Zum Inhalt springen

VDO zusatzinstrumente


325iM-Technik1
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hab die VDO zusatzinstrumente fürs ablagefach hinterm aschenbecher mit Volt/öldruck/öltemperatur anzeigen.kann mir jemand sagen was ich brauch um die anzuschließen und wo ich die teile anschließe und sie kaufen kann???die voltanzeige normal bloß an die batterie anschließen,oder??danke euch

:freak:Hauptsache 2,5 Liter und 6 Zylinder:freak:

:brüll:Es ist mir egal wer dein Vater ist! Solange ich angle, läufst DU NICHT übers Wasser!!!:brüll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Voltmeter zwischen Masse und Klemme 15 (Zündplus). Muss nicht die Batterie sein.

 

Öldruck mit einem Öldruckgeber im Ölkreislauf

 

Öltemperatur mit einem Geber am Ölkreislauf

 

 

Geber im Zubehör, zum Beispiel Sandtler, Stahlgruber, Trost......

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am besten direkt an der Batterie oder an der Lima.

Oder am Zündschloss am Zündplus

Wichtig ist hier ja nur, zu sehen ob die Bordspannung bei laufendem Motor hoch genug ist.

 

An irgendwelchen dünnen Anschlüssen im Innenraum würd ich sie nicht anschließen - da kann schon ein Spannungsabfall sein.

 

Bei den Gebern darauf achten, dass sie in der BA der Geräte erwähnt werden.

Es gibt unterschiedliche Kennlinien

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab keine betriebsanleitung.ich werds an der batterie anschließen,ein kabel plus das andere minus dann müßt ich den genauersten wert haben.

den öldruck/temperaturgeber einbauen.ist das viel arbeit hat das schon jemand gemacht und wo habt ihr es genau angeschlossen

:freak:Hauptsache 2,5 Liter und 6 Zylinder:freak:

:brüll:Es ist mir egal wer dein Vater ist! Solange ich angle, läufst DU NICHT übers Wasser!!!:brüll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab keine betriebsanleitung.ich werds an der batterie anschließen,ein kabel plus das andere minus dann müßt ich den genauersten wert haben.

Dann zeigt die Anzeige aber auch bei ausgeschalteter Zündung an und zieht die Batterie leer, wenn er länger steht. Am besten über ein Relais anschließen, auf Klemme 30 Dauerplus von der Batterie, auf 87 Plus der Anzeige, auf 86 Zündungsplus und auf 85 Masse. So hast genügend Spannung an der Anzeige anliegen. Solltest für Klemme 30 und 87 aber mind. Kabel mit 2,5 mm² nehmen. Für 86 und 85 reichen 1,5mm²

 

Den Öldruckgeber schraubst du in die Bohrung des Öldruckschalters. Also Schalter raus und Geber rein. Der Geber sollte aber einen zusätzlichen Anschluß für die Ölkontrolllampe haben um diese weiterzubetreiben. Wenn nicht, es gibt auch T-Stücke. Das schraubst du in die Bohrung, dann kommt an einen Anschluß der Geber, an den anderen dein vorhandener Öldruckschalter.

Für die Öltemperatur gibt´s zwei Möglichkeiten:

1. Der Geber ersetzt die Ölablass-Schraube, d. h. Ölablassschraube raus, Geber reingeschraubt.

2. Temperaturgeber als Ölpeilstab. Da erstetzt der Geber den Ölpeilstab. Dann gehen oben am Peilstab zwei Kabel raus. Den Peilstab mußt du dann natürlich noch auf die Länge des Originalen zuschneiden.

 

Achte drauf, das die Geber zu den Instrumenten passen. Also wenn die Instrumente von z.B. VDO sind, sollten auch VDO-Geber verbaut werden! Sonst stimmen meist die Anzeigewerte nicht.

 

So, ich denke damit ist deine Frage im gröbsten beantwortet.

 

Hätte natürlich auch :suche: posten können....

LG

Uli

 

Ich steh mit dem Rücken zur Wand, dann kann mir auch keiner in den Arsch treten....

:e30:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab keine betriebsanleitung.ich werds an der batterie anschließen,ein kabel plus das andere minus dann müßt ich den genauersten wert haben.

 

 

Fast, dafür müsstest Du direkt an den Generator :klug:

Aber Batterie oder Zündungsplus am Radio sind schon völlig ausreichend. Bedenke, das bei direktem Anschluss an die Batterie die Anzeige ständig Strom verbaucht -> die Batterie leer zieht.

Hallo e30User,

du hast im Forum E30-Talk eine Verwarnung erhalten

 

Grund:

--------------

Dauerhafte Sperre

--------------

 

Bastelbert

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Peilstab mußt du dann natürlich noch auf die Länge des Originalen zuschneiden.

 

Nö, muss er nicht, wenn er sich einen kauft, der verstellbar ist :D Es gibt zwei verschiedene Längen zu kaufen, der für die e30 ist der 507 mm lange, der paßt schon fast, man muß nur noch an der Verstellung noch etwas nachjustieren :idee:

 

Achte drauf, das die Geber zu den Instrumenten passen. Also wenn die Instrumente von z.B. VDO sind, sollten auch VDO-Geber verbaut werden! Sonst stimmen meist die Anzeigewerte nicht.

 

Was auch noch funktioniert, ist VDO mit MOTOMETER kombinieren, das hab ich auch so gemacht, nachdem Mathes318iA mir den Tipp gegeben hat. Funktioniert zuverlässig!

 

Ansonsten in der Tat: :suche: :D

9yrlop27.jpg

Gruß aus Ravensburg

KAI

http://www.schneider-kai.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

zum Einbau dieser VDO Instrumente benötigt man auch diverse Geber. ich habe die Alpina Zusatzinstrumente in meinem E30 318i eingebaut. Nun stellt sich mir die Frage WO kann man diese Geber von VDO kaufen. Sollte schon jemand sein, der fachkompetent genug ist zu sagen welche für mein Fahrzeug die richtigen sind. Beispielsweise war der Geber für das Differential vom Gewinde her zu klein... es scheint also auch unterschiede beim E30 zu geben. Jemand ne idee? wo habt ihr gute Erfahrung gemacht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Kabelbaum kann man notfalls auch selber tüdeln, so aufwendig ist der nicht.

Geber würde ich einfach von VDO/Sandtler nehmen, die haben dann auch Adapter dafür. Die separate Masseleitung braucht es nicht. Werde nie verstehen, was sich Alpina dabei gedacht hat.

 

Viel schlimmer ist es, wenn die Elektronik nicht mehr will, so wie bei mir. Hat da jemand ne Idee, wie man sowas prüfen kann?

Suche Piezo Dieselinjektor von Bosch, Zustand egal, gerne auch defekt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei meinem auch die Alpinazusatzinstrumente verbaut und den originalen VDO-Geber vom E30 M3 verbaut da ich ja das M3-Kombiinstrument habe das Alpinainstrument zeigt mit dem normalen VDO Geber falsch an .Wenn ich den Wagen bei ca 25°C aus der Garage hole zeigt das Alpinainstrument schon eine Temperatur von 43°C an was nicht sein kann.

Also muß man davon ausgehen das der Alpinageber eine andere Kennlinie hat und das man auf die originalen Alpinageber nicht verzichten kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Markus-Garage

Motoreninstandsetzung-Motorsportzubehör

0171 - 4870075

SCHRICK - SPAX - EIBACH - BILSTEIN - WILWOOD - Weber

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin,

 

also soeben erhielt ich Antwort von Alpina.

 

Für den Einbau sind noch erhältlich: Die Geber und der Kabelbaum (€80 + MWST)

 

Beim E30 benötigt man für den Einbau des Öldruckgebers das Adapterset. Da der Öldruckgeber aufgrund seiner Größe/vorhandenen Platz nicht paßt. Dieses Adapterset gibt es leider nicht mehr! SCHE..... was mach ich denn nun? Wie habt ihr das gelöst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...