jwjlo.jpg


  • thommy325 gefällt das
Grüße Fabian