Zum Inhalt springen

WLAN Verbindung für alten WIN XP-PC mit externem D-Link WLAN-Stick


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde,

System: Windows XP Prof 2002 SP2; AMD Athlon 64 3000+ 2,01GHz 512mB RAM

Problem: WLAN Verbindung nicht möglich

Habe schon Heise, CHIP und co online durchforstet, komme aber nicht weiter.

Meldung von "Drahtlose Netzwerkverbindung": Es wurde kein Zertifikat gefunden, um Sie am Netzwerk anzumelden!

Erstes Problem: Unter Eigenschaften festgestellt, dass ich wohl manuell eine IP-Adresse zuweisen muss. Unter CMD->ipconfig gibt es aber keine, da stehen nur Nullen.

Zweites Problem: Verbindungseinstellungen Drahtlosnetzwerk sind auf WPA dann AES oder TPIK möglich, die aktuelle FritzBox hat WPA2. Ist der Stick dazu nicht kompatibel?

Komme ich da zu einer Lösung oder ist die Hard- und Software zu alt?

 

Danke und Gruß,

Michael

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


hast du denn überprüft, ob beim einstecken ein treiber installiert wurde ?

schau mal im gerätemanager, wie der status des sticks ist.

gruß harry

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gerät ist betriebsbereit! Die Kombination ist auch vor Jahren genauso gelaufen, geändert hat sich zwischenzeitlich halt ein paarmal der Router.

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wäre für mich nur logisch, das der stick vllt. kein wpa 2 beherrscht ?

ich hatte auch mal so einen stick - da war es ähnlich und war nicht hinzubekommen. da wurde ein gemoddeter treiber angeboten und funzte damit.


Bearbeitet: von bigFIVE

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist nicht der Stick, das ist Windows XP Himself was das problem macht 

Windows XP SP2 kennt kein WPA2 das kam erst mit SP3 und selbst SP3 kann kein WPA2 WPS ;-) 

 

Und auch wenn es vor nen Paar jahren mal Lief ist das kein Garant mehr dafür das es heute immer noch geht, XP ist halt schon lange EOL und mitunter das unsicherste OS überhaupt um damit im Internet zu Surfen, von daher gibt es auch keine Zertifikate was mitunter dazu führt das Windows XP komplett der Internet zugriff verweigert wird, genauso wie der Netzwerkzugriff verweigert wird wenn der Router halbwegs aktuelle ist, das liegt daran das Windows XP eine vollkommen veraltete Winsocket benutzt und damit hast du Verloren. Auch nen Browser wirst du nicht mehr Installiert bekommen, zumindest kein Aktueller damit du im Internet Surfen kannst, der älteste noch funktionsfähige ist nen 2014er Mozilla Firefox. 

 

Allerdings ganz ehrlich, ich würd es sein lassen, das ist als würdest du dein Haustürschlüssel vor die Haustür hängen wenn du damit ins Internet gehst. 

Selbst Windows 7 ist schon problematisch geworden was Internet angeht, mein letzter aktiver Win7 PC darf z.b überhaupt nicht ins Internet, ist zwar im Netzwerk aber Physikalisch getrennt vom Internet. 

 

Wenn wirklich Win XP benötigt wird dann würde ich das Zwingend über ne VM ( Virtual Machine ) Machen, das Tool ist ja schon in Windows 10 von Haus aus dabei um Windows XP auf einem Virtuellen PC zu installieren. 

 

 

Ein Trick gäbe es vielleicht noch, das brauch aber SP3, SP3 kannst aber nicht runterladen vermutlich. 

Das Letzte Sicherheitsupdate 4.1 nachpatchen, damit kam der Support für WPA2 

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=55245

 

 

Allerdings bleibt der  Veraltete Winsocket halt bestehen was mit nem guten Router eben erheblich Probleme machen wird.

 

 

Ich kann nur tunlichst davon abraten nen XP Rechner ins Wlan zu bringen und wenn dann zwingend das Internet Sperren für den PC im Router  !  Vorausgesetzt es klappt überhaupt noch mit deiner Aktuellen Hardware.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK, das ist eine klare Ansage, vielen Dank dafür! Ich brauche den Rechner nicht zwingend, er ist halt da und könnte als Privatrechner an meinem Homeoffice Arbeitsplatz dienen. Aber dann werd ich den wohl eher entsorgen. :daumen:

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst Dir spaßeshalber mal eine Linux Distribution drauf installieren.

 

Für Surfen, Office und E-Mail braucht's kein Windows.

 

Probier mal https://lubuntu.net/ aus - die kommen am ehestenmit schwacher Hardware klar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bist du dir Sicher das du dir das Antun wolltest mit nem Uralten Singlecore AMD, mit 512mb Ram, da Quittiert selbst Linux seinen Dienst..... die Meisten Webseiten werden gar nicht gescheit Laufen weil der Prozessor zu Lahm ist, vor allem Webseiten die in HTML5 sind.  Ne Tabellenkalkulation mit Datenbank dahinter wird das ding schon zum Kotzen bringen, was bringt es dir mit nem Uralt Office zu Arbeiten wenn deine Arbeitskollegen die Datei nicht mehr öffnen können weil das Format zu alt ist oder im Umkehrschluss man keine Aktuellen Office Dateien öffnen kann weil man mit nem Uralt Office Arbeitet. Das ist jetzt auch vollkommen Egal ob  Microsoft Office, Libre Office oder Open Office.

 

Natürlich bekommt man irgend ne Linux Distribution auf den Rechner drauf gewürgt, aber damit dann noch Arbeiten is ne Andere Sache.

 

Jetzt mal Hand aufs Herz, ich entsorge CPU´s und Ram´s die weitaus neuer sind weil der alte Krempel sich nicht mehr Lohnt, und das hier ist ja schon ein Museums Rechner wenn man es wirklich Streng nimmt. 

 

 

Wenn der Rechner Entsorgt wird bitte zum Recycling damit, Wertloser Schrott is das noch lange nicht, die Rohstoffe sind heiß begehrt und dringend benötigt.  

 

Man muss nicht immer jeden Ural PC ums Brechen weiter benutzen, allein der Stromverbrauch steht zu nix in Relation, der AMD verballert 89Watt( ich geh von nem Clawhammer oder Winchester Kern aus solche Systeme wurden damals gern mit 512mb Ram Verkauft )  also das ganze System um die 140-150Watt bei einer Rechenleistung die unterirdisch ist, nen Intel Atom Quadcore der 7Watt verbraucht hat ne 4-5 höhere Rechenleistung um es mal Laienhaft auszudrücken.

 

Kurzum ist das nicht mehr Wirtschaftlich nen fast 20 Jahre alten PC Weiter zu benutzen nur weil es Machbar wäre  

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar - zwei solcher Geräte stehen im Keller, bzw. der Garage.

 

Ausgesprochen praktisch um mal eben nebenbei etwas im Netz zu suchen und sich anzuschauen, bzw. Emails z.B. aus Online- Bestellungen einzusehen.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:eek:    

 

Wie  ich schon geschrieben habe, für sowas macht macht eine Virtuelle Machine auf mit nem Window´s, Linux, oder OSX was man halt will ( bzw was man als original besitzt ) und lässt das als Task im Hintergrund laufen, dafür gibts extra nen Befehlssatz in den CPU´s der seit 5-6 Jahren standardmäßig dabei ist, dadurch frisst das auch so gut wie keine Systemlast, und falls das System infiziert ist, einfach Löschen und ne neue VM aufmachen.  

 

 

Für Sowas würd ich keine Unsicheren Rechner mehr benutzen,  wie ich auch schon geschrieben hab, ich selbst hab auch noch nen Uralten DualCore in nem All in One  Touchscreen PC den ich als Steuerung an meiner CNC nutze, der darf zwar ins Netzwerk aber das Internet ist einfach aus Sicherheitsgründen Tabu, Windows 7 z.b ist einfach nicht mehr Sicher im Internet, das ist wie mit XP SP1 damals, du bist ins Internet und hast ohne was zu machen innerhalb 2 Minuten den Blaster Wurm aufm Rechner gehabt, nur mit dem Unterschied das du es heute nicht mehr mitbekommst wenn sich nen Rootkit reinschreibt und der Rechner zu nem Zombie in einem Botnet wird, und das sind wirklich 80% aller alten Rechner die am Netz hängen. Bei der Zerschlagung des Letzten Botnet  sind 9 Millionen  kompromittiert Rechner festgestellt worden. 

 

Ganz so Harmlos ist das eben alles nicht mehr 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-und-Partner-zerschlagen-riesiges-Botnet-Necurs-4680665.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb D-FENCE:

:eek:    

 

Wie  ich schon geschrieben habe, für sowas macht macht eine Virtuelle Machine auf mit nem Window´s, Linux, oder OSX was man halt will ( bzw was man als original besitzt ) und lässt das als Task im Hintergrund laufen, dafür gibts extra nen Befehlssatz in den CPU´s der seit 5-6 Jahren standardmäßig dabei ist, dadurch frisst das auch so gut wie keine Systemlast, und falls das System infiziert ist, einfach Löschen und ne neue VM aufmachen.  

 

Hast Du eigentlich auch gelesen und verstanden was ich geschrieben habe?

 

Ich rede hier von einem aktuellen OS mit reduzierten HW- Anforderungen auf einem alten Rechner in der Garage. Als VM im Arbeitszimmer nutzt mir die genau überhaupt gar nichts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mich stört eher der extrem laute Lüfter. Schade ist es um die verbaute TV-Karte, die ich auch reaktivieren wollte. Aber sei's drum, ist eben nur alter E-Schrott.

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch die TV Karte wird scheitern wenn Du ein neueres Windoof drauf hättest weils da sicher keine Treiber für gäbe.

 

Aber mittlerweile sind doch eh die meisten Sender über Antenne abgeschaltet und im Kabel gibts auch nur noch digitale - also wo für die TV Karte?

 

Rechner kriegste gebraucht für nen Appel und ein Ei mit aktuellerem Windows und brauchbarer Leistung. 

Was hast Du denn für nen I-Net Anschluss?

Bei Kabel D gibt mittlerweile die Möglichkeit zig Fernsehsender direkt über die FritzBox zu empfangen.

Muss man nur einmal ein Senderbuquet erstellen und das dann in den VLC Player reinziehen - schon haste TV over Netzwerk auf bis zu 4 PCs im Haus gleichzeitig.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb el_horst:

Hast Du eigentlich auch gelesen und verstanden was ich geschrieben habe?

 

Ich rede hier von einem aktuellen OS mit reduzierten HW- Anforderungen auf einem alten Rechner in der Garage. Als VM im Arbeitszimmer nutzt mir die genau überhaupt gar nichts.

Ja gut für sowas hab ich nen älteren Laptop und nen Windows 10 Tablet und zu Letzt halt noch das Smartphone, 

 

Trotzdem mit nem Singelcore und 512mb Ram ist das einfach unrentabel, hier geht es um nen Rechner der Museumsreif ist. 

 

Und naja TV Karte, also wenn es darum geht das man ein Video Einfang hat, für sowas bekommste USB Dongle fürn Appel und Ei hinter her geworfen. 

Eben genauso wie nen Rechner oder Laptop mit Aktuellen OS, mein Laptop mit dem ich Surf ist auch "nur" ne 7 Jahre alte Kiste mit nem Core I5 der dritten Generation 

 

Bei allen was älter als 10 Jahre ist würde ich zweimal überlegen ob sich es rentiert. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Detail muss man natürlich schauen. Aber wenn es den ein oder anderen auf die Idee bringt, sich mal ein Linux Derivat anzuschauen reicht das ja schonmal.

 

Windows brauche ich privat tatsächlich nur noch für die Steuererklärung (in der win10 VM - und auch das ließe sich wahrscheinlich anders realisieren) und den eeePC für den Golf IV auf XP ohne Internetzugang - der Rest läuft bei mir seit ca. 12 Jahren komplett über Ubuntu/Kubuntu, bzw. andere Derivate - ohne dass ich irgendwas vermissen würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Linux is schön und gut und mittlerweile ja auch leicht zu handlen - aber obwohl ich ein PC Nutzer der frühen Stunde bin (seit 1984) hab ich mich allein aus dem Grund von Linux ferngehalten, weil ich beruflich auch den ganzen Tag am Rechner sitze und natürlich seit der PC endgültig Einzug ins Büro gehalten hat, bei mir wie in den meisten Firmen eine Windows Umgebung läuft.

Da ich keine Lust habe, mir alles doppelt zu merken bin ich halt bei Windows geblieben und hab auch bei Textverarbeitung und Co. irgendwann in den sauren Apfel gebissen und auf Office umgestellt.

Wer beruflich damit nix zu tun hat der kann privat ja nutzen was er will - für die anderen ist es leider ein deutlich höherer Aufwand.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Am 6.5.2021 um 15:18 schrieb D-FENCE:

.......Und naja TV Karte, also wenn es darum geht das man ein Video Einfang hat, für sowas bekommste USB Dongle fürn Appel und Ei hinter her geworfen. ...

Dazu hab ich noch ne Frage, da ich mich grad nach so 'nem Dongle umschaue.

Hab hier mal ein Beispiel, das hat einen S-Video Eingang. Gibt es dazu Adapter auf KOAX für die Kabeldose? Habauf die Schnelle nix gefunden. Oder wie krieg ich das Kabelsignal da rein in den Stick?

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Der Anschluss am Stick selbst ist für die Kabeldose, da sollte ein Kabel beiliegen damit du z.b nen Videorekorder über S-Video anklemmen kannst 

 

Hauppauge schreibt zu dem Stick 

 

Digitales Kabel-Fernsehen (DVB-C)

Wussten Sie das? In Deutschland können Sie mit einem TV-Kabelanschluss in der Regel wenigstens die öffentlich-rechtlichen TV-Programme (ARD, ZDF, Dritte Programme) und zusätzlich viele Radio-Sender digital empfangen, auch wenn Sie kein spezielles Abo für Digital-TV bei Ihrem Kabel-TV-Anbieter abgeschlossen haben. Somit ist WinTV-HVR-930C-HD ideal für Kunden mit Kabelanschluss. Schauen Sie die öffentlich-rechtlichen Sender in digitaler Qualität und auch sämtliche analogen TV-Sender im Kabel mit WinTV-HVR-930C-HD.

Analoges Videomaterial digitalisieren

Über das beiliegende A/V-Kabel schließen Sie Ihren Videorekorder oder Camcorder an und speichern Ihr analoges Videomaterial im digitalen MPEG-2-Format auf Festplatte.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da mußt du ganz genau schauen, weil viel müll verkauft wird. oft noch analog-geräte, oder video-grabber, die nicht mehr funktionieren, weil alles auf digital umgestellt wurde. ja, so ein funktionierender stick hat eine normale antennenbuchse als kabeleingang (DVB-C , kabelfernsehen)

gruß harry

 

D- FENCE war schneller


Bearbeitet: von bigFIVE

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...